Ungewöhnliche Rezepte

Hausgemachte Zimtfladen

Hausgemachte Zimtfladen

Hausgemachte Zimtfladen

mit Himbeeren & Honig

mit Himbeeren & Honig

Serviert 6

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 381 19%

  • Fett 6,3 g 9%

  • Sättigt 2,8 g 14%

  • Zucker 10,6 g 12%

  • Salz 1,5 g 25%

  • Protein 13,2 g 26%

  • Kohlenhydrate 72,4 g 28%

  • Faser 3,2 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • CRUMPETS
  • 500 g starkes Weißbrotmehl
  • 1 Teelöffel Puderzucker
  • 1 x 7 g Beutel Hefe
  • 1 Prise Soda-Bicarbonat
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt
  • BELAG
  • 1 Zitrone
  • 250 g Ricotta
  • 2 Esslöffel flüssiger Honig plus extra zum Nieseln
  • 3 große Handvoll frische Himbeeren
  • Pflanzenöl zum Einfetten

Methode

  1. Alle Zutaten für die Fladenbrot in eine Küchenmaschine geben, 2 Teelöffel Meersalz und 600 ml lauwarmes Wasser hinzufügen und zu einem losen Teig blitzen.
  2. 10 Minuten stehen lassen, damit sich die Hefe entwickeln kann - die Mischung sollte ziemlich feucht sein und die Konsistenz fast verlieren.
  3. In der Zwischenzeit das Topping machen. Die Zitronenschale fein in eine Schüssel reiben, Ricotta und Honig hinzufügen und zusammenschlagen, bis sie leicht und locker sind.
  4. Die Hälfte der Himbeeren mit einer Gabel zerdrücken und durch den Ricotta kräuseln.
  5. Fetten Sie die Innenseite der Metallringe mit Öl ein und legen Sie sie bei mittlerer Hitze in eine beschichtete Pfanne. Arbeiten Sie in Chargen, je nach Anzahl der Metallringe.
  6. Wenn die Pfanne schön heiß ist, löffeln Sie etwas Mischung in jeden Ring, sodass sie ungefähr 1 cm tief ist. Stellen Sie die Hitze auf niedrig und lassen Sie sie 15 Minuten lang durchgaren. Behalten Sie sie im Auge und reduzieren Sie die Hitze leicht, wenn Sie der Meinung sind, dass der Boden zu dunkel wird.
  7. Wenn die Zeit abgelaufen ist, sollten sich oben Blasen und zerknitterte Grübchen gebildet haben. Drehen Sie die Fladen um und heben Sie die Ringe mit einer Zange weg. Weitere 5 bis 10 Minuten kochen lassen oder perfekt golden.
  8. Servieren Sie die Fladen warm mit einem großzügigen Löffel Ricotta, einer Streuung frischer Himbeeren und einem zusätzlichen Spritzer Honig, wenn Sie möchten.


Schau das Video: Einfacher gehts nicht!! Apfel-Streukuchen (Oktober 2021).