Neue Rezepte

Rosen-Hibiskus Shortbread Fans

Rosen-Hibiskus Shortbread Fans

Rezept aus dem neuesten Kochbuch von Dorie Greenspan 'Dorie's Cookies'

Dank meiner Freundschaft mit Pierre Hermé, dem fabelhaften französischen Konditor, verliebte ich mich in den Geschmack der Rose im Gebäck. Zu viel Rose ist wirklich zu viel. Eigentlich ist zu viel Hibiskus auch nicht gut. Gehen Sie jedoch mit beiden Aromen sparsam um, und Sie haben einen eleganten Keks.

Der Schlüssel zu der herrlich krümeligen Textur, die man mit schottischem Shortbread bekommt, ist Reismehl, das wenig Gluten und keinen unterscheidbaren Geschmack hat; es ist nur für die Sandigkeit da, die es verleiht.

Ich drücke den Teig gerne in eine runde Kuchenform, schneide dann die gebackenen Kekse in Keile, eisiere sie und bestreue jeden Shortbread-Fächer mit ein paar Körnern rosafarbenen Schleifzuckers. Es ist ein mädchenhafter Look, aber so hübsch und besonders willkommen an einem kühlen Tag, wenn Sie sich nach Frühling sehnen.

Ein Wort zu besonderen Zutaten: Mein Lieblingsrosenextrakt wird von Star Kay White hergestellt. Wenn Sie es nicht finden können, können Sie eine gleiche Menge Rosenwasser ersetzen (Nielsen-Massey verkauft ein schönes). Wenn Sie keinen reinen Hibiskus-Tee finden (ich verwende einen von der Wild Hibiscus Flower Co.), können Sie Celestial Seasonings Red Zinger verwenden. Schließlich sollte das Reismehl weißes Reismehl sein, kein süßes oder klebriges Reismehl; Bob's Red Mill verkauft es. Wenn Sie ein Rezept bevorzugen, das nur Allzweckmehl verwendet, lesen Sie Herumspielen.

Rezept aus dem neuesten Kochbuch von Dorie Greenspan Dories Kekse. Klicken Sie hier, um Ihr eigenes Exemplar zu erwerben.

Zutaten

Für das Shortbread

  • 3/4 Tassen (102 Gramm) Allzweckmehl
  • 1/2 Tasse (85 Gramm) weißes Reismehl
  • 1/3 Tasse (67 Gramm) Zucker
  • 2 Teelöffel Hibiskus-Teeblätter
  • 1 Stange (8 Esslöffel; 4 Unzen; 113 Gramm) ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten, bei Raumtemperatur
  • 1/4 TL feines Meersalz
  • 1/2 Teelöffel reiner Vanilleextrakt
  • 1/4 Teelöffel reiner Rosenextrakt

Für das Sahnehäubchen (optional)

  • 1/2 Tasse (60 Gramm) Puderzucker, gesiebt
  • 1 bis 2 Esslöffel Milch
  • rosafarbener Schleifzucker, zum Bestäuben

Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Tee und Scones

Weißt du, was ich an Dorie mag? Außer all ihren leckeren Rezepten? Sie nimmt sich Zeit, um Fragen der Leute zu beantworten, die aus ihren Büchern backen/kochen. Einfache Fragen. Wie – kann ich getrocknete Hibuskusblüten in der Rosen-Hibiskus Shortbread Fans statt der nach Hibiskus-Tee gerufenen Blätter? Innerhalb weniger Stunden twitterte sie mir, dass ich das tun könnte, aber weniger als die zwei Teelöffel verbrauchen würde. Danke, Dorie. Du rockst! Ich zerdrückte die getrockneten Blumen und fügte sie in die Mischung.

Ich hatte auch keinen Rosenextrakt, also habe ich stattdessen etwa 2 TL Rosenwasser verwendet. Das hat auch ganz gut funktioniert. Und der Duft der Rose war jedes Mal himmlisch, wenn ich den Ofen öffnete, um nach den Ventilatoren zu sehen. UUUuummmmm!!

Ich war aufgeregt, Shortbread-Fans zu machen, weil ich eine neue Pfanne hatte, die ich noch nicht oft benutzt hatte. Außerdem liebe ich Shortbread. Sie kamen perfekt heraus. Tatsächlich kann ich dieses Rezept verwenden und die Aromen ändern, weil dieses Rezept so gut gelungen ist. Weich und doch knusprig. UND sie zerbröckelten nicht wie viele Shortbreads. Also nochmals vielen Dank, Dorie!

Ich gebe zu, dass ich den Hibiskus in den Keksen nicht schmecken konnte, aber meine getrockneten Blumen haben vielleicht ihre Blütezeit überschritten. Sogar der Mann mochte sie, was ich bei diesen besonderen Aromen nicht erwartet hatte. Manchmal überrascht er mich wirklich.

Ich habe auch kein Sahnehäubchen auf die Kekse gelegt. Da Dorie sagte, es sei optional, habe ich meine Kekse einfach leer gelassen.

Diese Cookies befinden sich auf Seite 101 von Dorie’s Cookies. Das Rezept habe ich auch auf der Daily Mail Site gefunden.

Für mehr Shortbread-Fans melden Sie sich dienstags bei den Bäckern bei Dorie. Übrigens, wir würden uns freuen, wenn mehr von Ihnen mit uns backen. Holen Sie sich einfach Dories Buch und backen Sie los. Sie können Ihre Links bei uns hinterlassen.


Schau das Video: Gum paste hibiscus el capitolo (Januar 2022).