Traditionelle Rezepte

Fleischbällchen & Pasta

Fleischbällchen & Pasta

Fleischbällchen & Pasta

Mit frischem Basilikum und Parmesan belegt

  • Deutschland
  • Niederlande
  • Vereinigtes Königreich

Möchten Sie lieber die britische Version sehen? Möchten Sie lieber die US-Version sehen? Möchten Sie lieber die australische Version sehen? Möchten Sie lieber die deutsche Version sehen? Möchten Sie lieber die niederländische Version sehen? Você prefere ver a versão em português?Schließen

Mit frischem Basilikum und Parmesan belegt

Serviert 4

Kocht in 45 Minuten

SchwierigkeitNicht zu knifflig

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 756 38%

  • Fett 14,9 g 21%

  • Sättigt 4,8 g 24%

  • Zucker 14,6 g 16%

  • Salz 1,6 g 27%

  • Protein 58,1 g 116%

  • Kohlenhydrate 104,5 g 40%

  • Faser 5,6 g -

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 12 Jakobscremecracker
  • 4 Zweige frischer Rosmarin
  • 2 gehäufte Teelöffel Dijon-Senf
  • 500 g hochwertiges Rinderhackfleisch, Schweinefleisch oder eine Mischung aus beiden
  • 1 gehäufter Esslöffel getrockneter Oregano
  • 1 großes Freilandei
  • Olivenöl
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • ½ frische oder getrocknete rote Chilis
  • 2 x 400 g Dose Pflaumentomaten
  • 2 Esslöffel Balsamico-Essig
  • 400 g getrocknete Spaghetti oder Penne
  • Parmesan Käse

Rezept angepasst von

Jamies Lebensmittelministerium

Von Jamie Oliver

Methode

  1. Wickeln Sie die Cracker in ein Geschirrtuch und zerschlagen Sie sie, bis sie in Ordnung sind. Brechen Sie alle großen Teile mit Ihren Händen auf und geben Sie sie in eine große Schüssel.
  2. Den Rosmarin pflücken und fein hacken, dann mit Senf, Hackfleisch und Oregano in die Schüssel geben.
  3. Das Ei in die Schüssel geben und eine gute Prise Meersalz und schwarzen Pfeffer hinzufügen.
  4. Mit sauberen Händen alles gut zerkleinern und mischen. Teilen Sie in 4 große und Kugeln, dann teilen Sie mit nassen Händen jede Kugel in 6 und rollen Sie in kleine Fleischbällchen - Sie sollten am Ende 24 haben.
  5. Legen Sie die Fleischbällchen auf einen Teller, beträufeln Sie sie mit Öl und wackeln Sie, um sie zu beschichten. Decken Sie sie dann ab und stellen Sie sie in den Kühlschrank, bis sie gebraucht werden. Dies hilft, sie zu festigen.
  6. Pflücken Sie die Basilikumblätter und lassen Sie kleinere für später beiseite. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken, Chili abschneiden und fein schneiden oder zerbröckeln.
  7. 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die Zwiebel hinzufügen und 7 Minuten kochen lassen oder bis sie weich und leicht golden sind.
  8. Fügen Sie den Knoblauch und die Chilis hinzu, und sobald sie etwas Farbe bekommen, fügen Sie die großen Basilikumblätter hinzu.
  9. Die Tomaten dazugeben, mit der Rückseite eines Löffels aufbrechen, dann den Balsamico-Essig hinzufügen und abschmecken. Zum Kochen bringen, dann unter regelmäßigem Rühren zum Kochen bringen, bis es gebraucht wird.
  10. In der Zwischenzeit 1 Esslöffel Öl in einer anderen großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen, die Fleischbällchen hinzufügen und 8 bis 10 Minuten kochen lassen oder bis zum Durchkochen regelmäßig wenden. Um zu prüfen, ob sie gekocht sind, eine Öffnung abschneiden - es sollte vorhanden sein keine Anzeichen von Rosa.
  11. Nach dem Kochen die Fleischbällchen in die Sauce geben und beim Kochen der Nudeln köcheln lassen.
  12. Die Nudeln in kochendem Salzwasser gemäß den Anweisungen in der Packung kochen, dann abtropfen lassen und einen Becher Kochwasser aufbewahren. Die Nudeln wieder in die Pfanne geben.
  13. Die Hälfte der Tomatensauce über die Nudeln geben und zusammen werfen. Bei Bedarf einen kleinen Spritzer reserviertes Kochwasser hinzufügen, um sie zu lockern
  14. Auf eine große Platte geben oder zwischen Schalen verteilen und die restliche Sauce und die Fleischbällchen darauf servieren. Fügen Sie ein feines Gitter Parmesan hinzu und verteilen Sie es auf dem reservierten Basilikum.

Tipps

Wenn Sie eine glatte Sauce mögen, rühren Sie sie einfach in einem Mixer - lassen Sie sie einfach etwas abkühlen, bevor Sie dies tun.



Schau das Video: Real Spaghetti Carbonara. Antonio Carluccio (September 2021).