Neue Rezepte

Rezept für ein dunkles Schokoladengetränk mit Schokolade

Rezept für ein dunkles Schokoladengetränk mit Schokolade

Das ist nicht der Kakao Ihres Kindes. Mit diesem Rezept kannst du Schokoladengetränke herstellen 70% Schokolade, sogar 80% Schokolade, wenn Sie den kräftigen Geschmack mögen. Mit etwas Schlagsahne oder a hausgemachtes Marshmallow, für eine dekadente Blüte. — Allison Beck

Zutaten

  • 1½ Tassen (12 Unzen) Vollmilch
  • 2 Esslöffel (1¼ Unzen) Extra-bittere Schokoladensauce
  • 2 Unzen sortenreine Schokolade aus einer einzigen Bohne, gerieben

Richtungen

Bringe die Milch in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze zum Köcheln. Gießen Sie es in ein 1-Quart-klares Gefäß. Fügen Sie die Schokoladensauce und die geriebene Schokolade hinzu.

Mit einem Stabmixer pürieren, bis die Schokolade geschmolzen und das Getränk glatt ist.

In Tassen füllen und servieren.


Extreme Schokoladen-Martini

Geständnis: Ich bin ein Schokoholiker. Das ist wahr. Wir alle haben Skelette in unserem Schrank und dieses hier gehört mir. Im Ernst, jede Woche gibt es in meinem Haus ungefähr drei oder vier Pfund verschiedene Schokoladensorten. In Prozent von Hersteller zu Land kann ich nicht genug von dem Zeug bekommen. Außerdem liebe ich als Kind der 80er fantastische Adjektive für Dinge (siehe: radikal). Wenn Sie diese beiden Persönlichkeiten – nennen wir sie Macken – und meine Liebe, Dinge von Grund auf neu zu kreieren, um meine besondere Sensibilität anzusprechen, kombinieren, ist es kein Schock, wenn Sie einen Drink wie den Extreme Chocolate Martini bekommen!

Richtig: extrem. Wir reden hier nicht von einem albernen „ultimativen“, „König“ oder gar „dem Besten“. Was wir meinen, ist extrem! Dieser Chocolate Martini geht bis 11. Das ist eins besser als zehn.

Was macht es extrem, könnten Sie fragen? Lass mich dir sagen. Was wir hier haben, ist eine Kombination aus Crème de Cacao, Schokoladenlikör, Schokoladensauce und Kakaopulver. Das ist richtig, ich habe es auf jede erdenkliche Weise angepasst.

Das Wichtigste zuerst, Sie haben alle Ihre eigene Crème de Cacao gemacht, oder? Wenn nicht, mach das, ich gebe dir ein paar Wochen, um das reifen zu lassen, und dann komm darauf zurück. Sind wir gut?

Ok, weiter geht's — wir beginnen mit unserer Crème de Cacao. Wenn Sie sich für die hausgemachte Sorte entscheiden, kennen Sie bereits den zusätzlichen Schokoladengeschmack, den Sie für sich haben. Wenn Sie sich jedoch entschieden haben, es nicht zu schaffen (ich verurteile Sie nicht ... sehr), dann entscheiden Sie sich für die beste dunkle Sorte, die Sie finden können.

Als nächstes nehmen wir Godiva-Schokoladenlikör (denn das Beste ist, was ich finden konnte). In der Regel neige ich dazu, dunklere Schokolade zu bekommen, und ich habe Gerüchte gehört, dass Godiva einen dunklen Schokoladenlikör herstellt, aber ich habe ihn nie finden können (zum Teufel, ich kann nicht einmal ihren Alkohol erwähnen auf ihrer Seite).

Zum Schluss, als Garnitur im Glas, haben wir eine Schokoladensauce. Fühlen Sie sich frei, etwas Leichtes aus einem Glas oder was auch immer Sie im Haus haben, zu verwenden. Wenn Sie es jedoch wirklich auf das extreme Niveau bringen möchten (und wer nicht?), dann nehmen Sie ein 50/50-Verhältnis Ihrer Lieblingsbitterschokolade und Sahne und schmelzen Sie sie zusammen. Jetzt haben Sie eine reichhaltige, dicke Sauce, die perfekt zum Beträufeln auf der Innenseite Ihres Glases geeignet ist. Bonus: Sie können den Rest essen, den Sie nicht verwenden. Das ist ein Gewinn/Gewinn.

Die letzten beiden Zutaten sind Wodka (für einen kleinen Extra-Kick) und halb und halb (um diese glatte, cremige Textur abzurunden).

Dinge, die Ihnen vielleicht auffallen, fehlen: alles, was unseren Schokoladenguss nicht unterstützt. Ich liebe Baileys und andere reichhaltige Getränke, ich bin ein Fan von Frangelico und seinen nussigen Aromen -ness. Für den Extreme Chocolate Martini ignorieren wir all dies und halten uns hart und fest an unsere Schokoladen-Grundregel.


9 köstliche Schokoladen-Cocktails für Ihre nächste Weihnachtsfeier

Sie schmecken natürlich wie flüssiges Gold&mdashin Schokoladenform.

Ermöglichen Sie Ihren Gästen, ihre beiden Lieblingssachen auf einmal zu haben.

Zutaten:
Kakaopulver, zum Einreiben
2 Teile Schokoladenlikör, plus mehr zum Einreiben
1 Teil Wodka
1 Teil halb und halb

Richtungen:
Ein paar Esslöffel Schokoladenlikör auf einen kleinen Teller mit Rand geben. Ein paar Esslöffel Kakaopulver auf einen weiteren kleinen Teller geben und kurz verquirlen, um die Klumpen aufzulösen. Tauchen Sie den Rand eines Martiniglases in den Likör und dann in den Kakao. Beiseite legen.

Schokoladenlikör, Wodka und halb-und-halb in einen mit Eis gefüllten Cocktailshaker geben und gut 20 Sekunden shaken. In ein Martiniglas mit Rand füllen.

Zutaten:

1 Teil Pisco Portón
1 Stimme Fernet Branca
Splash Clement "Creole Shrubb" Likör d'Orang
1 doppelter Espresso

Richtungen:
Kombinieren Sie Pisco Portón, Fernet & Orangenlikör im Glasaufsatz mit Espresso. Heiß mit einem Stück 77% Kakaoschokolade servieren.

Zutaten:

1-1/2 Teile Maker's Mark Bourbon
1/2 Teil DeKuyper Crème de Cocoa White Liqueur
1/2 Teil DeKuyper Haselnusslikör
Schwere creme
Schlagsahne
Schokostreusel

Richtungen:
Nach Geschmack Maker's Mark Bourbon, DeKuyper Crème de Cocoa White Liqueur, DeKuyper Haselnusslikör und Sahne hinzufügen. Schütteln und servieren oder on the rocks. Mit Schlagsahne und Schokostreuseln garnieren.

Zutaten:

2 Teile Solbeso
3/4 Teil Crème de Cocoa
3/4-stimmig Ancho Reyes
1 Stück Presse Zitrone

Richtungen:
Alle Zutaten in ein Rührglas geben und Eisshake hinzufügen und doppelt abseihen. In einem Coupe-Glas anrichten und mit Muskat garnieren.

Erstellt von Sam Anderson bei Salvation Taco in New York City.

Zutaten:

1 Teil Solbeso
1 Teil Cappeletti Amaro
1 Teil Cocchi Barolo Chinato

Richtungen:
Alle Zutaten in ein Rührglas geben und Eiswürfel dazugeben und über einen großen Eiswürfel garnieren, mit einer gerollten Grapefruitschale und einem rustikalen Stück Schokolade garnieren.

Erstellt von Logan Ronkainen in der Trattoria Il Mulino in New York City.

Zutaten:

1,5 oz Black Grouse Blended Scotch Whisky
0,75 oz Bittermans Kaffeelikör
0,5 oz Ancho Reyes Chili-Likör
2,5 oz Mandelmilch

Richtungen:
In eine Tiki-Tasse bauen. 1 Pellet Trockeneis hinzufügen. Mit geriebener Schokolade garnieren.

Erstellt von Josh Mazza im The Gilroy in NYC.

Zutaten:

2 Unzen. Brugal 1888
1 Teelöffel. Demerara-Sirup
Spritzer Angostura Bitter
Spritzer Orangenbitter
Spritzer Bittermen's Xocolatl Mole Bitter

Richtungen:
Alle Zutaten in ein Rührglas geben, Eis dazugeben & kurz umrühren. In ein mit Eis gefülltes, gekühltes Rocks-Glas (vorzugsweise ein großes Stück) abseihen und mit einer Orangen- und Zitronenschale garnieren.

Erstellt von Joaquin Simo bei Pouring Ribbons in New York City.

Und einer für die Abstinenzler!

Zutaten:

Schokoladensirup
Vanillesirup
2 Schuss Espresso
Milch
Schlagsahne

Richtungen:
Geben Sie in einen Cocktailshaker zwei Pumpstöße Schokoladensirup, vier Pumpstöße Vanillesirup und einen doppelten Schuss Espresso. Eis in den Shaker geben und kalt schütteln. Füllen Sie die Tasse bis zum Rand mit Eis. Gießen Sie die Espressomischung auf Eis. Mit Milch auffüllen. Mit Schlagsahne und einem Bon Bon nach Wahl toppen.

Serviert im Chez Bon Bon im Fontainebleau Miami Beach in Miami, FL.


15 neue Versionen des Altmodischen

Warum probieren Sie nicht eine aktualisierte Version eines der ältesten Cocktails Amerikas?

Warum probieren Sie nicht eine aktualisierte Version eines der ältesten Cocktails Amerikas?

Zutaten

0,5 Unzen. Einfacher Sirup (Sie können einen Teelöffel Zucker verwenden, aber der einfache Sirup funktioniert besser, da Sie dieses Getränk rauchen.)

2 gute Spritzer Angostura Bitter.

2 Stück getrockneter Rosmarin

Gießen Sie Spiritus über Eis, fügen Sie einfachen Sirup und Bitter hinzu. Drücken Sie Orangen-Twist in das Getränk. Nehmen Sie Rosmarin und zünden Sie ihn an, legen Sie ihn über das Getränk, aber nicht hinein. 10 Sekunden mit einem Shaker bedecken. Das Feuer erlischt sofort und das Getränk beginnt zu rauchen. Nehmen Sie die Dose langsam ab und genießen Sie die herrliche Rauchwolke über Ihrem Drink. Nehmen Sie den verbrannten Rosmarinzweig weg. Sollte noch ein Überschuss an Rosmarin übrig bleiben, mit kleinem Strohhalm servieren.

Zutaten

Orange, Zitrone und Kirschen in einem Rührglas vermischen. Fügen Sie Bourbon und St. Germain hinzu. Rollen und in ein Rocks-Glas abseihen. Mit einem Schuss Ginger Ale auffüllen und mit Orange und Kirschen garnieren.

Zutaten

2 Unzen. Bacon-infundiert 4 Roses Bourbon

7 Spritzer Kaffee-Pekannuss-Bitter

Alle Zutaten mischen und verrühren.

Zutaten:

2 Spritzer Hausorangenbitter (Seite 284)

Garnitur: 1 Grapefruit-Twist

Alle Zutaten auf Eis rühren, dann in ein Double Rocks Glas über 1 großen Eiswürfel abseihen. Mit Grapefruit-Twist garnieren.

Zutaten

Einfache, nicht aromatisierte Zuckerwatte (etwa eine Softballgröße pro Cocktail)

Roggen und Bitter umrühren. Cocktail über Zuckerwatte gießen, bis alles geschmolzen ist. Mit Orangenschalenöl garnieren.

Kaufe jetzt Marquis by Waterford Markham Doppelte Old Fashioned Gläser, 4er Set, 31,99 €

Zutaten

1 gehäufter Barlöffel Feigenmarmelade

1 dünn geschnittenes Orangenrad

2,5 oz Basil Hayden Bourbon

2 Spritzer Angosturabitter

In Mixing Glass Muddle Marmelade mit Orange, fügen Sie Bitter, Bourbon und Eis hinzu und rühren Sie gut um, um alle Zutaten zu vermischen. In ein altmodisches Glas abseihen, mit frischem Eis auffüllen und ausdrücken und die Schale einarbeiten.

Zutaten

2 oz Tequila Añejo, vorzugsweise Rial Azul

2 Barlöffel oder 1 viertel Unze Agavennektar

1 Schuss Schokoladenbitter

4 Spritzer Angostura Bitter

Mit Eis in einem Rührglas vermischen und in einem Rocks-Glas servieren. Mit Orangenschale garnieren.

Zutaten

4 Spritzer 18,21 Schwarze Johannisbeere und Kakaotinktur Bitter

Alle Zutaten in einem Rührglas mit Eis 30 Sekunden verrühren. In einem Rockglas mit Eis servieren und mit einem Orangen-Twist und einer gebrannten Kirsche garnieren.

Kaufe jetzt Ralph Lauren Zuhause Greenwich Double Old-Fashioneds, 2er-Set, $95

Zutaten

1 kandierte Orangenscheibe mit braunem Zucker

2 Spritzer Angosturabitter

Kandierte Orangenspalte mit braunem Zucker leicht verwirren, heiterer Luxardo, Spritzer Angostura-Bitter. Old Monk Rum hinzufügen. Eis hinzufügen. Aufsehen. Auf den Felsen in altmodischem Glas servieren.

Zutaten

1,75 Unzen. Wilder Truthahn-Bourbon

0,5 Unzen. Wilder Truthahn-Amerikanischer Honig

In einem altmodischen Glas Orange und Kirsche mit Zucker und Bitter vermischen. Montieren Sie mit Eis und fügen Sie sowohl Knob Creek als auch Southern Comfort hinzu. Beenden Sie mit einem Spritzer Club-Soda.

Zutaten

1 oz Evan Williams Black Bourbon

Barlöffel Demerara Sirup (1:1 Teile Zucker im Rohwasser)

Zutaten verrühren und auf Eis in ein Rocks-Glas abseihen. Mit einer Zitronen- und Orangenspirale garnieren.

Zutaten

3 Spritzer Angosturabitter

2 Spritzer Peychauds Bitters

Zutaten mischen und mit Orangen- und Zitronenspiralen garnieren.

Erstellt von Master Blender Lorena Vásquez und Mixologist Julio Cabrera von Miami's Regent Cocktail Club

Zutaten

Zartbitterschokolade (zum darüber reiben)

Rum, Zuckersirup, Angostura-Bitter und Schokoladen-Bitter in ein doppeltes Old Fashioned Glas geben und mit Eis auffüllen. Vorsichtig umrühren. Grapefruitschale über dem Getränk ausdrücken und entsorgen. Dunkle Schokolade darüber reiben.


Magnesiumreiche rohe Schokoriegel

  • Autor: Audrey @ Unconventional Baker
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Ausbeute: ca. 10 bar
  • Kategorie: Bars
  • Methode: No-Bake
  • Küche: Dessert

Beschreibung

Ein köstlicher Mini-Riegel aus roher dunkler Schokolade, gefüllt mit magnesiumreichen Kürbiskernen. Vegan und glutenfrei.

Zutaten

Füllung:

  • 2 Tassen Kürbiskerne (pepitas), geröstet oder roh
  • 8 weiche getrocknete schwarze Missionsfeigen (entfernen und entsorgen Sie alle harten Stiele)
  • 4 EL Ahornsirup
  • 4 EL Kokosöl
  • ½ kleine reife Avocado (geschält und entkernt)
  • 1 TL rohe gemahlene Vanilleschote (oder etwas frische Vanilleschote oder 2 TL reinen Vanilleextrakt verwenden)
  • ½ TL Salz

Schokoladenüberzug:

Optionale Dekoration:

Anweisungen

  1. Alle Zutaten, außer schmelzender Schokolade und Kokosöl, in eine Küchenmaschine geben und zu einer klebrigen Masse verarbeiten.
  2. Eine Brotlaibform (oder etwas ähnlicher Größe) mit Pergamentpapier auslegen. Übertragen Sie die verarbeitete Mischung in die ausgekleidete Pfanne und drücken Sie sie zu einem glatten flachen Block. 1 Stunde ins Gefrierfach stellen, bis die Masse fest wird.
  3. Legen Sie ein Blech mit Pergamentpapier aus und stellen Sie es ebenfalls zum Abkühlen in den Gefrierschrank (ein kaltes Blech lässt Ihre Pralinen später schneller fest werden).
  4. Die Schokolade und das Kokosöl in einer Schüssel schmelzen. Nehmen Sie die gekühlte Pfanne aus dem Gefrierschrank. Heben Sie den Block aus der Pfanne, schneiden Sie die Kanten ab und schneiden Sie ihn in Riegel (oder kleinere Quadrate, wenn Sie es vorziehen). Legen Sie jeden Riegel auf eine Gabel, tauchen Sie ihn in die geschmolzene Schokolade, um ihn rundum zu beschichten. Fahre mit der Unterseite der Gabel am Rand der Schüssel entlang, um überschüssige Schokolade loszuwerden. Dann auf das gekühlte, ausgekleidete Blech legen. Wiederholen Sie dies, bis Sie alle Stäbe beschichtet haben. Mit den gewünschten Toppings dekorieren, mit etwas extra geschmolzener Schokolade beträufeln und im Kühlschrank oder Gefrierschrank etwa 20 Minuten fest werden lassen, bis sich der Schokoladenüberzug fest anfühlt. Genießen Sie! Bewahren Sie die Riegel gekühlt auf (oder frieren Sie einige für den späteren Gebrauch ein).

Hast du dieses Rezept gemacht?

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links zu Amazon.com für Produkte, die zur Herstellung des Rezepts verwendet werden.

Zusammenhängende Posts


Cocktailrezepte mit Mozart Schokoladenlikör

Mit drei oder vier Eiswürfeln in einem Cocktailshaker shaken und in ein Cocktailglas abseihen. Mit einer Maraschino-Kirsche garnieren und servieren.

Die Zutaten in einem Mixer vermischen und in ein Martiniglas geben. Eine kleine Menge Schlagsahne über den Löffelrücken in die Mitte des Drinks treiben, mit einem Minzblatt garnieren und servieren.

Gießen Sie die Zutaten über zwei oder drei Eiswürfel in ein gekühltes Cocktailglas. Umrühren und servieren.

Zutaten in einem Shaker schütteln und in eine Champagner-Tulpe gießen. Mit trockenem Rotwein aufgießen. Mit einer roten Kirsche am Cocktailspieß garnieren und servieren.

In einem Shaker mit zwei Eiswürfeln gut schütteln. In ein Cocktailglas abseihen, einen kurzen Strohhalm hinzufügen und servieren.

Flüssigkeiten in eine Champagner-Untertasse gießen. Einen Klecks Schlagsahne in die Mitte geben, mit Schokoladenraspeln bestreuen und servieren.

Zutaten im Shaker gut schütteln. In ein Cocktailglas über drei oder vier Eiswürfel abseihen und servieren.

Gut schütteln und in ein zu drei Viertel mit Crushed Ice gefülltes Weinglas abseihen. Mit geriebener Muskatnuss bestreuen und servieren.

Gießen Sie Flüssigkeiten in ein Hurricane-Glas und fügen Sie eine Kugel Eis hinzu. Mit Schokoladenraspeln bestreuen, Strohhalme hinzufügen und servieren.

Sprite über drei oder vier Eiswürfel in einem Longdrinkglas gießen. Schwarzen Mozart-Schokoladenlikör dazugeben und mit einer Zitronenscheibe garnieren. Einen Strohhalm hinzufügen und servieren.

Zutaten schütteln oder mischen und in ein hohes Glas gießen. Mit geriebener Schokolade bestreuen, einen Strohhalm hinzufügen und servieren.

On the rocks in einem hohen Glas servieren. Mit einem Zweig Minze garnieren.

Zutaten in einem Rührglas verrühren. Eiswürfel in ein Longdrinkglas geben, einen Strohhalm hinzufügen und servieren.

Gießen Sie den Schokoladenlikör über Eiswürfel in ein altmodisches Glas. Grand Marnier hinzufügen, mit einer Orangenscheibe garnieren und servieren.

Schütteln und in ein Cocktailglas abseihen. Mit einer Scheibe Sternfrucht garnieren.

Gießen Sie den weißen Mozart in ein herzliches Glas. Den Original-Mozart langsam und vorsichtig mit der Rückseite des Löffels darübergießen. Aufschlag.

Zutaten in einem Shaker oder Mixer vermischen und in ein Cocktailglas gießen. Etwas Sahne vorsichtig aufschlagen und darüber gießen.


Schokoladen-Martini

Das zweitbeliebteste Crème de Cacao-Getränk: der Chocolate Martini! Dieses Getränk ist reichhaltig und cremig, im Grunde ein Dessert im Glas. Es hat Irish Cream und Crème de Cacao für maximalen Geschmack, wie die flüssige Version Ihres Lieblings-Schokoladenriegels. Kombinieren Sie dies für besondere Anlässe wie den Valentinstag oder ein romantisches Abendessen … oder einfach immer dann, wenn Sie einen süßen Leckerbissen in Cocktailform benötigen.

Zutaten: Wodka, weiße Creme de Cacao, Irish Cream, Sahne, Kakaopulver, Zuckersirup


Godiva Schokoladenlikörgetränke

Wählen Sie aus 31 Getränkerezepten mit Godiva Schokoladenlikör.

Erfahre mehr über Godiva Schokoladenlikör im Getränkelexikon!

3-Schicht-Schokoladenkuchen (Schütze) Frangelico, Godiva Schokoladenlikör, Stolichnaya (Stoli) Vanille Wodka Anh's Nippel Mann (Schütze) Baileys Irish Cream, Butterscotch Ripple Schnaps, Godiva Schokoladenlikör Bananensplit #4 (Schütze) 99 Bananenschnaps, Godiva Schokoladenlikör, halbe und halbe Sahne, Stolichnaya ( Stoli ) Vanille Wodka, Erdbeerlikör Wangenkuss (Schütze) Godiva Schokoladenlikör, Milch, Erdbeerlikör, Weiße Creme de Menthe Schokolade Choo-choo (Martini) Godiva Schokoladenlikör, Kahlua, Wodka Schokoladen-Sahne-Torte Martini (Martini) Godiva Schokoladenlikör, Rum Chata, Vanille Wodka Schokoladenrahmkirsche (Schütze) Godiva Schokoladenlikör, Grenadine, Maraschino-Kirschen, Schlagsahne Schokoladentraum Martini (Martini) Boru Wodka, Celtic Crossing Likör, Godiva Schokoladenlikör Schokoladen-Hurrikan (Schütze) Captain Morgan's Parrot Bay Coconut Rum, Godiva Schokoladenlikör Schokoladen-Hurrikan-Cocktail (Cocktail) Captain Morgan's Parrot Bay Coconut Rum, Godiva Schokoladenlikör, Zitronensaft, Orangensaft Schokoladenkuss Martini (Martini) Boru Wodka, Godiva Schokoladenlikör, Pallini Raspicello Schokolade Luv (Cocktail) Baileys Irish Cream, Chambord Himbeerlikör, Godiva Schokoladenlikör, Kahlua Schokoladen-Martini (Martini) Godiva Schokoladenlikör, Stolichnaya (Stoli) Vanille Wodka Ciroc Trüffeltini (Martini) CIROC Vodka, Godiva Schokoladenlikör, Godiva Weißer Schokoladenlikör Coco Loco #3 (Heisses Getränk) Brauner Zucker, Zimt, Flor de Cana 7 Jahre Rum, Godiva Schokoladenlikör, Milch, Pfeffer G'Inkarnation (Martini) Baileys Irish Cream, G'Vine Floraison Gin, Godiva Schokoladenlikör, halbe und halbe Sahne, Monin Kürbis-Gewürzsirup Gletscher Headrush (Cocktail) Brandy, Frangelico, Godiva Schokoladenlikör, Milch, Vanilleeis Godiva Pfefferminzkuss (Cocktail) Godiva Schokoladenlikör, Pfefferminzlikör Level Peppermintini (Cocktail) Expresso, Frangelico, Godiva Schokoladenlikör, Kahlua, Level Wodka Chaos Martini (Martini) Cockspur Fine Rum, Godiva Schokoladenlikör, Triple Sec Mexikanische heiße Schokolade Martini (Martini) 1921 Tequila-Sahnelikör, Creme de Cacao, Godiva-Schokoladenlikör, Partida Reposado Tequila Minz-Schokoladen-Traum (Cocktail) Baileys Irish Cream, Godiva Schokoladenlikör, Milch, Pfefferminzschnaps Mokka-Cappuccino-Shooter (Schütze) Kokosnuss-Rum, Godiva-Schokoladenlikör, Kahlua Mondberg Schmutzige Lawine (Martini) Baileys Irish Cream, Godiva Schokoladenlikör, Moon Mountain Vodka New Yorker Eiercreme (Cocktail) Baileys Irish Cream, Godiva Schokoladenlikör, Milch, Seltzer Wasser Reisen (Cocktail) Baileys Irish Cream, Butter Shots, Godiva Schokoladenlikör Sibirischer Express Martini (Martini) Chambord Himbeerlikör, Godiva Schokoladenlikör, Stolichnaya (Stoli) Vanille Wodka Die Heather Cameron (Cocktail) Baileys Irish Cream, Captain Morgan's Parrot Bay Coconut Rum, Godiva Schokoladenlikör, Milch, Schlagsahne Dünne Minze (Cocktail) Baileys Irish Cream, Schokoladenlikör, Sahne, Godiva Schokoladenlikör, Grüne Creme de Menthe Tigermilch (Cocktail) Baileys Irish Cream, Godiva Schokoladenlikör, Kahlua, Milch Ultimativer Schokoladen-Martini (Martini) Brown Creme de Cacao, Cream, Frangelico, Godiva Chocolate Liqueur, Stolichnaya (Stoli) Vanilla Vodka, White Creme de Cacao


In einen großen Topf Masa geben und bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie sofort Wasser in einem langsamen, dünnen Strahl hinzu, während Sie ständig rühren, um Klumpen zu vermeiden. Zum Köcheln bringen und Milch, Schokolade, braunen Zucker und eine großzügige Prise Salz einrühren, bis die Schokolade geschmolzen ist, etwa 1 Minute. Zimt hinzufügen.

Zurück zum Köcheln und niedrigere Hitze auf niedrig stellen. Unter ständigem Rühren 5 Minuten leicht köcheln lassen. Zimtstange wegwerfen, falls verwendet. Nach Bedarf mit zusätzlichem Wasser verdünnen, um ein dickflüssiges, aber trinkbares Heißgetränk zu erhalten (die genaue Konsistenz ist Geschmackssache, siehe Hinweis), bei Bedarf erneut erhitzen. Abschmecken und nach Belieben mehr Zucker oder Salz hinzufügen. Mit einem Schneebesen oder Stabmixer aufschäumen, dann in Tassen füllen und servieren.


Heiliger Kakaokonsum

Wir sind der Meinung, dass Kakao zu den Lebensmitteln gehört, die mit Respekt und Respekt verwendet und nicht übermäßig konsumiert oder regelmäßig verwendet werden sollten. Trotz seines relativ geringen Theobromin- und Koffeingehalts können manche Menschen besonders empfindlich sein, insbesondere wenn sie im Übermaß gegessen werden. Oft ist es am besten, ihn für besondere Anlässe in Kakaorezepten oder als würziges Kräuterelixier, wie es in der Antike üblich war, zu reservieren.

Kakao mit Superfoods verwenden

Einer der wesentlichen Vorteile von Kakao besteht darin, dass seine Wirkung dazu beiträgt, andere Superfoods, Tonika und Heilpilze zu liefern und zu aktivieren. Wenn es also in Desserts und Rezepten verwendet wird, kann es helfen, die Wirkung dieser Superfood-Zutaten zu verstärken.

Johannisbrot statt Kakao verwenden

Eine andere Alternative zur Verwendung von Kakao ist stattdessen Johannisbrotpulver, das in allen oben genannten Rezepten in den gleichen Anteilen verwendet werden kann. Manchmal fügen wir bei der Verwendung von Kakao auch etwas Johannisbrot hinzu, da es besonders viel Kalzium enthält und einen schönen Ausgleich zum hohen Magnesiumgehalt von Kakao bietet.

Vermeiden Sie den Konsum von Kakao, wenn Sie empfindlich auf Schokolade reagieren, was zu allergischen Reaktionen wie Hautausschlägen oder Migräne führen kann.


Schau das Video: Как се прави ДОМАШНА ЛИМОНАДА Без Варене. Разхлаждаща Класическа напитка за лятото. (Januar 2022).