Die besten Rezepte

Der beste Truthahn der Welt

Der beste Truthahn der Welt

Der beste Truthahn der Welt

Ein einfacher Weihnachtsbraten mit Kastanien-Salbei-Füllung und aromatisierter Butter

Ein einfacher Weihnachtsbraten mit Kastanien-Salbei-Füllung und aromatisierter Butter

Für 10 Personen

Köche In4 Stunden 55 Minuten plus Ruhezeit

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 787 39%

  • Fett 35,1 g 50%

  • Sättigt 12,4 g 62%

  • Zucker 7,8 g 9%

  • Salz 1,3 g 22%

  • Protein 100,6 g 201%

  • Kohlenhydrate 18,7 g 7%

  • Faser 2,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Methode

  1. In meinen Büchern ist der perfekte Vogel 6,5 kg bis 8 kg schwer, da er eine gute Größe hat, etwa 10 bis 14 Menschen füttert und einen besseren Geschmack hat als größere Vögel. Wenn Sie bei einem kleinen Produzenten einkaufen, wie dem schönen Truthahn, den ich von meinem Kumpel Paul Kelly verwendet habe, werden Sie häufig feststellen, dass diese Vögel ihre eigenen Kochanweisungen haben. Wirklich gute Vögel kochen in kürzerer Zeit. Befolgen Sie daher die Anweisungen, wenn sie vorhanden sind.
  2. Dieses Jahr benutze ich eine aromatisierte Butter Um meinem Truthahn ein bisschen mehr Liebe zu schenken, und das ist ein Job, den Sie am Tag zuvor machen können. Holen Sie sich Ihren Truthahn und arbeiten Sie sich mit einem Löffel zwischen Haut und Fleisch. Beginnen Sie an der Seite der Höhle direkt über dem Bein und arbeiten Sie vorsichtig in Richtung Brustbein und Rücken, sodass Sie eine große Höhle bilden. Nehmen Sie die Hälfte Ihrer Butter und schieben Sie sie in den von Ihnen erstellten Hohlraum. Drücken Sie es mit den Händen durch die Haut bis zum Rücken, damit das Brustfleisch so gleichmäßig wie möglich beschichtet wird. Machen Sie dasselbe auf der anderen Seite und reiben Sie die übrig gebliebene Butter über die Außenseite des Vogels, um sie zu verbrauchen. Wenn Sie noch Kräuterstängel übrig haben, legen Sie diese in den Hohlraum des Truthahns, um beim Kochen zusätzlichen Geschmack zu erzielen. Decken Sie den Truthahn mit Frischhaltefolie ab und bewahren Sie ihn im Kühlschrank auf, bis Sie ihn brauchen.
  3. Nehmen Sie Ihren Truthahn einige Stunden vor dem Einlegen in den Ofen aus dem Kühlschrank, damit er Zeit hat, Raumtemperatur zu erreichen. Diese aromatisierte Butter befindet sich bereits unter der Haut, sodass Sie nur ein paar Änderungen benötigen, um sie abzurunden. Die Clementinen halbieren und mit ein paar weiteren Zweigen frischer Kräuter wie Rosmarin, Lorbeer und Thymian in die Höhle geben. Die Früchte dämpfen und würzen die Vögel auf sehr schöne Weise. Nehmen Sie den frischen Rosmarin, ziehen Sie die Blätter unten ab und speeren Sie diese durch die lose Haut um den Hohlraum, um sie zusammenzuhalten und zu verhindern, dass sie beim Kochen des Truthahns zurückschrumpft.
  4. Öffnen Sie die Halshöhle und packen Sie so viel ein Füllung Ziehen Sie die Haut so vorsichtig wie möglich über die Höhle zurück, stecken Sie sie unter den Vogel und legen Sie sie in das Bratblech. Wenn Sie Ihre Soße bereits so zubereitet haben, wie ich es getan habe, brauchen Sie keinen Gemüse-Untersetzer. Wenn nicht, hacken Sie die Karotten, Zwiebeln und Selleriestangen grob. Heizen Sie Ihren Backofen bis zum Anschlag vor, legen Sie den Truthahn in das Bratblech und bedecken Sie ihn mit Folie. Sobald es in den Ofen kommt, drehen Sie die Hitze sofort auf 180ºC / 350ºF / Gas 4 herunter.
  5. Als grobe Richtlinie möchten Sie den Truthahn etwa 35 bis 40 Minuten pro Kilogramm kochen, sodass ein 7 kg schwerer Truthahn etwa 4 bis 4½ Stunden im Ofen benötigt. Aber es gibt so viele Variablen wie die Art Ihres Ofens und die Qualität Ihres Vogels. Überprüfen Sie Ihren Truthahn etwa alle 30 Minuten und verhindern Sie, dass er austrocknet, indem Sie ihn mit den schönen Säften vom Boden der Pfanne begießen. Entfernen Sie nach 3½ Stunden die Folie, damit die Haut golden und knusprig wird. Wenn Sie sich überhaupt Sorgen machen, stecken Sie einfach ein Fleischthermometer in den dicksten Teil der Brust. Wenn die Innentemperatur für einen Vogel guter Qualität 65 ° C und für einen billigeren Vogel etwa 82 ° C erreicht hat, kann er herauskommen.
  6. Legen Sie vorsichtig einen Metallspieß in den Hohlraum und heben Sie den Vogel damit an und drehen Sie ihn über das Bratblech, damit alle Säfte aus dem Hohlraum herauslaufen. Stellen Sie den Truthahn auf eine Platte und bedecken Sie ihn mit einer doppelten Schicht Alufolie und 2 Geschirrtüchern, um ihn warm zu halten, während er mindestens 1 Stunde ruht, vorzugsweise 2 Stunden für größere Vögel.


Schau das Video: Amerikanischer Truthahn: Rezept zu Thanksgiving von Patrick Ryan (Oktober 2021).