Neue Rezepte

Rhabarber-Baiser-Kuchen

Rhabarber-Baiser-Kuchen

1 Tortenschale vorbacken: Heizen Sie den Ofen auf 350 ° F. Die gefrorene Tortenschale mit Alufolie auslegen. Füllen Sie zwei Drittel des Weges mit Tortengewichten (trockene Bohnen eignen sich dafür gut).

20 Minuten backen. Die Kruste aus dem Ofen nehmen. Heben Sie die Kanten der Aluminiumfolie an, um die Folien- und Kuchengewichte von der Kruste zu entfernen. Den Boden der Kruste rundherum mit den Zinken einer Gabel einstechen.

Die Tortenkruste wieder in den Ofen geben, weitere 10 bis 15 Minuten backen oder bis sie überall schön und leicht gebräunt ist. Aus dem Ofen nehmen und beiseite stellen.

2 Bereiten Sie die Füllung vor: Den geschnittenen Rhabarber, den Zucker, die Orangenschale, den Zimt und den gemahlenen Ingwer in einem mittelgroßen Topf vorsichtig mischen. 15 Minuten ruhen lassen, damit der Zucker den Rhabarber mazeriert und Flüssigkeit freigesetzt wird.

Stellen Sie die Pfanne bei mittlerer Hitze auf den Herd. Rühren Sie die Instant-Tapioka oder Tapiokastärke ein. (Übrigens, wenn Sie Instant-Tapioka verwenden und nichts sehen möchten, das Tapioka ähnelt, lassen Sie es einfach durch einen Mixer laufen, um es zu Tapiokamehl zu pulverisieren.)

Den Rhabarber langsam erhitzen, bis er dampfig ist. Wenn Sie den Rhabarber zu schnell erhitzen, zerfallen die Stücke zu Brei. Der Brei funktioniert immer noch im Kuchen und schmeckt gut, sieht aber wie rosa Haferflocken aus. Sie möchten den Rhabarber schonend garen, bis er etwas zart ist, aber noch nicht auseinanderfällt.

3 Backofen auf 325 ° F vorheizen.

4 Beginnen Sie mit der Zubereitung des Baiserbelags: Während der Rhabarber kocht, beginnen Sie mit dem Baiser. In einer kleinen Schüssel Zucker und Weinstein verquirlen und beiseite stellen.

(Beachten Sie, dass der Weinstein nicht unbedingt erforderlich ist, aber als trockene Säure hilft sie dem Baiser, seine Struktur zu bewahren. Wenn Sie keinen Weinstein haben, können Sie den Baiser alternativ mit einem Teelöffel Weißweinessig unterstützen das Eiweiß, wenn du anfängst, es zu schlagen.)

In einem kleinen Topf die Maisstärke und kaltes Wasser verquirlen, bis sich die Maisstärke aufgelöst hat. Auf dem Herd erhitzen und mit einem Schneebesen rühren, bis die Mischung sprudelt und ein Gel bildet. Vom Herd nehmen.

5 Eiweiß schlagen, Zucker und Weinstein-Mischung hinzufügen, Maisstärke-Mischung hinzufügen Stellen Sie sicher, dass das Eiweiß, das Sie verwenden, absolut keine Eigelb- oder Schalenstücke enthält. Stellen Sie sicher, dass Ihre Rührschüssel zum Schlagen des Eiweißes makellos sauber ist.

Jegliches Restfett von einem anderen Backprojekt in der Schüssel erschwert das Aufschlagen des Eiweißes zu einem Baiser.

Eiweiß und Vanille in die Schüssel eines elektrischen Mixers geben. Starten Sie die Geschwindigkeit auf niedrig und erhöhen Sie die Geschwindigkeit allmählich auf mittel.

Sobald das Eiweiß schaumig ist, fügen Sie langsam die Zucker-Weinstein-Mischung hinzu, einen Esslöffel nach dem anderen. Schlagen, bis der Zucker eingearbeitet ist und die Mischung weiche Spitzen bildet.

Dann die Maisstärkemischung einen Esslöffel nach dem anderen hinzufügen. Erhöhen Sie die Mischergeschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie, bis die Mischung steife Spitzen bildet. Achten Sie darauf, nicht zu übertreiben.

6 Tortenmantel mit Rhabarberfüllung füllen: Die Füllung muss kochend heiß sein, wenn das Baiser darauf kommt. Wenn es also abgekühlt ist, erhitze es wieder, bis es dampfig ist.

Gießen Sie die Rhabarber-Mischung in die vorgebackene Tortenschale und verteilen Sie sie gleichmäßig auf dem Boden der Schale.

7 Baiser-Mischung auf der Rhabarber-Füllung verteilen: Verwenden Sie einen Gummispatel und verteilen Sie die Baisermasse sofort gleichmäßig am Rand und dann in der Mitte des Kuchens, damit er nicht in die Füllung einsinkt.

Stellen Sie sicher, dass das Baiser an der Tortenkruste haftet, um ein Schrumpfen zu verhindern. Verwenden Sie die Rückseite eines Löffels, um Spitzen über dem Baiser zu erzeugen.

8 Backen: Den Kuchen bei 325 ° F backen, bis das Baiser goldbraun ist, etwa 20 Minuten. Auf ein Kuchengitter geben und auf Raumtemperatur abkühlen lassen. Der Kuchen kann gekühlt werden, aber er wird am besten noch am selben Tag serviert.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Scheibe Pate Sucree für Rhabarber Meringue Pie
  • Allzweckmehl, für die Oberfläche
  • 2 Pfund Rhabarber, getrimmt und quer in 3 Zoll große Stücke geschnitten
  • 1 3/4 Tassen Zucker
  • 1/4 Tasse Maisstärke
  • Grobes Salz
  • 3 große Eigelb plus 4 große Eiweiße
  • 2 Esslöffel ungesalzene Butter

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Pastete Sucree auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen. Passen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Kuchenform auf 1 Zoll, falten Sie ihn unter und crimpen Sie die Kanten. 30 Minuten kalt stellen. Mit einer Gabelschnur mit Pergament die Innenseite der Tortenschale rundherum einstechen. Mit Tortengewichten oder getrockneten Bohnen füllen. Backen, bis die Ränder golden und fest sind, 20 bis 25 Minuten. Gewichte und Pergament entfernen. Backen, bis der Boden trocken und hellgold ist, 5 bis 10 Minuten mehr. Abkühlen lassen.

Saft Rhabarber. (Sie benötigen 2 1/4 Tassen Saft, fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu.) Verrühren Sie 1 Tasse Zucker, die Maisstärke und 1/2 Teelöffel Salz. Saft einrühren, in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen und verquirlen. 1 Minute kochen.

Eigelb in eine Schüssel geben und nach und nach die Hälfte der heißen Saftmischung einrühren. Zurück zur Pfanne. Bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, bis sie dickflüssig sind, etwa 1 Minute. Butter einrühren. Durch ein feines Sieb in die Tortenschale streichen. Mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen, bis es fest ist.

Den Grill mit dem Rost etwa 20 cm von der Wärmequelle vorheizen. Erhitzen Sie das Eiweiß und die restlichen 3/4 Tasse Zucker in einem Wasserbad oder einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser unter Rühren, bis sich der Zucker auflöst und die Mischung heiß ist (160 Grad), etwa 2 Minuten. In die Schüssel eines Mixers geben. Bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich mittlere Spitzen bilden. Dollop Baiser auf Kuchen. 30 bis 40 Sekunden braten, bis sie gebräunt sind.


Rezept für Rhabarber-Baiser-Kuchen

Und das sind nicht die einzigen Dinge, die mich jeden Frühling glücklich machen.

Die frischen Produkte, die mit der Saison kommen, sind ein weiterer Grund. Spargel, Erdbeeren, Holunderblüten, Frühkartoffeln sind einige meiner Lieblingssachen, aber mein absolutes Highlight ist der Rhabarber.

Es gibt kein anderes Saisongemüse (ja, Rhabarber ist ein Gemüse), das in so kurzer Zeit so viel Aufmerksamkeit von mir bekommt wie der Rhabarber.

Ich kenne es mein ganzes Leben lang, vielleicht habe ich es als Kind so intensiv gegessen, aber ich habe es immer gewusst und geliebt. Meine Großmutter, die mich aufgezogen hat, war keine begeisterte Bäckerin, sie hat nie viel gebacken, aber ihre Mutter und meine Großmutter haben es getan, und ich erinnere mich an sie Rhabarber-Baiser-Kuchen sehr anschaulich.

Es wurde immer auf einem Tablett zubereitet, also genug für viele Leute und es war ein sehr weicher, zarter, süßer Kuchen. Der Rhabarber wurde auf den Teig gelegt, aber er sank darin ein und verringerte die Süße des Kuchens ein wenig.

Der Rhabarberkuchen wurde dann mit einem sehr weichen und wieder sehr süßen Baiser belegt, der nach dem Aus dem Ofen eine Art Perlen oder Tränen bildete, wodurch der Kuchen fast nass und sehr klebrig wurde.

Ich war als Kind kein großer Kuchen- oder Süßigkeitenesser, aber ich liebte diesen Kuchen.

RHABARBERTARTE MIT MERINGUE

Ich habe diesen Kuchen jetzt seit fast 30 Jahren gegessen, denke ich, aber ich werde ihn nie vergessen (komm dazu, ich sollte nach einem Rezept suchen, sehen, ob ich diesen Geschmack wiederfinde). Aber was ich jetzt viel esse, ist das Rhabarber-Baiser-Torte.

So sehr ich meine Großmutter & rsquos mochte Rhabarber-Baiser-Kuchen, Ich denke das Rhabarber-Baiser-Tarte oder Kuchen, um wie hundertmal besser zu sein. Und das ist nicht übertrieben!

Ich glaube wirklich, dass es keinen besseren Rhabarberkuchen oder -kuchen gibt. Probieren Sie es einfach aus und Sie werden sehen, dass ich Recht habe! Es gibt eine so perfekte Balance von Geschmack und Textur, die diesen Kuchen einfach unglaublich macht.

Ein krümeliges und nicht sehr süßes Gebäck, bedeckt mit einer säuerlichen, aber süßen und cremigen Rhabarberfüllung und belegt mit süßem Baiser, innen weich und oben knusprig. Ich sage dir, du wirst jeden Bissen lieben.

Das Rezept für diese Rhabarber-Merigue-Torte habe ich vor mehr als sechs Jahren entdeckt und mache sie seither mindestens 1-2 Mal pro Saison. Und vielleicht noch ein paar Mal im Jahr mit gefrorenem Rhabarber.

Bitte probieren Sie diesen Kuchen aus, ich verspreche Ihnen, Sie werden nicht enttäuscht sein. Ein weiterer Bonus: es ist sooo einfach zu machen!


Kochen Sie mit dem Autor

Kim Ode wird am 28. Mai von 10 bis 13 Uhr eine Online-Klasse "Reinventing Rhabarb" halten. über die North House Folk School in Grand Marais, Minnesota. Die Kosten betragen 60 US-Dollar. Weitere Informationen und Anmeldung unter northhouse.org.

Rhabarber Graham Muffins

Anmerkung: Aus "Rhabarb Renaissance" von Kim Ode (Minnesota Historical Society Press, 2012).

• 1 1/4 c. fein gemahlene Graham Cracker (1 Hülse Cracker)

• 3/4 c. Rhabarber, gehackt in 1/4-in. Stücke

• 1/3 c. geschredderte gesüßte Kokosnuss, optional

• Dekorativer Zucker zum Bestreuen

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Muffinförmchen mit Kochspray bestreichen oder mit Papierbackförmchen auslegen.

Crackerbrösel, Mehl, braunen Zucker, Backpulver, Natron und Salz verquirlen. In einer kleinen Schüssel Ei, Buttermilch und Öl verrühren. Zu den trockenen Zutaten geben und rühren, bis sie gerade angefeuchtet sind. Rhabarber und Kokosnuss unterheben, falls verwendet.

Muffinförmchen zu zwei Dritteln füllen. Mit dekorativem Zucker bestreuen. 18 bis 20 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Muffinform aus dem Ofen nehmen und zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben. Muffins vorsichtig aus der Pfanne nehmen und servieren.

Rhabarber Mostarda

Hinweis: Dieses süß-herzhafte Gewürz ist ein Naturprodukt mit Rhabarber. Es ist eine großartige Ergänzung zu einer Käseplatte oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch. Dies ist eine "hellere" Adaption des Originalrezepts in "Rhabarber Renaissance" von Kim Ode. (Minnesota Historical Society Press, 2012).

• 1c. Rhabarber, in 1/2-in geschnitten. Stücke

• 1/4 c. fein gehackte rote Zwiebel

• 1/4 c. gehackte getrocknete Missionsfeigen

• 1 Esslöffel. weißer Balsamico-Essig

Rhabarber, Zwiebel, Feigen, Wein und Zucker in einen Topf geben und unter häufigem Rühren ca. 5 Minuten leicht köcheln lassen. Senfkörner und trockenen Senf dazugeben und weitere 2 bis 3 Minuten köcheln lassen, bis die Mischung dick und sirupartig ist. Essig hinzufügen und weitere 30 Sekunden kochen. Vor Gebrauch abkühlen lassen.

Frozen Roasted Rhabarber Baiser Pie

Hinweis: Dieser Kuchen muss mindestens sechs Stunden einfrieren, am besten über Nacht, also planen Sie im Voraus. Aus "Rhabarber Renaissance" von Kim Ode (Minnesota Historical Society Press, 2012).

• 1 3/4 c. fein gemahlene Graham Cracker (12 große Cracker)

• 2 EL. ungesalzene Butter, geschmolzen

• 3c. Rhabarber, geschnitten in 1-in. Stücke

• 1 Esslöffel. Triple Sec Likör oder Orangensaft

Zubereitung der Kruste: Backofen auf 350 Grad vorheizen. Eine Tortenplatte leicht mit Kochspray bestreichen. Crackerbrösel, Puderzucker, Butter und Milch gut verrühren. 1 Esslöffel Krümel zum Garnieren aufheben, den Rest in die Tortenplatte drücken, sodass eine gleichmäßige Schicht über den Boden und die Seiten entsteht. 15 Minuten backen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Zubereitung der Füllung: Backofen auf 375 Grad vorheizen. Rhabarber in eine flache Auflaufform, z. B. eine Tortenplatte, geben und Puderzucker gleichmäßig über die Früchte streuen. 20 Minuten backen, dabei einmal umrühren, bis der Rhabarber sehr weich ist. (Spätsommerrhabarber hat möglicherweise weniger Feuchtigkeit als der erste Rhabarber im Frühling, also pass genau auf und gib einen Esslöffel Wasser hinzu, wenn er brennend scheint, bevor er weich ist.)

Gerösteten Rhabarber vorsichtig in einen Mixer geben und mit Triple Sec (oder Orangensaft) und Salz pürieren. Oder in einer Schüssel kräftig verquirlen, um ein grobes Püree zu erhalten. Beiseite legen.

In einem Topf, über den eine mittelgroße Schüssel passt, etwa 5 cm Wasser zum Kochen bringen. Während das Wasser erhitzt wird, verquirlen Sie Eiweiß, Kristallzucker und Weinstein in einer mittelgroßen Schüssel. Reduzieren Sie die Hitze, damit das Wasser köchelt und stellen Sie die Schüssel über den Topf. Mit einem Handmixer bei mittlerer Geschwindigkeit das Eiweiß etwa 3 Minuten schaumig schlagen. Erhöhen Sie die Geschwindigkeit auf hoch und schlagen Sie, bis das Weiß beginnt, glänzend zu erscheinen, und bewegen Sie die Rührbesen um die Schüssel herum, ungefähr 3 Minuten mehr. Nehmen Sie die Schüssel aus der Pfanne und stellen Sie sie auf eine Arbeitsplatte. Schlagen Sie die Mischung weiter, bis das Baiser eine steife Spitze hat, wenn die Rührbesen angehoben werden.

Das Rhabarberpüree unter das warme Baiser heben, bis keine Streifen mehr übrig sind, dann in die Graham-Cracker-Kruste kratzen. Die Oberseite glatt streichen und die reservierten Krümel über die Füllung streuen. Legen Sie es eine Stunde lang ohne Deckel in den Gefrierschrank, decken Sie es dann vorsichtig mit Plastikfolie ab und frieren Sie es mindestens 6 Stunden oder vorzugsweise über Nacht ein, bis es fest ist. Etwa 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen, um das Anschneiden zu erleichtern.

Kim Ode ist Autorin von "Rhabarb Renaissance" und Autorin der Star Tribune im Ruhestand.


Ähnliches Video

Seien Sie der Erste, der dieses Rezept rezensiert

Sie können dieses Rezept bewerten, indem Sie ihm eine Punktzahl von eins, zwei, drei oder vier Gabeln geben, die mit den Bewertungen anderer Köche gemittelt werden. Wenn Sie möchten, können Sie auch Ihre spezifischen Kommentare, positiv oder negativ, sowie Tipps oder Ersetzungen im Bereich für schriftliche Bewertungen teilen.

Epische Links

Conde nast

Impressum

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten.

Die Nutzung und/oder Registrierung auf einem beliebigen Teil dieser Website stellt die Annahme unserer Nutzungsbedingungen (aktualisiert am 1.1.21) und der Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung (aktualisiert am 1.1.1) dar.

Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden.


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Mi, 16. Juni 2021 13:28:18 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Erstellt von Wordfence am Mi, 16. Juni 2021 13:28:18 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Rhabarber-Baiser-Kuchen

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Pastete Sucree auf einer leicht bemehlten Oberfläche auf 1/8 Zoll Dicke ausrollen. Passen Sie den Teig in eine 9-Zoll-Kuchenform auf 1 Zoll, falten Sie ihn unter und crimpen Sie die Kanten. 30 Minuten kalt stellen. Mit einer Gabelschnur mit Pergament die Innenseite der Tortenschale rundherum einstechen. Mit Tortengewichten oder getrockneten Bohnen füllen. Backen, bis die Ränder golden und fest sind, 20 bis 25 Minuten. Gewichte und Pergament entfernen. Backen, bis der Boden trocken und hellgold ist, 5 bis 10 Minuten mehr. Abkühlen lassen.

Saft Rhabarber. (Sie benötigen 2 Tassen Saft, fügen Sie bei Bedarf Wasser hinzu.) Verrühren Sie 1 Tasse Zucker, die Maisstärke und 1/2 Teelöffel Salz. Saft einrühren, in einem mittelgroßen Topf zum Kochen bringen und verquirlen. 1 Minute kochen.

Eigelb in eine Schüssel geben und nach und nach die Hälfte der heißen Saftmischung einrühren. Zurück zur Pfanne. Bei mittlerer Hitze unter Rühren kochen, bis sie dickflüssig sind, etwa 1 Minute. Butter einrühren. Durch ein feines Sieb in die Tortenschale streichen. Mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühl stellen, bis es fest ist.

Den Grill mit dem Rost etwa 20 cm von der Wärmequelle vorheizen. Erhitzen Sie das Eiweiß und die restlichen 3/4 Tasse Zucker in einem Wasserbad oder einer hitzebeständigen Schüssel über einem Topf mit siedendem Wasser unter Rühren, bis sich der Zucker auflöst und die Mischung heiß ist (160 Grad), etwa 2 Minuten. In die Schüssel eines Mixers geben. Bei hoher Geschwindigkeit schlagen, bis sich mittlere Spitzen bilden. Dollop Baiser auf Kuchen. 30 bis 40 Sekunden braten, bis sie gebräunt sind.


Zutaten

Butter, Zucker, Vanille und Salz cremig schlagen. Mehl und Haferflocken untermischen. Mixen, bis ein Teig entsteht.

Drücken Sie den Teig über den Boden und die Seiten einer 9-Zoll-Kuchenplatte, sodass ein hoher, gleichmäßiger Rand entsteht.

Salz, Zucker und Mehl mischen. Beiseite legen.

Rhabarber und Wasser in einen Topf geben. Abdecken und zum Kochen bringen. Zuckermischung einrühren. Aufkochen, oft umrühren.

Eine kleine Menge heißer Mischung unter das Eigelb heben. Eier langsam in die heiße Mischung rühren. In die Kruste gießen. Backen Sie bei 375 Grad für 25 Minuten oder bis zum Set.

Eiweiß und Salz schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Zucker nach und nach hinzufügen. Schlagen bis glänzend. In Auszügen schlagen.

Die heiße Füllung so verteilen, dass sie den Rand der Kruste berührt. Zurück in den Ofen und 8-10 Minuten bräunen.

Dieser Kuchen unterscheidet sich vom normalen Kuchen, was großartig ist. Es beginnt mit einer Haferflocken-Kekskruste.

Dann wird es mit einer süß-säuerlichen und cremigen Füllung gefüllt. Keine Erdbeeren hier, danke. Einfach pure Rhabarbergüte!

Nur eine Randnotiz – Warum sieht Rhabarberfüllung immer so schlecht aus? Dieses war eine Herausforderung zu fotografieren!

Und dann wird der ganze Shebang mit Baiser abgerundet. Und da wir diesen Kuchen während der Rhabarbersaison ein paar Mal backen, experimentiere ich ein wenig damit. Ich wechsle regelmäßig zwischen dem empfohlenen weißen Zucker und braunem Zucker für die Kruste und das Baiser. Baiser mit braunem Zucker ist wirklich sehr gut.

"Ich könnte diesen ganzen Kuchen essen."

Das Urteil: Lecker

Aus den Verkostungsnotizen –

Da dies ein Familienrezept ist, sind wir etwas voreingenommen, aber wir finden es wirklich gut. Die Füllung ist herb, süß und cremig und die Kruste ist so ziemlich ein Haferkeks. Wie kann man damit schief gehen? Normalerweise könnte ich Baiser nehmen oder lassen, aber wenn ich braunen Zucker gegen weißen austausche, schmeckt es fast wie Zuckerguss. Leckerer, leckerer Kuchen-Zuckerguss. Yum.


Rhabarber-Baiser-Kuchen

Für den Teig in einer Küchenmaschine Mehl, Salz und Zucker vermischen, dann die Butter hinzufügen und weiterverarbeiten, bis die Mischung wie Paniermehl aussieht. Die Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen, dann das ganze Ei und das Vanillemark verquirlen und zum Teig geben. Verarbeiten, bis der Teig eine Kugel bildet. Fest in Frischhaltefolie wickeln und zwei Stunden kühl stellen.

Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen. Verwenden Sie, um einen 24 x 4 cm großen Tortenring auf einem Backblech auszukleiden. Den ausgekleideten Tortenring 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Sie haben den Teig übrig, in Frischhaltefolie wickeln und bis zu einem anderen Tag einfrieren.

Den Tortenring mit Backpapier auslegen und mit Backbohnen füllen, damit der Boden formstabil bleibt und ca. 20 Minuten blind backen. Backpapier und Backbohnen entfernen und für fünf bis acht Minuten in den Ofen schieben oder bis der Teig goldbraun wird. Aus dem Ofen nehmen und mit Eigelb bestreichen und abkühlen lassen.

Während das Gebäck backt, beginnen Sie mit der Füllung. Rhabarber in 2 cm große Stücke schneiden und in einen Topf geben, mit dem Apfelsaft bedecken, aufkochen. Abschöpfen und dann bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen, bis sie weich sind und zu zerfallen beginnen. Durch ein Sieb streichen und das Fruchtfleisch durchdrücken. Zurück in einen sauberen Topf geben und reduzieren, bis Sie etwa 500 ml Saft haben.

In einer Schüssel Maisstärke und Zucker verrühren, damit keine Klümpchen übrig bleiben. Zur Rhabarber-Reduktion geben und bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren kochen, bis die Mischung Blasen wirft und eindickt. Vom Herd nehmen und die Butter hinzufügen und schlagen, bis sie vermischt ist.

Trennen Sie die Eier und halten Sie das Eiweiß für das Baiser beiseite. Fügen Sie das ganze Ei zum Eigelb hinzu und schlagen Sie, bis es vermischt ist. Bringen Sie die Pfanne auf mittlere Hitze und fügen Sie das Eigelb und das Ei hinzu. Rühren Sie weiter und kochen Sie für vier bis fünf Minuten, bis die Mischung eindickt und gerade anfängt zu sprudeln. Von der Hitze nehmen.

Für das Baiser: In einer sauberen Schüssel das Eiweiß zu weichen Spitzen verquirlen, dann jeweils die Hälfte des Zuckers dazugeben. Fügen Sie die Maisstärke zum restlichen Zucker hinzu, mischen Sie und fügen Sie einen Esslöffel nach dem anderen hinzu, bis alles vermischt und glänzend ist.

Den Teigmantel mit Rhabarberquark füllen und mit einem Spatel oder Löffel nivellieren, dann das Baiser von den Seiten nach innen auftragen. Stapeln Sie es hoch und schwenken Sie es dann wieder für 20 Minuten in den Ofen, bis es knusprig und leicht gebräunt ist. Stellen Sie sicher, dass die Oberseite nicht verbrennt.


Rhabarber-Baiser-Kuchen

Zutaten
• 1/2 Rezept Grundkruste
• 2 große Eier
• 1 Tasse Kristallzucker
• 1/3 Tasse Allzweckmehl
• 4 Tassen Rhabarber, in 1/2-Zoll geschnitten. (1,5 cm.) Stücke
• 2 EL. ungesalzene Butter, zum Bestreichen
• 3 große Eiweiße
• 1/2 TL. Vanilleextrakt
• 1/4 TL. Sahne von Zahnstein
• 6 EL. sehr feiner Zucker

Richtungen
Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Rollen Sie den Teig aus und legen Sie einen 9-in. (23 cm.) Tortenplatte. Die Oberfläche mit einer Gabel einstechen und 15 Minuten vorbacken. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Senken Sie die Temperatur auf 375 °F (190 °C). Mit einem elektrischen Mixer die Eier und den Kristallzucker schlagen, bis die Mischung eindickt. Mehl und Rhabarber hinzufügen und verrühren. In den abgekühlten Kuchen gießen und mit Butter bestreichen. 40 Minuten backen, oder bis die Füllung sprudelt und der Rhabarber zart ist. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.

Um das Baiser zuzubereiten, schlagen Sie Eiweiß, Vanille und Weinstein mit einem elektrischen Mixer schaumig. Fügen Sie den superfeinen Zucker einen Esslöffel nach dem anderen hinzu, während Sie ständig schlagen, bis sich weiche Spitzen bilden. Den Kuchen mit dem Baiser belegen und 12 bis 15 Minuten backen, bis die Baiserspitzen goldbraun sind. Zum Abkühlen auf ein Kuchengitter geben.


Schau das Video: Vynikající koláč s rebarborou (Januar 2022).