Neue Rezepte

Rezept für Pfirsich-Heidelbeer-Schuster

Rezept für Pfirsich-Heidelbeer-Schuster

  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Dessert
  • Fruchtdesserts
  • Beerendesserts
  • Blaubeer-Desserts

Dieser einfache Dessert-Schuster verwendet Dosenpfirsiche und gefrorene Blaubeeren, die mit dem einfachsten Streuselbelag bedeckt sind, damit Sie das ganze Jahr über den Sommer genießen können.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 6

  • 1kg in Scheiben geschnittene Pfirsiche aus der Dose mit Saft
  • 150g gefrorene Blaubeeren
  • 100g einfaches Mehl
  • 100g Puderzucker
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 120g Butter

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:45min ›Extra Zeit:30min Abkühlen › Bereit in:1h25min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen. 6. Eine 23cm große Backform aus Glas einfetten.
  2. Gießen Sie Pfirsiche in das vorbereitete Gericht; die Heidelbeeren über die Pfirsiche streuen. In einer Schüssel Mehl, Zucker und Backpulver verquirlen, bis alles gut vermischt ist. Reiben Sie die Butter in die Mehlmischung, um eine krümelige Konsistenz zu erhalten; Streuen Sie die Streuselmasse über die Früchte.
  3. Im vorgeheizten Ofen backen, bis die Früchte sprudeln und der Belag goldbraun ist, 45 Minuten bis 1 Stunde. Abkühlen lassen; Die Füllung wird beim Abkühlen dicker.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(21)

Bewertungen auf Englisch (16)

von Felicia

Ich habe diese Wüste genossen. Ich habe Zimt und braunen Zucker hinzugefügt. Und die Pfirsiche waren viel saftiger, also fügte ich 2 Esslöffel Maisstärke hinzu, um beim Backen zu helfen, einzudicken-17. Januar 2012

von Linda

Dieses Rezept war sehr gut und sehr einfach zu machen. Das Rezept ist nicht dicker geworden, wie im Rezept angegeben, was in Ordnung war, da wir es mit Vanilleeis serviert haben und jeder etwas Saft auf dem Eis haben wollte.-24.10.2011

von hexywoman

Ich habe 2 Esslöffel Maisstärke und 1/2 Tasse Zucker in die Früchte gegeben, ansonsten habe ich mich an das Rezept gehalten. Es war ziemlich lecker! 14. April 2012


Gesundes Heidelbeer-Pfirsich-Schuster-Rezept

Mitch Mandel und Thomas MacDonald

Hoffentlich hat Sie das Wort "gesund" vor diesem Blaubeer-Pfirsich-Schuster-Rezept nicht abgeschreckt. Wir wissen, dass Dessert ein Genuss sein soll – deshalb essen wir es nach dem Abendessen! Jeder liebt ein Stück von einem reichen Stück Schokoladengüte, aber wenn die Hundetage des Sommers kommen, träumen Sie nicht mehr von warmen Brownies oder Schokoladenkuchen zum Nachtisch, sondern möchten wahrscheinlich etwas, das sowohl erfrischt als auch die Saison feiert . Schauen Sie sich dieses Rezept an, denn dieser Schuster macht beides und befriedigt Ihren süßen Zahn. Im Kern sind die zwei der größten Sommerfrüchte aller Zeiten (die zufällig auch zwei der gesündesten Zutaten der Welt sind, voller Ballaststoffe und wirksamer Antioxidantien), in einem Zustand süßer Intensität gebacken und mit knusprigen zarten Keksen belegt , perfekt zum Aufsaugen all dieser schönen Fruchtsäfte.

Ernährung: 310 Kalorien, 9 g Fett (5 g gesättigt), 32 g Zucker

Für 6


Rezeptzusammenfassung

  • 2 3/4 Pfund Pfirsiche, der Länge nach halbiert, entkernt und in 3/4 Zoll dicke Keile (ca. 8 Tassen) geschnitten
  • 1 Tasse Blaubeeren (ca. 1/2 Pint)
  • 2/3 Tasse Kristallzucker
  • 3 Esslöffel Maisstärke
  • 2 Esslöffel verpackter hellbrauner Zucker
  • 1 Esslöffel frisch gepresster Zitronensaft
  • 1 Teelöffel fein geriebener, geschälter frischer Ingwer
  • Salz
  • 2 Tassen Allzweckmehl
  • 2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse kalte ungesalzene Butter (1 Stück), in kleine Stücke geschnitten
  • 1 Vanilleschote, längs halbiert
  • 1 Tasse plus 2 Esslöffel Sahne, plus mehr zum Bürsten
  • Schleifzucker, zum Bestreuen

Backofen auf 375 Grad vorheizen. mit Zahnstangen im oberen und unteren Drittel. Pfirsiche, Blaubeeren, 1/3 Tasse Kristallzucker, Maisstärke, braunen Zucker, Zitronensaft, Ingwer und eine Prise Salz in einer großen Schüssel verrühren. Übertragen Sie auf eine 12 x 8 1/2 Zoll (2 Quart) Auflaufform, die beiseite gestellt wird.

Mehl, Backpulver, 1/2 Teelöffel Salz und die restliche 1/3 Tasse Kristallzucker in einer mittelgroßen Schüssel verquirlen. Butter mit einem Teigmixer oder 2 Messern in die Mehlmischung schneiden, um Klumpen zu formen, die nicht größer als kleine Erbsen sind.

Vanilleschotenkerne in die Sahne kratzen, mit einer Gabel verrühren. Schote entsorgen. Sahnemischung zur Mehlmischung geben und rühren, bis ein weicher, klebriger Teig entsteht. Teig in 10 gleich große Stücke teilen und auf der Füllung verteilen. Teig mit Sahne bestreichen und mit Puderzucker bestreuen.

Legen Sie ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech auf die unterste Schiene des Ofens, um den Saft aufzufangen. Den Schuster auf der obersten Schiene direkt über dem Backblech backen, bis der Belag goldbraun ist und der Saft sprudelt, 55 bis 70 Minuten. Sollte der Belag zu schnell braun werden, locker mit Alufolie abdecken. 1 Stunde vor dem Servieren auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 bis 4 reife Pfirsiche (1 1/4 Pfund), in Achtel geschnitten
  • 1 Tasse Blaubeeren
  • 1/4 Tasse plus 1 Esslöffel Zucker
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 1 großes Ei
  • 3 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen und abgekühlt
  • 1/4 Tasse Sahne
  • 1/2 Tasse plus 2 Esslöffel Allzweckmehl
  • Prise Speisesalz
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • Vanilleeis (optional)

Ofen vorheizen auf 350 Grad. Pfirsiche und Blaubeeren in einer Schüssel vermischen. 1/4 Tasse Zucker, Zimt und Maisstärke verquirlen. Fügen Sie dem Fruchtwurf hinzu, um zu kombinieren. Beiseite legen. Ei, 2 EL geschmolzene Butter und Sahne in einer Schüssel mit einer Gabel verquirlen. Beiseite legen.

Mehl, Salz, Backpulver und restlichen Esslöffel Zucker vermischen. In die Mitte der trockenen Zutaten eine Mulde formen und die Eimasse hineingießen. Trockene Zutaten mit den Händen langsam in die nassen Zutaten ziehen und den Teig verarbeiten, bis er gerade vermischt ist.

Teilen Sie die Fruchtmischung auf vier 8-Unzen-Auflaufförmchen auf. Tupfe den Teig vorsichtig in 4 Scheiben, die gerade groß genug sind, um auf die Auflaufförmchen zu passen. Nach dem Einlegen den Teig mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen. Auflaufförmchen auf ein Backblech legen. 15 bis 17 Minuten backen, bis der Saft sprudelt und die Kruste goldbraun ist. Heiß servieren, auf Wunsch mit Eis.


Pfirsich-Heidelbeer-Schuster

Ich habe diesen Sommer das Pech mit Pfirsichen. Jede Woche locken mich die duftendsten Pfirsiche, die ich je auf dem Markt gerochen habe, und jeden Tag, nachdem sie mit mir nach Hause gekommen sind, sind sie Brei. Süßer, pfirsichfarbener Mus. Um einen zu essen, muss man über einem Waschbecken schweben, und dann sowieso einen Mopp und ein Hemd zum Wechseln und nein, leider spreche ich nicht von Babys Durcheinander. Das sind keine schlimmen Probleme “Wehe mir! Meine Pfirsiche sind zu saftig!” macht nicht gerade ein mitleidiges Nicken im Zimmer, aber in der Woche habe ich den Fehler gemacht, die Pfirsiche gehen zu lassen ganze 48 Stunden ungefressen das einzige, was mit dem unförmigen Los übrig blieb, war, sie zu backen.


Wie gesagt, keine schlimmen Probleme zu haben. Diese Jersey-Pfirsiche sind eine flockige Menge, also obwohl ich nicht immer besonders auf Pfirsichhaut bin, habe ich verlangt, dass sie abgeht, bevor ich sie esse. Glücklicherweise ist dies so einfach wie ein kleines “X” im Boden und ein kurzer Trip durch kochendes Wasser, und nackte Pfirsiche werden über Ihre Theke rutschen. (Siehe oben: Mopp und neues Hemd.) Und dann, als ich merkte, dass ich es hatte ein ganzes übriges Pint Blaubeeren, zwang ich sie, das gleiche Schicksal wie die Pfirsiche zu erleiden. Mit einem Maismehlkeks darüber. Ich glaube nicht, dass es ihnen etwas ausmachte, ihr Ende auf diese Weise zu erreichen, oder?

Ich war amüsiert darüber, wie sehr ein 2/3-1/3-Pfirsich-Heidelbeer-Verhältnis fast vollständig wie ein Blaubeer-Dessert schmeckt, mit einigen Pfirsichen zum Ausgleich. Nicht, dass es uns etwas ausmachte, ich denke, gurgelndes Lila mit orangefarbenen Akzenten könnte das sein, was in unserem Sommer fehlt Schrank Dessertrepertoire, finden Sie nicht?


Pfirsich-Heidelbeer-Maismehl-Schuster
Adaptiert von The Lee Bros. entzückende Simple Fresh Southern

Meistens habe ich die Lee Bros. für ihr Maismehl-Keks-Rezept verwendet, weil ich mir nach dem Lesen von “Maismehl-Kekse so ziemlich nicht vorstellen konnte, etwas anderes zu verwenden. Die Füllung ist ganz anders als bei ihnen, weniger Zucker, etwas Verdickungsmittel, weniger Zimt und natürlich Blaubeeren. Wenn Sie, wie ich, der Meinung sind, dass es nie genug Keks-Topping geben kann, verdoppeln Sie das, was unten vorgeschlagen wird.

Fühlen Sie sich frei, auch die Fruchtbalance für einen weniger dominierenden Blaubeergeschmack anzupassen, verwenden Sie 1 Tasse weniger und 1 Tasse mehr Pfirsiche, Sie könnten auch gemischte Steinfrüchte verwenden, aber nur, wenn Sie sie mit mir teilen.

Für die Frucht
1 1/2 (ca. 4 Tassen) Pfund Pfirsiche, entkernt und in Scheiben geschnitten*
1 Pint (ca. 2 Tassen) Blaubeeren, gespült und getrocknet
2/3 Tasse verpackter dunkelbrauner Zucker
2 Esslöffel Mehl
2 Esslöffel frischer Zitronensaft
1/4 Teelöffel gemahlener Zimt
1/4 Teelöffel Salz

Für das Biskuit-Topping
3/4 Tasse (3 1/4 Unzen) Allzweckmehl
1/4 Tasse feines steingemahlenes Maismehl (gelb oder weiß)
3 Esslöffel dunkelbrauner Zucker
1 1/2 Teelöffel Backpulver
1/4 Teelöffel Salz
3 EL kalte ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
1/2 Tasse Buttermilch

Backofen auf 425 °F (218°C) vorheizen. Pfirsiche mit Blaubeeren, Zucker, Mehl, Zitronensaft, Zimt und Salz auf den Boden einer 2 Liter feuerfesten Form geben.

Biskuitteig herstellen: Mehl, Maismehl, braunen Zucker, Backpulver und Salz verrühren. Schneiden Sie die Butter mit den Fingerspitzen, einer Gabel oder einem Teigmixer in die trockene Mischung. Buttermilch mit einem Gummispatel einrühren, bis ein nasser, klebriger Teig entsteht.

Geben Sie einen Löffel des Biskuitteigs auf die Füllung, ohne sich Sorgen zu machen, die gesamte Oberfläche zu bedecken. Backen, bis der Sirup des Schusters sprudelt und die Keksoberseiten gebräunt sind, etwa 20 bis 25 Minuten. Etwas abkühlen lassen und in Schüsseln füllen. Top mit Schlagsahne, Vanilleeis oder, falls Sie vor Mittag mit diesem Schuster versehentlich zusammenstoßen, Naturjoghurt.


Backen mit Blaubeeren

Beim Backen mit reifen Blaubeeren der Saison lieben wir es, die Beeren zum Star zu machen. Diese nährstoffreichen Beeren sind eine großartige Quelle für Ballaststoffe, Vitamin C, Vitamin K, Mangan und natürlich Antioxidantien. Bei so vielen gesundheitlichen Vorteilen, warum nicht die natürliche Süße der Blaubeeren nutzen und die Schuldgefühle aus dem Dessert nehmen?

Gefrorene Beeren senken die Temperatur von Backmischungen erheblich und führen zu unvorhersehbaren Ergebnissen. Auf der anderen Seite sind Blaubeeren frisch aus dem Obstgarten im Handumdrehen bereit, um Ihre Lieblingsrezepte für Blaubeer-Desserts hinzuzufügen, ohne dass eine zweite Vermutung erforderlich ist.

Blaubeer-Zitronen-Trifle

Um den köstlichen Geschmack der im Obstgarten angebauten Blaubeeren zu bewahren, probieren Sie Taste of Homes Blueberry Lemon Trifle. Dieser erfrischende Showstopper ist wunderschön und einfach zuzubereiten, was ihn zum perfekten Dessert für Ihren nächsten Grillabend macht!

Pfirsich-Heidelbeer-Schuster

Probieren Sie Peach and Blueberry Cobbler von Southern Kitchen für ein natürlich würziges Dessert mit klassischem Südstaaten-Flair. Dieses einfache und bauchfüllende Rezept ist ein Sommerklassiker mit frisch gepflückten Blaubeeren und Pfirsichen!

Möchten Sie beim Backen etwas von der schweren Arbeit nehmen? Verwenden Sie unsere Keks-Short-Cake-Mischung, um Ihre Schusterkruste zuzubereiten, die in unserem Bauernmarkt und unserer Bäckerei erhältlich ist (psst…das Backen dauert nur 15 Minuten!).

Blaubeer-Frischkäse-Kaffeekuchen-Muffins

In Muffinform schmeckt alles besser! Better Homes & Gardens’ Blaubeer- und Frischkäse-Kaffeekuchen-Muffins eignen sich hervorragend für einen süßen Brunch, ein leckeres Dessert oder als durchdachtes Einweihungsgeschenk.

Rote, weiße und mit Blaubeeren gefüllte Cupcakes

Zeigen Sie an diesem Unabhängigkeitstag Amerika ein wenig Liebe mit den roten, weißen und mit Blaubeeren gefüllten Cupcakes von Southern Living. Mit Frischkäseglasur und einem süßen Beerenkern sind diese festlichen Cupcakes so patriotisch wie das Feuerwerk des Abends!

Benötigen Sie Konserven, um das Rezept zu vervollständigen? Wir haben Sie abgedeckt: Holen Sie sich ein Glas Erdbeerkonfitüre von unserem Bauernmarkt und unserer Bäckerei für Ihre Cupcake-Füllung!

Zitronen-Heidelbeer-Käsekuchen-Riegel

Käsekuchen wird oft als eines der schwieriger zu backenden Desserts bezeichnet. Glücklicherweise macht das Rezept von Food Networks Lemon Blueberry Cheesecake Bar diesen leckeren Leckerbissen für Bäcker aller Könnensstufen zugänglich.

Da haben Sie es: unsere Lieblingsrezepte für Blaubeer-Desserts! Probieren Sie sie zu Hause aus und markieren Sie unsere Instagram-Seite (@chilespeachorchard), um das Endergebnis zu zeigen. Viel Spaß beim Backen!


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ – sowie Tipps oder Ersatz – im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verbreitet, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Anweisungen

  1. Backofen auf 375° F vorheizen 2-Liter-Auflaufform beiseite.
  2. So machen Sie die Füllung: Pfirsiche, Maisstärke, Zucker und Zimt in eine große Schüssel. Verrühren, bis alles gut vermischt ist und die Schüssel beiseite stellen, dabei ab und zu umrühren, während Sie den Keksbelag herstellen.
  3. Für den Keksbelag: In einer großen Schüssel Mehl, Zucker, Backpulver und Salz gut vermischen. Die Butterstücke vorsichtig unterheben und mit der Mehlmischung bestreichen. Die Butter mit den Fingern einreiben (daumen und die ersten beiden Finger verwenden), bis die Masse etwas krümelig wird und die Butter kleine Klumpen bildet (grobes Mehl mit dem Mehl) &ndash Sie brauchen etwas Druck, um die kalte Butter zu bekommen Mach Schluss, also hab keine Angst davor, &ldquor schmutzig zu werden&rdquo.
  4. Ei und Sahne verquirlen 4-Tassen-Flüssigkeitsmessbecher. Diese Mischung langsam zu den trockenen Zutaten geben und mit einer Gabel mischen, bis der Teig gerade zusammenkommt - er wird nass und klebrig.
  5. Die Pfirsichfüllung in die Auflaufform geben. Verwendung einer große Eisportionierer oder einen Messbecher von ¼ Tassen Klumpen Keksteig (jeweils etwa ½ Tassen) über die Pfirsiche geben und sie mit den Fingerspitzen leicht flach drücken. Den Biskuitteig mit dem groben Zucker bestreuen.
  6. Backen, bis sie goldbraun sind, etwa 45 Minuten. Pfanne auf ein Gestell stellen und etwas abkühlen lassen. Warm mit Vanilleeis oder Schlagsahne servieren.

Blaubeerwackelpudding

Der Juli gehört den Blaubeeren! Das ist eine echte Sache! Ich schließe den Monat Juli mit WTHR und Blaubeeren mit diesem köstlichen Blaubeer-Schuster ab. Freunde, DAS. IST. SO. EINFACH!

Ich liebe es, Schuster auf diese Weise zu machen, weil die Kruste butterweich ist. So perfekt, dass es zu fast jedem Obst passt! Dies ist das gleiche Krustenrezept, das ich für Erdbeeren, Pfirsiche, Brombeeren und sogar Äpfel verwende!

Ich habe keinen Zweifel, dass Sie dies nicht nur im Juli, sondern das ganze Jahr über machen werden!

Blaubeerwackelpudding

1 1/2 Tassen selbstaufgehendes Mehl

1 Zitrone, abgerieben und entsaftet

1 Teelöffel Vanilleextrakt

1 Esslöffel Turbinado-Zucker

Ofen auf 350 heizen. Während der Ofen aufheizt, Butter in eine 9x13-Schale geben und im Ofen schmelzen.

In der Zwischenzeit Mehl, Milch und 1/2 Tasse Zucker in eine mittelgroße Schüssel geben. Sollte Pfannkuchenteig ähneln.

Blaubeeren in 1/2 Tasse Zucker, Zitronensaft, Schale und Vanille schwenken. Sobald die Butter geschmolzen und an den Rändern gebräunt ist, gießen Sie den Teig über die geschmolzene Butter. Blaubeeren auf dem Teig verteilen und mit Turbinado-Zucker bestreuen. 25-30 Minuten kochen.


Zusammenbau von Old Fashioned Peach Cobbler mit Blaubeeren

  1. Eine Auflaufform leicht mit Gemüsespray einsprühen.
  2. Den Teig in die Form geben und gleichmäßig verteilen.
  3. Die Früchte (und eventuell aufgefangene Säfte) gleichmäßig über den Teig schöpfen.
  4. Backen Sie das leichte Sommerdessert, bis es außen goldbraun und knusprig ist.

Während des Backens sinkt die Pfirsich-Heidelbeer-Füllung in den Teig und gleichzeitig steigt der Teig auf, um die Früchte in eine süße warme Umarmung zu hüllen. Das ist die Magie des Fruchtschusterrezepts – es ist fast eine Umkehrung eines umgedrehten Kuchens. Als ob die Frucht eine Kuchendecke hochzieht, um sich zu verhüllen. #Doesn&rsquotSuck.

Wenn Sie den Pfirsich-Heidelbeer-Schuster aus dem Ofen ziehen, werden Sie feststellen, dass Sie die Früchte kaum sehen können. Es ist tief in seinen süßen Kokon eingebettet, aber Sie müssen es nur mit einem Servierlöffel schöpfen, um die pfirsich-blaubeerige Glückseligkeit zu entdecken, die sich darunter verbirgt. Einfache Sommerdesserts wie dieses sind für sich allein schon Perfektion, aber eine eisige Kugel Vanille oder Buttermandel würde definitiv einen schmatzenden Kontrast von heiß und kalt hinzufügen.


Schau das Video: Moosbeernocken HeidelbeerenBlaubeeren (September 2021).