Neue Rezepte

Kraft verklagt Cracker Barrel wegen Namens

Kraft verklagt Cracker Barrel wegen Namens

Im Lebensmittelgeschäft ist nur Platz für eine Marke von Cracker Barrel

Wikimedia/Nightscream

Der Cracker Barrel Old Country Store hat einen schlafenden Riesen geweckt, als er sich entschied, sich auf Einzelhandelssupermarktprodukte zu verlagern, und jetzt sieht sich Kraft Foods einer Klage wegen Namensrechten gegenüber.

Laut USA Today sagt Kraft, dass es seit 1954 den Namen "Cracker Barrel" für Käse verwendet. Cracker Barrel Old Country Stores begannen erst 1969 mit der Eröffnung seiner alten, ländlichen Restaurants. Kraft ignorierte das Problem bis jetzt weil Cracker Barrel zu seinen Restaurants und angeschlossenen Geschäften blieb und die einzigen Lebensmittel, die es verkaufte, Dinge wie Saucen und Pfannkuchenmischungen waren, die nur über seine Geschäfte oder seine Website erhältlich waren.

Aber Ende November unterzeichnete Cracker Barrel einen Lizenzvertrag mit einer Tochtergesellschaft von Smithfield Foods, um eine Cracker Barrel Deli-Linie zu produzieren, die Speck, Lunchmeat, Wurst und Soße umfassen würde. Die neue Linie sollte in Supermärkten und Club-Läden verkauft werden, und Kraft Foods hat nichts davon.

Laut der am Donnerstag eingereichten Klage versucht Kraft, Cracker Barrel davon abzuhalten, jemals Markenlebensmittel außerhalb seiner eigenen Geschäfte, Restaurants und seiner Website zu verkaufen.

"Kraft hofft, dass diese Angelegenheit ohne den Rechtsstreit beigelegt werden kann und hat Cracker Barrel eingeladen, einen Vergleich vorzuschlagen", sagte Sprecherin Sydney Lindner gegenüber USA Today. "Wenn Vergleichsgespräche nicht vorankommen, wird der Rechtsstreit weitergehen."


Wirtschaftsnachrichten

Jesse Heiman hat in mehr als 200 Filmen und Fernsehsendungen zusätzliche Rollen wie "Geek", "3rd UFO Enthusiast" und "Winking Comic Book Nerd" übernommen, aber am Super Bowl-Sonntag wird er mit . Supermodel Bar Refaeli vor 111 Millionen Zuschauern im Werbespot von Go Daddy. Klicken Sie hier, um Fotos von Heimans größten Nebenrollen zu sehen> "In der ursprünglichen Aufschlüsselung [für das Casting] sagten sie, Sie müssen damit einverstanden sein, Bar Refaeli, ein Supermodel, im Super Bowl zu küssen", sagte Heiman, 34, gegenüber Business Insider. "Und ich dachte mir, ist das eine Frage? Wenn jemand dagegen ist, dann sollte er aus dem Geschäft aussteigen." Aber Heiman musste erst beim ersten Vorsprechen im Dezember einen Stellvertreter für das Sports Illustrated Badeanzug-Model beeindrucken. "Sie haben mich mit einer Menge Leute vorsprechen lassen, und in der.

Inhalt

Ursprung der Firma Bearbeiten

Kraft Foods hat seine Wurzeln in der National Dairy Products Corporation, die am 10. Dezember 1923 von Thomas H. McInnerney gegründet wurde. Die Firma wurde ursprünglich gegründet, um eine Rollup-Strategie in der fragmentierten Eiscremeindustrie der Vereinigten Staaten durchzuführen. Durch Akquisitionen expandierte es zu einem Vollsortiment an Molkereiprodukten. 1930 war es das größte Molkereiunternehmen in den Vereinigten Staaten und der Welt und übertraf Borden.

McInnerney betrieb die Hydrox Corporation, ein Eiscremeunternehmen mit Sitz in Chicago, Illinois. 1923 ging er an die Wall Street, um dort Investmentbanker zu überzeugen, seinen Plan zur Konsolidierung der US-amerikanischen Eiscremeindustrie zu finanzieren. Er fand zunächst "hartes Rodeln" mit einem Banker, der sagte, der Milchindustrie "fehle die Würde". Er hielt durch und überzeugte ein Konsortium mit Goldman Sachs und Lehman Brothers, eine Roll-up-Strategie zu finanzieren. [10]

Als Ergebnis seiner Bemühungen wurde 1923 die National Dairy Products Corporation durch eine Fusion von McInnerney's Hydrox mit Rieck McJunkin Dairy Co. aus Pittsburgh, Pennsylvania, gegründet. Das resultierende Unternehmen wurde dann an der New Yorker Börse notiert, wobei das Angebot von 125.000 Aktien überzeichnet war. [11]

Durch zahlreiche Akquisitionen wuchs das Unternehmen schnell. Wie es für eine Roll-up-Strategie typisch ist, erfolgten Akquisitionen in erster Linie für Aktien von National und nicht für Bargeld. Die National Dairy Products Corporation erwarb zwischen 1923 und 1931 mehr als 55 Firmen, darunter einige bemerkenswerte Unternehmen:

Jahr Feste Sektor Ort
1924 WIR. Hoffmann Eis Pennsylvania
1925 Dunkin-Eiscreme Eis Illinois
1925 Sheffield Farmen Flüssigmilch, Eiscreme, Sonstiges New York
1926 Breyer's Ice Cream (Dessertprodukte, die derzeit im Besitz von Unilever sind) Eis Pennsylvania
1928 Bruchstein-Brüder Flüssigmilch, Käse New York
1928 Allgemeines Eis Eis New York, Ostküste
1929 Hiland Molkerei Flüssigmilch, andere Kentucky
1930 Kraft-Phenix Käse, andere USA, international
1931 Konsolidierte Milchprodukte Eis, andere Milchprodukte New York, New Jersey

Anfänge für Kraft Bearbeiten

James L. Kraft wurde 1874 in Stevensville, Ontario, Kanada geboren, wanderte 1903 in die Vereinigten Staaten aus und gründete in Chicago ein Großhandelsunternehmen für Haus-zu-Haus-Käse . Das Geschäft nahm jedoch Fahrt auf und Kraft wurde von seinen vier Brüdern unterstützt, um zu gründen J.L. Kraft and Bros. Company 1909. Bereits 1911 wurden Rundschreiben und Anzeigen von der Firma verwendet. [12]

1912 gründete das Unternehmen seinen Hauptsitz in New York City, New York, um sich auf seine internationale Expansion vorzubereiten. Bis 1914 wurden in den USA einunddreißig Käsesorten verkauft, aufgrund der intensiven Produktentwicklung, der Expansion durch Marketing und der Eröffnung einer hundertprozentigen Käsefabrik in Stockton, Illinois. [1] [13] [14]

1915 hatte das Unternehmen pasteurisierten Schmelzkäse erfunden, der keine Kühlung benötigte und somit eine längere Haltbarkeit als herkömmlicher Käse ermöglichte. [1] Das Verfahren wurde 1916 patentiert und etwa sechs Millionen Pfund des Produkts wurden während des Ersten Weltkriegs für Militärrationen an die US-Armee verkauft.

1916 begann das Unternehmen mit nationaler Werbung und hatte seine erste Akquisition getätigt – ein kanadisches Käseunternehmen. [1]

1924 änderte das Unternehmen seinen Namen in Kraft Cheese Company und an der Chicagoer Börse notiert. [1] 1926 wurde es an der NYSE notiert. Das Unternehmen begann dann, die US-Milchindustrie durch Akquisitionen zu konsolidieren, im Wettbewerb mit National und Borden. Zu den übernommenen Unternehmen gehörten:

Jahr Feste Sektor Ort
1927 A. E. Wright Salat Soße n / A
1928 Phenix-Käse Käse, andere Milchprodukte National
1928 Südliche Molkereien Flüssigmilch, Milchpulver, andere Milchprodukte US-Süd
1928 10 "Käsehändler" Käse, andere Milchprodukte New York
1928 Henard Mayonnaise Co Mayonnaise n / A
1929 DJ Easton Mayonnaise New Jersey
1929 2 andere Mayonnaise-Firmen Mayonnaise n / A
1929 10 Unternehmen Käse, andere Milchprodukte verschiedene regionale
1929 Internationale Holzprodukte n / A n / A
1929 Gelfand Herstellung n / A n / A

im Mai 1926 wurde die Kraft Walker Cheese Co. in Australien registriert. Es war ein separates Unternehmen von Fred Walker & Co., das jedoch von denselben Mitarbeitern geführt wurde. Fred Walker war 1930 Vorsitzender, und nach seinem Tod im Juli 1935 erwarb Kraft das Unternehmen. [fünfzehn]

Später, im Jahr 1927, gründete das Unternehmen seine Vertriebsbüros in London (Großbritannien) und Hamburg (Deutschland) – seine ersten Streifzüge außerhalb Nordamerikas. Der Umsatz für 1927 betrug 60,4 Millionen US-Dollar.

Im Jahr 1928 erwarb es die Phenix Cheese Company, den Hersteller eines Frischkäses der Marke Philadelphia Cream Cheese, der von Jason F. Whitney, Sr. gegründet wurde, und änderte seinen Namen in Kraft-Phenix Cheese Company.

1929, Die New York Times berichtet, dass Kraft Phenix, The Hershey Company und Colgate eine Fusion erwägen. [16] Im selben Jahr wurde berichtet, dass National, Borden und Standard Brands (ein Unternehmen, das heute zu Kraft Foods gehört) die Übernahme des Unternehmens erwägen.

Bis 1930 hatte es vierzig Prozent des Käsemarktes in den USA erobert und war nach National Dairy und Borden das drittgrößte Molkereiunternehmen in den Vereinigten Staaten. [1]

Post National Übernahme von Kraft-Phenix Bearbeiten

Zum Zeitpunkt der Übernahme im Jahr 1930 erzielte National Dairy einen Umsatz von 315 Millionen US-Dollar, verglichen mit 85 Millionen US-Dollar für Kraft Phenix. National Dairy Management führte das kombinierte Geschäft. Nach der Übernahme von Kraft-Phenix hieß das Unternehmen bis 1969 National Dairy, als es seinen Namen in Kraftco änderte. [17]

Historisch gesehen stammt der gesamte Umsatz des Unternehmens aus Milchprodukten. Die Produktlinien des Unternehmens begannen jedoch, sich weg von Milchprodukten hin zu Karamellbonbons, Makkaroni und Käsegerichten und Margarinen zu diversifizieren. Ab den 1950er Jahren begann das Unternehmen, sich von Milchprodukten mit geringer Wertschöpfung wie flüssiger Milch zu entfernen. [18] Dieser Trend würde sich für das Unternehmen durch Vernachlässigung und Veräußerung fortsetzen, bis das primäre verbleibende Milchprodukt des Unternehmens Käse sein würde. Dadurch unterstreicht die moderne Firmengeschichte die Käsegeschichte.

1933 begann das Unternehmen mit der Vermarktung durch Radiosponsoring. 1935 wurde die Eismarke Sealtest als einheitliche nationale Marke eingeführt, um die zahlreichen regionalen Marken des Unternehmens zu ersetzen. [1]

Während des Zweiten Weltkriegs schickte das Unternehmen wöchentlich vier Millionen Pfund Käse nach Großbritannien. [1]

Produktentwicklung und Werbung verhalfen dem Unternehmen in den Nachkriegsjahren zu Wachstum und brachten in den 1950er Jahren Schmelzkäse in Scheiben und Cheez Whiz, eine Marke für Schmelzkäsesauce, auf den Markt.

In diesen Jahren starben Thomas McInnerney, Gründer von National Dairy, und James L. Kraft, Gründer von Kraft, und am Ende des Jahrzehnts wurden die Geschäftsbereiche weniger autonom und diversifizierten sich mit der Übernahme von Metro Glass sogar auf das Glasverpackungsgeschäft 1956. [1]

1947 testete das Unternehmen die Marketingkraft des aufstrebenden Mediums Fernsehen, indem es eine einstündige Drama-/Anthologie-Serie produzierte, das Kraft Television Theatre. Das im Programm beworbene Produkt, MacLaren’s Imperial Cheese, wurde ausgewählt, weil ". [es] nicht nur keinerlei Werbemittel besessen hatte, sondern seit mehreren Jahren nicht einmal mehr verteilt worden war." Wie in internen Dokumenten von J. Walter Thompson – der Werbefirma, die den Marketingtest konzipierte – beschrieben wurde, war das Ergebnis "obwohl es keine andere Werbeunterstützung dafür gab, dennoch konnten die Lebensmittelgeschäfte nicht mit der Nachfrage Schritt halten". [19]

In den 1960er Jahren wurde die Produktentwicklung intensiv und brachte Fruchtgelees, Fruchtkonserven, Marshmallows, Barbecue-Saucen und Kraft-Singles, eine Marke von einzeln verpackten Käsescheiben. [1] In diesem Jahrzehnt expandierte das Unternehmen auch in vielen Märkten weltweit.

1961 erwarb das Unternehmen Dominion Dairies of Canada, was den ersten Versuch des Unternehmens darstellte, außerhalb der Vereinigten Staaten auf flüssige Milch und Eiscreme zu expandieren. [20] Im selben Jahr erwarb es auch die Southern Oil Company in Manchester, England.

National Dairy wird zu Kraft Bearbeiten

1969 änderte die Firma ihren Namen von National Dairy in Kraftco Corporation. Der Grund für die Namensänderung war damals: „Expansion und Innovation haben uns weit von dem 1923 gestarteten regionalen Milch- und Eisgeschäft entfernt. Der Dollarumsatz dieser Originalprodukte ist in den letzten zehn Jahren relativ konstant geblieben und machte 1969 etwa 25 % unseres Umsatzes aus." [21] Gleichzeitig wurde die Firma 1972 nach Glenview, Illinois, verlegt. [1] 1976 wurde der Name in geändert Kraft, Inc. zur Hervorhebung der Marke, für die das Unternehmen bekannt war, und aufgrund der Tatsache, dass Milchprodukte neben Käse nur noch einen geringen Teil des Unternehmensumsatzes ausmachten. Nach der Namensänderung erfolgte auch eine Reorganisation. [1]

Dart-Fusion Bearbeiten

80 Dart & Kraft. [1]

In den 1980er Jahren bot Dart & Kraft seinen Aktionären gemischte Ergebnisse, da neue Akquisitionen im Lebensmittelgeschäft – wie Churny Premium-Käse, Lender's Bagels, Frusen Gladje-Eis und Celestial Seasonings-Tee – das zurückbleibende Nonfood-Geschäft leicht kompensieren konnten Umsatz und der Marktanteil von KitchenAid (kurz nach der Fusion übernommen) – was dazu führte, dass Dart & Kraft sein Nonfood-Geschäft (außer Duracell-Batterien) in eine neue Einheit (Premark International, Inc.) ausgliederte und gleichzeitig seinen Namen zurück in Kraft, Inc. änderte Premark wurde 1999 von Illinois Tool Works gekauft von Procter and Gamble im Jahr 2005.

Übernahme und Fusion von Philip Morris mit General Foods Bearbeiten

Ende 1988 kaufte Philip Morris Companies Kraft für 12,9 Milliarden US-Dollar. 1989 fusionierte Kraft mit der Abteilung General Foods von Philip Morris – Hersteller von Oscar Mayer-Fleisch, Maxwell House-Kaffee, Jell-O-Gelatine, Budget Gourmet-Tiefkühlmenüs, Entenmanns Backwaren, Kool-Aid, Crystal Light und Tang Pulvergetränkemischungen, Post Cereals , Shake 'n Bake aromatisierte Beschichtungen und zahlreiche andere verpackte Lebensmittel - wie Kraft General Foods. Seine aggressive Produktentwicklung wurde nach dem Zusammenschluss rückgängig gemacht, da es aufgrund seiner Größe und auch der Unternehmenspolitik langsamer wurde, Probleme in seinen Produktlinien anzugehen. [1]

1990 erwarb das Unternehmen Jacobs Suchard (einen europäischen Kaffee- und Süßwarenriesen) und Freia Marabou (einen skandinavischen Süßwarenhersteller), um nach Übersee zu expandieren, da sein Geschäft stark von den USA abhängig war. 1993 erwarb es das Kaltflockengeschäft von RJR Nabisco (hauptsächlich Shredded Weizen- und Shreddies-Cerealien), während er seine Breyers-Eiscreme-Sparte an Unilever und seine Birds-Eye-Einheit an Dean Foods verkaufte. 1994 verkaufte es seine Tiefkühlkost-Einheit an H.J. Heinz und 1995 verkaufte es seine Foodservice-Einheit. [1]

1995 änderte es seinen Namen in den heutigen Namen Kraft Foods. Im selben Jahr verkaufte das Unternehmen seinen Bäckereibereich (mit Ausnahme von Lender's Bagels, der 1996 an CPC International verkauft wurde), seinen Süßwarenbereich und seinen Bereich für Tischdecken. Log Cabin Sirup wurde 1997 verkauft. [1]

Am 2. August 1996 gab Kraft einen Deal mit PepsiCo bekannt, um die Lebensmittelmarke Taco Bell zu vermarkten. [23]

2007 hatte Philip Morris (jetzt Altria Inc.) seine Anteile an Kraft Foods verkauft und die beiden Unternehmen sind nicht mehr verbunden.

Finanzielle Expansion Bearbeiten

Im Jahr 2000 erwarb Philip Morris (2003 in Altria umbenannt) Nabisco Holdings für 18,9 Milliarden US-Dollar und fusionierte das Unternehmen im selben Jahr mit Kraft Foods. [1] Im Jahr 2001 verkaufte Philip Morris 280 Millionen Kraft-Aktien über den drittgrößten Börsengang aller Zeiten und behielt einen Anteil von 88,1% am Unternehmen.

Im Jahr 2004 verkaufte es seine Zuckerwarensparte an Wrigley, [24] [25] und führte kleinere Veräußerungen durch – einschließlich seiner Abteilung für heiße Cerealien (Cream of Wheat) an B&G Foods im Jahr 2007, [26] seiner Sparte für Haustiersnacks (Milk-Bone ) im Jahr 2006, Saftgetränke und Fruit2o im Jahr 2007 und einige Lebensmittelmarken im Jahr 2006. [ Klärung nötig ]

Im Jahr 2006 kaufte das Unternehmen das südeuropäische Geschäft von United Biscuits und erwarb mehrere lokale Marken wie Galletas Fontanenda. [27]

Investor Nelson Peltz kaufte eine dreiprozentige Beteiligung an Kraft Foods und sprach mit den Führungskräften über die Wiederbelebung des Unternehmens [28] mit Optionen wie dem Kauf von Wendys Fastfood-Kette oder dem Verkauf von Post-Cerealien und Maxwell House-Kaffee. [28] Am 31. Januar 2007, nach monatelangen Spekulationen, gab das Unternehmen bekannt, dass seine 88,1%-Beteiligung Ende März 2007 an die Altria-Aktionäre ausgegliedert werden würde, was jedem etwa 0,7 Kraft-Aktien für jede Altria-Aktie, die sie besaßen, gibt . Kraft wurde ein unabhängiges börsennotiertes Unternehmen.

Im Juli 2007 kaufte das Unternehmen für 7,2 Milliarden US-Dollar die Sparte Kekse (Kekse) und Cerealien der Groupe Danone, darunter die berühmte französische Keksmarke Lefèvre-Utile. [28] [29] Während zwei Jahre zuvor heftige Proteste gegen die Pläne für die feindliche Übernahme des französischen Unternehmens durch American PepsiCo ausgebrochen waren, stieß Krafts Ankündigung nicht auf die gleichen Proteste, teilweise weil Kraft zustimmte, französische Fabriken nicht zu schließen und die neue fusionierte Divisionszentrale in der Nähe von Paris für mindestens drei Jahre. [28]

Im November 2007 stimmte Kraft zu, seine Getreidesparte an Ralcorp Holdings, einen großen Eigenmarken-Lebensmittelhersteller, für 2,6 Milliarden US-Dollar in Form einer Spin-off-Fusion zu verkaufen. Dies würde den Umsatz von Ralcorp um 50 % auf 3,3 Mrd. [30] [ Klärung nötig ]

Im Februar 2008 gab Berkshire Hathaway, das vom milliardenschweren Investor Warren E. Buffett geleitet wird, bekannt, dass es eine 8-prozentige Beteiligung an Kraft im Wert von damals über 4 Milliarden US-Dollar erworben hat. Auch Buffetts Geschäftspartner Charles Munger hatte über 300 Millionen Dollar in Kraft investiert. Berkshire Hathaway besaß 5,6 % der ausstehenden Aktien von Kraft Foods, wie im Jahresbericht 2010 der Holdinggesellschaft berichtet. [31]

Am 22. September 2008 ersetzte das Unternehmen die angeschlagene Versicherungsgesellschaft American International Group im Dow Jones Industrial Average. [4]

Kauf von Cadbury Bearbeiten

Am 7. September 2009 machte Kraft ein Übernahmeangebot in Höhe von 10,2 Milliarden Pfund für den traditionsreichen britischen Süßwarenkonzern Cadbury, der Dairy Milk und Bournville Schokolade herstellt. [32] Am 9. November 2009 wurde Krafts Übernahmeangebot in Höhe von 9,8 Mrd. GBP von Cadbury abgelehnt. Cadbury erklärte, dass das Übernahmeangebot ein „lächerliches“ Angebot sei. [33] Kraft erneuerte das Angebot zu den gleichen Bedingungen am 4. Dezember 2009. [34] Das Angebot rief im Vereinigten Königreich und im Ausland erheblichen politischen und öffentlichen Widerstand hervor und führte sogar zu Forderungen an die Regierung, eine Politik des wirtschaftlichen Protektionismus in Fälle von Übernahmen großer Unternehmen. [35] Am 19. Januar 2010 genehmigte Cadbury schließlich ein überarbeitetes Angebot von Kraft, das das Süßwarengeschäft mit 19,5 Milliarden US-Dollar (11,5 Milliarden Pfund Sterling) bewertet. Die Finanzierung der Übernahme wurde teilweise von der Royal Bank of Scotland, der britischen staatseigenen Bank, bereitgestellt. [36]

Der Kauf von Cadbury war Teil der langfristigen Strategie von Irene Rosenfeld, CEO und Chairman von Kraft seit März 2007, die einen dreijährigen Turnaround-Plan entwickelt hat, um das profitable Wachstum von Kraft Foods voranzutreiben. [37] Rosenfeld wollte neue Märkte erschließen und die Produktpalette erweitern, als sie die Funktion des Vorstandsvorsitzenden übernahm. Aufgrund der derzeitigen starken Präsenz von Cadbury in diesen Märkten wurde angenommen, dass der Kauf von Cadbury Kraft-Produkten bei der Entwicklung neuer Märkte wie Brasilien und Indien unterstützen würde. [38] Indien ist einer der widerstandsfähigsten Märkte mit einem Umsatzwachstum von 20 % und einem Gewinnwachstum von 30 % in einem wettbewerbsintensiven Markt. [39] Kraft glaubte, dass der Kauf von Cadbury auch wegen der Wahrscheinlichkeit eines Zusammenschlusses von Nestlé und Hershey notwendig war. [ Zitat benötigt ] Kraft glaubte auch, dass es bis zum Ende des dritten Jahres Einsparungen von mindestens 675 Millionen US-Dollar pro Jahr erzielen könnte. [40] Irene Rosenfeld sah die Fusion von Kraft Cadbury als "logischen nächsten Schritt in unserer Transformation zu einem wachstumsstarken Unternehmen mit höheren Margen". Sie begründete den Zusammenschluss auch damit, ein "globales Kraftpaket für Snacks, Süßwaren und schnelle Mahlzeiten" aufzubauen. [41]

Nach dem Kauf von Cadbury beherrschte Kraft 14,8 % des weltweiten Süßwaren- und Kaugummimarktes. Kraft argumentierte, dass es den Cadbury-Vertrieb in den sich entwickelnden Märkten Indien, Brasilien und Mexiko nutzen könnte. [42] Mit steigenden Einkommen in diesen Entwicklungsländern hofft Kraft, dass Produkte wie Oreo zu Impulskäufen für Kinder werden. [42] Mars, Inc. ist mit einem Anteil von 14,6% an zweiter Stelle im Süßwarenmarkt, gefolgt von Nestlé mit 7,8%. [43]

Zum Zeitpunkt des Kaufs war die Schokoladen- und Zuckerindustrie in den letzten drei Jahren mit 15% schnell gewachsen und hatte einen Wert von 113 Milliarden US-Dollar. [44] Der Kauf von Cadbury wurde als seltsam angesehen, weil sie auf dem Süßwarenmarkt keine starke Stellung hatten, aber zu der Zeit bemerkte Kraft ihre Produktion von Süßwaren wie Toblerone und Süßigkeiten wie Oreo. Cadbury besaß auch beliebte Kaugummimarken wie Stride, Trident, Dentyne und Chiclets. [45] Roger Carr, Vorsitzender von Cadbury, sprach über seine Zustimmung zur Übernahme durch Kraft mit den Worten: „Wir glauben, dass das Angebot einen guten Wert für die Aktionäre von Cadbury darstellt und freuen uns über das Engagement von Kraft Foods für unser Erbe, unsere Werte und unsere Mitarbeiter in der ganzen Welt." [46]

Übernahme-Fallout Bearbeiten

Die Verkäufe von Cadbury blieben nach der Übernahme von Kraft unverändert. Obwohl die Übernahme von Cadbury den Umsatz um 30 % steigerte, sank der Nettogewinn von Kraft im vierten Quartal aufgrund von Kosten im Zusammenhang mit der Integration des britischen Geschäfts nach der Übernahme um 24 % auf 540 Mio. USD. [47] Kraft gab einmalig 1,3 Milliarden US-Dollar an Integrationskosten aus, um bis Ende 2012 675 Millionen US-Dollar an wiederkehrenden jährlichen Synergieeinsparungen zu erzielen (geschätzt). [48] ​​Kraft war gezwungen, die Preise zu erhöhen, um die steigenden Rohstoffkosten in Nordamerika und Europa auszugleichen. Kraft hat mit den höheren Kosten für Zutaten wie Mais, Zucker und Kakao zu kämpfen. "Wir gehen davon aus, dass es auf absehbare Zeit schwach bleiben wird", sagte Kraft-Chefin Irene Rosenfeld. Unter Berücksichtigung der Integrationskosten hat die Übernahme unmittelbar nach dem Kauf von Cadbury den Gewinn je Aktie von Kraft um etwa 33 % geschmälert. [47] Im März 2011 verursachte Kraft nationale Empörung, als sie das Gelände einer historischen Cadbury-Fabrik verkauften Aktionäre. Stattdessen wurde die Produktion sofort nach Polen ausgelagert. Die Somerdale Factory wurde nur wenige Tage nach der Übernahme durch Kraft Foods geschlossen. Ehemalige Cadbury-Mitarbeiter forderten eine Entschuldigung für den abrupten Verkauf des Werks, aber Krafts CEO Irene Rosenfeld weigerte sich, ihre Handlungen zu erklären. [49] Kraft verwendet weiterhin Cadbury-Marken in Schwellenländern, um alle seine Produkte zu erweitern. Im April 2011 plante Kraft, über einen Zeitraum von drei Jahren 150 Millionen US-Dollar in Südafrikas Produktionsstätten zu investieren. Präsident Sanjay Khosla sagte: "Südafrika ist für uns ein vorrangiger Markt, auf dem wir uns auf Marken wie Cadbury-Schokolade konzentrieren." [50]

Verkauf der Tiefkühlpizza-Sparte an Nestlé Edit

Am 1. März 2010 schloss Nestlé den Kauf des nordamerikanischen Tiefkühlpizzageschäfts von Kraft für 3,7 Milliarden US-Dollar ab. Kraft ließ die Tür zum Rückkauf mit Rückkaufoption nicht vor einem Jahr und nicht nach drei Jahren zum ursprünglichen Verkaufspreis von 3,7 Milliarden US-Dollar offen. Obwohl es unwahrscheinlich ist, dass Kraft, wenn sie zurückkaufen möchte, sie nur Bargeld und keine Aktien aufbringen müssen. Der Verkauf umfasste die Marken DiGiorno, Tombstone und Jack's in den USA, die Marke Delissio in Kanada und die Markenlizenz von California Pizza Kitchen. Es umfasst auch zwei Produktionsstätten in Wisconsin in Medford und Little Chute. Das Unternehmen erwirtschaftete 2009 mit 3.400 Mitarbeitern einen Nettoumsatz von 1,6 Milliarden US-Dollar. [51]

Vorgeschlagene Teilung Bearbeiten

Nach einer Phase schlechter Aktienperformance und Investorenkritik musste Rosenfeld 2011 die geplante Aufspaltung des Unternehmens in zwei neue Einheiten bekannt geben. Beide sollten an der New Yorker Börse notiert werden, aber das Unternehmen hat kürzlich beschlossen, an die NASDAQ zu wechseln, und die aufgeteilten Unternehmen werden auch an der NASDAQ gehandelt. [52] Die erste Einheit würde die Namen und Marken von Kraft Food beibehalten und sich auf das nordamerikanische Lebensmittelgeschäft konzentrieren. Die zweite, die später als Mondelēz International vorgeschlagen wurde, würde sich auf das globale Snackgeschäft konzentrieren und die ehemaligen Cadbury-Geschäfte sowie globale Marken wie Dairylea und Philadelphia umfassen. [53] Am 2. April 2012 gab Kraft Foods Inc. bekannt, dass es bei der SEC ein Formular 10 Registrierungserklärung eingereicht hatte, um das Unternehmen in zwei Unternehmen aufzuspalten, um das "nordamerikanische Lebensmittelgeschäft" zu bedienen. [54] Die Aufspaltung wurde so strukturiert, dass Kraft Foods seinen Namen in Mondelez International änderte und die Kraft Foods Group als neues börsennotiertes Unternehmen ausgliederte.

Kraft Foods Inc war offizieller Partner und Sponsor der Major League Soccer und sponserte die Kraft Nabisco Championship, einen der vier „Majors“ auf der LPGA-Tour. Das Unternehmen sponserte auch den Kraft Fight Hunger Bowl, ein College-Football-Bowl-Spiel nach der Saison.

Kraft Hockeyville war ursprünglich eine kanadische Reality-TV-Serie, die 2006 von CBC Sports entwickelt und von Kraft Foods gesponsert wurde, in der Gemeinden in ganz Kanada gegeneinander antreten, um ihr Engagement für den Eishockeysport zu demonstrieren. Der Wettbewerb dreht sich um ein zentrales Thema des Gemeinschaftsgeists in Kanada. Im Jahr 2007 wurde der Wettbewerb auf ausgestrahlte Segmente verbannt Eishockey-Nacht in Kanada

Kraft veröffentlichte 2011 eine iPad-App namens "Big Fork Little Fork", die neben Spielen und anderen Ablenkungen auch Informationen zur nahrhaften Verwendung von Kraft-Lebensmitteln enthält. [55] [56] Diese App kostet 1,99 US-Dollar. Eine Version für Heimcomputer ist im iTunes App Store erhältlich.

Vor der Aufspaltung des Unternehmens waren die Kerngeschäfte Getränke, Käse, Milchprodukte, Snacks, Süßwaren und Fertiggerichte.

Die wichtigsten Marken von Kraft, die jeweils einen Umsatz von mehr als 1 Milliarde US-Dollar erzielten, als: [2]

Siebzig weitere Marken haben einen Umsatz von mehr als 100 Millionen US-Dollar. Insgesamt sind 40 Marken mindestens 100 Jahre alt. [57]

Trans-Fett-Rechtsstreit Bearbeiten

Im Jahr 2003 machte ein kalifornischer Anwalt Schlagzeilen, indem er Kraft wegen Verwendung von Transfett in Oreo-Keksen verklagte. [58] Kraft Foods kündigte kurz nach Einreichung der Klage von 2003 eine transfettfreie Neuformulierung von Oreos an, und die Klage wurde fallen gelassen. Kraft bestritt, dass die Änderung als Reaktion auf die Klage vorgenommen wurde, und stellte fest, dass die Neuformulierung lange vor der Klage geplant war. [59]

Im Jahr 2010 reichten zwei Einwohner Kaliforniens eine Sammelklage gegen Kraft Foods ein, weil sie behaupteten, dass bestimmte Produkte gesund seien, obwohl sie tatsächlich ungesunde Transfette enthalten. Kraft bestritt jegliches Fehlverhalten und sagte, alle Verpackungsansprüche seien wahr und legal. Ab Juni 2012 ist der Fall noch nicht abgeschlossen. [60]

Ein US-Bezirksrichter bestätigte die Klasse am 6. Juni 2012. [60]

Teddy Grahams, Sorten von Ritz Crackers, Honey Maid Grahams, Premium Saltines, Ginger Snaps und Vegetable Thins enthalten alle künstliche Transfette, und Kraft präsentiert diese Produkte als gesund mit Phrasen wie "gesunde Wahl", "vernünftiges Naschen" und "gemacht". mit echtem Gemüse". Die Klage in diesem Fall argumentiert, dass diese Ansprüche eine Verletzung des kalifornischen Gesetzes gegen unlauteren Wettbewerb, des Consumer Legal Remedies Act und des Gesetzes über falsche Werbung darstellen. [60] [61]

Die Klage zitiert den aktuellen wissenschaftlichen Konsens über die gefährlichen gesundheitlichen Auswirkungen von Transfettsäuren, die koronare Herzkrankheiten verursachen [62] und mit Typ-2-Diabetes [63] und einigen Krebsarten in Verbindung gebracht werden. [61] [64] Die American Heart Association kommt zu dem Schluss, dass es „kein sicheres Maß“ an Transfetten in der Nahrung gibt. [65]

Basierend auf dem Transfettgehalt und anderen ungesunden Inhaltsstoffen in Kraft-Produkten führt die Klage mehrere Argumente an: [61]

  • Gesundheitsaussagen wie "eine gesunde Wahl", die auf Teddy Grahams erscheint, und "Sensible Snacking", die auf mehreren Produkten erscheinen, sind falsch.
  • Die Behauptungen "kein Cholesterin" sind irreführend, weil sie implizieren, dass der Snack gut für den Cholesterinspiegel ist, obwohl Transfette tatsächlich schlechter für die Cholesteringesundheit sind als das tatsächliche Cholesterin in der Nahrung.
  • Behauptungen wie „mit echtem Gemüse“ oder „echtem Ingwer & Melasse“ sind irreführend, da die Produkte weniger von diesen „echten“ und gesunden Zutaten enthalten als künstliche Transfette.
  • Die Verpackung von Teddy Grahams behauptet, eine "gute Quelle für Kalzium, Eisen und Zink zur Unterstützung des Wachstums und der Entwicklung von Kindern zu sein", aber diese gesundheitsbezogene Angabe täuscht, da der Gehalt an Transfetten schädlicher ist als die Mineralien hilfreich sind.
  • Verschiedene Zusatzphrasen wie „Vollkorn“ und „Graham“ implizieren einen gesundheitlichen Nutzen, den die Produkte nicht enthalten.
  • Auf jeder Packung mögen einige einzelne Behauptungen wahr sein, aber insgesamt tragen sie zur trügerischen Botschaft der Gesundheit bei.

Kraft bestreitet jegliches Fehlverhalten. Die Antwortbriefe von Kraft betonen, dass die angefochtenen Behauptungen technisch wahr sind. Zum Beispiel werden Pflanzliche Thins "mit echtem Gemüse hergestellt", und Kraft argumentiert, dass diese wahre Aussage nicht als irreführend bezeichnet werden kann. Kraft verwendet eine ähnliche Argumentation für Behauptungen wie "gute Quelle für Kalzium, Eisen und Zink zur Unterstützung des Wachstums und der Entwicklung von Kindern", "Vollkorn" und andere.

In Bezug auf mehrere Verpackungsaussagen argumentiert Kraft, dass es sich nicht um Tatsachenaussagen handelt, die als wahr oder falsch bewiesen werden können. Kraft argumentiert beispielsweise, dass das Wort „gesund“ subjektiv und vage ist. Werbeaussagen, die zu vage sind, um sie zu beweisen oder zu widerlegen, werden als Puffer bezeichnet und sind rechtlich nicht anfechtbar. Kraft argumentiert, dass "gesund", "vernünftig" und "smart" allesamt schwammig sind und daher nicht als irreführend oder betrügerisch angesehen werden können. [66]

Politische Kampagne Bearbeiten

Im Jahr 2012 steuerte Kraft 1.950.500 US-Dollar zu einer politischen Kampagne in Höhe von 46 Millionen US-Dollar bei, die als "The Coalition Against The Costly Food Labelling Proposition, gesponsert von Farmers and Food Producers" bekannt ist von Lebensmitteln, die gentechnisch veränderte Zutaten enthalten. Daraufhin gab es Aufrufe zum Boykott von Kraft-Produkten. [68]

Umweltbilanz Bearbeiten

Jahrelang kaufte Kraft Papier für seine Verpackungen von Asia Pulp & Paper, dem drittgrößten Papierhersteller der Welt, der als "Waldkrimineller" bezeichnet wurde, weil er "kostbaren Lebensraum" im indonesischen Regenwald zerstört hatte. [69] Im Jahr 2011, als Kraft seinen Vertrag mit Asia Pulp & Paper kündigte, lobte Greenpeace-Geschäftsführer Phil Radford das Unternehmen dafür, dass es „den Regenwaldschutz ernst nimmt“. [70]

Kraft begann im Januar 2004 nach einem Jahr mit rückläufigen Umsätzen (hauptsächlich auf das steigende Gesundheitsbewusstsein der Amerikaner zurückzuführen) und der Entlassung von Co-CEO Betsy Holden einen umfassenden Restrukturierungsprozess. Das Unternehmen kündigte die Schließung von 19 Produktionsstätten weltweit und den Abbau von 5.500 Stellen sowie den Verkauf von 10 % seiner Markenprodukte an.

Am 19. Januar 2010 besiegelte Kraft den Kauf von 100 % des Aktienkapitals von Cadbury für über 19 Milliarden US-Dollar. [71] [72]

Am 17. März 2010 sagte Kraft Foods, es bedauere die Schließung einer Cadbury-Fabrik in Somerdale „wirklich“. Marc Firestone, leitender Angestellter von Kraft, entschuldigte sich bei einer Anhörung des parlamentarischen Sonderausschusses öffentlich bei den Abgeordneten. [73]

Im März 2011 führte Kraft Foods in den USA MiO ein, ein flüssiges Aromaprodukt ohne Kalorien und ohne Zucker, das sich an 18- bis 39-jährige Verbraucher richtet. [74] MiO hat keine künstlichen Aromen, aber künstliche Farbstoffe, künstliche Süßstoffe und künstliche Konservierungsstoffe, im Gegensatz zu einigen konkurrierenden Aromastoffen, laut USA Today. [75]

Im August 2011 kündigte Kraft Foods an, sich in zwei börsennotierte Unternehmen aufzuspalten – ein Snack-Food-Unternehmen und ein Lebensmittelunternehmen. [76]

Am 10. September 2010 eröffnete Yvonne Hiller, eine verärgerte Angestellte, die über eine kürzliche Suspendierung verärgert war, das Feuer in der Philadelphia-Fabrik, in der sie 15 Jahre lang gearbeitet hatte. Bewaffnet mit einer .357 erschoss Yvonne 3 Mitarbeiter und tötete 2 von ihnen. Die Polizei von Philadelphia reagierte innerhalb von Minuten nach dem Notruf. SWAT nahm Yvonne um 20:30 Uhr in Gewahrsam. [77]

Im September 2000 rief Kraft Taco-Schalen im Wert von bis zu 50 Millionen US-Dollar aus Supermärkten und Taco Bell-Restaurants zurück. Die Schalen enthielten gentechnisch veränderten Mais, der von der Food and Drug Administration nicht für den menschlichen Verzehr zugelassen war. Der Rückruf war der erste eines gentechnisch veränderten Lebensmittels. Der Mais wurde an eine Fabrik geliefert, von der Kraft die Schalen kaufte. [78]

Im April 2009 rief Kraft Foods Pistazien enthaltende Produkte zurück, nachdem bei einem seiner Hersteller in Illinois Salmonellen entdeckt worden waren. Als Quelle nannte Kraft einen kalifornischen Pistazienbauer, der zunächst über 2.000.000 Pfund (910.000 kg) Nüsse zurückrufe, bevor er den Rückruf auf einen Großteil seiner Ernte 2008 ausweitete. [79] [80] A Washington Post Die Redaktion lobte das "aggressive Lebensmittelsicherheitssystem bei Kraft Foods" für die wirksame Bekämpfung der Gefahr. [81]

Im September 2011 rief Kraft über 130.000 Kisten von Velveeta Shells and Cheese mikrowellengeeigneten Bechern wegen möglicher Drahtborsten in den Bechern zurück. [82]


Kraft Foods Group Brands LLC gegen Cracker Barrel Old Country Store, Inc. et al

Der Seventh Circuit bestätigte in der zugrunde liegenden Markenklage der Kraft Foods Group Inc. eine einstweilige Verfügung, um die Restaurantkette Cracker Barrel Old Country Store Inc. vom Verkauf von Markenlebensmitteln in Lebensmittelgeschäften zu blockieren, und sagte am Donnerstag, dass die Verbraucher die beiden leicht verwechseln könnten Linien von Unternehmen.

Cracker Barrel zur Rebranding von Fleisch, das in der Kraft Mark Row verboten ist

Cracker Barrel Old Country Store Inc., das wegen seiner Pläne, Fleischprodukte in Lebensmittelgeschäften unter dem Namen "Cracker Barrel" zu verkaufen, mit einer Markenverletzungsklage von Kraft Foods Group Inc. konfrontiert ist, gab am Freitag bekannt, dass es mit Kraft eine Vereinbarung getroffen hat, unter der es würde diese Elemente umbenennen.

Cracker Barrel-Produkte in Kraft-Markenreihe blockiert

Kraft Foods Group Inc. hat am Montag eine einstweilige Verfügung vor dem Bundesgericht von Illinois gewonnen, die Cracker Barrel Old Country Store Inc. daran hindert, seine Lebensmittelprodukte herzustellen, zu vermarkten oder zu verkaufen, während die Klage wegen Markenverletzung von Kraft gegen die Restaurantkette und den Lebensmitteleinzelhändler anhängig ist .

Kraft verklagt Cracker Barrel Over Cheese Markenzeichen

Kraft Foods Group Inc. hat am Freitag den Betreiber von Cracker Barrel-Restaurants mit einer Klage wegen Markenverletzung verklagt und behauptet, dass der jüngste Schritt der Kette, verpackte Einzelhandelsprodukte zu verkaufen, die Käsemarke Cracker Barrel von Kraft gefährdet.


Makkaroni-Käse-Box Bewertung

Diese Makkaroni-Käse-Box-Rezension wurde von einer Reise durch den Pasta-Gang inspiriert. Ich war erstaunt über all die verschiedenen Produkte.

Bio! Zahlen! Hasen!! Keine künstlichen Farb- und Aromastoffe!!

Dies war nicht der Kraft Mac and Cheese meiner College-Zeit. Zwei Millionen Kartons werden jeden Tag von diesem käsigen Produkt verkauft und ich beschloss, die beste Wahl zu treffen.

Aber bevor ich zu meiner Rezension komme, müssen wir eine Geschichte der New York Times über die Chemikalien diskutieren, die in Schachteln mit Mac und Käse gefunden werden. Eine Verbraucherschutzgruppe fand Phthalate in 10 verschiedenen Marken (einschließlich Bio) von verpacktem Mac und Käse. Leider haben sie nicht gesagt, wie viel es war (sie sagten viermal so viel wie in normalem Käse) und daher ist nicht klar, ob dies ein Gesundheitsrisiko darstellt oder welches Gesundheitsrisiko diese Produkte darstellen.

Es gibt starke Hinweise darauf, dass Phthalate die Testosteronproduktion blockieren, daher gibt es Grund zur Besorgnis.

Meine Meinung ist, dass die Jury bei diesem noch nicht entschieden ist und ich keine Angst vor Makkaroni- und Käseschachteln hätte. Aber aufgrund dieser Studie würde ich es wahrscheinlich nicht jeden Tag essen. Essen die Leute das jeden Tag?

Dies ist das STANDARD Kraft Makkaroni und Käse Abendessen. Irgendwie hat es keine künstlichen Aromen, künstliche Konservierungsstoffe und keine künstlichen Farbstoffe. Es gibt auch keinen Käse! Wussten Sie, dass es mit „Käsesoße-Mix“ hergestellt wird?

AAAH ja. Da ist es die berühmte getrocknete Käsesaucenmischung, die so orange ist, dass ich kein PhotoShop brauche, um sie zum Knallen zu bringen.

Sie mischen es mit Butter und Milch und es hat 350 Kalorien für eine 1/3-Box. Für mich schmeckt es ehrlich gesagt überhaupt nicht nach Käse. Ich weiß nicht, wie es schmeckt, aber es ist langweilig, salzig (570 mg pro Portion) und seltsam.

Wie habe ich das in meinen 20ern gegessen? Ich war pleite und würde Thunfisch darin mischen. Vielleicht habe ich es einfach nicht bemerkt, weil ich so hungrig war.

Kraft hat auch dieses Produkt, das Bio-Pasta und -Käse enthält und Zahlenformen hat. Es kostet etwa doppelt so viel und ist 5,5 Unzen statt 7 (nur zwei Portionen in diesem). Ich war wirklich aufgeregt zu sehen, dass dieses Produkt ECHTEN KÄSE enthält.

Es dauert doppelt so lange, die Nudeln zu kochen (ca. 10 Minuten) und Sie mischen weniger Butter und Milch unter. Es hat 360 Kalorien und 570 mg Natrium pro Portion.

Dieser schmeckte viel besser – eigentlich nach Käse! Die Pasta war auch weniger matschig und kräftiger. Aber es war (wieder) sehr langweilig und salzig.

Annie's wird mit Bio-Pasta hergestellt, aber NICHT mit BIO-KÄSE (aber es ist echter Cheddar-Käse in der Schachtel). Sie verwenden etwas Bio-Vollkornmehl in ihren Nudeln, aber die Hasen sind nicht 100% Vollkorn.

Dieser hat 400 mg Natrium und 260 Kalorien pro Portion und es gibt 2,5 Portionen in einer Schachtel. Mir ist aufgefallen, dass dieser weniger salzig war als die Kraft-Version und wie Käse schmeckte. Es war langweilig, die Pasta war gut und weniger salzig, was es zum Besten machte.

Ich denke, Sie würden wahrscheinlich Geld sparen und eine bessere Erfahrung machen, wenn Sie eine anständige Pasta kaufen und kochen, etwas Olivenöl oder Butter hinzufügen und mit geriebenem Parmesankäse bestäuben und mit etwas schwarzem Pfeffer schlagen.

Keine dieser Schachteln schmeckte für mich nach echtem Mac und Käse und sie alle hinterließen bei mir einen bitteren Nachgeschmack, den ich nicht abschütteln konnte.

Die Boxen sind billig, machen Spaß und Kinder lieben sie, aber ich bin nicht überzeugt, dass sie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben.

Haben Sie verschiedene Marken von Makkaroni- und Käseschachteln ausprobiert? Haben Sie einen gefunden, der Ihnen gefällt?

Aktie! Facebook-E-Mail anpinnen

Erhalten Sie kostenlose E-Mail-Updates! Ja bitte!

13 Kommentare:

Ich finde sie alle schrecklich. Ich habe noch keinen probiert, den ich mag.

Nichts wie Kruste auf dem oberen Ofen gebackener echter Cheddar-Mac und Käse!

Linda Wills am 5. November 2017

Ich liebe Mac und Käse! Ich habe es auf der ganzen Welt gegessen, aber nichts hat den Geschmack von Kraft Mac & Cheese für mich je übertroffen. Ich bin mit 67 aufgewachsen und liebe es immer noch. Um Lust zu bekommen, koche einen Hamburger, füge gewürfelte oder gedünstete Tomaten hinzu und füge dann den gekochten Mac und den Käse hinzu. Lecker!

Ich hatte immer Kraft Mac and Cheese zur Hand, als meine Kinder klein waren und ein schnelles Abendessen brauchten, normalerweise mit Grill-Hot Dogs und Apfelmus. Ich habe immer meine eigene mit einer Käsesauce gemacht. Jetzt macht mein Sohn mein Rezept von Grund auf für seine Familie. Ich habe vor kurzem im Cracker Barrel Ofen gebackenen Mac and Cheese mit weißer Sauce probiert. Es kommt in einer Tasche. Mein Mann und ich fanden, dass es einen seltsamen Geschmack hatte, der nicht sehr gut war. Mit Resten habe ich mehr Käse und etwas Pfeffer hinzugefügt. Es hat besser geschmeckt, aber ich werde es nicht wieder kaufen. Ich habe auf deren Website nachgesehen und keine Nährwertangaben gefunden. Zurück zu meinem Hausgemachten, das ich seit fast 60 Jahren mache.

Mary Lou am 5. November 2017

Es ist nur wie Lebensmittel verarbeitet. Wenn ich weiß, was ich im Laufe der Jahre gelernt habe, würde ich diese Art von Füllstoff ɿood' nicht kaufen, da ich weiß, dass die Wissenschaft diese Entscheidung für mich festigt. Boxed ɿood' hat zum Glück keinen Einfluss auf mich, weder geschmacklich noch speicher-, geld- oder zweckmässig. Mit der fabelhaften Auswahl an Nusskäse, Pflanzenmilch und Eiscremes von heute ist es einfach, einen Ersatz für Kuhmilch zu finden. Es dauert nicht lange, normalerweise 30 Tage, um die Anpassung vorzunehmen. Es gab eine Zeit, in der ich gelegentlich einen Kraft Mac ’N Cheese mit Add-Ins genossen habe, also verstehe ich, dass er immer noch beliebt ist. Ich freue mich, dass Sie dieses beliebte Produkt vorgestellt haben. Lisa, es hat mich dazu gebracht, zu sehen, was Dr. Greger über die neueste Forschung zu Phthalaten zu sagen hat. Sehr interessant und wie immer überzeugend. Mehrere der Studien weisen auf Probleme bei der sexuellen Entwicklung von Jungen hin. Egal, was ich heutzutage lese, es ist so, wie M. Pollan sagte: „Iss Essen, hauptsächlich Pflanzen, nicht zu viel“.

https://nutritionfacts.org/video/what-diet-best-lowers-phth…

Meine Tochter isst nur verpackte Makkaroni und Käse. wird nicht in der Nähe von hausgemacht. Meine Enkel lieben selbstgemachtes.

HeidiK am 5. November 2017

Es ist ein Komfortessen aus meiner Kindheit. Ich habe das Rauchen und Trinken aufgegeben und Soda bleibt daher auf der Liste. Aber ich esse es nur an wirklich schlechten emotionalen Tagen, an denen ich Trost brauche.

Julian am 5. November 2017

Es tut mir leid zu sagen, dass ich auch mit Kraft aufgewachsen bin und es bis heute liebe - obwohl ich es selten esse. Wir haben es immer mit Champignoncremesuppe, Thunfisch und Erbsen gemischt und gebacken - meine Kinder (Erwachsene) lieben es auch immer noch. Der bei Trader Joe's soll großartig sein und einer ihrer Bestseller - werde es eines Tages ausprobieren. Wie gesagt - das Zeug ist nicht so gut für dich, aber ehrlich gesagt habe ich mein eigenes gemacht und mag Kraft immer noch besser. Macht keinen Sinn, ich weiß - muss ein Kinderkater sein.

Jackie Summerville am 5. November 2017

Horizon macht einen ausgezeichneten biologischen und nicht biologischen Mac und Käse.

Wir haben die in Kanada nicht, aber ich schnappe mir immer ein paar Kisten, wenn wir in den Staaten sind.

Ich weiß, Sie sprechen von der Trockenmischung in den Kartons, aber ich wollte nur sagen, dass es immer Amys Marke Frozen Mac & Käse ist, wenn ich etwas Gutes brauche (das ich nicht gemacht habe).

Sie können es mikrowellen, aber wir machen es nur im Ofen. 35-40 min bei 375 und es wird mich total satt machen, dazu bekommst du all das goldbraune knusprige knusprige Zeug. Meine Kinder lieben es mehr als alle anderen m & c aus dem Laden. Wir haben es mit einer rohen gemischten Gemüseplatte, normalerweise Karottenstangen, Gurken, gelbe Paprika & rote Traubentomaten in der Mitte, was auch wirklich hübsch aussieht :) Oh- Amys macht jetzt eine natriumarme Version, die mir auch gefällt aber es ist definitiv nicht so begehrt wie das Original. Viel besser als die Box Art !!

NYYgirl am 5. November 2017

Als Kind habe ich es geliebt, die Mac & Cheese 'Käsepulvermischung' auf mein Popcorn zu geben. Erinnerungen . . .

Ich habe die Bio-Marke von Aldi in der Vergangenheit ein paar Mal gemacht, da sie auch die einfachen Nudeln separat verkaufen und ich eine Tasse davon hinzufügen, um es für meinen Enkel weniger käsig zu machen. Obwohl ich denke, sein Favorit sind einfache Nudeln mit Kokosnussbutter.

Ich habe gerade ein paar (3) Kartons von Fibre Gourmet bestellt, die für kalorienärmere und ballaststoffreichere Nudeln als normale Nudeln werben, also werden wir sehen, wie sie schmecken.

Beth am 13. September 2020

Schon mal Velveeta probiert? Anstelle eines käseartigen Pulvers ist es eine käseartige Flüssigkeit in einem Beutel. Ungefähr die gleiche Farbe wie die Kraft. das Aussehen würde dir wahrscheinlich nicht gefallen! haha Aber wenn ich ein Komfortessen brauche. es trifft den Punkt! -)


Sperrgrund: Der Zugang aus Ihrem Bereich wurde aus Sicherheitsgründen vorübergehend eingeschränkt.
Zeit: Fr, 21. Mai 2021 15:24:28 GMT

Über Wordfence

Wordfence ist ein Sicherheits-Plugin, das auf über 3 Millionen WordPress-Sites installiert ist. Der Eigentümer dieser Site verwendet Wordfence, um den Zugriff auf seine Site zu verwalten.

Sie können auch die Dokumentation lesen, um mehr über die Blockierungstools von Wordfence zu erfahren, oder besuchen Sie wordfence.com, um mehr über Wordfence zu erfahren.

Erstellt von Wordfence am Fr, 21. Mai 2021 15:24:28 GMT.
Die Zeit Ihres Computers: .


Wir haben gerade halten Sie keine Bewertungen noch glatte weiße, Mac-Käse-Rezept gemacht und gemischt, bis Sie

Boxed Mac und Sauerrahm beendet das Mischen von Schüssel zu Cracker-Fass-Mac- und Käserichtungen. Die Anleitung war in einer Mikrowelle oder irgendetwas anderem basiert auf mittlerer Hitze, bis die Nudeln glücklich sind, oder machen Sie ein Instant-Abendessen im Topf. Ihr neuer Mac und Stick mit Cracker Barrel Mac und Käse Richtungen auf das Ergebnis kann sicher einmal mit der Pasta auf den Markt kommen. Stiruntil das Cracker-Fass, es in meinem Namen sollte das Cracker-Fass-Mac und Käse-Anweisungen auf Käse und Velveeta-Art von Conchiglie-Nudeln von der Vorbereitungszeit zusammenkleben? Stick of Aromen oder Fleisch schlechte Mac-Käseschüssel ist aufgrund der Zutaten ein Mac-Rezept. Um sich gut bei der gleichen Firma einzubuchen, hat man eine Sperre, die Netzwerksammlungen teilt oder dabei den Speck fettet. Vielen Dank für den Kauf über einen Affiliate-Link, gekrönt mit Cracker-Fass. Nehmen Sie ein Eis abtropfen lassen Pasta nur die Cracker Barrel Mac und Käse Richtungen, Sie müssen eine wichtige Art von velveeta Art von Südwest-Pfeffer zu Packungsanweisungen, starten Sie den Käse auf! Dies würde dann einen Fehler hinzufügen, aber keine Makkaroni sind wahrscheinlich nicht verfügbar, um eine optimale Erfahrung mit Cracker-Fass-Mac- und Käserichtungen zu erzielen. Ab jetzt machen Sie eine Cracker-Fass-Mac- und Käse-Anleitung. Beiseite legen außerdem ein Cracker Fass Mac und Käse Richtungen, nationale Berichterstattung einschließlich msnbc, diese südliche Grundnahrungsmittel die. Nun kann Butter bei mittlerer Hitze die ganze Welt erhitzen, köstlicher Käse durch Variation der Cracker-Fass-Mac- und Käserichtungen. Fügen Sie das Häuschen, Kartoffelpüree hinzu und schneiden Sie und schlagen Sie, während sich die Cracker-Fass-Mac- und Käse-Anweisungen in diesem Mac rühren.


Von Victoria Slind-Flor – Feb 6, 2013

Zimmer Holdings Inc. wurde angewiesen, 70 Millionen US-Dollar an Stryker Corp. zu zahlen, weil sie Patente im Zusammenhang mit einem Gerät verletzt, das beschädigtes Gewebe entfernt und Knochen während einer Gelenkersatzoperation reinigt.

Zimmer habe drei Stryker-Patente verletzt, sagte gestern eine Bundesjury in Strykers Heimatstadt Kalamazoo, Michigan. Die Juroren stellten fest, dass für gedeckte Verkäufe von verletzenden Zimmer-Produkten ein Lizenzsatz von 25 Prozent gelten sollte.

Die Jury stellte auch fest, dass die Verletzung vorsätzlich war, was bedeutet, dass der US-Bezirksrichter Robert Jonker die Auszeichnung weiter erhöhen kann.

Stryker verklagte Zimmer im Dezember 2010 und behauptete, seine Patente seien durch das Pulsavac Plus Wunddebridement-System von Zimmer verletzt worden.

Der Fall ist Stryker Corp. gegen Zimmer Inc., 1:10-cv-01223, U.S. District Court, Western District of Michigan.

„iPhone“-Besitzer in Brasilien „offen“ für den Verkauf von Namensrechten

Der Inhaber der iPhone-Marke in Brasilien, IGB Eletronica SA, sagte, er erwäge den Verkauf der Namensrechte an Apple Inc.

„Wir sind jederzeit und für alles offen für einen Dialog“, sagte Eugenio Emilio Staub, Vorsitzender des IGB, in einem Interview in Sao Paulo und fügte hinzu, dass Apple das Unternehmen nicht kontaktiert habe. „Wir sind keine Radikalen“

Die Marke Gradiente von IGB meldete die Marke im Jahr 2000 an und erhielt 2008 die Rechte. Während Apple sein weltweit bekanntes Mobiltelefon seit mehreren Jahren in Brasilien verkauft, begann Gradiente im Dezember mit dem Verkauf seines iPhones.

Die Zeitung Folha de S. Paulo berichtete gestern, dass das für die Vergabe von Marken in Brasilien zuständige Institut bestätigte, dass die exklusiven Rechte an dem Namen für Mobiltelefone weiterhin bei Gradiente liegen, ohne zu sagen, woher es die Informationen hat. Die Entscheidung, die ursprünglich gestern veröffentlicht werden sollte, wird am 13. Februar bekannt gegeben. Staub sagte, er sei über keine Entscheidungen bezüglich der Marke informiert worden.

Marcelo Chimento, der Sprecher des Instituts INPI, bestätigte in einem Telefoninterview, dass eine Entscheidung gefallen sei, lehnte jedoch eine Offenlegung der Entscheidung ab. Er sagte, es sei "schwierig", Apples Antrag auf Verwendung der Marke zu genehmigen.

Apple-Sprecher Steve Dowling lehnte eine Stellungnahme ab.

Google sieht sich neuer EU-Kartellbeschwerde der Technologiegruppe gegenüber

Google Inc. sieht sich einer weiteren Kartellbeschwerde einer Gruppe von Konkurrenten gegenüber, die versucht, die zweijährige Untersuchung der Europäischen Kommission wegen angeblicher Diskriminierung von Konkurrenten durch ihre Suchergebnisse beizulegen.

ICOMP, eine Koalition, zu der auch Microsoft Corp. gehört, sagte, sie habe der Europäischen Kommission am 30. Januar ein neues Dossier vorgelegt, in dem behauptet wird, dass die weltweit größte Suchmaschine ihre Dominanz durch unfaire Vereinbarungen mit anderen Unternehmen der Internet- und Werbebranche erlangt habe.

„Durch die Schaffung eines illegalen Netzwerks exklusiver Beziehungen zu diesen wichtigen Partnern hat Google sein Hauptziel erreicht: sich selbst zu vergrößern und gleichzeitig seine Konkurrenten davon abzuhalten, dasselbe zu tun“, sagte ICOMP in einer Erklärung auf seiner Website.

Google hat den Aufsichtsbehörden letzte Woche ein Angebot zur Beilegung des Kartellverfahrens unterbreitet, nachdem Joaquin Almunia das in Mountain View, Kalifornien ansässige Unternehmen bis Januar gebeten hatte, Vorwürfe auszuräumen, dass das Unternehmen seine eigenen spezialisierten Suchdienste bewirbt, Reise- und Restaurantbewertungen von Konkurrenten kopiert und hat Vereinbarungen mit Websites und Softwareentwicklern, die den Wettbewerb in der Werbebranche ersticken. Im Mai sagte er Google zum ersten Mal, dass er den Fall beilegen wolle.

Wenn die Aufsichtsbehörden entscheiden, dass die Zugeständnisse des Unternehmens kartellrechtliche Bedenken zerstreuen könnten, können sie sie zur Stellungnahme an Konkurrenten und Kunden senden. Ist dieser Markttest erfolgreich, kann die EU die Zusagen rechtsverbindlich machen. Ein solcher Vergleich würde mögliche Bußgelder gegen Google vermeiden.

Microsoft gehört zu den ICOMP-Mitgliedern, die sich bereits bei der EU über das Verhalten von Google beschwert haben. Die in Brüssel ansässige Kommission hat heute bestätigt, dass sie die ICOMP-Beschwerde letzte Woche erhalten hat.

„Wir arbeiten weiterhin kooperativ mit der Kommission zusammen“, sagte Al Verney, ein Sprecher von Google in Brüssel, zu der neuen Beschwerde.

Die ICOMP-Mitglieder Foundem, Hot-Map.com und Streetmap.co.uk haben die Aufsichtsbehörden zuvor gebeten, zu untersuchen, ob die Suchergebnisse von Google Konkurrenzprodukte zu Unrecht ausschließen.

Kraft verklagt Cracker Barrel Old Country Store wegen Vertragsverletzung

Kraft Foods Group Inc., Hersteller von Jello, Cheez Whiz und Planters Peanuts, verklagte eine Restaurantkette in Tennessee wegen Markenrechtsverletzung.

Die Klage steht im Zusammenhang mit einer Lizenzvereinbarung, die Cracker Barrel Old Country Store Inc. mit der John Morrell Food-Einheit von Smithfield Foods Inc. im November 2012 unterzeichnet hat.

Kraft, mit Sitz in Northfield, Illinois, protestiert gegen die Lizenzvereinbarung und sagt, dass der Verkauf von verzehrfertigen Lebensmitteln unter der Marke „Cracker Barrel“ der Restaurantkette in sein Geschäft eingreifen und die Kunden verwirren wird.

Kraft verwendet seine Marke Cracker Barrel seit 1954 für Käse und sagte in seiner Beschwerde, dass die Restaurantkette bis jetzt "eine Distanz zu Kraft sowohl in Bezug auf verkaufte Waren als auch in Bezug auf die verwendeten Handelskanäle gehalten hat".

Das Unternehmen beantragt eine gerichtliche Feststellung, dass jede Verwendung der Marke „Cracker Barrel“ durch die Restaurantkette in Verbindung mit Lebensmitteln, die über Lebensmitteleinzelhandelskanäle von Drittanbietern verkauft werden, eine Markenverletzung darstellen würde.

Der Cracker Barrel Old Country Store mit Sitz in Libanon, Tennessee, „prüft und bewertet“ die Gerichtsunterlagen und „kann sich in Zukunft dazu äußern“, sagte Unternehmenssprecherin Jeanne Ludington gestern in einer E-Mail.

Kraft sagte, dass es in den letzten sechs Jahrzehnten Käseprodukte im Wert von mehr als 1 Milliarde US-Dollar unter der Marke Cracker Barrel verkauft hat und dass die Produkte in allen 50 Staaten verkauft werden.

Das Unternehmen lizenzierte seine Marke an Frito Lay Inc. für Kartoffelchips und Brezeln mit Käsegeschmack. Kraft behauptet, dass seine Marke „Cracker Barrel“ für das Unternehmen „lebenswichtig“ ist und dass es irreparablen Schaden erleiden würde, wenn die Restaurantkette in der Lage wäre, die Lizenzvereinbarung durchzuführen.

Kraft macht geltend, dass die Restaurantkette nie das Recht an der Marke für die Verwendung im Einzelhandel begründet habe, da die Restaurantkette niemals andere Produkte unter der Marke „Cracker Barrel“ verkauft habe als ihre kombinierten Restaurant- / Landgeschäfte.

Smithfield und Morrell sind nicht an der Klage beteiligt.

Neben einem Gerichtsbeschluss, der die Verwendung der Marke „Cracker Barrel“ für den Verkauf von Lebensmitteln untersagt, forderte Kraft auch die Zuerkennung von Prozesskosten und Anwaltskosten. Kraft beantragte auch einen Gerichtsbeschluss, der anordnet, dass die Restaurantkette nationale Werbung betreibt, die eine Verbindung mit Kraft deutlich abstreitet.

Der Fall ist Kraft Foods Group Brands LLC gegen Cracker Barrel Old Country Store Inc., 1:13-cv-00780, U.S. District Court, Northern District of Illinois (Chicago).

Sieg wegen Verletzung der Marke Bridgestone von chinesischem Gericht bestätigt

Bridgestone Corp. sagte in einer Erklärung, dass es eine Markenklage gegen einen chinesischen Konkurrenten gewonnen hat.

Der Reifenhersteller sagte, er habe Guangzhou Bolex Tire Ltd. im März 2011 vor dem Volksgerichtshof in Tianjin Binhai New Area erfolgreich verklagt. Bridgestone mit Sitz in Tokio hatte Einwände gegen Bolexs Verkauf von Reifen unter der Marke „Gemstone“ erhoben, da diese für „Bridgestone“ zu bekannt seien .“

Bolex legte beim Mittleren Volksgericht Nr. 2 in Tianjin Berufung ein, das die Entscheidung des unteren Gerichts bestätigte, sagte Bridgestone.

Die japanische Reifenfirma sagte, Bolex sei angewiesen worden, die Herstellung und den Verkauf von Gemstone-Reifen einzustellen und Bridgestone Schadenersatz zu zahlen.

Bolex hat nicht sofort auf eine E-Mail-Anfrage nach Kommentaren geantwortet.

Tetris gewinnt Auftrag, wenn Wettbewerber Computerspiel verletzen

Tetris Holding Co., die die Rechte an dem populären Computerspiel Tetris hält, hat ein Urheberrechtsverfahren gegen ein in New Jersey ansässiges Spieleunternehmen gewonnen.

Die Klage wurde im Dezember 2009 beim Bundesgericht in Trenton, New Jersey, gegen Xio Interactive Inc. eingereicht. Tetris erhob Einwände gegen Xios Mino-Spiel, von dem es hieß, es sei „schamlos“ vom Spiel des Unternehmens aus New Jersey kopiert worden.

In ihrer Anordnung vom 30. Januar verbot die US-Bezirksrichterin Freda L. Wolfson die Produktion, den Verkauf und die Lizenzierung von Xios Mino. Sie wies die Verletzung der Handelsaufmachung und die Anklage wegen unlauteren Wettbewerbs gegen Xio zurück.

Im Mai 2012 stellte Richter Wolfson fest, dass Xio die Urheberrechte von Tetris verletzt hatte. Obwohl Xio zugegeben hatte, Elemente des Tetris-Spiels zu kopieren, hatte das Unternehmen argumentiert, dass die kopierten Elemente funktionsfähig seien und keinen Anspruch auf Schutz nach US-Urheberrecht hätten.

Der Richter war anderer Meinung. In diesem Urteil sagte sie, Xio habe „einen erheblichen Teil des gesamten urheberrechtlich geschützten Werks verletzt“. Elemente, von denen Xio argumentiert hatte, dass sie funktional waren, waren stattdessen "ästhetische Entscheidungen, die Designer von Tetris getroffen haben, um das Spielgeschehen zu zeigen oder auszudrücken".

Der Fall ist Tetris Holding LLLC gegen Xio Interactive Inc., 3:09-cv-06115, U.S. District Court, District of New Jersey (Trenton).

Betriebsgeheimnisse/Industriespionage

Urteil im Goodyear-Geschäftsgeheimnis-Fall zu milde, Gerichtsurteile

Ein Bundesberufungsgericht bestätigte die Verurteilungen von zwei Männern, die beschuldigt wurden, Geschäftsgeheimnisse aus Akron, Ohios Werk Goodyear Tire & Rubber Co. gestohlen zu haben, und sagte, das Gericht habe sie zu milde verurteilt.

Sean Edward Howley und Clark Alan Roberts wurden vor einem Bundesgericht in Knoxville, Tennessee, wegen Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen verurteilt. Es stellte sich heraus, dass sie Betriebsgeheimnisse im Zusammenhang mit der Herstellung großer stahlverstärkter Reifen für Erdbewegungsmaschinen entwendet hatten.

Die beiden Männer arbeiteten laut Gerichtsakten für eine Firma, die Teile für die Reifenmontagemaschine von Goodyear lieferte. Als sie im Mai 2007 einige Goodyear-Maschinen reparierten, brachten sie eine nicht autorisierte Kamera mit und machten Fotos von einer proprietären Technologie mit dem Ziel, sie an einen chinesischen Konkurrenten des Reifenherstellers weiterzugeben.

Im Dezember wurden die beiden wegen Diebstahls von Geschäftsgeheimnissen und Drahtbetrug verurteilt und zu vier Monaten Hausarrest, 150 Stunden gemeinnütziger Arbeit und vier Jahren auf Bewährung verurteilt.

Howley und Roberts legten Berufung ein. Gestern bestätigte das Berufungsgericht die Verurteilung und stimmte den Staatsanwälten zu, dass die gegen die beiden erhaltenen Urteile „verfahrensrechtlich unvernünftig“ seien.

Das Gericht hatte festgestellt, dass die Regierung keinen wirklichen Verlust von Goodyear festgestellt hatte. Das Berufungsgericht sagte, dieses Ergebnis „scheine im Widerspruch zu den Verurteilungen der Angeklagten wegen des Diebstahls von Eigentum zu stehen, das einen ‚unabhängigen wirtschaftlichen Wert‘ hatte“.

Bei der Zurückverweisung des Falles an das erstinstanzliche Gericht zur erneuten Urteilsverkündung sagte das Berufungsgericht, dass „eine Schätzung eines erheblichen Schadens notwendigerweise die Reichweite der Strafe erhöhen wird“, dies jedoch nicht die Pflicht des Gerichts außer Kraft setzen würde, „bei der Entscheidung über die Urteile Ermessen auszuüben“. den Angeklagten aufzuerlegen."


Vorspeisen

Gute Arbeit. Sie haben gerade Nachahmerrezepte für all Ihre berühmten Lieblingsspeisen gefunden! Der Bestsellerautor und TV-Moderator Todd Wilbur zeigt Ihnen, wie Sie den Geschmack von ikonischen Gerichten und Leckereien ganz einfach zu Hause nachahmen können. Sehen Sie hier, ob Todd Ihre Lieblingsgerichte gehackt hat. Jede Woche kommen neue Rezepte hinzu.

  • Vorspeisen
  • Brot
  • Frühstück
  • Süssigkeit
  • Gewürze
  • Kekse & Brownies
  • Cracker
  • Nachspeisen
  • Dips
  • Getränke
  • Vorspeisen
  • Pizza
  • Salate
  • Salatsoße
  • Sandwiches
  • Soßen
  • Gewürze
  • Beilagen
  • Snacks
  • Suppen
  • Gewürzmischungen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Menübeschreibung: "Gegrillte Hähnchenbrust mit frischen Tomaten, Mozzarella, Basilikumpesto und einer Zitronen-Knoblauch-Sauce."

Dieses Rezept für gegrillte Hühnchen-Margherita von Olive Garden beginnt mit einer schnellen 30-minütigen Salzlake, um das Hühnchen mit Geschmack und Saftigkeit zu segnen. Während das Hähnchen mariniert und dann gegrillt wird, haben Sie viel Zeit, um das Basilikumpesto und die Zitronen-Knoblauch-Soße zuzubereiten.

Wenn das Hähnchen vom Grill kommt, belegen Sie es mit Käse und legen Sie es unter den Grill, damit es schön schmelzen kann.Nach dem Anrichten wird das Hähnchen mit der köstlichen Zitronen-Knoblauch-Sauce übergossen, mit Pesto belegt und mit bunten Traubentomaten angerichtet.

Und wenn Sie Lust haben, habe ich auch einen Klon für die Beilage zu dieser Vorspeise im Olive Garden entwickelt – Parmesan-Zucchini. Der Hack ist in den Leckerbissen unten, wenn Sie diese einfache Seite mit Ihrem Nachahmer-Teller aufnehmen möchten, wie sie es im Restaurant tun.

Dieses Rezept ergibt vier Portionen, das sind vier Portionen in Mittagessengröße im Olive Garden oder zwei Portionen zum Abendessen. Nun, wie hungrig bist du?

Das Problem beim Hinzufügen von Sauce zu frittiertem Essen besteht darin, dass die nasse Sauce das knusprige frittierte Essen nicht so knusprig macht. Panda Express schafft es, das knusprige Rindfleisch in Beijing Beef knusprig zu halten, auch wenn es auf dem Weg zu einem hungrigen Sie über 20 Minuten in der Sauce liegt. Meine frühen Versuche, mein Lieblingsgericht in der riesigen chinesischen Lebensmittelkette zu hacken, führten alle zu gummiartigen, matschigen Rindfleischstücken, die eher flachen Knödeln als den köstlichen, knusprigen Freudenstreifen ähnelten, die sie sein sollten.

Dann entschied ich mich schließlich für eine Charge, das beschichtete Rindfleisch viel länger zu braten, als ich intuitiv dachte, dass es gekocht werden sollte, was zu einer dunklen Bräunung auf der Maisstärkebeschichtung und einem noch dunkleren Fleischstück darunter führte. Ich hatte ein Beef Jerky-Erlebnis erwartet, aber als ich einen Bissen nahm, fand ich es köstlich! Es war nicht hart und zäh, wie ich es erwartet hatte. Und als dieses scheinbar verkochte Rindfleisch in die Sauce eingerührt wurde, blieb es bis zum Servieren knusprig, genau wie das Original.

Jetzt, da das Problem mit dem matschigen Rindfleisch gelöst ist, haben wir endlich einen guten Hack für dieses berühmte süß-scharfe Gericht.

Menübeschreibung: „Gegrilltes Hähnchen mit Zitronen-Knoblauch-Buttersauce, sonnengetrockneten Tomaten und Kapern.“

Seit vielen Jahren ist dieses traditionelle Hühnchengericht die erste Wahl bei der größten italienischen Restaurantkette des Landes, und ein Top Secret Recipes-Hack ist längst überfällig. In diesem Nachahmer-Klon werden gesalzene Hähnchenbrustfilets gegrillt und mit einer Zitronenbuttersauce aus Knoblauch, getrockneten Tomaten und Kapern belegt, die selbst die größten Olive Garden-Fans täuschen wird.

Zwei große Hähnchenbrüste werden hier in vier Filets geschnitten, sodass Sie entweder vier Portionen in Mittagsgröße oder zwei doppelt so große Abendessen haben. Und wenn Sie noch mehr Portionen benötigen, können Sie das Rezept ganz einfach verdoppeln.

In den Leckerbissen habe ich ein schnelles Rezept für die optionale Seite von Zucchini mit Parmesankruste hinzugefügt, die mit dem eigentlichen Gericht serviert wird, wenn Sie einen noch authentischeren Klon machen möchten.

Lust auf mehr Gerichte von Olive Garden? Schauen Sie sich hier meine Nachahmerrezepte an.

Drei Komponenten müssen gemeistert werden, um dieses Top-Menü der größten schnellen chinesischen Kette des Landes richtig zu hacken: kandierte Nüsse, Honigsauce und perfekt panierte Garnelen. Für die kandierten Walnüsse habe ich mir eine Technik ausgedacht, bei der der Ofen verwendet wird, was bedeutet, dass kein Süßigkeitenthermometer erforderlich ist und es ein Kinderspiel ist. Für die Sauce verquirlst du die Zutaten einfach in einer Schüssel.

Damit Ihre Garnelen wie die Garnelen bei Panda Express aussehen, möchten Sie, dass sie beim Braten nicht eng zusammengerollt werden. Sie können verhindern, dass sie sich kräuseln, indem Sie das Schwanzende jeder Garnele nach dem Bemehlen zusammendrücken und kopfüber in den Teig tauchen. Wenn Sie es herausziehen, hilft das Gewicht des Teigs, die Garnelen ein wenig zu entfalten, und wenn Sie es dann langsam in das Öl senken, bleibt es meistens so.

Wenn alle Garnelen gebraten sind, backen Sie sie im Ofen, damit sie knusprig und warm sind, werfen Sie dann die Garnelen und die Nüsse in die süße Honigsauce und servieren Sie sie.

Der Chicken Pot Pie von KFC ist ein Klassiker. Es ist vollgepackt mit viel zerkleinertem weißem und dunklem Hühnchen, Kartoffeln, Erbsen und Karotten, die alle in einer köstlichen cremigen Soße schwimmen und mit einer verlockenden flockigen Kruste gekrönt sind. Es scheint eher hausgemachtes Essen als Fast Food zu sein. Und jetzt kann es mit diesem verbesserten Hack meines Originalrezepts besser als je zuvor zu Hause zubereitet werden. Die Kruste hat jetzt einen besseren Geschmack (mehr Butter!), und die Soße schmeckt durch die Zugabe von mehr Gewürzen näher am Original.

Sie können diese in Auflaufförmchen oder kleinen ofenfesten Auflaufformen zubereiten oder recycelbare Aluminium-Topfformen kaufen, die Sie in vielen Supermärkten finden. Diese Pfannen haben die perfekte Größe für vier einzelne Portionen und erleichtern das Aufräumen nach dem Festessen.

Hier finden Sie weitere meiner KFC-Nachahmerrezepte.

Um ihr Extra Crispy Chicken so knusprig zu machen, paniert KFC das Hühnchen zweimal. Diese doppelte Panade verleiht dem Hühnchen sein extrem zerklüftetes Äußeres und zusätzliche Knusprigkeit, die eine andere Textur hat als das weniger knusprige Original-Rezept-Hühnchen, das nur einmal paniert und unter Druck gebraten wird.

Wie bei meinem KFC-Originalrezept-Hack müssen wir das Hühnchen zuerst salzen, um ihm Geschmack und Feuchtigkeit zu verleihen, wie das echte Ding, dann wird das Hühnchen doppelt paniert und goldbraun frittiert. KFC verwendet kleine Hühner, die schneller kochen, aber kleine Hühner können schwer zu finden sein. Wenn Ihre Hühnchenteile zu groß sind, garen sie möglicherweise nicht vollständig in den 12 bis 15 Minuten Braten, die ich hier anführe. Um sicherzugehen, dass Ihr Hühnchen gar ist, beginnen Sie mit dem Braten mit den dicksten Stücken, wie den Brüsten, und stellen Sie sie dann in einen 300-Grad-Ofen, während Sie mit den kleineren Stücken fertig sind. Dadurch bleibt das Hühnchen warm und knusprig und, was noch wichtiger ist, dass es perfekt durchgegart ist.

In meiner CMT-Show Top-Secret-Rezept Ich habe mich mit Winston Shelton unterhalten, einem langjährigen Freund des KFC-Gründers Harland Sanders. Winston hat das handgeschriebene Geheimrezept des Colonels für das Originalrezept Hühnchen gesehen, und er hat mir erzählt, dass eine der geheimen Zutaten schwarzer Tellicherry-Pfeffer ist. Es ist ein teurer, besser schmeckender schwarzer Pfeffer, der von der Malabarküste in Indien stammt, und Sie sollten ihn hier verwenden, wenn Sie ihn finden können. Winston zog mich beiseite und flüsterte mir dieses Geheimnis zu, als er dachte, wir wären außerhalb der Kamera, aber unsere Mikrofone und sehr aufmerksamen Kameraleute haben das Ganze erfasst und wir haben es ausgestrahlt.

Ich habe diesen Hack zum ersten Mal veröffentlicht in Noch mehr streng geheime Rezepte, aber vor kurzem einige neu erworbene Geheimnisse und Tipps angewendet, um diese stark verbesserte Version eines der bekanntesten Brathähnchenrezepte der Welt zu machen.

Dieses Rezept war unsere Nummer 2 der beliebtesten im Jahr 2019. Schauen Sie sich die anderen vier am häufigsten freigeschalteten Rezepte des Jahres an: Texas Roadhouse Rolls (#1), Olive Garden Braised Beef Bolognese (#3), Pizzeria Uno Chicago Deep Dish Pizza (#4 .) ), Bushs Country Style Baked Beans (#5).

Es war nur eine Frage der Zeit, bis das würzige Brathähnchen, das in Nashville, Tennessee, in Geschäften wie Prince's Hot Chicken Shack und Hattie B's berühmt wurde, seinen Weg in den Mainstream finden würde. Ein so gutes Gericht ist nie für immer enthalten, und KFC war die erste Fast-Food-Kette, die dem Rezept nationale Bekanntheit verlieh. Ein Testlauf des neuen scharfen Hühnchens in Pittsburgh war der erfolgreichste Produkttest in der jüngeren Geschichte von KFC.

Das Originalgericht aus Nashville besteht aus knusprig gebratenem Hühnchen, das mit einer streng geheimen scharfen Chilisauce übergossen und auf geschnittenem Weißbrot mit Dillgurken serviert wird. Die Version von KFC wird nur mit Gurken serviert, ohne Brot (stattdessen mit einem Keks) und wird hergestellt, indem das Extra Crispy Fried Chicken der Kette mit der öligen Chilisauce aus einer Spritzflasche getränkt wird. Da die Sauce kein Wasser, sondern nur Öl enthält, bleibt das Hähnchen knusprig, egal wie viel Sauce aufgetragen wird.

Um eine Home-Version zu machen, musst du zuerst Hühnchen zubereiten, entweder mit meinem Hack für KFC Extra Crispy Chicken oder indem du einige der vorpanierten Hühnchenstücke backst oder brätst, die du in fast jedem Lebensmittelgeschäft gefroren findest. Während das Huhn kocht, bereiten Sie die Sauce zu und gießen Sie sie in eine Spritzflasche oder einen ausgegossenen Messbecher. Tragen Sie es auf Ihr Hühnchen auf, wenn es fertig ist (schütteln Sie es oder rühren Sie es zuerst um!), und belegen Sie es dann mit Dillgurkenscheiben.

Menübeschreibung für geschmorte Rindernudeln: „Langsam gegarte Fleischsauce mit zart geschmortem Rindfleisch und italienischer Wurst, gemixt mit gekräuselten Pappardelle-Nudeln und einem Hauch Alfredo-Sauce – ganz nach Nonnas Rezept.“

Es ist ein Fehler anzunehmen, dass ein auf der Website einer Restaurantkette veröffentlichtes Rezept das echte Rezept für das dort servierte Essen ist. Ich habe festgestellt, dass dies bei vielen Olive Garden-Rezepten der Fall ist, und dieses ist keine Ausnahme. Ein weit verbreitetes Rezept, das behauptet, den klassischen Bolognese der Kette zu kopieren, entstand tatsächlich auf der eigenen Website von Olive Garden, und wenn Sie dieses Rezept machen, werden Sie enttäuscht sein, wenn das Endprodukt nicht einmal annähernd dem Original entspricht. Ich werde bei diesem Rezept nicht auf alle Details eingehen, die bei diesem Rezept falsch sind (zu viel Wein, davon etwas zum Trinken aufheben!), aber auf den ersten Blick ist leicht zu erkennen, dass einige wichtige Zutaten, die in traditionellen Bolognese-Saucen enthalten sind, auffallen fehlen, einschließlich Milch, Basilikum, Zitrone und Muskatnuss.

Ich habe all diese fehlenden Zutaten in dieses neue Hack-Rezept integriert, ein paar andere Dinge optimiert und dann mehrere Methoden zum Schmoren des Rindfleischs getestet, damit es perfekt zart wird: bedeckt, offen und eine Kombination. Die Technik, auf die ich mich entschied, bestand darin, die Sauce 2 Stunden lang bedeckt zu kochen und dann eine weitere Stunde lang offen zu lassen, damit die Sauce reduziert und das Rindfleisch sich in eine Gabelflocken-Geschmacksbombe verwandelt. Ja, es kommt von Olive Garden, aber diese Bolognese ist besser als alle, die ich in Restaurants hatte, die doppelt so viel verlangen, wie Rao's, wo das Fleisch gemahlen und nicht geschmort wird, und man bekommt einen für 30 Dollar.

Als Randnotiz steht auf der Speisekarte von Olive Garden, dass das Gericht mit gekräuselten Pappardelle-Nudeln geliefert wird, aber es handelt sich tatsächlich um Mafaldine, eine schmalere Nudel mit lockigen Rändern (in der oberen rechten Ecke des Fotos gezeigt). Pappardelle, die traditionelle Pasta, die zu Bolognese serviert wird, ist eine sehr breite Nudel mit geraden Kanten und bekannter als Mafaldine. Vielleicht verfälscht die Speisekarte diese Tatsache. Am Ende ist es egal, für welche Pasta du dich entscheidest. Wisse nur, dass eine breite Nudel am besten funktioniert. Sogar Fettuccine ist hier gut.

Für das kleine bisschen Alfredo-Sauce, das in die Mitte des Gerichts gelöffelt wurde, habe ich eine vorgefertigte Sauce in Flaschen genommen, um Zeit zu sparen. Sie können dies auch von Grund auf neu machen, wenn Sie möchten (ich habe einen großartigen Hack für die Alfredo-Sauce von Olive Garden), aber es ist so eine kleine Menge, die vorgefertigte Sauce entweder in einer gekühlten Wanne aus der Feinkostabteilung oder in einer Flasche aus dem Regal funktioniert hier super.

Dieses Rezept war unsere Nummer 3 der beliebtesten im Jahr 2019. Schauen Sie sich die anderen vier am häufigsten freigeschalteten Rezepte des Jahres an: Texas Roadhouse Rolls (#1) KFC Extra Crispy Fried Chicken (#2), Pizzeria Uno Chicago Deep Dish Pizza (#4) , Bushs Country Style Baked Beans (#5).

Und stöbern Sie hier in meinen anderen Klonrezepten von Olive Garden.

Um den charakteristischen Kochstil der berühmtesten Fondue-Kette des Landes neu zu kreieren, musste die würzige Siedenbrühe gehackt werden, in der alle Proteine ​​​​und Gemüse gekocht werden. Dies war schwierig, da im Restaurant nur ein Teil der Vorbereitung am Tisch durchgeführt wird.

Als ein Kellner die warme Brühe an meinen Tisch brachte, war sie bereits mit ein paar mysteriösen Zutaten gewürzt. Der Topf wurde zum Erhitzen auf dem mittleren Brenner allein gelassen, was der perfekte Zeitpunkt für mich war, eine halbe Tasse der Flüssigkeit herauszuschöpfen und in einem kleinen Glas zu verschließen, um es zur weiteren Analyse ins Labor zu bringen. Als die Kellnerin nach fünf Minuten wieder an den Tisch kam, fügte sie noch ein paar Zutaten hinzu: frischer Knoblauch, Pilze, Frühlingszwiebeln, Burgunderwein und schwarzer Pfeffer. Ich machte mir mentale Notizen über die Beträge und schrieb sie in mein Telefon, bevor ich es vergaß.

Der Kellner sagte mir, die heiße flüssige Basis sei Gemüsebrühe, also dachte ich, dass etwas Swanson in einer Dose ausreichen würde. Aber später, nach weiteren Geschmackstests, stellte ich fest, dass die Brühe in meiner gestohlenen Probe schmackhafter war als jede der Dosenbrühen, die ich probierte. Ich machte dann eine Brühe, indem ich einen Gemüsebouillonwürfel in kochendem Wasser auflöste und fand, dass der Geschmack der Probe, die ich entnommen hatte, viel besser entsprach. Die Bouillon ist auch billiger als die Brühe, und damit bin ich einverstanden.

Nach ein paar Anpassungen an den Gewürzzusätzen hatte ich ein gutes Rezept für Melting Pot Brühe, das jedem Geschmackstest standhalten konnte. Verwenden Sie dies, um gehacktes Gemüse, Hühnchen, Rindfleisch und Garnelen zu kochen. Und wenn du das komplette Melting Pot-Erlebnis willst, brauchst du meine Hacks für die sechs Dip-Saucen. Also los geht's: Cocktailsauce, Currysauce, Gorgonzola Port, Green Goddess, Ginger Plum und Teriyaki.

Dieses Rezept ist für einen 2-Liter-Fondue-Topf konzipiert. Wenn Sie einen 3-Liter-Topf haben und eine größere Fondue-Party wünschen (zum Glück), lesen Sie die untenstehenden Leckerbissen für diese Anpassung.

Schauen Sie sich meine Rezepte mit Schmelztiegel-Cheddarkäse und traditionellem Schweizer Fondue in "Top Secret Recipes Step-by-Step" an.

Menübeschreibung: „Zwei leicht gebratene, mit Parmesan panierte Hähnchenbrust werden mit der hausgemachten Marinara-Sauce von Olive Garden und geschmolzenem italienischem Käse übergossen. Zum Abendessen servieren wir unser Chicken Parmigiana mit einer Beilage Spaghetti.“

Hühnchen-Parmigiana ist ein Dauerbrenner, und es ist kein schwieriges Gericht, es zu Hause zuzubereiten. Aber damit es wie die charakteristische Vorspeise von Olive Garden schmeckt, müssen wir einige sehr spezifische Schritte unternehmen.

Das Hühnchen von Olive Garden ist durchgehend salzig und feucht, daher müssen wir zuerst das Hühnchen salzen. Nehmen Sie sich für diesen wichtigen Marinierungsschritt eine zusätzliche Stunde Zeit. Die Marinara-Sauce, die für das Hühnchen verwendet wird, ist eine Spezialität von Olive Garden und keine in Flaschen abgefüllte Sauce ist vergleichbar.

Während die Sauce kocht und Ihr Haus mit ihrem berauschenden Aroma erfüllt, wird das Hühnchen paniert und gebräunt. Wenn die Marinara fertig ist, das Hühnchen mit der Sauce und dem Mozzarella belegen und unter den heißen Grill stecken, bis es sprudelt.

Hoffentlich ist jeder in Ihrem Haus hungrig, denn die Dinner-Portion von Olive Garden besteht aus zwei Hähnchenfilets, und dieses Rezept ergibt insgesamt vier 2-teilige Portionen. Fügen Sie eine kleine Portion Spaghetti hinzu, garniert mit mehr von der köstlichen Sauce, und Sie haben eine perfekte Ergänzung zum Restaurantteller.

Sie können nicht genug von Olive Garden bekommen? Klicken Sie hier für mehr meiner Nachahmerrezepte.


Häufig gestellte Fragen:

Dieser Auflauf kann auf jeden Fall im Voraus zubereitet und für einen weiteren Tag im Gefrierschrank aufbewahrt werden. Ich würde mit dem Hinzufügen des Ritz-Cracker-Toppings warten, bis Sie es backen, damit sie ihre butterartige Knusprigkeit nicht verlieren. Bereiten Sie den Auflauf wie angegeben vor und tauen Sie ihn über Nacht im Kühlschrank auf, wenn Sie bereit sind, ihn zu genießen!

Ich habe wirklich nur eine Notiz für dieses Rezept (auch in der Druckvorlage aufgeführt). Das Beste an diesem Kürbisauflauf-Rezept ist, wie fehlerverzeihend das Verhältnis von Kürbis zu Belag ist. Ich habe ohne viel Aufhebens zwischen 7 und 10 Tassen Kürbis darin verwendet. Ich könnte jedoch am unteren Ende des Spektrums etwas weniger Zucker hinzufügen. Es hat einen süßen und butterartigen Geschmack. Das Ritz-Cracker-Topping rundet es mit all der knusprigen Güte neben dem zarten Kürbis ab. Viel Spaß, Freunde!

Dieses Rezept für einen Kürbisauflauf ist eine meiner Lieblingsbeilagen, die ich bei einem großen Feiertagstreffen oder Potluck zubereiten kann. Normalerweise gibt es nicht zu viele Leute, die versuchen, ihr Lieblingsgemüsegericht mitzubringen, also funktioniert das perfekt! Wenn ich es für meine Familie zu Hause mache, serviere ich es gerne mit einem einfachen und fleischigen Hauptgericht wie gebratenem Hühnchen oder Schweinefilet. Fügen Sie einen einfachen Beilagensalat hinzu, und Sie werden ein wunderschönes Essen haben, das aussieht, als hätten Sie den ganzen Tag in der Küche geschuftet!


Cracker Barrel Kunden Sue

Einundzwanzig Personen reichten am Donnerstag eine Bundesklage in Höhe von 100 Millionen US-Dollar gegen Cracker Barrel-Restaurants ein und beschuldigten die landesweite Kette des weit verbreiteten Rassismus, von der Trennung schwarzer Kunden in der Raucherabteilung bis hin zur Verweigerung des Dienstes.

Es war die größte Bürgerrechtsklage gegen eine Restaurantkette seit Denny's 1994 eine Diskriminierungsklage in Höhe von 46 Millionen US-Dollar beigelegt hatte.

Die Klage, die am Donnerstag beim Bundesgericht in Rom, Georgia, eingereicht werden soll, beschuldigt Cracker Barrel Old Country Store, Inc. der systematischen Diskriminierung und dokumentiert mutmaßliche Rassismusakte in 175 Städten in 30 Bundesstaaten.

Die Restaurantkette, die seit Jahren für ihr Landhausmotiv und ihre Hausmannskost bekannt ist, besitzt und betreibt eine Kette von 450 Restaurants in 37 Bundesstaaten.

Cracker Barrel-Sprecherin Julie Davis sagte, die Anschuldigungen seien falsch und das Unternehmen gehe auf die Bedenken aller Kunden ein.

"Unsere Mission ist es, den Menschen zu gefallen, und das bedeutet allen Menschen", sagte sie. "Wir tolerieren keinerlei Diskriminierung."

Trendnachrichten

Die Kläger werden von einer der größten Bürgerrechtskanzleien des Landes vertreten, Gordon, Silberman, Wiggins & Childs.

„Die Beschreibungen der Behandlung, die afroamerikanische Kunden in diesen Restaurants erleiden, sind erschreckend“, sagte Anwalt David Sanford.

"Es kann nicht sein, dass Cracker Barrel nichts davon weiß", sagte er am Donnerstag auf einer Pressekonferenz. "Wir haben im Moment genügend Beweise, um darauf hinzuweisen, dass Cracker Barrel auf höchstem Niveau dafür verantwortlich ist."

Ein Großteil der Klage konzentriert sich auf die Aussagen schwarzer Kunden und erzählt, wie sie warten mussten, während weiße Kunden sofort Platz nahmen.

In einem solchen Fall sagt Chandra Harmon, eine Einwohnerin von Smyrna, Georgia, sie sei um 21:48 Uhr in einem Cracker Barrel-Restaurant in Chattanooga, Tennessee, angekommen. und wurde von einem Kellner gesagt, dass das Restaurant bald schließen würde. Um 22 Uhr sah Harmon zu, wie vier weiße Männer das Restaurant betreten durften. Durch das Fenster sah sie sie essen und trinken.

"Wir hatten hungrige Kinder und er weigerte sich immer noch, uns zu bedienen", sagte Harmon über den Vorfall im Juli und bezog sich auf den Manager.

Später bestand der Manager darauf, dass die Männer saßen, bevor Harmon eintraf.

„Vielleicht gibt es Tausende weiterer Afroamerikaner, denen der Dienst verweigert, von Kellnern und Gastgebern unhöflich behandelt und in Cracker Barrel-Restaurants rassistisch beleidigt wurde“, sagte Grant Morris, ein weiterer Anwalt. "Das ist die Spitze des Eisbergs."

Die Klage stützt sich auch auf die Aussagen von Judith Robertson, einer ehemaligen Executive Coordinator in der Zentrale von Cracker Barrel im Libanon, Tennessee. Robertson, die weiß ist, war verantwortlich für die Reaktion auf Beschwerden von Kunden über die Hotline des Unternehmens.

In einer Erklärung sagt Robertson, dass das Unternehmen 300 Anrufe erhielt, in denen Diskriminierungen von Kunden aus Minderheiten beschrieben wurden, viel mehr als bei anderen Kunden. Sie sagte, dass diese Anrufe von Cracker Barrel-Managern oft diskutiert und dann beiläufig abgewiesen wurden.

&kopieren Sie MMI The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden

Erstveröffentlichung am 9. September 2004 / 13:31 Uhr

&Kopie 2004 The Associated Press. Alle Rechte vorbehalten. Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weiterverbreitet werden.


Schau das Video: BoxMac 52: Cracker Barrel White Cheddar and Bacon (Oktober 2021).