Neue Rezepte

Rezept für herbstliche Maronenbraten

Rezept für herbstliche Maronenbraten

  • Rezepte
  • Beliebte Kollektionen
  • Kochen im Alltag
  • Snacks

Der Herbst ist die Zeit, um Ihre Esskastanien zu sammeln. Edelkastanien sind anders als Rosskastanien. Wenn Sie also Ihre kleinen Küchenhelfer zum Sammeln schicken, sollten Sie sicher sein, dass sie den Unterschied kennen.

7 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 8

  • 900g Edelkastanien
  • Salz, nach Geschmack

MethodeVorbereitung:20min ›Kochen:35min ›Fertig in:55min

  1. Backofen auf 200 C / Gas vorheizen 6.
  2. In jede Kastanie ein tiefes Kreuz einschneiden und auf ein Backblech legen.
  3. Im Ofen 30 bis 35 Minuten backen, bis sich die Schale am Kreuz löst und das Innere zart ist. Vom Herd nehmen und sofort mit etwas Salz nach Geschmack servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(0)

Bewertungen auf Englisch (0)

Weitere Kollektionen


Ahornglasiertes geröstetes Herbstgemüse mit Kastanien

Leckeres Herbstgemüse und Kastanien werden geröstet und dann schnell in etwas Ahorn und Butter für eine köstliche Seite glasiert. Es schmeckt fantastisch und klingt sündhaft, ist aber eine köstliche und nahrhafte Beilage.

Das Rösten von Gemüse bringt immer seine natürliche Süße zur Geltung, aber das Werfen in einer Ahornglasur macht es noch besser. Ein Hauch von Kräutern und etwas Apfelessig sorgen für eine perfekte Herbstbeilage. Dies ist auch perfekt für Ihr Thanksgiving-Menü!

Diese Woche wird so viel Spaß machen! Wir feiern die Herbsternte und die Herbstaromen und jedes Gericht bringt etwas Neues und Spaß auf den Tisch.

Das Rösten von Gemüse ist eine meiner Lieblingsmethoden, um sie zu reparieren. Es ist einfach zuzubereiten und das Rösten konzentriert die Aromen, um alles ein wenig extra süß zu machen.

Außerdem verleihen diese gebräunten Stücke viel Geschmack und Textur. Es ist der perfekte Weg, um diesen süßen und herzhaften Geschmack zu erhalten und gleichzeitig super gesund zu sein. Also wusste ich, dass ich Gemüse rösten möchte.

Um diesen süßen und herzhaften Tanz wirklich nach Hause zu bringen, habe ich Gemüse gepflückt, das eine natürliche Süße hat. Mein Mann war von der Selleriewurzel verwirrt, als er sie sah.

Normalerweise ist er kein Sellerie-Fan, also war er auch zweifelhaft. Erraten Sie, was? Er mochte es geröstet!

Er war auch etwas misstrauisch, dass ich die Schale auf dem Delicata-Kürbis gelassen hatte, aber das gefiel ihm auch! Für mich schmücken Perlzwiebeln eine Mahlzeit.

Sicher, geschnittene Zwiebeln würden den Trick machen. Aber wer will schon Scheiben, wenn man hübsche Perlen haben kann? Die Farbvielfalt sorgt sogar für das gewisse Extra an optischer Attraktivität.

Ich fügte der Mischung die Kastanien hinzu, weil es so schien, als ob es das Richtige wäre. Ich dachte, die zusätzliche Ernährung und Textur wären gut, aber ehrlich gesagt hatte ich die größten Hoffnungen, sie zu mögen.

Wir hatten zuvor Kastanien über dem offenen Feuer probiert und sie waren einfach unser Favorit. Aber die gedämpften und geschälten Kastanien von Melissa&rsquos machten das Hinzufügen super einfach, also warum nicht?

Nachdem das Gemüse geröstet und geröstet war, dachte ich, ich würde es auf die nächste Stufe bringen, indem ich es mit etwas Butter und Ahornsirup überziehe. Es ist absolut nicht unbedingt, aber von ganzem Herzen zu empfehlen.

Diese Kastanien, bei denen ich mir so sicher war? Ich suchte sie heraus und verschlang sie wie Süßigkeiten! Ich könnte auch genug vom Gemüse bekommen!

Wenn Sie also nach einer lustigen neuen Art suchen, Herbstprodukte auf den Tisch zu bringen, darf ich Ihnen vorschlagen, sie so zu rösten? Es ist köstlich, nahrhaft und hübsch zu booten!

Das Beste daran ist, dass Sie Gemüse nach Ihren Wünschen subventionieren können. Achten Sie nur darauf, sie in Größen zu schneiden, die in ungefähr der gleichen Zeit garen.


Sie erhalten jetzt Updates von Good Food - Newsletter

Erhalten Sie die neuesten Nachrichten und Updates per E-Mail direkt in Ihren Posteingang.

Durch das Absenden Ihrer E-Mail stimmen Sie den Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie von Fairfax Media zu.

"Früher belieferten wir Sydney-Großhändler und Harris Farm-Läden, aber jetzt verkaufe ich hauptsächlich an lokale Händler und alle, die ihre eigenen auswählen möchten", sagt Ogilvy. „Das Pflücken kann anstrengend sein, auch wenn man sich viel bücken muss. Und du musst geschlossene Schuhe tragen – definitiv keine Tangas!“

Kastanien fallen natürlich zu Boden, eingeschlossen in einem stacheligen "Grat" -Gehäuse, das entfernt werden muss, daher sind vernünftige Schuhe und oft Handschuhe und Zangen erforderlich.

„Wir haben Zangen und alte Gartenhandschuhe für Pflücker geliefert, aber in dieser Saison bitten wir die Leute wegen COVID, ihre eigenen mitzubringen“, sagt Carruthers, der auch dazu ermutigt, Essen und eine Decke zum Picknicken auf der Nutwood Farm mitzubringen.

Carruthers sagt, dass jedes Wochenende im März und April etwa 500 Menschen Nutwood besuchen werden, um ihre eigenen Kastanien für 10 US-Dollar pro Kilogramm zu pflücken.

Beverley Carruthers röstet frische Kastanien als Vorbereitung für Pflücker und Picknicker, die ihre Farm in den Blue Mountains besuchen. Foto: Wolter Peeters

"Immer mehr Menschen erkennen, wann die Kastaniensaison beginnt", sagt sie. "Früher saßen wir an den ersten Wochenenden nur herum und warteten darauf, dass die Kommissionierer auftauchten. Jetzt ist unser Besucherparkplatz ziemlich voll, sobald wir öffnen."

Wo man in NSW seinen eigenen auswählt

/>Sehr herbstlich: Rosenkohl, Speck, Kastanien, grüner Apfel und ein Spiegelei im Hiatus Café in Kew, Victoria. Foto: Simon Shiff

Bis Ende April täglich von 9 bis 16 Uhr geöffnet, keine Reservierung erforderlich.

Geöffnet von 9-17 Uhr am Wochenende bis Ende April, keine Reservierung erforderlich.

Brittle Jacks Kastanienfarm 645 Lookout Road, Mullion Creek

Nur mit Termin. Rufen Sie 0427 658 353 an, um eine Abholzeit zu vereinbaren.

Sassafras-Nüsse 4281 Braidwood Road, Sassafras

Vom 28. März bis 2. Mai täglich geöffnet. Reservierung für große Gruppen, Picknicker und Besuche an Wochentagen erforderlich. Rufen Sie 02 4423 2248 an.

Kastanien zu Hause kochen und essen

Eine sehr kleine Menge kann exportiert werden, aber die überwiegende Mehrheit der australischen Kastanien wird in Australien gegessen. "Das liegt daran, dass Kastanien sehr mit kühlem Wetter in Verbindung gebracht werden und kastanienliebende Länder wie Frankreich und China sie in den wärmeren Monaten nicht so gerne essen", sagt Casey, der erwartet, dass die Nüsse im Einzelhandel zwischen 8 und 10 US-Dollar pro Kilogramm liegen in Sydney Lebensmittelhändler in dieser Saison.

Kastanien bestehen zu 50 Prozent aus Wasser, daher ist es wichtig, vor dem Kochen jeder einzelnen eine Kerbe zu geben, um die Schale und die Innenhaut zu durchbohren, da sonst die süßen Leckereien explodieren und die Küche durcheinander bringen.

"Schneiden Sie die Nuss nicht direkt durch, sondern nur einen kleinen Schnitt, um beim Kochen Dampf freizusetzen", sagt Casey. "Dann die Nüsse unter einen Ofengrill auf voller Stufe stellen, die Hitze auf mittlere Stufe reduzieren und 10 Minuten kochen lassen.

"Drehen Sie die Kastanien um und grillen Sie sie weitere 10 Minuten, bevor Sie sie in eine große Schüssel mit Geschirrtuch geben, um sie mindestens fünf Minuten ruhen zu lassen. Drücken Sie sie und die Kastanien sollten im Grunde herausspringen, damit Sie sie in etwas Butter anbraten können oder Olivenöl mit Salz und Chili."

Carruthers schlägt vor, dass Kastanienköche zum ersten Mal versuchen, 20 Minuten lang zu kochen, anstatt zu braten oder zu grillen. "Wenn Sie mit Kastanien nicht so viel Erfahrung haben, können Sie sie leicht im Ofen trocknen, während sie beim Kochen in Wasser feucht bleiben", sagt sie. "Wir haben auch einen großen alten Wok auf der Farm, der über einem kleinen Feuer steht, damit wir bei Besuch ein paar Kilo gleichzeitig braten können."

Durch ihre erdigen Eigenschaften passen Kastanien hervorragend zu anderen herbstlichen Speisen und Geschmacksrichtungen wie Apfel, Pilz, Wild, Rosenkohl, Birne und Rosmarin. Sie können zu einer mit Speck angereicherten Suppe geblitzt, zu Pfannengerichten hinzugefügt oder für das cremige französische Dessert Mont Blanc püriert werden.

„Es ist frustrierend, dass australische Kastanien so ein fantastisches Produkt sind, aber so wenig genutzt werden“, sagt Casey. „Um es den Leuten zu erleichtern, verkaufen wir sie auch geschält über unser Online-Geschäft Cheznuts.


Wie bereitet man die Kastanien vor?

Beginnen Sie mit dem Kerben der Kastanien. Wählen Sie zuerst diejenigen aus, die perfekt intakt sind, und machen Sie einen horizontalen Schnitt von etwa 1 Zoll oder etwas mehr. Gib sie anschließend in eine große Schüssel und gieße Wasser, um die Kastanien zu bedecken. Für beste Ergebnisse ist es gut, sie mindestens 2 Stunden einweichen zu lassen. Dank dieses Verfahrens ist es einfacher, sie nach dem Kochen zu schälen.

Wenn die Einweichzeit abgelaufen ist, die Kastanien abtropfen lassen und in eine Papiertüte geben, die das Restwasser aufnimmt, oder mit einem trockenen Tuch gut trocknen.


Wie man Kastanien zu Hause röstet

Traditionelles Weihnachtsgericht - reife süße geröstete Kastanien, rissige Muscheln nach dem Feuer, Naturpapier und alter rustikaler Holzhintergrund.

Egal, ob Sie bereits Bing Crosby hören oder die duftenden Gerüche von Straßeneckenverkäufern einfangen, Kastanien, die auf offenem Feuer geröstet werden, können bei kühlerem Wetter das Wichtigste sein. Kastanien sind eine vielseitige, gesunde Zutat, die Ihrem Festtagstisch eine süße oder herzhafte Note verleihen kann. Und um den altbewährten Geschmack zu erhalten, brauchen Sie nur eine Blechpfanne und Ihren Ofen. Hier finden Sie alles, was Sie zum Rösten von Kastanien wissen müssen.

Wie man sie auswählt und lagert

Beim Rösten von Kastanien ist es wichtig, nur mit frischen Kastanien zu arbeiten. Kastanien in Dosen oder Gläsern haben eine andere Konsistenz und führen nicht zu demselben Ergebnis. Kelly Bianchi, Chefköchin von Wynn Las Vegas, empfiehlt, nach Kastanien zu suchen, die für ihre Größe fest, glänzend und schwer sind.

Jedes Jahr röstet Köchin Andrea Reusing Kastanien, um sie auf ihrem Nachtmarkt im Durham in North Carolina zu bestellen, aber sie verwendet sie während der gesamten Saison auf verschiedene Weise. Sie empfiehlt, frische Kastanien in einer kalten, trockenen Umgebung zu lagern (übermäßige Feuchtigkeit kann zu Schimmel führen) und sie innerhalb eines Monats nach der Ernte zu verwenden.

Wie man sie zubereitet und röstet

Für klassische geröstete Kastanien braucht man nicht viel mehr als einen Ofen und einen Sack Kastanien. Bereiten Sie die Kastanien vor, indem Sie die Spitzen einritzen: Machen Sie mit einem kleinen, scharfen Gemüsemesser ein tiefes X (dies verhindert, dass sie explodieren). Sie können sie zuerst blanchieren, was Bianchi tut, bevor Sie sie in einem superheißen Ofen rösten. Die Wiederverwendung arrangiert sie gerne in einer einzelnen losen Schicht einer vorgewärmten gusseisernen Pfanne bei mittlerer Flamme, bevor sie in einem heißen Ofen (450-500 Grad) fertig gestellt wird, bis sie etwa fünf Minuten duften. Ted Allens einfachste Methode aus seinem Rezept für Kastanienfüllung besteht darin, die Kastanien auf einer Blechpfanne mit einer 1/4 Tasse Wasser anzuordnen und 10 Minuten bei 450 Grad zu backen. Unabhängig von der bevorzugten Methode sollten die Schalen der Kastanien nach dem Rösten brüchig genug sein, um sich bei leichtem Drücken leicht zu knacken. Etwas abkühlen lassen, aber die Kastanien schälen, solange sie noch warm sind.

„Kastanien haben einen subtilen, weichen Geschmack, der leicht von starken Aromen oder zu viel Säure überwältigt wird“, sagt Reusing. „Fett ist da, wo es hingehört: braune Butter, Olivenöl oder Sahne.“ Bianchi ist auch ein Fan von brauner Butter und kombiniert sie mit Salbei für ein auf den Punkt kommendes Duo mit Herbstgeschmack.

Das Geschmacksprofil der gerösteten Kastanien verleiht ihm sowohl herzhafte als auch süße Rezepte. Bianchi macht eine Kastaniencreme, um geröstete Kürbissuppe zu garnieren. Sie verwendet sie auch, um eine pürierte, gesüßte Kastanienpaste herzustellen, die charakteristische Zutat für das klassische Dessert des Mont Blanc. Im The Durham macht Reusing ein nussiges Mehl für Nudeln und verwandelt geröstete Kastanien in Karamell, das zum Dessert neben Buchweizenkeksen serviert wird. Bei Lantern macht sie einen gedämpften Kastanienklebrigreis für eine Bibimbap-Basis und ein begehrtes Dessert aus gefrorenem Kastanienpudding mit kandierten Kastanien.

Probieren Sie diese Rezepte aus, um diesen klassischen Geschmack auf Ihren Weihnachtstisch zu bringen:

Bereit für die nächste Stufe? Servieren Sie diese Kastaniensuppe mit gebratener Petersilie als elegante Vorspeise. Oder beenden Sie die Mahlzeit mit einem dramatischen Dessert aus Drunken Chestnuts, bei dem geröstete Kastanien mit Rum und Zucker flambiert werden, oder mit Roger Mookings garantiert beeindruckenden Fire Roasted Chestnut Caramel Cookies.


Kastanien zu werten ist ein einfaches aber sehr wichtig Schritt.

Sie können dies auf verschiedene Arten tun.

Wählen Sie die Methode je nachdem, was Sie als nächstes mit Ihren gekochten Kastanien vorhaben. Wie Sie Kastanien bewerten, bestimmt, wie sie sich beim Kochen schälen.

Methode 1

Wenn Sie gekochte Kastanien nur zum Essen oder für eine Kastanienkette herstellen, reicht es aus, nur eine Messerspitze einzugraben, wie auf dem Foto gezeigt.

Im Folgenden zeige ich Ihnen auch, wie Sie mit dieser Methode geritzte Kastanien schälen.

Methode #2

Wenn Sie Kastanien kochen müssen, um sie in den Rezepten zu verwenden, haben Sie auch 2 Möglichkeiten.

Wenn Sie nur das Fruchtfleisch benötigen, können Sie einfach Methode Nr. 1 verwenden.

Dies geht einfacher, solange die Kastanien noch warm sind.

Schwieriger wird es, wenn Sie eine ganze Kastanie konservieren und die innere dünne Haut schälen müssen, ohne die Kastanie zu zerbrechen.

In diesem letzten Fall ist es am besten, die Kastanien 30 Minuten in Wasser einweichen zu lassen, um die äußere Schale aufzuweichen. Dann einen langen Schlitz rund um die Kastanie machen. Am einfachsten UND sichersten geht das mit diesem Kastanienmesser.

Wenn Sie ganze Kastanien verwenden müssen, ist es auch am besten, sie etwas zu unterkochen. Es reichen also nur 15-20 Minuten Kochen.

Nachdem Sie die Kastanien eingeritzt haben, geben Sie sie in eine große Pfanne und füllen Sie sie mit kaltem Trinkwasser. Lorbeerblätter und einen Tropfen Olivenöl hinzufügen.

Aufkochen und bei schwacher Hitze 25-30 Minuten kochen lassen. Die Garzeit hängt von der Größe der Kastanien ab. Je größer die Nüsse sind, desto mehr Zeit brauchen sie zum Kochen.

Zu testen, bei 25 Minuten eine Kastanie herausnehmen und aufschneiden. Wenn das Fruchtfleisch weich und cremig ist, sind die Kastanien fertig. Wenn nicht, weitere 10 Minuten kochen lassen und erneut abschmecken.

Sobald die Kastanien fertig sind, lassen Sie sie abtropfen und geben Sie sie schnell unter fließendes Wasser.

Zuerst in ein großes Stück Pergamentpapier wickeln (um überschüssiges Wasser aufzunehmen), dann in ein Küchentuch einwickeln und einige Minuten ruhen lassen.

Wussten Sie, dass aus gekochten Kastanien die italienische &ldquoHalloween&rdquo-Kastanienkette hergestellt wird? Es ist eine der am wenigsten bekannten, aber wirklich bedeutungsvollen Traditionen.


  • 2 Teelöffel Maisstärke
  • 3 1/2 Unzen frische Kastanien, geschält (ca. 1 Tasse)
  • 9 Unzen verschiedene frische Pilze (wie Knopf, Beec, Shiitake oder Enoki), in Scheiben geschnitten (ca. 1 1/2 Liter)
  • 2 Esslöffel Pflanzenöl
  • 1/2-Zoll-Knopf-Ingwer, geschält und in feine Scheiben geschnitten (ca. 2 Teelöffel)
  • 1 Knoblauchzehe, geschält und in feine Scheiben geschnitten (ca. 1 Teelöffel)
  • 2 Frühlingszwiebeln, nur weiße Teile, fein geschnitten (ca. 3 Esslöffel)
  • 2 Teelöffel dunkle Sojasauce
  • 2 Teelöffel helle Sojasauce
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • Koscheres Salz
  • Gedämpfter Reis zum Servieren

In einer kleinen Schüssel Maisstärke mit 2 EL Wasser vermischen und beiseite stellen. In der Zwischenzeit einen großen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen.

Kastanien in kochendem Wasser kochen, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Mit einem Sieb herausnehmen, abtropfen lassen und beiseite stellen. Pilze in kochendes Wasser geben, 1 Minute kochen. Mit einem Sieb herausnehmen, abtropfen lassen und beiseite stellen.

Pflanzenöl in einem Wok bei mittlerer Hitze erhitzen, bis es schimmert. Fügen Sie Ingwer, Knoblauch und Frühlingszwiebeln hinzu und kochen Sie unter Rühren etwa 1 Minute, bis sie duften. Kastanien hinzufügen und 1 Minute weiterrühren. Champignons hinzufügen und 1 weitere Minute rühren.

Erhöhen Sie die Hitze auf hoch. Fügen Sie dunkle und helle Sojasaucen hinzu und rühren Sie um. Fügen Sie Maismehl und Wasser-Mischung hinzu und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere. Unter Rühren etwa 1 Minute kochen, bis die Sauce eingedickt ist und die Pilze und Kastanien bedeckt. Vom Herd nehmen. Sesamöl einrühren, bei Bedarf mit Salz abschmecken und sofort mit gedämpftem Reis servieren.


Rezept für süße geröstete Kastanien

Süße geröstete Kastanien sind mein Lieblingssnack auf der Straße. Kastanie hat einen sehr hohen Nährwert und enthält viel Zucker, Stärke, Eiweiß, Fett sowie Vitamine und Mineralstoffe. Im chinesischen Volk ist er als König der Trockenfrüchte bekannt. Die Kastanie kann auch gedünstet, süß und klebrig sein. Die Methode, Kastanien mit Zucker zu rösten, ist einfach und Sie können sie leicht zu Hause zubereiten.

Zutaten:

500 Gramm Kastanien, 1 Löffel Speiseöl, 25 Gramm Zucker und 10 Gramm Wasser.

Kochschritte:

2. Jede Kastanie mit einem Messer kreuzen.

3. Die Kastanien in eine Schüssel geben und das Salatöl einfüllen und gut verrühren.

4. Den Backofen 6 Minuten auf 200 Grad vorheizen. Die Kastanien in den Ofen geben und bei 200 Grad 25 Minuten backen.

5. Beim Rösten von Kastanien weißen Zucker in Wasser gießen und umrühren.

6. Nach 25 Minuten die Kastanie herausnehmen und mit geschmolzenem Zucker bestreichen. (Kastanien beim Bürsten wenden)

7. Nachdem Sie den Sirup eingepinselt haben, backen Sie noch 5 Minuten im Ofen.

8. Süße geröstete Kastanie einfach und einfach zuzubereiten. Zu Hause ohne Zusatzstoffe geröstete Kastanien sind gesund, lecker. Es ist auch sehr lässig, grillen Sie es einfach, wann immer Sie wollen.


Gebratene Kastanien 焼き栗

Neulich sah ich ein paar Kastanien (Kuri 栗 auf Japanisch) in dem japanischen Laden, in den ich gehe, also habe ich ein Gefühl von Nostalgie über Herbstzutaten in Japan geschöpft. Ich habe sie auf die Küchentheke gelegt und dachte, dass ich sie machen würde Kuri Gohan (Kastanienreis) später an diesem Abend. Aber als ich sie das nächste Mal sah, waren sie im BBQ-Grill und wurden von meinem Mann schön geröstet.


Er hatte auch einige Erinnerungen daran, wie er Kastanien genossen hatte, als er bei seiner Großmutter aufwuchs. Er sah Kastanien auf der Küchentheke und konnte dem Drang nicht widerstehen, sie zu rösten. Am Ende essen wir diese als Snack mit unseren Kindern und sie haben es geliebt, besonders meine Tochter.

Übrigens, wenn Sie daran denken, nach Japan zu reisen, denke ich, dass Herbst und Frühling in Japan am meisten sind schöne Jahreszeiten, und ich empfehle definitiv Ende März bis Anfang April für die Kirschblütenbetrachtung und Mitte November bis Anfang Dezember für das Herbstlaub (die Zeit variiert je nach Standort in Japan).

Der Herbst war meine Lieblingsjahreszeit, bevor ich nach San Francisco kam. Hier sehen wir nicht zu viele Bäume, die sich verfärben, wie es in Japan ist. Mein Mann ist gerade geschäftlich im Flugzeug nach Tokio und ich bin so neidisch! Eines Nachts lernt er meine Mutter kennen und bekommt auch saisonales Essen!

Die vier Jahreszeiten sind in Japan sehr unterschiedlich (ähnlich wie an der US-Ostküste) und die Japaner genießen verschiedene saisonale Zutaten. Am Mittwoch werde ich eine weitere in Japan beliebte Zutat/Rezept für den Herbst vorstellen.

Aber jetzt schauen Sie sich dieses einfache Rezept für geröstete Kastanien von meinem Mann an. Allen eine schöne Woche!

Melden Sie sich für die frei Newsletter in Ihren Posteingang und bleiben Sie mit mir auf Facebook, Pinterest, YouTube und Instagram in Kontakt, um die neuesten Updates zu erhalten.


Rezeptzusammenfassung

  • 2 ½ Pfund Schweinelende ohne Knochen
  • 1 Teelöffel Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Tasse trockener Weißwein
  • 2 Tassen gewürfelter Butternusskürbis
  • 1 große Zwiebel, in Scheiben geschnitten
  • ½ Tasse Apfelmus
  • 1 Esslöffel Dijon-Senf
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • ½ Tasse brauner Zucker
  • ½ Teelöffel gemahlener Zimt

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Die Schweinelende mit Knoblauchpulver, Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer großen ofenfesten Pfanne oder einem Schmortopf bei mittlerer Hitze erhitzen. Die Schweinelende im heißen Öl von allen Seiten anbraten, insgesamt ca. 10 Minuten. Die Schweinelende aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Den Weißwein angießen und zum Köcheln bringen, dabei umrühren, um die karamellisierten Stücke in der Pfanne aufzulösen.

Streuen Sie den Butternut-Kürbis und die Zwiebel in die Pfanne und legen Sie die gebräunten Schweinelende darauf, damit sie als Bräter funktionieren. Apfelmus, Senf, Sojasauce, Zucker und Zimt verrühren. Über die Schweinelende gießen, dann die Pfanne mit einem Deckel oder einer doppelten Schicht Alufolie abdecken.

Schweinelende im vorgeheizten Ofen backen, bis sie eine Innentemperatur von 145 Grad F (63 Grad C) erreicht hat, ca. 1 Stunde. Vor dem Servieren 10 Minuten ruhen lassen


Schau das Video: Hur du får kastanjer och ekollon att gro - del 1 av 3. (Dezember 2021).