Ungewöhnliche Rezepte

Za’atar Gewürzmischung

Za’atar Gewürzmischung

Ich habe einen Moment Zeit mit za’atar, einem klassischen Gewürz aus dem Nahen Osten. Za'atar ist eine einzigartige Mischung aus pflanzlichen, erdigen, herzhaften, würzigen und salzigen Aromen.

Za’atar wird seit Jahrhunderten auf der anderen Seite der Welt genossen, hat jedoch in den letzten fünf Jahren in den USA an Popularität gewonnen. Um ehrlich zu sein, habe ich die Aufregung nicht verstanden, als ich vor einigen Jahren eine Za'atar-Mischung von Trader Joe's probiert habe. Aber dann…

Alles änderte sich, als za’atar auf unserem Tisch in Shaya in New Orleans landete. Sie mischten einfach ihre Hausmischung aus Za'atar mit Olivenöl und servierten sie mit knusprigem Brot zum Eintauchen. Ich habe mich in dieser Nacht in za’atar verliebt und konnte nicht aufhören, für mehr zurückzukehren.

Dieses Rezept ist mein bester Versuch, die Aromen in Shayas Rezept wiederherzustellen, und ich denke, es ist ziemlich nah. Za'atar ist vielseitig und ergänzt viele herzhafte Mahlzeiten. Alle meine Vorschläge finden Sie unten.

Za’atar Zutaten

Die Rezepte von Za'atar variieren erheblich von Ort zu Ort und von Haus zu Haus (einige sind gut gehütete Familiengeheimnisse). Die Ursprünge von Za'atar sind faszinierend, verwirrend und widersprüchlich. Sie können hier darüber lesen.

Za'atar ist wegen seiner antioxidativen und medizinischen Eigenschaften als "Gehirnnahrung" bekannt. Dieses Za'atar-Rezept besteht aus mehreren Zutaten, die Sie wahrscheinlich bereits in Ihrer Küche haben! Die einzige Ausnahme ist Sumach, aber hör mir zu, es lohnt sich zu kaufen.

Folgendes benötigen Sie:

Getrockneter Oregano

Am liebsten eine griechische oder türkische Sorte als eine mexikanische.

Sumach

Sumach ist eines meiner Lieblingsgewürze. Es ist hell, rosarot und hat einen unwiderstehlichen herben, fast zitronigen Geschmack. Sie können Sumach auf Hummus streuen und es ist auch unwiderstehlich auf Wassermelone und Gurke mit etwas Flockensalz (die Kombination erinnert mich an Tajín-Gewürze). Ich kaufe Sumach bei Amazon (Affiliate-Link).

Sesamsamen

Sie werden nicht in jedem Za'atar-Rezept Sesamsamen finden, aber ich möchte keinen Za'atar ohne sie! Nach dem Toasten werden sie besonders schmackhaft und lecker.

Majoran

Wenn Sie keinen Majoran haben, können Sie ihn durch mehr Oregano ersetzen (sie sind Cousins).

Thymian

Thymian rundet die Kräuteraromen von Oregano und Majoran ab.

Verwendet für Za’atar

  • Mischen Sie za’atar mit Olivenöl und verteilen Sie es vor dem Backen auf Pita-Brot (oder Pita-Teig). Dies nennt man man'oushe. Ich habe noch kein eigenes Pita-Teig-Rezept, aber ich habe meinen geteilten Pizzateig verwendet, um vier Runden zu machen, und es hat gut funktioniert.
  • Oder servieren Sie zum Eintauchen Schalen mit Za'atar, gemischt mit Olivenöl und knusprigem Brot.
  • Mischen Sie es mit Olivenöl und beträufeln Sie es mit Labneh, dickem Joghurt (einfach griechisch oder Siggi), Hummus oder Baba Ganoush. Mit Pita Wedges oder rohem Gemüse servieren.
  • Rollen Sie extra dicke Runden Labneh oder einen Block Ziegenkäse in die trockene Gewürzmischung. Servieren Sie es als Vorspeise mit Pita-Wedges, Crackern oder knusprigem, rohem Gemüse.
  • Verwenden Sie die Olivenölmischung als Marinade oder die einfache Gewürzmischung als Trockenmassage. Za’atar passt hervorragend zu gegrilltem Gemüse und Kebabs.
  • Fügen Sie za’atar in einen Salat ein, wie es Bon Appetit mit seinem knusprigen Tomaten-Pita-Salat tut. Siehe unten für Begleitungen.

Za’atar passt gut zu…

  • Blumenkohl
  • Gurke
  • Milchprodukte: Feta, Ziegenkäse, Labneh und Joghurt
  • Aubergine
  • Fenchel
  • Frische Blattkräuter (Petersilie, Minze und Koriander)
  • Zitrone oder Limette
  • Pistazien
  • Pita-Brot
  • Kartoffeln
  • Olivenöl und Oliven
  • Quinoa und Reis
  • Tomate

Lieben Sie za’atar? Hier sind noch einige meiner Lieblingsrezepte aus dem Nahen Osten:

  • Baba Ganoush: Rauchiger und unwiderstehlicher Auberginen- und Tahini-Dip.
  • Dukkah: ägyptische Nuss-Gewürz-Mischung.
  • Fattoush-Salat mit Minz-Dressing: Frischer grüner Salat mit Fladenbrot als „Croutons“.
  • Hummus: Ernsthaft der cremigste Hummus, den du jemals haben wirst.
  • Mujaddara: Linsen und Reis mit karamellisierten Zwiebeln.
  • Shatta: Dicke grüne scharfe Sauce aus Jalapeño, Petersilie, Koriander und Walnüssen.
  • Tabouleh: Bulgursalat mit viel frischer Petersilie.
  • Tzatziki: Cremige, würzige Kräutergurken- und Joghurtsauce.

Bitte lassen Sie mich wissen, wie sich Ihr Za'atar-Rezept in den Kommentaren entwickelt! Ich kann es kaum erwarten, von Ihnen zu hören.

Za’atar Gewürzmischung

  • Autor:
  • Vorbereitungszeit: 3 Minuten
  • Kochzeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 8 Minuten
  • Ausbeute: ½ Tasse 1x
  • Kategorie: Gewürz
  • Methode: Rühren
  • Küche: Nahost

Erfahren Sie mit diesem einfachen Rezept, wie man za’atar, das klassische Gewürz aus dem Nahen Osten, zubereitet. Sie benötigen getrockneten Oregano, Sumach, Sesam, Majoran (optional) und Thymian. Das Rezept ergibt eine halbe Tasse und ist bis zu 1 Monat haltbar.

Rahmen

Zutaten

  • 2 Esslöffel getrockneter Oregano, vorzugsweise griechisch oder türkisch
  • 2 Esslöffel Sumach
  • 2 Esslöffel Sesam
  • 1 Esslöffel getrockneter Majoran oder zusätzlicher Oregano
  • 1 Esslöffel getrockneter Thymian
  • 1 Teelöffel feines Meersalz

Anleitung

  1. Kombinieren Sie einfach alle Zutaten in einer Schüssel oder einem Glas und rühren Sie um, um zu kombinieren.
  2. Für einen verbesserten Geschmack erwärmen Sie die Gewürze zusammen in einer mittleren Pfanne bei mittlerer Hitze, bis der Duft und die Sesamkörner anfangen, golden zu werden. Vom Herd nehmen und zum Abkühlen in eine Schüssel geben. (Überspringen Sie diesen Schritt, wenn Sie Ihren Za'atar auf Fladenbrot backen, was im Wesentlichen dasselbe bewirkt.)
  3. Lagern Sie za’atar bis zu 1 Monat in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur.

Anmerkungen

Rezept grob von Yasmin Khan aus Zaitoun angepasst.

Serviervorschläge: Mischen Sie za’atar mit Olivenöl und verteilen Sie es vor dem Backen auf Pita-Brot (oder Pita-Teig). Mischen Sie es mit Olivenöl und beträufeln Sie es mit Labneh, griechischem Joghurt oder Hummus. Rollen Sie extra dicke Runden Labneh oder einen Block Ziegenkäse in die trockene Gewürzmischung. Verwenden Sie die Olivenölmischung als Marinade oder die einfache Gewürzmischung als Trockenmassage.

Olivenölverhältnis: Zwei Teile Za'atar auf einen Teil Olivenöl ergeben eine dicke, streichfähige Konsistenz. Gleiche Teile ergeben eine Nieselsauce.

▸ Nährwertangaben

Die angezeigten Informationen sind Schätzungen, die von einem Online-Ernährungsrechner bereitgestellt werden. Es sollte nicht als Ersatz für den Rat eines professionellen Ernährungswissenschaftlers angesehen werden.


Schau das Video: Roasted Cauliflower with Zaatar u0026 Lemon (September 2021).