Neue Rezepte

Rezept für Erdbeermarmelade

Rezept für Erdbeermarmelade

Rezept für Erdbeermarmelade

Zuerst wählen wir nicht sehr reife Erdbeeren und möglichst gleich groß, die kleineren eignen sich gut für Marmelade. Wir putzen die Schwänze und waschen sie, das Maß ist ein tiefer Teller voller Erdbeeren.

Geben Sie die Erdbeeren in einen Topf, fügen Sie den Zucker hinzu und lassen Sie den Saft bis zum nächsten Tag ruhen, um den Zucker zu schmelzen. Am nächsten Tag stellen wir die Pfanne auf das Feuer, um mäßig zu sein und wir achten darauf, dass sich der Schaum bildet. Wenn es fast fertig ist, fügen Sie das Zitronensalz hinzu. Es ist fertig, wenn der Tropfen selten vom Teelöffel fällt. Stellen Sie die Pfanne auf das Feuer, sammeln Sie den ganzen Schaum, damit kein bisschen mehr übrig ist, bedecken Sie die Pfanne mit einer feuchten Serviette und lassen Sie sie bis zum nächsten Tag stehen, wenn wir sie in Gläser füllen.

Bei dieser Menge kommen 2 Gläser mit 400 g heraus, und das dritte, etwas mehr als die Hälfte, füllt nicht alles. Aus 5 kg Erdbeeren und 5 kg Zucker habe ich 13 Gläser à 400 g bekommen.