Neue Rezepte

Schokoladen-Kirsch-Walnuss-Kuchen ~ Rezept mit Nr. 450

Schokoladen-Kirsch-Walnuss-Kuchen ~ Rezept mit Nr. 450

Weizen:

Das vom Eigelb getrennte Eiweiß wird mit einer Prise Salz zu einem harten Schaum vermischt.

Wir fügen der Reihe nach unter ständigem Rühren Zucker, Eigelb, Kakao, Mehl, Backpulver und Rumessenz hinzu.

Die erhaltene Zusammensetzung wird in ein mit Backpapier ausgelegtes rechteckiges Blech gegossen (ich habe das Kuchenblech verwendet).

Verteilen Sie einige Kirschen in der Masse und backen Sie sie dann bei schwacher Hitze etwa 25 Minuten lang, bis sich der Teig von den Rändern des Blechs löst. Abkühlen lassen, dann die Oberseite abschneiden, um zwei gleiche Blätter zu erhalten.

Creme:

Mischen Sie die Zutaten (außer den Walnusskernen) bis eine feste Creme entsteht. Wir stoppen 1/3 der Sahne, und im Rest fügen wir Walnüsse hinzu und homogenisieren.

Montage:

Legen Sie das erste Blatt auf den Teller und sirupieren Sie es mit Sirup aus karamellisiertem Zucker, der mit 300 ml Wasser abgeschreckt wird und in den wir ein Fläschchen Rum geben.

Über die Sahne legen wir Kirschen von Ort zu Ort, dann bedecken wir mit der zweiten Arbeitsplatte, die wir sirupieren, und achten Sie darauf, dass der Sirup nicht in das Tablett läuft.

Glasur: Die Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit 50 ml flüssiger Sahne und einem Esslöffel Öl schmelzen. Homogenisieren und heiß auf die Oberfläche des Kuchens gießen.

Gestoppte Sahne (die ohne Walnüsse) wird mit 3-4 Esslöffel Schokoladenglasur gemischt, und damit werden wir den Kuchen nach der Inspiration des Augenblicks dekorieren.

Wir halten den Kuchen kalt.


Rosinen-, Walnuss- und Schokoladenkuchen

Der Kuchen besteht aus 4 Arbeitsplatten reich an Walnüssen und Rosinen und einer Schokoladencreme mit Butter. Da die Arbeitsplatten separat gebacken werden müssen, ist es etwas mehr Arbeit, aber das vergisst man, sobald man die erste Scheibe genießt.

Aus den im Rezept angegebenen Mengen kommt ein ziemlich großer Kuchen, genug für etwa 20 Personen, sage ich. Ich habe ein Tablett mit einem Durchmesser von 23 cm verwendet, du kannst aber auch ein größeres nehmen, wenn du möchtest. Der Kuchen wird in diesem Fall weniger hoch und breiter. Oder, wenn Sie es zu groß finden, machen Sie nur 3 Arbeitsplatten (aus 6 Eiern statt 8) und Sahne aus 3 Eiern, indem Sie die Mengen der anderen Zutaten proportional anpassen.

Für eine Torte mit einem Durchmesser von 23 cm und 4 Schichten Top und Sahne, wir brauchen der folgenden:

  • 8 Eier
  • 200g alter Husten
  • 2 Teelöffel Rum
  • 300g gemahlene Nüsse
  • 150g Rosinen
  • 2 Esslöffel Mehl
  • 200ml Wasser
  • 75g alter Husten
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • das Fläschchen frei von Rum
  • 4 Eier
  • 200g alter Husten
  • 4 Esslöffel Milch (oder Wasser oder Kaffee, wenn Sie es vorziehen)
  • 200g dunkle Schokolade
  • ein Esslöffel Kakao
  • ein Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250g Butter (82% Fett) bei Zimmertemperatur

Wie ich es gemacht habe:

[obi_random_banners align = & # 8221center & # 8221 screen = & # 8221single & # 8221]
Aus den angegebenen Zutaten für Arbeitsplatten, werden wir 4 separate Blätter backen. Sie können die Zusammensetzung nur einmal herstellen und die 4 Blätter nacheinander backen, aber der Eiweißschaum verliert an den letzten Blättern Luft und sie werden nicht so flauschig. Deshalb habe ich die Komposition zweimal aus der Hälfte der Zutaten gemacht, für jeweils zwei Blätter.

Ich habe den Ofen auf mittlere Hitze (180 °C) erhitzt, den Boden einer abnehmbaren Kuchenform mit 23 cm Durchmesser mit Backpapier ausgekleidet, dann das Blech und die Ränder der Form mit Butter eingefettet und mit Mehl bestäubt.

In einer Schüssel das Eiweiß aus den 4 Eiern mit einer Prise Salz verquirlen. Dann fügte ich einen Teelöffel Rum und nach und nach 100 g Zucker hinzu und mischte weiter, bis ich einen harten und glänzenden Schaum bekam. Ich fügte die 4 Eigelb hinzu und vermischte sie leicht mit dem Silikonspatel, indem ich sie umdrehte. Außerdem habe ich durch Umdrehen 150 g gemahlene Walnüsse, die zuvor mit einem Esslöffel Mehl und 75 g Rosinen vermischt wurden, hinzugefügt. Ich habe die Hälfte dieser Zusammensetzung in das vorbereitete Blech gegossen, es nivelliert und 25 Minuten bei 180 ° C (mittlere Hitze) gebacken. Ich nahm das Blech aus dem Ofen, löste die Oberseite mit einem Messer vom Rand des Blechs, entfernte dann die Oberseite mit Papier vom Blech und ließ es auf einem Grill abkühlen. Ich habe das Blech gewaschen, es wie zuvor zubereitet und die zweite Hälfte der Komposition genauso gebacken.

Dann habe ich es von Anfang an genommen, aus den anderen 4 Eiern eine weitere Top-Komposition gemacht und noch 2 weitere Tops gebacken.

Für Sirup, ich habe 2 Minuten Wasser mit Zucker gekocht, abkühlen lassen, dann mit Vanille und Rum gewürzt.

Für Creme, ich habe zuerst die Schokolade gehackt und das Dampfbad vorbereitet (ich habe das Wasser mit 2 Fingern in einem Topf aufgekocht).

In einer Schüssel, die über die Pfanne mit dem Dampfbad passt, habe ich die Eier, den Zucker und die 4 EL Milch zum Homogenisieren vermischt. Ich überführte die Schüssel ins Dampfbad, wo ich ungefähr 10 Minuten lang ununterbrochen rührte, bis die Creme anfing einzudicken und die Konsistenz einer dickeren Creme hatte. Ich nahm die Schüssel vom Dampf und fügte sofort die gehackte Schokolade hinzu, dann den Kakao. Ich habe es gemischt, um die Schokolade zu schmelzen und einzuarbeiten, dann habe ich die Sahne abkühlen lassen. Als es kalt war, habe ich den Vanilleextrakt hinzugefügt.

Separat habe ich die weiche Butter gemischt, bis sie schaumig wurde. Ich fügte dann einen Esslöffel für Esslöffel Schokoladencreme in Butter hinzu und mischte jedes Mal, bis sie eingearbeitet war. Zum Schluss habe ich die Sahne 1 Minute bei hoher Geschwindigkeit gemischt, damit sie schaumiger wird.

ich habe gebaut dann der Kuchen. Ich habe die Creme in 3 gleiche Teile geteilt. Ich habe zwei Drittel verwendet, um die Blätter zu füllen und ein Drittel, um den Kuchen zu kleiden. Die zwei Drittel zum Befüllen habe ich der Reihe nach in drei gleiche Teile geteilt.

Ich legte das erste Blatt auf einen Teller, siruped es mit einem Viertel des Sirups, ich gab ein Drittel der Sahne zum Füllen und ich nivellierte es. Ich habe genauso weitergemacht wie die anderen Blätter. Ich lege das letzte Blatt mit der Unterseite nach oben, weil die Unterseite glatter ist und mir hilft, die Oberfläche des Kuchens einfacher zu nivellieren. Dann habe ich den Kuchen komplett mit Sahne bedeckt.

So habe ich es im Herbst dekoriert, mit allerlei Nüssen, mehr oder weniger glasiert.

Es ist ein köstlicher Kuchen, den ich Ihnen empfehle, in kleinen Portionen zu probieren.


Sonstiges

Die Kombination von Schokolade und Käse kann äußerst erfolgreich sein, das hat sich bereits gezeigt. Heute habe ich eine Improvisation aufgebaut, die auch für mich überraschend war: ein nasses und kompaktes Top, wie Brownies, mit Einsätzen aus feinem Frischkäse. Nachdem es kalt war, bekam es den Geschmack von Käsekuchen. Die Zutaten habe ich mir schnell aufgeschrieben, um sie nicht zu vergessen, denn diesen Kuchen werde ich auf jeden Fall backen!

Für die Schokoladen-Arbeitsplatte:
100 g Butter
150 g) Zucker
300 g Sauerrahm
2 Eier
150 ml Milch
280 g Mehl (= 2 Tassen mit einem Volumen von 250 ml)
1 Päckchen Backpulver
eine Prise Salz
3 Esslöffel Kakaospitze

Für die Käsefüllung:
450 g Hüttenkäse
100 g Zucker
2 Eier
1 Esslöffel Stärke
Vanille

Bereiten Sie die Oberseite vor: Schlagen Sie die Butter mit dem Zucker, dann fügen Sie die saure Sahne, die Eier nacheinander und die Milch hinzu, immer schlagen. Das Mehl wird mit Kakao, Backpulver und Salz vermischt. Fügen Sie es über der flüssigen Zusammensetzung hinzu und mischen Sie es gut, eine dickere Zusammensetzung als der Kuchen herauskommen muss. In ein mit Backpapier ausgelegtes Blech füllen. Das von mir verwendete Tablett hat die Maße 25 x 35 cm.

Frischkäse zubereiten: Alle Komponenten in eine Schüssel geben und mit dem Standmixer bei maximaler Geschwindigkeit mixen, bis eine feine Creme entsteht, die etwas flüssiger als der Teig ist.

Die Füllung mit einem Löffel über den Teig gießen, dann werden Ornamente mit einem Zahnstocher hergestellt.Den Kuchen im auf 180 °C vorgeheizten Backofen backen, bis der Zahnstocher sauber herauskommt.Auf einen Grill nehmen und abkühlen lassen, dann portionieren. Bleib ruhig.


Osanza-Haios-Hajos Teszta Kuchen

Osanza-Haios-Hajos Teszta Kuchen es fehlt nie auf unserem Weihnachts- oder Neujahrstisch. Es ist jedes Jahr eine Art Tradition in unserer Familie und wird immer mit Kuchen und Beigli zubereitet.

Unten findet ihr das Rezept auch im VIDEO-Format!

  • Beigli mit Mac
  • Beigli mit Nuca

Cozonaci-Rezepte ….

  • Gefüllter flauschiger Kuchen
  • Cozonac-Scheiben

Großmutter hat meiner Mutter das Rezept für Haios hinterlassen, ich habe von meiner Mutter übernommen und gelernt, diese Delikatesse zuzubereiten, und ich hoffe, dass eines Tages mindestens eine meiner Töchter diese Gewohnheit und das Rezept selbst beibehalten wird.

Im Folgenden stellen wir das Rezept in Schritten im Videoformat vor!

Ich habe versucht, Ihnen zu zeigen, wie man sich zubereitet und was das Erfolgsgeheimnis dieses Kuchens mit osanza-Haios-Hajos Teszta ist

Zutaten-Teig Osanza Kuchen-Haios-Hajos Teszta

640 g Mehl
3 Esslöffel Sauerrahm
3 Eigelb
1 Teelöffel Zucker
1 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Essig
Mineralwasser oder Soda wie es enthält

Fett, mit dem wir den Teig für den Osanza-Haios-Hajos-Teszta-Kuchen einfetten:
240 g Mehl
600 g Rinderhackfleisch (Osanza)

Zubereitung Kuchen mit Osanza-Haios-Hajos Teszta

Teigzubereitung:
640 g Mehl, 3 EL Sauerrahm, 3 Eigelb, 1 TL Zucker, 1 TL Salz, 2 EL Essig, Mineralwasser oder Soda in eine Schüssel geben. Alle arbeiten gut zusammen, bis sie glatt sind und wir einen elastischen und homogenen Teig erhalten. 30 Minuten abkühlen lassen.

Fett, mit dem wir den Teig einfetten:
240 g Mehl mit 600 g gemahlenem Osanza (haj) gut mischen und in 4 Häufchen teilen, mit denen wir den obigen Teig von 1/2 Stunde bis 1/2 Stunde einfetten.

Lassen Sie den Teig nach jeder Salbung 30 Minuten abkühlen.

Es wird darauf geachtet, dass wir den Teig jedes Mal nach dem Streichen und Einfetten in die gleiche Richtung falten. Vor dem Backen wird der Teig im letzten Zug um die Dicke des kleinen Fingers gedehnt, nicht dünner, da sich der Teig dann nicht schön öffnet.

Die Witze werden besser, wenn wir sie erst am nächsten Tag backen. Sie werden mit einem heißen Messer im Feuer geschnitten. Die Kanten schneide ich immer mit einem heißen Messer ab.

  • Gebackene Pflaumenmagiun
  • Pflaumenmarmelade mit Nüssen

Die Quadrate mit Pflaumenmarmelade füllen, falten, aber nicht pressen, in die Pfanne geben, dann mit der Öffnung nach innen in den vorgeheizten Backofen schieben.

Die ersten 10 Minuten bei starker Hitze ruhen lassen, bis sie zu wachsen beginnt, sie öffnen und dann die Hitze auf niedrige Stufe stellen. Den Rest des geschnittenen Teigs halten wir kalt, bis wir ihn in den Ofen schieben.

Die warmen Stücke des Osanza-Haios-Hajos-Teszta-Kuchens werden durch Puderzucker gemischt mit Vanillezucker gegeben.

Wir erwarten dich bei uns auf der Seite Instagram .
Wenn Sie unsere Rezepte ausprobieren und auf Instagram posten, können Sie den Hashtag setzen #bucatareselevesele, damit wir sie auch sehen können.
Du findest uns auch auf dem Kanal Youtube- Fröhliche Köche, wo wir auf ihr abonnieren warten !!
Danke!!


Guguuf mit Kirschen und Johannisbeeren

Gugulufist eine Torte, deren Ursprünge aus Deutschland, Österreich und der Schweiz stammen. Sein ursprünglicher Name ist Gugelhupfoder Gugelhopf und es scheint, dass es aus dem Wort bestehen könnte gugel was bedeutet Hut und & # 8211hupf , das ist eine Variante des Wortes Hefe & # 8211Hefe. Andere sagen, dass tatsächlich hupf kommt vom deutschen Wort hüpfen,was bedeutet & # 8220a zu springen & # 8221, denn eigentlich scheint der Teig beim Backen aus der Form springen zu wollen.

In Amerika ist es bekannt als Bundt-Kuchen, und der Name leitet sich von dem Handelsnamen ab, den ein Kochgeschirrhersteller Anfang des 20. Jahrhunderts einer dem Original ähnlichen Aluminiumform verlieh Gugelhupf und die von diesem Hersteller bisher mehr als 60 Millionen Mal verkauft wurde.

Auf jeden Fall der Name von guguluf oder Bundt-Kuchen es hängt vielmehr mit der spezifischen Form zusammen, in Form eines Helms, dessen Mitte erhaben ist, in Form eines Rohres, damit der Teig mit einer größeren Oberfläche des Kochgefäßes in Kontakt kommt. In diesem Gericht können Sie verschiedene Teige kochen, ohne ein bestimmtes Rezept anzugeben.

In Rumänien ist eine zugängliche Form von guguluf finden Sie hier, und das von Dr. Oetker scheint mir ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis zu haben. Die Form eines guten Gugulufs ist auch dies, es liegt in Ihrem Ermessen, was Sie kaufen möchten. Aber denken Sie daran, dass Sie in dieser Form mehr kochen können, nicht nur dieses süße Teigrezept.

Ich habe das versucht Guguluf mit Kirschen und Johannisbeeren,und die Kombination erscheint mir hervorragend, weil sie die Säure und das frische Aroma der Frucht mit der Zartheit des Teigs verbindet.

Zutaten

  • 250 Gramm Butter (ich verwende sie regelmäßig)
  • 300 Gramm Zucker
  • 5 Eier
  • 100 ml Kondensmilch (zB Milch)
  • ein Backpulver
  • eine Prise Salz
  • 500 Gramm Mehl
  • 50 Gramm Schokoladenflocken
  • von einer Zitrone schälen und entsaften
  • Vanille
  • 1-2 Esslöffel Blaubeere / Kirsche
  • 450-500 Gramm gut abgetropfte Kirschen und Johannisbeeren (oder Beeren)

Vorbereitung

In einer Schüssel die Butter mit dem Zucker gut vermischen.

Das Mehl wird mit Backpulver vermischt und abwechselnd mit Milch, Schale und Zitronensaft und Vanille über die erste Zusammensetzung gegeben.

Gut mischen, bis es glatt ist.

Ein Viertel der Komposite wird entnommen und mit Schokoflocken sowie mit Blaubeeren oder Kirschen vermischt.

Die Früchte gut abtropfen lassen und mit etwas Mehl mischen.

Die Guguluf-Form einfetten und mit Mehl auslegen.

Den Backofen auf 175 Grad Celsius vorheizen.

In Form eines Gugulufs legen wir eine Schicht einfachen Teig, dann eine Schicht Obst und mischen leicht mit einer Gabel.

Dann eine weitere Schicht Komposition und eine weitere Schicht Obst hinzufügen und zum Schluss den Teig mit Schokoladenflocken vermischen.

Leicht mischen und etwa 55-60 Minuten backen, bis der Zahnstochertest bestanden ist.


Schokoladen-Kirsch-Walnuss-Kuchen ~ Rezept mit Nr. 450 - Rezepte

- 1 Packung mit 2 Blatt Cremes (ich verwende Blätter von Multipast)
- 3 Eigelb
-150 g) Zucker
- 1 l Milch
- 1 Beutel mit 10 g Gelatine-Granulat von Dr. otker
-3 Päckchen Vanillepudding
- 500 ml flüssige Sahne

Das Eigelb, Zucker, Milch, Pudding in einen Topf geben und 1 Minute mit dem Mixer mischen, um die gesamte Zusammensetzung zu homogenisieren. Wir quellen die Gelatine in etwas kaltem Wasser auf und legen in der Zwischenzeit die Ei-Komposition auf das Feuer und mischen von Zeit zu Zeit, bis sie eindickt! Gießen Sie die gequollene Gelatine in den heißen Pudding und mischen Sie ihn und lassen Sie ihn an einem kühlen Ort.
Wenn die Sahne abgekühlt ist, schlagen Sie die Schlagsahne und geben Sie dann die Eimischung in die Schlagsahne und verrühren Sie sie mit dem Mixer, bis sie glatt ist.
Wir legen das erste Cremeblatt, dann die ganze Creme, wir nivellieren alles schön und zerdrücken das zweite Cremeblatt darüber und bedecken die Creme gleichmäßig, indem wir etwas mit den Handflächen drücken.
Die Sahne für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen!
Wenn es kalt ist, in Quadrate schneiden und etwas mit Vanillepuderzucker bestäuben.


Vanille-Walnuss-Sahne-Torte

ZUTATEN

  • Flauschige Spitze mit Walnuss:
  • 5 Eier
  • 2 Esslöffel Öl
  • 150 g) Zucker
  • 150 g Mehl
  • 150 g gemahlene Walnüsse
  • 1/2 Teelöffel Backpulver
  • Vanille Essenz
  • 2 Tropfen Mandelessenz
  • Vanillecreme mit Mascarpone:
  • 3 Eigelb
  • 100 g Zucker
  • 3 Esslöffel Stärke
  • 450 ml Milch
  • 100 g Butter
  • 250 g Mascarpone
  • Vanille- und Zitronenessenz

Der Kuchen ist am nächsten Tag besser und schöner geschnitten


Schokoladen-Kirsch-Walnuss-Kuchen ~ Rezept mit Nr. 450 - Rezepte

Ich habe keine Ahnung, warum er das sagte.
Aber so habe ich das Rezept bekommen. Der Kuchen erinnert mich an meine Großmutter, er war eine ihrer Spezialitäten, nur in ihrem Notizbuch stand "Finom dios", also guter Kuchen mit Walnüssen.
Es ist gut, es ist gut, es ist schnell, es ist ultraschnell, das Problem ist, dass es etwas länger gebacken werden musste, aber ich hatte Angst, dass das Baiser anbrennen würde. Außerdem hatte ich einen großen festen Krater in der Mitte des Kuchens. Wenn jemand weiß warum, lasst ihn mich auch aufklären, denn so etwas ist mir bisher noch nicht passiert.
Bevor ich das Rezept schreibe, möchte ich erwähnen, dass dieses Rezept an der März-Challenge "Dulce Romania" teilnimmt, die von Paula Gafitescu - Enjoy Dessert - veranstaltet wird.

Zutat:
-5 Eigelb
-150 g Butterbutter
-265 g Mehl
-150 g) Zucker
-abgeriebene Schale einer Zitrone
-1 Glas Aprikosenmarmelade
+
-5 Eiweiß
-185 g Zucker
-185 g gemahlene Walnüsse

-ein Tablett von ca. 25/35

Das Eigelb mit dem Zucker mischen und mit einem Mixer schaumig schlagen. (Ich habe Coronita-Zucker verwendet und es schien sehr hart, in dem Sinne, dass er nicht schmelzen wollte. Ich schlug weiter mit dem Mixer und immer mehr Crantanea.)
Fügen Sie die weiche Butter hinzu, dann das Mehl, mischen Sie mit einem Löffel und kneten Sie schließlich von Hand. Das Ergebnis ist ein weicher, nicht klebriger Teig, der sich aber ziemlich stark dehnt und etwas bricht.
Legen Sie den Teig in das Blech, legen Sie die Marmelade auf den Teig, dann das Baiser mit Walnüssen. (Hier denke ich, ich hätte den Kuchen 10 Minuten in den Ofen stellen sollen und erst dann das Baiser. 30 Minuten backen.


Wir mahlen die Kekse. Die weiße Schokolade mit der Butter schmelzen. Die Kekse mit der geschmolzenen Butter mit der Schokolade mischen. Eine runde Tortenform mit Frischhalte- oder Alufolie tapezieren und die Keksmasse auflegen, leicht andrücken und die Ränder anheben. Legen Sie das Tablett kalt ein.

Frisch mischen. Wir setzen Gelatine ein, um zu hydratisieren. Mascarpone mit Puderzucker mischen, Joghurt und Schlagsahne dazugeben. Erhitze die Gelatine (10 g) und füge sie dann der Zusammensetzung hinzu. Über die Kekse im Blech eine dünne Schicht Sahne auftragen, dann einige Silikonformen platzieren und den Rest der Masse zwischen die Silikonformen geben. Legen Sie das Tablett kalt ein.

Für das Kirschgelee die Kirschen zusammen mit den 250 g Zucker in einer Schüssel auf das Feuer geben und einige Minuten kochen lassen, dann die dünne Stärke mit 2-3 EL Wasser oder Kirschsaft dazugeben. Noch ein paar Minuten kochen lassen, dann vom Herd nehmen. Die Gelatine (5 g) hydratisieren, dann erhitzen und über die Kirschen geben. Vollständig abkühlen lassen. Nachdem das Kirschgelee abgekühlt ist, das Blech aus der Kälte nehmen, die Silikonformen entfernen und in jede Vertiefung die Kirschen in das vorbereitete Gelee legen. Verteilen Sie den flüssigen Teil des Gelees auf der gesamten Oberfläche und stellen Sie es wieder in die Kälte, bis es aushärtet. Die Kuchenform herausnehmen und mit etwas Kekspulver garnieren.


Kinder Brioss Kuchen

Ein einfacher und guter Kuchen, wirklich gut :). Es ist nicht wirklich saisonal, das heißt, es ist nicht fruchtig und es ist eine Imitation eines im Handel erhältlichen Kuchens (das habe ich nach der Herstellung des Kuchens entdeckt).
Zutat:
Für den Teig:
450 g Mehl 000
50 g Sauerrahm
50 g Butter
2 Esslöffel Öl
3 Eigelb
80 g Zucker
180 ml Milch
25 g frische Hefe
ein bisschen Salz
Für die Füllung:
250 ml Sauerrahm für frisches
150 g Kondensmilch
Zur Dekoration:
50 g Vollmilchschokolade

Die Hefe mit etwas Zucker einreiben, dann 2 Esslöffel Milch hinzufügen. Das Mehl separat in eine tiefe Schüssel sieben, Eigelb, Sauerrahm, Zucker und Salz hinzufügen. Die Milch zusammen mit der Butter etwas erhitzen. Nach und nach zum Mehl geben, sowie Hefe und Öl. Kneten und einen elastischen Teig erhalten. Wir verteilen es auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech (26X30) und lassen es 2 Stunden gehen. Anschließend im vorgeheizten Backofen etwa 20 Minuten bei der richtigen Hitze backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Sahne zubereiten, die Schlagsahne schlagen und dann die Kondensmilch hinzufügen.
Schneiden Sie die abgekühlte Oberseite vorsichtig in 3, dann füllen Sie sie mit Sahne. Mit geschmolzener Schokolade dekorieren.
Es ist sehr flauschig und duftend. Ich entschuldige mich, dass ich nicht mehr Bilder habe, aber die Kamera wurde heruntergeladen :(.
Das Rezept ist einem italienischen Blog mit Änderungen entnommen.

Für tägliche Rezeptempfehlungen findest du mich auch auf der Facebook-Seite, auf Youtube, auf Pinterest und auf Instagram. Ich lade Sie ein, zu liken, zu abonnieren und zu folgen. Auch die Gruppe Let's cook with Amalia erwartet Sie zum Rezept- und Erfahrungsaustausch in der Küche.