Neue Rezepte

Australisches Essen: 5 großartige Pubs in Sydney

Australisches Essen: 5 großartige Pubs in Sydney

Die australische Food-Szene ist gesäumt von reichlich Mengen an Kneipen, oder „Hotels“, wie sie in Australien genannt werden, da sie einst funktionierende Hotels beherbergten, die den Diners in den USA ähnelten. Pubs sind eine sehr verbreitete Speiseoption, die im ganzen Land allgegenwärtig ist und eine Vielzahl von beliebten Speisen in Australien serviert, darunter Steakgerichte, Pasteten, Pizza und dergleichen.

Eine der größten Kneipen in Sydney zum Essen ist Der Shakespeare, ein Pub in der Gegend von Surry Hills. Das Shakespeare hat einige der billigsten Mahlzeiten der Stadt und ist als die Heimat des "$12.50-Essens" bekannt, das in Australien nur schwer zu finden ist. Von einem Lachssteak über einen Burger bis hin zu Lammspießen ist alles erhältlich.

Ein weiterer Pub in Sydney ist der Watsons Bay Boutique-Hotel, das nur eine kurze Fahrt mit der Fähre vom Stadtzentrum entfernt ist. Direkt an der Watson's Bay gelegen, bietet der Pub einen atemberaubenden Blick auf die Skyline der Stadt und ist in der Regel ein beliebter Ort, besonders an einem Sonntag im Sommer.

Das Coogee Bay Hotel ist ein weiteres sehr beliebtes Hotel mit atemberaubendem Blick auf den unglaublich beliebten Coogee Beach des östlichen Vororts. Im Coogee Beach Hotel finden Sie eine Speisekarte mit einer Fülle von Nachos, Pizzen, Burgern, Steaks und anderen in Australien üblichen Speisen.

Die Rooftop-Bar bei das Glenmore Hotel ist einer der begehrtesten Orte der Stadt, da er auch eine unglaubliche Aussicht mit einem großen Scheinwerfer auf das wunderschöne Sydney Opera House bietet. Hier finden Sie nicht nur eine tolle Zeit, sowie Straßensitzen im Erdgeschoss, sondern auch gutes Futter wie ein Pulled Pork Roll oder Short Ribs und tolle Getränke im Angebot.

Ein letzter großartiger Pub, den Sie in Sydney besuchen können, ist? Das Uhrenhotel, befindet sich in unmittelbarer Nähe des Shakespeare in Surry Hills. Die Uhr wurde kürzlich einer umfassenden Renovierung unterzogen und verfügt über einen großen Innenhof. Dieser ikonische Pub in Sydney ist ideal für einen Wochenendausflug oder um eine gute Mahlzeit wie Fish n' Chips, Burger oder andere übliche Verdächtige auf der Speisekarte eines Pubs zu sich zu nehmen.


Sie könnten Ihren Tag mit dem australischen Frühstücksfavoriten beginnen, das als australisches Frühstücks-Fry-up bekannt ist. Es ähnelt dem Frühstück mit Speck und Eiern, das auf der ganzen Welt genossen wird, aber der Aussie-Twist beinhaltet normalerweise gebackene Bohnen.

Für eine gesündere Option sollten Sie in Erwägung ziehen, Ihr eigenes geröstetes Müsli zuzubereiten. Es ist ein schneller Snack, der sich ideal zum Frühstück eignet und eine einzige Portion kann Ihrer Familie viele Tage, sogar Wochen, reichen. Besser noch, formen Sie Ihr Müsli zu Riegeln für ein schnelles, nahrhaftes Frühstück für unterwegs.


Sydneys beste Craft-Brauerei-Bars

1. Die Grifter Brewing Co

Grifter ist freitags von 14 bis 20 Uhr und samstags und sonntags von 12 bis 20 Uhr für Bevvies geöffnet. Sie können sich nur von Montag bis Donnerstag von 12 bis 18 Uhr zum Mitnehmen holen.

Die drei Besitzer von Grifter, Matt King, Glenn Wignall und Trent Evans, begannen als Hausbrauer. Sie absolvierten das Brauen in ihren Küchen und dann das Lohnbrauen in den Einrichtungen von Young Henrys, als sie im Einsatz waren. Jetzt sind sie einige der größten Namen auf der Rennstrecke, und ihre riesige Marrickville-Brauerei ist ein wichtiger Halt &ndash nicht nur für das Pale Ale, sondern auch für ein Verkostungstablett, eine Partie Billard und etwas von den epischen Imbisswagen, die sie haben Gastgeber jedes Wochenende. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Doggos streicheln.

2. Wayward Brewing Co

Wayward ist donnerstags ab 14 Uhr und freitags bis sonntags ab 12 Uhr für Getränke geöffnet.

Sydneys Liebesaffäre mit lokal hergestellten Spirituosen hat eine lange Tradition, weshalb wir es für besonders passend halten, dass Camperdowns Brauereibar in einer ehemaligen Weinkellerei untergebracht ist und die mit Wachs ausgekleideten Wände der Weintanks jetzt Nischen des Kinos umschließen Sitzgelegenheiten und kleine Tische. Donnerstags bis sonntags gibt es Foodtrucks, die für Ihren Snackbedarf sorgen. Die meisten Zapfhähne sind Hausbrauereien, aber sie teilen die Liebe mit ein paar Star-Bieren, ganz zu schweigen von ihrer Community-Kegs-Initiative, bei der sie ein Bier brauen und den Gewinn aus dem Verkauf an lokale Wohltätigkeitsorganisationen und Spendenaktionen spenden.

3. Junge Henrys

Young Henrys ist sieben Tage von 12 bis 19 Uhr geöffnet. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.

Wir müssen davon ausgehen, dass der Rest von Sydney wenig Wursthunde, Rock- und Rock-Babys und bärtige Herren hat, wenn man die Menge im Young Henrys sehen kann. Diese Newtown-Brauerei-Bar ist heute so beliebt wie am Tag ihrer Eröffnung, und die heilende Kraft ihres trüben Apfelweins ist nach wie vor eine hervorragende Möglichkeit, wieder aufs Pferd zu kommen, wenn Sie in der Nacht zuvor übertrieben haben. Ein sich drehendes Line-Up von Food Trucks hält den Hunger in Schach und manchmal kommt ein mobiler Plattenladen vorbei, um zusätzliche Inner West Creds zu kaufen. Wenn Sie Ihr Herz für einen Nachmittag mit Plaudern und frischen Bieren haben, steigen Sie früh ein und füllen Sie die Tische schnell und bleiben Sie es bis zum letzten Drink.

4. Batch-Brauen Co

Batch bietet einen Barservice von Montag bis Freitag ab 17:00 Uhr und am Wochenende ab 10:00 Uhr an. Sie können jeden Tag ab 10 Uhr Essen zum Mitnehmen holen.

Diese Barebone-Brauerei in Marrickville hält es einfach mit der Ausrüstung hinter ihrem Lagerhaus in der Sydenham Road und einer Verkostungsbar davor. Gegründet von zwei Amerikanern, die mit einem Pale Ale an der amerikanischen Westküste begannen, ist Batch heute ein ernsthafter Anwärter für einige der mutigsten und kreativsten Brauer Sydneys. Beginnen Sie mit etwas Hellem und Seltsamem wie einer Orangen-Chili-Gose &ndash würzig, salzig und frisch &ndash, bevor Sie zu einem glatten, reichhaltigen Milchstout übergehen. Je nachdem, wann Sie sie besuchen, gibt es dort vielleicht ein beruhigendes, schokoladiges Brown Ale oder eine ihrer fruchtigeren sauren Nummern, saftig mit den besten der Saison. Nach einem Geschmack woanders? Batch ist gespawnt Kleinserie, eine kleine Brauerei hinter dem Public House in Petersham.

5. Yulli's Brews

Yulli's Brewery ist von mittags bis spät, Mittwoch bis Sonntag geöffnet. Reservierungen werden empfohlen, siehe hier.

Aus kleinen Dingen sind große Dinge gewachsen. James Harvey und Karl Cooney arbeiteten jahrelang im Yulli's zusammen, dem beliebten vegetarischen Restaurant in Surry Hills mit Fokus auf Craft Beer. 2014 brachten sie ihre erste Biercharge auf den Markt. Jetzt, ein halbes Jahrzehnt später, haben sie eine riesige Brauerei in Alexandria, die sie ihr Zuhause nennen können, und eine ganze Reihe schlauer Charaktere in ihrem Repertoire. Sagen Sie Norman guten Tag, ein gutes, sauberes australisches Ale oder geben Sie Slick Rick die Hand, dessen wildes Red Ale Ihren Motor am Laufen hält. Spaß steht hier immer an erster Stelle und die vegane Küche ist der Hammer.

6. Modus Operandi

Modus Operandi ist täglich ab Mittag geöffnet. Reservierungen werden empfohlen, siehe hier.

Einige Brauereien halten ihren Kellertürbetrieb gerne klein, aber wenn Sie das Glück haben, hinter dem Mona Vale Hotel ein geräumiges Lagerhaus als Brauerei zu haben, können Sie es genauso gut nutzen, was die Crew von Modus Operandi hat fertig. Sie können Ihren Durst mit einem Verkostungspaddel mit sechs Portionen für 30 US-Dollar löschen, aber donnerstags für ein Kilo Flügel oder sonntags Live-Musik besuchen. Und nichts legt den Grundstein für einen Tag mit Craft Brews wie ihr Hausburger.

7. Brauen und Mischen von Wildblumen

Wildflower ist freitags und samstags von 12:00 bis 18:00 Uhr geöffnet und von Dienstag bis Freitag nur von 10:00 bis 16:00 Uhr für den Verkauf zum Mitnehmen geöffnet.

Gärung mit einheimischen Hefen, Fassreifung und Verschnitt sind die Schlagworte in diesem entwaffnend charmanten und rustikalen Lagerhaus. Für Uneingeweihte bedeutet das leicht kohlensäurehaltige, funky Gebräue, von denen manche sagen würden, dass sie eher wie wilde Naturweine trinken. Solche Biere findet man sonst nirgendwo in dieser Stadt, und das ist Grund genug, diesen Jungs einen Besuch abzustatten. Die Öffnungszeiten sind begrenzt, planen Sie also im Voraus und stellen Sie sicher, dass Sie die Informationen von den netten Mitarbeitern erhalten, die immer gerne die handwerklichen Prozesse ausführlich erklären.

8. Willie der Bootsmann

Willie the Boatman ist von Mittwoch bis Sonntag geöffnet. Buchen Sie hier eine Sitzung.

Planen Sie Ihren Besuch mit Schweizer Präzision &ndash Willie öffnet nur von Mittwoch bis Sonntag zu begrenzten Zeiten. Schnappen Sie sich einen Hocker und bestellen Sie ein Degustationspaddel im schlichten Vintage-Lager an der Küste. Die Playlist ist klassischer Rock und das Black Bunny ist ein geröstetes dunkles Ale, das den Winter aus den Knochen verbannt. Sie benennen alle ihre Biere nach Freunden, so dass Sie auf den AFL-liebenden Abgeordneten mit dem Albo American Light Lager anstoßen, ein goldenes Ale, das nach einem örtlichen Klempner benannt ist, oder einen Apfelwein von Rachel trinken können.

9. Soßenbrauen Co

Der Schankraum von Hop Sauce in Marrickville ist freitags bis sonntags ab 11.30 Uhr und montags ab 10 Uhr für den Verkauf zum Mitnehmen geöffnet.

Bierfreaks kommen voll auf ihre Kosten, wenn sie die Brauausrüstung bewundern, die vorne stolz ausgestellt ist, während hinten im Astroturf-Biergarten, umgeben von Lattenzäunen, Familienspaß geboten wird. Hop-Forward Brewskis sind hier die Anziehungskraft &ndash Hop-Sauce, Extra-Hop-Sauce und Mega Hop-Sauce bilden das Kerntrio der Ales &ndash.

10. Das Lord Nelson Brewery Hotel

Sie können sieben Tage die Woche von Montag bis Samstag von 11:00 bis 23:00 Uhr und Sonntag von 12:00 bis 22:00 Uhr auf ein Bier in der Bar des Lord Nelson kommen.

Dies ist offiziell Sydneys ältestes kontinuierlich lizenziertes Hotel und beherbergt auch Australiens älteste Pub-Brauerei. Für diejenigen, die ihr Bier mit einer Seite der Geschichte mögen, gibt es nichts Besseres als die knarrenden Dielen von Lord Nelson, einen funktionierenden Kamin, Tonnen von Sandstein und alles. Wenn Sie einer der wenigen Menschen in dieser Stadt sind, die das Three Sheets Pale Ale noch nie probiert haben, beeilen Sie sich und tun Sie es dort, wo es zum Leben erwacht.

11. Nomad Brewing Co

Der Schankraum von Nomad ist donnerstags und freitags ab 12 Uhr sowie samstags und sonntags ab 11 Uhr geöffnet.

Ein Schluck Meerwasser löscht vielleicht nicht den Durst, aber ein paar Eimer des Zeugs in Nomad's Salt and Pepper &ldquoFreshie&rdquo Gose verleihen diesem historischen deutschen Bier einen herzhaften Geschmack, der perfekt zu einer Schüssel mit Crinkle-Cut-Chips passt. Und Sie glauben besser, dass es das gleiche Wasser ist, das Sie nach fünf Runden mit den Brechern am Freshwater Beach aushusten. Wenn Sie es etwas tropischer mögen, machen Sie es sich auf den Palettenmöbeln im Parkhaus bequem und bestellen Sie ein Fingerlimetten-IPA. Kombinieren Sie es donnerstags mit Knödeln und grillen Sie das ganze Wochenende von Smokey Mary.

12. 4 Pines Truck Bar Brookvale

Die Truck Bar ist sieben Tage geöffnet, von Montag bis Freitag ab 16:00 Uhr und am Wochenende ab 12:00 Uhr.

Die Truck Bar ist buchstäblich eine Bar auf der Rückseite eines 1960er Dodge Pickups mit 21 Taps. Der zweite Teil des 4 Pines-Teams ist viel industrieller als ihr berühmter Manly Brewpub. Hier dreht sich alles um Sport am Beamer, Spiele des Riesen Jenga und Live-Bands am Sonntag. Die kreativen Keller Door-Veröffentlichungen (Fernet Branca Stout, irgendjemand?) ändern sich ständig, aber die Klassiker bleiben bestehen (einschließlich des Dynamits Brookvale Union Ginger Beer). Burger und Chorizo-Hotdogs sind auf Abruf bereit, um bei Bedarf alles aufzusaugen.

13. Stockade-Fassraum

Der Barrel Room ist von Donnerstag bis Samstag ab 12 Uhr geöffnet.

Nur einen Steinwurf von Marrickville-Institutionen wie dem Bowlo und dem Red Rattler entfernt befindet sich Stockade, ein erfrischender Ort im Vergleich zu seiner industriellen Umgebung. Die Kernbrauereien sind zugänglich und vertraut, während limitierte Veröffentlichungen wie der Mountie Maple Stout wildere Grenzbrecher sind. Sie können hier auch Cocktails und Hausweine sowie Burger aus Baby Reys Food Truck genießen, was dies zu einer soliden Option für einen Gruppenausflug macht, bei dem es an erster Stelle steht, alle zufrieden zu stellen.

14. One Drop Brewing Co

Der Schankraum von One Drop ist von Mittwoch bis Sonntag ab 11 Uhr geöffnet.

Dies ist die erste Mikrobrauerei im Süden Sydneys, und sie hat definitiv einen großen ersten Eindruck hinterlassen. Das Ehepaar Meg Barbic und Clay Grant kündigten ihre Jobs, verkauften ihr Haus und öffneten 2019 die Rolltore Lichter, Besuch von Foodtrucks &ndash und dem auffälligen Botany Bay Lager ist eine einfache Möglichkeit, sich mit dem entspannten Stil vertraut zu machen, den sie hier von Mill Pond rocken.

15. Rocks Brewing Co

Rocks Brewing Co ist sieben Tage geöffnet, von Montag bis Donnerstag mittags und Freitag bis Sonntag ab 11 Uhr.

An den Wochenenden können Sie hier schon um 11 Uhr loslegen, was einer garantierten Katerkur am nächsten kommt. Schnappen Sie sich die Haare des Hundes, der Sie gebissen hat, mit einem Platz im 800 Quadratmeter großen Biergarten, einem frischen Steinfrucht-Golden Ale und etwas von der riesigen Speisekarte in Restaurantgröße, und Sie sind im Handumdrehen wieder an der Spitze . Ein Drei-Bier-Paddel kostet 15 Dollar, aber wenn Sie auf der Suche nach einem Schnäppchen sind, können Sie montags bis freitags von 16 bis 18 Uhr zur Happy Hour gehen, um große Eingießungen für nur 8 Dollar zu erzielen. Herrlich.


Leckeres Essen und Wein in Sydney

Talentierte Köche, hervorragende frische Produkte und kulturelle und kulinarische Einflüsse aus der ganzen Welt haben Sydney zu einem Top-Food-Reiseziel gemacht.

Die Stadt bietet viele gastronomische Einrichtungen, von zwanglosen und erschwinglichen Cafés und Pubs bis hin zu preisgekrönten Restaurants am Hafen von Sydney. Meeresfrüchte werden täglich in den sauberen Gewässern des Pazifischen Ozeans gefangen.

Erfahrene Winzer produzieren eine große Auswahl an preisgekrönten Weinen. Entdecken Sie hochwertige Restaurants in den Weinbergen, die frische lokale Produkte mit lokalen Weinen servieren.

Die wunderschöne Landschaft und die Wasserstraßen von NSW ergänzen das kulinarische Erlebnis, egal ob Sie in Sydney sind oder einen der kulinarischen und Weinpfade im regionalen NSW erkunden. Sie können frische Produkte aus der Region auf Bauernmärkten und Hoftoren kaufen und sogar Ihr eigenes Obst pflücken.

Bei einem gemäßigten Klima und viel Sonnenschein ist das Essen im Freien das ganze Jahr über beliebt. In Sydney gibt es viele Cafés und Restaurants mit Außengastronomie, Pubs mit verlockenden Innenhöfen und Rooftop-Bars mit Blick auf den Hafen und die Skyline der Stadt.

Einige der besten „Eat Streets“ befinden sich in Sydneys pulsierenden Innenstadtvierteln wie Potts Point, Chippendale, Surry Hills und Newtown, wo es zahlreiche spannende Cafés und Restaurants mit kreativen Menüs gibt.

Es gibt eine blühende kleine Barszene in der Stadt, und große und kleine Brauereien ziehen Bierliebhaber in Sydney und auf dem Land in New South Wales sowie entlang der Küste nördlich und südlich der Stadt an.


Hotelkneipen und -bars insgesamt

(i) Nach Staat:

Hinweis: * Die Zahlen werden alle 12 Monate aktualisiert, variieren also im Laufe des Jahres mit neuen Eröffnungen und Schließungen.

(ii) Art der Einrichtung:

Andere * z.B. Saloon (5), Morten's on Sussex, Vault, GPO Sydney, The Cuckoo's Perch etc.

(iii) Hauptstädte nach Postleitzahl:

Sydney 2000 164
Adelaide 5000 78
Melbourne 3000 67
Brisbane 4000 47
Hobart 7000 45
Perth 6000 30
Darwin 0800 18
Canberra 2601 13

(iv) Außerhalb der Hauptstädte:

(v) Standortdaten:

  • 69 % der Hotels/Pubs/Tavernen usw. befinden sich in Eckblöcken.
  • 52 % der Tavernen befinden sich neben oder in vorstädtischen Einkaufszentren.
  • Tavernen sind in der Regel nicht verpflichtet, Unterkünfte bereitzustellen.

Australiens

Nördlichste Kneipe: Saibai Taverne, Torres Strait
Nördlichster Festland-Pub: Bamaga Taverne, Bamaga, Qld
Südlichste Kneipe: Far South Tavern, Tas
Östlichste Kneipe: Strandhotel, Byron Bay, NSW
Westlichste Kneipe: Rumah Tinggi Tavern Weihnachtsinsel
Der westlichste Pub auf dem Festland: Shark Bay Hotel, WA
Zentralste Kneipe (geografisch): Kulgera Roadhouse (Pub), NT
Höchstgelegene Kneipe: Thredbo Alpine Hotel, Thredbo, NSW

(v) Jeder Pub hat seinen Namen:

Jeder hat von den beliebtesten Namen für Pubs gehört – Royal, Commercial, Railway und Grand usw. Hier geht es also. Seien Sie auf einige interessante Überraschungen gefasst.

königlich 242 Bundes 31 Bauer 11
Kommerziell 137 Kriterium 29 Telegraph 11
Verein 107 Albion 23 Metropolitan 10
Groß 81 Kreuzung 23 Flussblick 10
Eisenbahn 74 Gerichtsgebäude 22 Riff 10
Zentral 44 Kleeblatt 21 Busch 9
Victoria 43 Palast 20 Commonwealth 8
Austausch 42 Union 19 orientalisch 7
Kaiserliche 39 Reich 17 Weizengarbe 7
australisch 34 Endstation 16 Waterloo 7
Krone 34 Globus 15 Rennbahn 6
Golden 34 Post 16 Robin Hood 6
Stern 32 Prinz von Wales 14 Jockey 5

Einige Pubs haben mehr Richtung:

Einige sind nach Tieren benannt:

Es gibt: 13 Bullen, 11 Hunde, 9 Pferde, 7 Kühe, 6 Enten, jeweils 2 Frosch, Papagei, Gans, Kaninchen, Pelikan, Krähe, Känguru, Wombat, Emus, Jagdhund. Und 1 Wallaby, Katze, Koala, Kakadu, Rinderhund, Vogel und Dingo.
Aber es könnten noch mehr sein. Die Suche überlassen wir Ihnen.

Irisch:

Es gibt 85 "irische Themen"-Pubs wie O'Malley's, Mick O'Shea und Dooley's.

Australische Symbole:

Es ist beliebt, Pubs nach historischen und kulturellen australischen Ikonen zu benennen.
Hier ein paar: Digger, Colonial, Billabong, Aussie, Boomerang, Southern Cross, Nugget, Thunderbolt, Bourke & Wills, Cobb & Co, Bunyip, Black Stump, Dad & Dave, Wattle, Buckley's, Geebung Polo Club, Drover & The Mann vom Snowy-Fluss.
Sieh sie dir an. Sehen Sie, ob Sie einige finden, die wir übersehen haben.

Wenn Sie schon dabei sind, gibt es The Pub with no Beer, The Outback Inn, The Town & Country, The Pickled Parrot, Smithy's @ Plumtree über Stanage und The Leap über Mackay. Oder Sie können zum Amble Inn schlendern, sich im The Lue Hotel entspannen und zum The Tap Inn (das über eine eigene Indoor-Driving-Range verfügt) „fahren“. Wenn das nicht genug ist, können Sie im The Linga Longa Inn eine Weile warten, wenn Sie gerade vom Nevertire Hotel kommen.

Kneipen am Strand:

Um als Strandhotel angesehen zu werden, müssen Sie in der Lage sein, vom Pub zum Strand zu laufen, ohne eine Straße oder das Eigentum eines anderen zu überqueren.

Möchten Sie mehr wissen?

Wenn Sie wissen möchten, wo sich diese Kneipen und vieles mehr befinden, nutzen Sie unsere Suchfunktionen und unsere interaktiven Karten.


Bars mit Aussicht

An Sydneys berühmtester Adresse ist ein Drink unschlagbar. Die Opera Bar liegt direkt neben dem Sydney Opera House und blickt auf die Sydney Harbour Bridge. Das Glenmore in The Rocks bietet Ihnen zu Pub-Preisen einen Blick auf den Hafen von der Dachterrasse. In der Bar 83 auf dem Sydney Tower wird der retro-futuristische Stil der 70er nur von der Aussicht übertroffen. In Parramatta ist Nick and Nora's eine elegante Cocktailbar mit Blick über die Stadt und die Blue Mountains.

Genießen Sie stilvolle Drinks und atemberaubende Ausblicke in den besten Hotelbars der Stadt. Probieren Sie Blu Bar auf 36 im Shangri-La, Zephyr im Hyatt Regency, Zeta Bar im Hilton, Hyde Hacienda im Pullman Quay Grand, Level 7 im Primus Hotel und die Champagne Bar im Sofitel Sydney Darling Harbour.


Die 57 besten Bars in Sydney im Moment

März 2021: Nun, zum Glück liegt 2020 endlich hinter uns und auch diese dummen Aussperrungsgesetze. Die langfristigen Auswirkungen von beiden bleiben abzuwarten, Sie müssen es in Sydneys Bars abgeben, um tief zu graben und einen sprichwörtlichen Sturm zu überstehen. Einige führten Heimlieferdienste ein, einige eröffneten Bootleg-Flaschenläden, andere veranstalteten Meisterklassen über Zoom und erweiterten ihre Kapazitäten mit dem Aufkommen von Sitzgelegenheiten im Freien erheblich. Verdammt, eine Gruppe neuer Einrichtungen hat es irgendwie geschafft, die Türen zum ersten Mal aufzuschwingen.

Die Dinge mögen sich im Moment normaler anfühlen als seit Monaten, aber es wird Zeit brauchen, bis sich das Gastgewerbe erholt. Ihre Einheimischen, Ihre Favoriten und die Orte, an denen Sie noch nicht ganz dazu gekommen sind, Ihre Liste abzuhaken, brauchen Ihre Unterstützung mehr denn je. Gehen Sie raus und gehen Sie dabei nicht nur freundlich und respektvoll mit den Mitarbeitern um, sondern akzeptieren Sie auch alle Vorschriften und Einschränkungen mit Geduld und Verständnis. Die Dinge entwickeln sich in rasantem Tempo weiter, und obwohl wir alle Anstrengungen unternehmen, um sicherzustellen, dass die unten aufgeführten Details korrekt sind, empfehlen wir Ihnen, sich direkt an die Veranstaltungsorte zu wenden oder die Social-Media-Konten zu überprüfen, bevor Sie die neuesten Informationen erhalten.

Wir haben dieses Update reduziert, um uns darauf zu konzentrieren, was uns in einer Bar wirklich am wichtigsten ist und was es ist, warum wir es lieben und welche heißen Tipps unserer Meinung nach Ihren Besuch noch besser machen. Die Quintessenz ist jedoch immer noch dieselbe: Wenn es auf dieser Liste steht, denken wir, dass es ein Gewinner ist &ndash und wir hoffen, dass Sie es auch tun.

Dies ist die Time Out DRINK-Liste, unsere Auswahl der derzeit besten Bars in Sydney, von frischen Gesichtern bis hin zu bewährten Tempeln für guten Alkohol, bewertet von unseren lokalen Redakteuren. Wir suchen vor allem nach Qualität mit Spaß, Geschmack, Atmosphäre, Kreativität und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis zu jedem Preis. Aus diesem Grund finden Sie in einer CBD-Gasse voller Mezcal neben einem Feinkostgeschäft im Euro-Stil, das Cocktails in Dosen serviert, Destillerien, eine Brauerei und so ziemlich alles dazwischen. Ein Hoch auf dich, Sydney.

Irgendwo auf dieser Liste getrunken und es geliebt? Teile es mit dem Hashtag #TimeOutDrinkList.


Sydney isst: Fünf neue (und aufgefrischte) Restaurants, Pubs und Bars zum Ausprobieren im April

Happy Belly füllt Newtowns Happy Chef-Lücke
Vielleicht liegt es an der relativen Nähe des Vorortes zu Haymarket, Ashfield und sogar Burwood, aber Newtowns chinesische-Food-Szene beschränkte sich hauptsächlich auf ein paar Dumpling-Restaurants – und Happy Chef, die lokale Institution, die 2018 niederbrannte. Das macht Happy Belly zu einer willkommenen Ergänzung zur Königsstraße. Auf der Speisekarte stehen klassische Gerichte wie die scharf-saure Suppe Mapo-Tofu und knuspriges, zweimal gekochtes Shandong-Hühnchen mit Reis. Es gibt auch einen Hühnchensalat mit Wasabi-Dressing, garniert mit Flugfischrogen, einem beliebten Gericht aus Hongkong. Während der Fokus auf qualitativ hochwertigem Essen zu vernünftigen Preisen liegt (die Mittagsangebote kosten nur 12,80 US-Dollar), verleihen die Köche einigen Gerichten auch eine verspielte Note – wie zum Beispiel den Vanillepudding „Pilz“, der wie ein übergroßer Shiitake-Pilz aussieht, aber tatsächlich ist ein Knödel gefüllt mit einer kurkuma-gelben Eiercreme.

12 Taps verteidigt unabhängige australische Brauer
12 Taps-Inhaber Marco Vargas sagt, dass es für kleine Brauereien schwierig ist, in Sydney Zapfstellen zu bekommen. Sein Veranstaltungsort in Glebe sowie das kürzlich eröffnete Taphouse Kings Cross und ein unmittelbar bevorstehender Ort in Marrickville stellen kleine Craft-Brauer ins Rampenlicht, mit sechs Brauereien als feste Partner an Bord sowie einer Rotation von „Zigeuner“- oder Vertragsbrauern (d die Ausrüstung bei bestehenden Brauereien mieten, um ihr Bier herzustellen). In Kings Cross gibt es die Riverside Brewing Company von Parramatta zusammen mit Lord Howe Island Brewing Co, Quakers Hat Brewing von Manly Vale und Reckless Brewing, einer hauptsächlich von Frauen geführten Brauerei in Five Dock. Während der Fokus auf köstlichen, zugänglichen Bieren liegt, reserviert Vargas zwei Zapfhähne für das, was er „funky Beers“ nennt, wie Marshmallow oder Erdnussbutter. Die Speisekarte ist so gut wie die Biere und bietet bierfreundliche Tapas aus Vargas' Heimat Peru. Es gibt Chicharrones (knusprige Schweineschwarte), Yuca Frita (gebratene Maniokwurzel), Empanadas und Perus Nationalgericht Ceviche. Für Nicht-Biertrinker bietet 12 Taps auch eine rein australische Spirituosenkarte sowie Wein.

Beast & Co bringt osteuropäische Küche nach Surry Hills
Bei Beast & Co haben die Besitzer Petra Kanalosova und Jakub Kosik das fleisch- und wurzelgemüseschwere, freche Böhmische (tschechische) Essen, mit dem sie aufgewachsen sind, genommen und an das Klima und den Gaumen von Sydney angepasst. Das bedeutet gerösteter Kohl, aufgehellt mit eingelegten Sommerfrüchten, Senfgrün und Miso-Butter, doppelt gegarte Hähnchenbrust, ausbalanciert mit Kohlrabi und Mais und Fenchel, Apfel, Schwarzbier und Honig, um die Fülle des knusprigen Schweinebauches zu durchdringen. Eine Anspielung auf ein tschechisches Lieblingsstück aus Kindertagen: ein Donut, serviert mit Pflaumenchutney, Mascarpone und frischen Beeren. Pilsner Urquell ist das Herzstück der Bierkarte und wird auf tschechische Art serviert: im klaren, kalten Glas mit viel Schaum.

China Diner öffnet im inneren Westen
China Diners neues Restaurant im Tramsheds in Forest Lodge verleiht herzhaften kantonesischen Gerichten eine leichte, moderne Note. Fünf-Gewürze-Entenpfannkuchen werden mit magerem, knusprigem Fleisch zubereitet, ein vegetarischer San Choi Bao tauscht Hackfleisch gegen Mandeln und Gemüse und Hühnchen-Sesam-Chiko-Frühlingsrollen werden mit Blutpflaumensauce serviert. Das Restaurant, das Schwesterlokale in Double Bay und Bondi hat, hat auch einen engagierten Knödelmeister, der Dim Sum wie suppiges Xiao Long Bao, Jadeknödel, Garnelen- und Wasserkastanien-Har Gow und knuspriges Schweinefleisch mit Apfel-Karotten-Kimchi . zubereitet . Bankettmenüs (ab 44 $) sind ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis und es gibt eine pflanzliche Version neben traditionelleren Optionen. Genießen Sie einen Cocktail auf der hübschen Terrasse mit Blick auf den Park und fühlen Sie sich meilenweit von der geschäftigen Essensmeile entfernt.

Das Taphouse bekommt eine Terrassenbar über den Dächern von Darlinghurst
Für eine Stadt mit so tollem Wetter ist Sydney in den Rooftop-Bars seltsam hell. Darlinghurst Pub Die Rooftop-Bar des Taphouse ist eine der wenigen in der Gegend – und wurde kürzlich aufgefrischt und in Elm Rooftop Bar umbenannt. Die Ausstattung greift das Erbe der 1920er Jahre auf, mit gedämpften Farben, Marmor, hellgrau verputzten Wänden und viel Grün. Die Getränkekarte ist umfangreich und umfasst 20 lokale unabhängige Craft-Biere vom Fass neben Cocktails und Selters. Die Speisekarte bietet viele Pub-Klassiker wie Hähnchenschnitzel und Parmies (jeweils eine vegetarische Version auf Auberginenbasis) sowie Burger, Fisch-Tacos, Südstaaten-Blumenkohl und ein Charcuterie-Brett.


Rezepte für Kneipenessen

Kneipenessen ist sicherlich nicht mehr die Tüte Chips und (wenn man Glück hatte) aufgewärmte Torte, die es einmal war. Mit der Geburt von Gastropubs und dem Michelin-Führer, der Sterne an Orten wie The Hand and Flowers, The Pony and Trap und The Pipe and Glass Inn vergibt, können wir neben unserem Pint einige ernsthafte Kochkünste erwarten.

Pub-Essen zelebriert alles, was die britische Küche großartig macht, und es lohnt sich, einige dieser klassischen Gerichte zu Hause zu kreieren, wie sie bei Ihnen vor Ort zu genießen. Josh Eggletons Traditional Fish and Chips oder Dominic Chapmans Chicken and Mushroom Pie eignen sich hervorragend für ein Festmahl am Freitagabend, während Paul Fosters Pork Pie mit Stilton-Salat britischer nicht sein könnte – besonders wenn er zusammen mit hausgemachten Piccalilli serviert wird. Wenn Sie nach einer einfachen Vorspeise suchen, ist Steven Dohertys Erbsen- und Schinkensuppe perfekt, oder für einen der leckersten Bar-Snacks probieren Sie Matt Weedons Pork Scratchings. Als Nachtisch erfüllt Glaton Blackistons Sticky Toffee Pudding mit Sicherheit alle Pub-Food-Kästchen, ebenso wie Shaun Rankins Treacle-Torte.


Die am besten bewerteten Pubs mit fantastischen alkoholischen Getränken und Cocktails sind:

  • Das Braunschweiger Hotel
  • New Sydney Hotel
  • Die Ziegelfabrik

Das Braunschweiger Hotel

Das Braunschweiger Hotel

Das Braunschweiger Hotel Hobart ist ein facettenreicher Gastro Pub im Herzen des geschäftigen Bankenviertels von Hobart. Sie servieren das beste Essen und Trinken, das Tasmanien zu bieten hat. Die Getränkekarte ist umfangreich und konzentriert sich stark auf tasmanische Weine, Whiskys und Gins sowie rotierende Bierhähne, die einige der besten tasmanischen Brauer präsentieren.

Produkte:

Bier & Cider, Sekt & Champagner, Rotwein, Cocktails, Restaurant, Unterkunft, Events

Adresse: 67 Liverpool St, Hobart TAS 7000
Telefon: (03) 6234 4981
Website: www.brunswickhotelhobart.com.au

„Wirklich überrascht. Ging für ein durchschnittliches Pub-Essen und endete mit einem verdammt guten Futter. War viel aufgeräumter als in einem durchschnittlichen Pub und das Essen war köstlich mit einer guten Auswahl. Portionen waren auch sehr vernünftig. Das Personal war sehr freundlich und hat uns nur zu gerne Platz genommen, obwohl wir keine Reservierung für den Essbereich hatten. Sehr zu empfehlen für eine Nacht.” – Thomas Blackwood

New Sydney Hotel

New Sydney Hotel

New Sydney Hotel ist eine entspannte Kneipe in Hobarts CBD mit einem prasselnden Feuer, den besten Craft Brews und köstlichen Pub-Gerichten. Die Barkarte entwickelt sich zu einem Fusion-Pub-Erlebnis. Sie nehmen sich aus jeder Küche gerne etwas Gutes, zerdrücken es in einem Topf und verfeinern es dann auf Ihrem Teller. Sie sind stolz darauf, die besten lokalen Zutaten für die Zubereitung ihrer Mahlzeiten zu verwenden. Ihre Philosophie ist, dass lokales Essen besser schmeckt, sie wissen, woher es kommt und wie es hierher gekommen ist. Sie kennen die Bauern und sie kennen ihre Tiere und Produkte. Ihr Essen wird nach dieser Philosophie zubereitet.

Produkte:

Bier, Wein, Hauptgerichte, Beilagen und Salate, Desserts, Mittagessen, Abendessen

Adresse: 87 Bathurst St, Hobart TAS 7000
Telefon: (03) 6234 4516
Webseite: www.newsydneyhotel.com.au

„Ich werde nur die Bewertungen aller anderen wiederholen. . . tolle Kneipe! Fantastisches Personal und fantastische Atmosphäre und tolles Essen – alle üblichen Pub-Klassiker, aber auch mit viel zusätzlicher Vielfalt. Mein Lieblings-Pub, wenn ich in Hobart bin, jedes Mal.“ – Bill Donnelly

Die Ziegelfabrik

Die Ziegelfabrik

Die Ziegelfabrik ist von Grund auf in eine fein abgestimmte, moderne Bar und ein Restaurant eingebaut, wobei jeder Ziegel und jede Mörtelschicht sorgfältig von Hand platziert wurden. Die Speisekarte ist voll von außergewöhnlichen klassischen Gerichten, mit ein paar einzigartigen Kreationen, um die Dinge interessant zu halten. Ihre Bar bietet eine der besten Auswahl an tasmanischen Getränken im Staat, und der ganze Ort wird jedes Wochenende mit Live-Musik vor Ort zum Leben erweckt. Bauen Sie eine fantastische Nacht in The Brick Factory.

Produkte:

Bier, Wein, Cocktails, Alkoholfreie Getränke, Heißgetränke, Flaschenrot, Flaschenweiß, Salate, Pizza, Burger & Sandwiches, Hauptgerichte, Kinder, Desserts

Adresse: 55 Salamanca Pl, Hobart TAS 7000
Telefon: (03) 6224 3667
Webseite: www.thebrickfactory.com.au

„Tolles Pub-Essen – Lachs und Pizza waren göttlich! Und fantastische Unterhaltung – Solo-Act am Ostersonntag hatte guten Gesang und gutes Repertoire! Kam zweimal hierher und wurde überhaupt nicht enttäuscht.“ – Myra Singian

Executive Editor bei Best in Australia. Mike hat über ein Jahrzehnt damit verbracht, Nachrichten zu Wirtschaftsführern und Unternehmern in Australien und auf der ganzen Welt zu berichten. Sie können Mike hier kontaktieren.


7 der besten Degustationsrestaurants in Sydney

Obwohl Melbourne seit langem den Titel Australiens Lebensmittelhauptstadt trägt, hat Sydney aufgeholt. In den letzten Jahren haben wir eine Zunahme innovativer Restaurants erlebt, darunter auch solche mit beeindruckenden Degustationsmenüs. Von japanisch-italienischen Fusionen bis hin zu einzigartigen Interpretationen der australischen Küche – die besten Degustationsrestaurants in Sydney können es mit denen in nachweislich kulinarisch geprägten Städten wie Melbourne und Adelaide aufnehmen.

Sie möchten Ihren kulinarischen Horizont erweitern? Hier sind unsere sieben besten Degustationen in Sydney, die von den unbeliebtesten bis zu den am meisten diskutierten Restaurants im Internet geordnet sind. Wenn Sie die besten Degustationen in Sydney probieren möchten, ist diese Liste genau das Richtige für Sie!

Was ist Degustation?

Das Wort „Degustation“ ist ein französischer Begriff, der einem „Degustationsmenü“ zugeschrieben wird und wird verwendet, um eine lange Sitzung zu beschreiben, in der mehrere Gänge der besten und einfallsreichsten Gerichte eines Küchenchefs probiert werden. Von Vorspeisen über Desserts bis hin zu Weinen und Cocktails – der Küchenchef und seine Mitarbeiter nehmen die Zügel in die Hand und bestimmen Ihr gesamtes kulinarisches Erlebnis. Anstatt sich in einem Restaurant niederzulassen und irgendeinen beliebigen Artikel von der Speisekarte zu bestellen, sollten Sie es sich als sorgfältig zusammengestellte Playlist oder eine Spa-Behandlung für Ihren Bauch vorstellen!

Ist es bezahlbar?

Degustationsmenüs bestehen normalerweise aus dem Besten eines Kochs, also erwarten Sie nicht, dass das Erlebnis billig wird! In einfacheren Restaurants kann ein Drei-Gänge-Mittagessen 60 AUD kosten. Meanwhile, in more high-end ones, a degustation dinner can cost as much as $AUD275 per person.

Where can you find a degustation menu?

Back in the day, degustation menus were limited to ultra-fine dining restaurants and special guest stints by chefs in hotels like The Langham and Shangri-La. These days, though, degustation restaurants are pretty spread out in the city, cropping up in different places like Chippendale, Stanmore, Haymarket, and Woolloomooloo.

7 Best Degustation Restaurants in Sydney

7. nel.

Location: Surry Hills

Preis: $AUD118 per head

What’s on the menu: Their latest menu consists of the “land and sea of NSW” with items like pork doughnuts, BBQ prawns, and “spuds in mud”.

Why it made the list: nel Is a unique degustation-only restaurant that serves dishes that are, as GQ put it, “ inventive and often nostalgic ”. Their eight-course menu changes every 10 weeks according to a new theme, so you never know what you will get with nel!

Great food aside, you’ll want to stay for the atmosphere too. Set in a bunker, nel isn’t your typical, stuffy fine dining restaurant. Instead, it’s a relaxed and intimate environment where all you have to focus on is your food.