Neue Rezepte

Spinat-Frikadellen

Spinat-Frikadellen

Guter Spinat und frisch aus dem Garten.

  • SPINAT:
  • 200-300 g gekochter und abgetropfter Spinat
  • 3-4 Zehen grüner Knoblauch
  • 1 Esslöffel Öl
  • 1 Esslöffel Mehl
  • Salz
  • 200-300ml Milch.
  • FLEISCHKLÖSSCHEN:
  • 300 gr Hackfleisch
  • 2 Scheiben Brot
  • 5 grüne Knoblauchzehen
  • 1 oder
  • Salz
  • Pfeffer
  • Frittieröl

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 60 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Spinat-Frikadellen:

Wir hacken den Spinat. Das Öl erhitzen und den zerdrückten Knoblauch dazugeben, um einige Sekunden zu kochen, das Mehl hinzufügen, gut mischen, den Spinat hinzufügen und die Milch hinzufügen. 20-25 Minuten bei schwacher Hitze kochen lassen, bis es kocht und eindickt und mit Salz würzen.

Wir legen das Fleisch in die Schüssel. Wir weichen die Brotscheiben in Wasser ein, drücken sie aus und legen sie über das Fleisch. Den grünen Knoblauch hacken und in die Schüssel über das Fleisch geben. Das Ei hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen und runde Frikadellen formen. Frittieren Sie sie in heißem Öl.


Tipps Seiten

1

Sie können auch Kartoffeln, Karotten oder Gemüse in Fleischbällchen geben.


Spinat-Frikadellen

Jetzt, wo die Osterferien vorbei sind, warum nicht versuchen, Rezepte leichter verdaulich zu machen? Spinat-Frikadellen lassen sich mit jeder Art von Beilage kombinieren und sind so schnell zubereitet, entweder als Vorspeise oder als herzhaftes Mittagessen. Eine attraktivere Präsentation wird Ihr Kind dazu drängen, zu & bdquoatac & ldquo zu wechseln.

ZUTATEN: 1 kg Spinat, zwei Zwiebeln, 50 ml Öl, ein Teelöffel Zucker, 3 Esslöffel Mehl, 3 Knoblauchzehen, ein Bund Petersilie, ein Ei, Salz und Pfeffer nach Geschmack.

1. Wasche den frischen Spinat sehr gut und überbrühe ihn in kochendem Wasser, in das du etwas Salz gibst & ndash kannst du auch gefrorenen Spinat verwenden. In einem Sieb abtropfen lassen.

2. Der Spinat und zwei fein gehackte Zwiebeln (können noch etwas härter sein) werden zusammen mit etwas in kaltem Wasser eingeweichtem und gut ausgepresstem Brot durch den Fleischwolf gegeben. Zu diesem Hackfleisch ein rohes Ei, einen Teelöffel Zucker, eine Messerspitze mit Pfeffer, einen halben Teelöffel feines Salz, 3 Knoblauchzehen und Petersilie geben.

3. Auf ein Nylonblatt 1-2 Esslöffel Mehl (oder Semmelbrösel) geben und einen Teelöffel mit der Spitze der Zusammensetzung nehmen, durch das Mehl streichen und runde und abgeflachte Fleischbällchen formen & ndash Sie können verschiedene andere Formen herstellen, je nach Jedermanns Geschmack und Zeit zur Verfügung.

4. Erhitzen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze mit Öl und legen Sie die Frikadellen nebeneinander, so viele wie möglich, ohne dass sie überfüllt werden.

5. Auf einer Seite etwa 10 Minuten braten, dann auf die andere Seite wenden. Wenn sie fertig sind, werden sie entfernt und durch andere ersetzt, während sie gebraten werden. Um sie möglichst lange warm zu halten, empfiehlt es sich, sie in einer Schüssel mit heißem Wasser zu bedecken.

6. Zum Mittagessen servieren, zusammen mit jeglicher Gemüsebeilage. Sie sind lecker und hellip

Zum Blätterteig eine Tasse Brandy oder ein Glas Weißwein geben, damit er nicht zu fettig wird. Damit der Teig sehr gut geht, muss der Teig zwischen dem Kneten 15-20 Minuten im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach dem Falten wird kein Mehl mehr hinzugefügt. Spinat, auch „Verdauungstrakt“ genannt, lindert Übelkeit, Darmschmerzen und bekämpft Verstopfung. Frischer Spinat wird im zeitigen Frühjahr empfohlen, wenn der Körper schwach ist und einen Mineral- und Vitaminmangel hat.


Ähnliche Rezepte:

Käse- und Spinatkuchen

Hausgemachte Käse-Spinat-Torte, zubereitet mit Parmesan und Sauerrahm und Tortenteig, gewürzt mit Thymian

Lamm mit Spinat

Geräuchertes Lammfleisch mit Spinat, Zwiebeln und Tomatenmark, serviert mit Zitronenscheiben

Spinat mit Reis

Spinatrezept mit Reis, einer Dose gehackten Tomaten, Frühlingszwiebeln und einem Zweig Dill


Zutaten für das Rezept zum Fasten von Frikadellen mit Reis und Spinat:

  • 200 gr Reis mit Rundkorn (für Pilaw)
  • 350 gr frischer Spinat, gereinigt und gewaschen
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • 4-5 grüne, fein gehackte Frühlingszwiebeln
  • 1 Link gehackter Dill
  • 3-4 EL Zitronensaft
  • 1 Teelöffel abgeriebene Zitronenschale (optional)
  • 100 gr gebräunter Sesam
  • Salz
  • Pfeffer


Schritt für Schritt Zubereitung von Spinat-Frikadellen und gebackenem Käse

Zutat:

  • 400g gereinigter Spinat
  • 275g Hüttenkäse
  • 2 Eier
  • 1 Esslöffel grau
  • 1/4 Teelöffel Muskatnuss
  • Salz/Pfeffer nach Geschmack
  • 2-3 Esslöffel Mehl
  • 15 ml Öl
  • 300ml Tomatensaft
  • 50g Rennparmesan

Zubereitungsart:

Der gereinigte Spinat wird gut unter fließendem Wasser gewaschen und lässt sich gut abtropfen. Geben Sie das Öl in einen großen Topf und stellen Sie es auf die richtige Hitze. Wenn die Pfanne heiß ist, fügen Sie die zerbrochenen Spinatstücke hinzu. Leicht mischen und lassen, bis es weich wird, nicht viel kochen. Den Spinat in der Pfanne abtropfen lassen und den Saft abtropfen lassen und in eine größere Schüssel geben.

In die Schüssel werden Kühe, Eier (auch wenn auf dem Foto nur eines erscheint, es sind zwei), Salz, Pfeffer, Muskatnuss und ein Esslöffel Grieß hinzugefügt. Mit einem Löffel mischen.

Den Ofen auf 180 Grad Celsius drehen und ein Keramik- oder Yenablech mit Butter oder Öl einfetten.

Das Mehl in eine flache Schüssel geben. Mit sauberen Händen machen wir einige Fleischbällchen, die wir in Mehl rollen und in das Tablett legen. Der Teig ist etwas weich und klebrig und das bedeutet, dass wir uns von Zeit zu Zeit die Hände spülen.

Den Tomatensaft darübergießen und das Blech für ca. 35-40 Minuten.

Nach dem Backen das Blech aus dem Ofen nehmen und die Frikadellen mit etwas Soße mit einem größeren Löffel in einen Teller geben. Parmesankäse und etwas Grün darüber streuen.

Das ist es! Ich war überrascht, wie gut sie herauskamen. Es ist ein so leichtes und schmackhaftes Gericht, dass es sich lohnt, es in dieser Saison zu wiederholen.
Vergessen Sie nicht den Spinat mit Eiern und Sauerrahm.


Fleischbällchen mit Spinat in 15 Minuten fertig. Ein einfacher Snack voller Vitamine!

Heute bieten wir Ihnen ein spezielles Rezept für Frikadellen mit Käse, Spinat und Sesam, nur gut für den Start in den Tag. Diese Frikadellen haben einen neutralen Geschmack, der Spinat ist praktisch nicht zu spüren, stattdessen sticht der zarte Geschmack von Käse hervor. Die Frikadellen sind sehr duftend, lecker und appetitlich, ausgezeichnet zum Frühstück. Heiß mit Sauerrahm servieren.

ZUTATEN

-200 g 5% Hüttenkäse

-1 Esslöffel Sesamkörner

-2 Esslöffel Öl zum Braten

-2 Esslöffel Mehl zum Bestreuen

ART DER ZUBEREITUNG

1. Geben Sie den Käse in eine Schüssel und schlagen Sie das Ei auf.

2. Tauen Sie den Spinat vorher auf und lassen Sie das Wasser ab.

3. Fügen Sie den Spinat zum Käse hinzu.

4. Die Sesamkörner vorher anbraten und in einer geschlossenen Schüssel aufbewahren.

5. Fügen Sie die Sesamsamen zur Käsemasse hinzu.

6. Fügen Sie den Zucker hinzu, um den sauren Geschmack des Käses zu schattieren.

7. Streuen Sie das Mehl (die Menge hängt von der Feuchtigkeit des Käses ab).

9. Nehmen Sie ein Stück Teig mit 2 Esslöffeln und legen Sie es in das Mehl. Mit den Handflächen die Frikadellen formen. Sie erhalten ungefähr 7 Stück.


Ricotta-Frikadellen mit Spinat

Als ich klein war, weiß ich, dass ich mit Gemüse überhaupt nicht klargekommen bin und vor allem mit grünem, ich hatte echt ein Problem. Jetzt denke ich, wenn meine Mutter diese Frikadellen gemacht hätte, hätte ich definitiv viel früher angefangen, Spinat zu essen.

Ich rate Ihnen von ganzem Herzen, sie sowohl für Sie als auch für die launischeren Kinder, die nicht sehr grün sind, auszuprobieren. Sie sind absolut wunderbar. Wenn Sie keinen Ricotta haben, können Sie ihn durch Urda und Parmesankäse durch einen trockeneren, fein geriebenen Käse ersetzen.

Zutaten

600 gr Spinat

300 gr Ricotta oder Urda

100 gr Parmesan Race fin

2-3 Esslöffel Semmelbrösel

Stellen Sie einen großen Topf mit Wasser und Salz auf das Feuer und wenn es kocht, fügen Sie den gereinigten und gewaschenen Spinat hinzu und kochen Sie ihn einige Minuten lang, bis er weich wird.

Spinat herausnehmen, abtropfen lassen und in einem Sieb abkühlen lassen. Nachdem es abgekühlt ist, drücken wir es so gut wir können und hacken es fein.

Den Spinat mit Ricotta, Parmesan, 1 Ei, Salz, Pfeffer und 1-2 EL Semmelbrösel mischen. Der Teig sollte kompakt und leicht zu handhaben sein. Wenn er weniger nass ist, fügen wir nur 1 Esslöffel Semmelbrösel hinzu und wenn er nass ist, fügen wir 2-3 Esslöffel hinzu.

Mit leicht nasser Hand formen wir unsere Frikadellen, die wir mit Semmelbröseln bestreichen und leicht flach drücken.

Wenn wir sie diätetischer wollen, können wir sie im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad braun backen. Ich habe sie in Öl gebraten, weil sie, obwohl sie nicht sehr diätetisch sind, so viel besser sind.


Corn Cneel (Fleischbällchen) mit Spinat, Frischkäse mit Milch und Parmesan

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und 2 Knoblauchzehen dazugeben. Über 150 Gramm frischen Spinat geben. Spinat kocht nicht, nur etwas hart. Mit Salz. Die Pfanne beiseite stellen. Spinat herausnehmen und fein hacken.

In einen Topf 500 ml gekochte Gemüsesuppe geben. Fügen Sie nach und nach 60 Gramm Maismehl hinzu und rühren Sie ständig um, um keine Klumpen zu bilden. Nachdem die Polenta fertig ist, mischen Sie sie mit dem fein gehackten Spinat.

Mit 2 Esslöffeln die "Fleischbällchen" formen, bis die Polenta noch heiß ist. Sobald sie fertig sind, lassen Sie sie abkühlen.

Für die Beschamelsauce 14 Gramm Butter in 14 Gramm Mehl gut einarbeiten. Wir stellen sie in einem Topf auf das Feuer und wenn es anfängt zu backen, fügen wir nach und nach 240 ml lauwarme Milch hinzu und mischen sie ein, bis sie absorbiert ist. Die Sauce aufkochen, etwas Salz hinzufügen. Wir reiben eine halbe Muskatnuss über die Sauce. Nehmen Sie die Pfanne vom Herd und reiben Sie 50 g Parmesan darüber.


Spinat mit Fleischbällchen

Zutaten
700 g Hackfleischmischung, 500 g gekochter Spinat, 500 ml Milch, 1 ganzer Knoblauch, 2 Eier, 1 Kartoffel, 1 Scheibe trockenes Brot, 2-3 EL Sauerrahm, grüner Dill, grüne Petersilie, Salz, Pfeffer, Chili, 1 Esslöffel Mehl, Öl

Schwierigkeit: niedrig | Zeit: 1h 20min


Spinat-Frikadellen - Rezepte

Den Spinat auftauen. Die weißen und roten Radieschen waschen und in feine Scheiben schneiden. In eine Schüssel geben und leicht mit Salz würzen.

Schnittlauch waschen, Wasser abschütteln und fein schneiden. Einen Kürbis schälen, reiben und in Scheiben schneiden.

Radieschen abtropfen lassen, dann mit Zwiebel und Schnittlauch mischen. Rapsöl, Senf und Apfelessig mischen, würzen und mit Radieschensalat mischen.

Geben Sie die dicke Milch in ein sauberes Geschirrtuch und drücken Sie das überschüssige Wasser aus.

Die Muskatnuss reiben. Kürbis schälen, reiben und Knoblauch auspressen. Mischen Sie beides mit dicker Milch, Eiern, Krümeln, Salz und schwarzem Pfeffer.

Den Spinat mit den Händen ausdrücken, in kleine Stücke schneiden und zur dickflüssigen Milchmischung geben.

Mit nassen Händen die Masse zu 8 Frikadellen formen.

Die Frikadellen in Mehl wälzen und in Olivenöl bei einer Durchschnittstemperatur 4-5 Minuten braten, bis sie überall goldbraun sind. Mit Radieschensalat servieren.