Traditionelle Rezepte

Guter alter französischer Bohnensalat

Guter alter französischer Bohnensalat

Guter alter französischer Bohnensalat

Mit einem würzigen Senfdressing

  • Deutschland
  • Vereinigtes Königreich

Möchten Sie lieber die britische Version sehen? Möchten Sie lieber die US-Version sehen? Möchten Sie lieber die australische Version sehen? Möchten Sie lieber die deutsche Version sehen? Möchten Sie lieber die niederländische Version sehen? Você prefere ver a versão em português?Schließen

Mit einem würzigen Senfdressing

Serviert 4

Kocht in 15 Minuten

SchwierigkeitSuper einfach

Ernährung pro Portion
  • Kalorien 148 7%

  • Fett 14,4 g 21%

  • Sättigt 2,0 g 10%

  • Zucker 1,5 g 2%

  • Protein 1,4 g 3%

  • Kohlenhydrate 2,1 g 1%

Von der Referenzaufnahme eines Erwachsenen

Zutaten

  • 4 Handvoll grüne Bohnen, Stielenden entfernt
  • 2-3 gehäufte Teelöffel französischer Senf nach Geschmack
  • 2 Esslöffel hochwertiger Weißweinessig
  • 4 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • Meersalz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 mittelgroße Schalotte, geschält und fein gehackt
  • 1 Esslöffel Kapern, optional
  • ½ Knoblauchzehe, fein gerieben
  • 1 kleine Handvoll frischer Kerbel, optional

Rezept angepasst von

Jamies Abendessen

Methode

  1. Bringen Sie eine Pfanne Wasser zum schnellen Kochen, fügen Sie Ihre Bohnen hinzu, setzen Sie einen Deckel auf die Pfanne und kochen Sie sie mindestens 4 bis 5 Minuten lang. Wenn Sie die Bohnen so schnell kochen, behalten Sie alle Nährstoffe. In der Zwischenzeit Senf und Essig in ein Marmeladenglas oder eine Schüssel geben und unter Rühren das Olivenöl hinzufügen, um ein gutes heißes französisches Dressing zu erhalten. Vorsichtig mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer würzen, dann die fein gehackte Schalotte, die Kapern, wenn Sie sie verwenden, und den Knoblauch hinzufügen.
  2. Nehmen Sie eine der Bohnen aus der Pfanne, um zu überprüfen, ob sie gekocht ist. Wenn es seine Form behält, aber auch weich im Biss ist, ist es perfekt. In ein Sieb abtropfen lassen. Jetzt, während die Bohnen dampfend heiß sind, ist dies der perfekte Moment, um sie anzuziehen - eine heiße Bohne übernimmt mehr von dem wunderbaren Dressing als eine kalte. Es ist am besten, die Bohnen warm, nicht kalt und schon gar nicht bei Kühlschranktemperatur zu servieren, da die Aromen gedämpft und langweilig sind. Servieren Sie die Bohnen in einer Schüssel, die Sie mit Kerbel bestreut haben, wenn Sie möchten - es ist ein zartes, knuspriges Kraut, das gut zu Bohnen passt. Als eigenständiger Salat oder als Beilage zu einer Hauptmahlzeit servieren.


Schau das Video: Bohnensalat aus sauren Bohnen! kochen. milchsauer einlegen (Januar 2022).