Neue Rezepte

Costco hat in 60 Tagen mehr als 1 Million pflanzliche Don Lee Burger verkauft

Costco hat in 60 Tagen mehr als 1 Million pflanzliche Don Lee Burger verkauft

Wir mochten den neuen vegetarischen Burger, als wir ihn probierten. Alle anderen anscheinend auch.

Bis vor kurzem waren Veggie-Burger, es sei denn, Sie machten Ihre eigenen, meistens gefrorene Pastetchen aus Soja, Gemüse oder einer Kombination aus beidem.

Aber mit dem zunehmenden Trend zu Pflanzen streichen immer mehr Verbraucher Fleisch aus ihrem Speiseplan und Unternehmen versuchen, die nächste große Fleischalternative zu entwickeln.

Bleiben Sie auf dem Laufenden, was jetzt gesund bedeutet.

Melden Sie sich für unseren täglichen Newsletter an, um weitere tolle Artikel und leckere, gesunde Rezepte zu erhalten.

In letzter Zeit beginnen Veggie-Burger wie der Impossible Burger und Beyond Burger zu „bluten“ (oft mit Hilfe von Rübensaft oder ähnlichen Zutaten). „Fleischige“ Zutaten wie Eiweiß aus Erbsen, Weizen und Kartoffeln haben das Soja und Gemüse ersetzt, das wir kannten und liebten.

Als im Februar ein neuer "beefy" Burger von Don Lee Farms auf den Markt kam, der exklusiv in Costco-Läden verkauft wurde, entschieden wir uns, ihn gegen die anderen fleischähnlichen Gemüseburger zu probieren. Und wir mochten sie. In einem Side-by-Side-Geschmackstest haben wir die Burger von Don Lee Farms entweder dem Impossible-Burger oder dem Beyond-Burger vorgezogen. Unsere Redakteure bewerteten sie mit 8 von 10 Punkten, als sie gefragt wurden, ob sie sie wieder essen würden.

Es stellte sich heraus, dass wir nicht allein waren. Die Burger wurden schnell zum am schnellsten wachsenden Produkt in seiner Kategorie und verkauften sich laut einer Pressemitteilung in weniger als 60 Tagen mehr als eine Million.

„Das Interesse an unserem Bio-Burger auf pflanzlicher Basis ist gerade explodiert“, sagte Donald Goodman, Präsident von Don Lee Farms, in der Pressemitteilung. „Wir halten einfach mit der Nachfrage Schritt und setzen Pläne zur wöchentlichen Ausweitung des Vertriebs um.“

Die Zutaten sind ziemlich einfach, einschließlich Soja, Hafer, Leinsamen, Kokosöl und Rübenpulver. Die Burger ähneln Fleisch nicht ganz so wie andere beliebte blutende Marken. Aber nach GemüseNews, ist geplant, den tiefgekühlten Burger auf pflanzlicher Basis in den kommenden Monaten über Costco hinaus auf weitere Einzelhandelsgeschäfte und Restaurants auszudehnen.


Der vegane und vegetarische Markt wird bis 2020 5 Milliarden Dollar wert sein

Auch dank des Internets hat der Veganismus derzeit seine Zeit. Von Dokumentationen wie Kuhspirate und Gabeln über Messer zu Nachrichten über Veganer, die gegen Fleischrestaurants protestieren und Prominente wie Brad Pitt und Beyoncé die Vorteile anpreisen, scheint es, als ob alle über die pflanzliche Ernährung sprechen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass pflanzliche Ernährung eher eine Modeerscheinung als eine Bewegung ist, ist es möglicherweise an der Zeit, es noch einmal zu überdenken. Obwohl dieser Lebensstil nicht ganz Mainstream ist, steigt die weltweite Nachfrage nach pflanzlichen Lebensmitteln.

Laut einem Bericht des Forschungsunternehmens GlobalData gab es in den letzten drei Jahren in den USA eine 600-prozentige Zunahme der Menschen, die sich als Veganer identifizierten. Schauen Sie über die Grenzen der Vereinigten Staaten hinaus und Sie werden mehr Leute finden, die auch eine pflanzliche Ernährung bevorzugen.

In Großbritannien zum Beispiel ist die Zahl der Menschen, die sich als Veganer identifizieren, in den letzten zehn Jahren um 350% gestiegen. Veganismus war 2017 Kanadas Top-Suchtrend. Und in China fordern die neu veröffentlichten Ernährungsrichtlinien der Regierung die 1,3 Milliarden Menschen des Landes auf, ihren Fleischkonsum um 50% zu reduzieren.

Da immer mehr Verbraucher eine fleischlose Ernährung ausprobieren und zu einer fleischlosen Ernährung übergehen, ist Big Food in großem Stil aufgefallen.

Nestlé, das größte Lebensmittelunternehmen der Welt, ist führend. Ihrer Meinung nach werden pflanzliche Lebensmittel weiter wachsen und bestehen darauf, dass dieser Trend „hier zu bleiben“ ist. Mit dem Kauf von Sweet Earth, den Herstellern preisgekrönter Tiefkühlgerichte, Burritos, Frühstückssandwiches und gekühlten Burger auf pflanzlicher Basis, investieren sie mehr als nur ein Lippenbekenntnis zu diesem aufstrebenden Markt und Proteine, die in mehr als 10.000 Geschäften verkauft werden.

Obwohl die Bedingungen der Übernahme von Sweet Earth durch Nestlé nicht bekannt gegeben wurden, gibt es aus einer ähnlichen Transaktion viel zu erfahren. Im Frühjahr 2017 stimmte der französische Molkereiriese Danone zu, den amerikanischen Nicht-Molkerei-Riesen WhiteWave Foods Co. in einer reinen Bartransaktion im Wert von 12,5 Milliarden US-Dollar zu übernehmen. Während WhiteWave vielleicht keine Glocke läutet, werden ihre Marken sicherlich – sie stellen pflanzliche Alternativen zu Milchprodukten her, darunter Seidensojamilch, Horizon Bio-Milch, International Delight Kaffeeweißer und Earthbound Farm Bio-Produkte.

Da der vegane und vegetarische Markt auf dem Weg ist, bis 2020 ein 5-Milliarden-Dollar-Markt zu werden, erwarten Sie noch mehr M&A in diesem Bereich.


20 vegane Dinge bei Costco, mit denen wir uns eindecken

Nicht umsonst ist dieser Lagerhaus nur für Mitglieder der zweitgrößte Einzelhändler der Welt. Abgesehen davon, dass Costco so ziemlich alles bietet, was Sie für Ihr Zuhause und Ihr Büro benötigen, bleibt Costco mit einer Vielzahl von veganen Bio-Lebensmitteln immer einen Schritt voraus. Hier sind 20 unserer Lieblingsfunde von Costco, mit denen wir unsere Gefrierschränke und Vorratskammern füllen.

1. Don Lee Farm & rsquos Beefy Burger
Dieser kürzlich eingeführte Burger auf pflanzlicher Basis hat große Wellen geschlagen, indem er 1 Million Einheiten in weniger als 60 Tagen bei Costco verkauft hat und das am schnellsten wachsende Produkt seiner Kategorie im Big-Box-Geschäft wurde. Da der Sommer (und die Grillsaison) schnell näher rückt, füllen wir unsere Karren mit Tüten dieser &ldquobeefy&rdquo Burger.

2. GoGo Quinoa&rsquos Super Grain Schokoladenkekse
Diese knusprigen Kekse werden aus biologischem Royal-Quinoa-Mehl, dunklen Schokoladenstückchen und Chiasamen hergestellt. Nehmen Sie also eine übergroße Schachtel mit, um immer einen gesunden Snack zur Hand zu haben.

3. Hummuskapseln
Einfach die kleinen Nuggets für einen schnellen und leckeren Snack in den Ofen schieben oder als Party-Aperitif servieren. Sobald Sie sie probiert haben, wissen Sie, warum Sie eine extra große Schachtel (oder zwei) dieser Hummus-Snacks mit Smoky Chipotle und Zesty Lemon kaufen müssen.

4. Knusprige Gemüsefrühlingsrollen
Egal, ob Sie ein einfaches Abendessen oder eine stressfreie Vorspeise für eine Dinnerparty suchen, diese Kiste mit knusprigen Frühlingsrollen serviert mit Sum-m! Pflaumensauce ist eine großartige Option, um sie in Ihrem Gefrierschrank aufzubewahren.

5. Nature&rsquos Path Heritage Granola
Machen Sie Ihr Frühstück stressfrei mit dieser Jumbo-Tüte mit Urgetreide-Mandel-Geschmack, hergestellt aus Dinkel, Quinoa und Amaranth für eine gesunde Dosis an Ballaststoffen und Nährstoffen. Gießen Sie es in eine Schüssel mit Kokosmilch, füllen Sie Ihre Smoothie-Bowls oder essen Sie es direkt aus der Tüte & hellip die Möglichkeiten sind endlos!

6. The Good Bean & rsquos Sweet Chili Kichererbsen
Befriedigen Sie Ihr Verlangen nach einem salzigen, knusprigen Snack mit diesen proteinreichen gerösteten Kichererbsen. Die Tasche kostet knapp 7 US-Dollar und ist eine großartige Ergänzung in Salaten oder auf cremigen Suppen für zusätzlichen feurigen Geschmack und Textur.

7. Yves Ultimate Veggie-Burger
Wenn &ldquobeefy&rdquo-Burger dein Ding sind, dann nimm diese herzhaften Patties von Yves. Dieser Koffer enthält 12 Burger, damit Sie Ihre Warmwetter-Grills mit allem Notwendigen gut versorgt haben.

8. Meine Güte! &rsquos mediterrane Falafel
Wenn Sie ein Veganer mit Sitz in Großbritannien sind, möchten Sie Costcos köstliche Speisenangebote wie diese verzehrfertigen mediterranen Falafel mit Kichererbsen und Petersilie nicht verpassen. Wickeln Sie diese in Lavash mit Hummus und Gemüse ein, um eine gesunde Mahlzeit für unterwegs zu erhalten.

9. Oasis Naturals & rsquo Smoky Chipotle Mandel Dip
Schnappen Sie sich eine Tüte Pita-Chips in Costco-Größe und tauchen Sie in diesen cremigen Dip auf Mandelbasis mit Smoky Chipotle-Geschmack ein. Behalten Sie alles für sich oder stellen Sie diesen paläofreundlichen Dip auf Partys für einen leicht zu teilenden Snack bereit.

10. Suja Pflanzen-Proteinmilch
Diese ultra-cremigen 48-Unzen-Flaschen Pflanzenmilch werden aus einer Mischung aus Erbsenprotein, Sonnenblumenkernbutter und Leinsamen hergestellt. Gießen Sie etwas in den Mixer mit einer Mischung aus Obst und Gemüse für einen köstlichen grünen Smoothie.

11. Hippeas White Cheddar Puffs
Hat jemand übergroße Tüten mit Käse-Puffs gesagt? Zählen Sie uns mit! Hippeas erobern langsam die Welt im Sturm, und jetzt sind diese kinderfreundlichen weißen Cheddar-Puffs bei Costcos im ganzen Land erhältlich.

12. Bitchin&rsquo Saucen
Erhältlich in den Geschmacksrichtungen Heat, Pesto und Chipotle, sind diese Aufstriche auf Mandelbasis eine großartige Ergänzung zu Ihrem Lieblings-Veggie-Burger oder -Sandwich oder als würziger Dip für Crudites und Cracker.

13. Kashi Blaubeerwaffeln
Füllen Sie Ihren Gefrierschrank mit Boxen dieser Vollkorn-Heidelbeerwaffeln für ein schnelles, kinderfreundliches Frühstück (oder Mitternachtssnack). Gießen Sie etwas reinen Ahornsirup der Marke Kirkland auf oder verteilen Sie knusprige Bio-Erdnussbutter darauf für eine schnelle Mahlzeit.

14. Chloe's Pops
Eine riesige Kiste Chloe&rsquos Dark Chocolate and Mango Pops in Ihrem Gefrierschrank sorgt dafür, dass Sie bereit sind, der Sommerhitze zu trotzen. Die Pops werden einfach aus Obst, Wasser und einem Hauch Rohrzucker hergestellt, was sie zu einer großartigen Möglichkeit macht, Ihren süßen Zahn zu befriedigen.

15. GT&rsquos Kombucha
Halten Sie Ihren Darm gesund, indem Sie sich mit GT&rsquos Gingerade Kombucha voller gesunder Probiotika eindecken. Der Koffer hat sechs Flaschen und kostet 13 US-Dollar pro Schnäppchen im Vergleich zu Ihren durchschnittlichen Ladenpreisen.

16. Baldwin St.&rsquos Linsen- und Spinatsuppe
Das Wetter wird zwar wärmer, aber diese leckere und gesunde Suppe verdient trotzdem einen Platz in Ihrem übergroßen Einkaufswagen. Der Suppenbehälter in Familiengröße besteht aus Vollwertkost, koscherfreundlichen Zutaten und steckt voller Ballaststoffe und Unmengen an Köstlichkeiten.

17. Gut gemachte Müsli-Minis
Vermeiden Sie es, hungrig zu werden, indem Sie jederzeit Snacks für unterwegs bei sich haben. Diese Müslihäppchen werden mit einer Portion Gemüse zubereitet und sind schul- und allergenfreundlich (d.h. keine Erdnüsse oder Baumnüsse).

18. Inno Foods & rsquo Kokosnuss-Cluster
Diese gerösteten Bio-Snacks machen dank einer gewinnenden Kombination aus gerösteten Kokosflocken, Kürbiskernen, Chiasamen und Sonnenblumenkernen super süchtig. Diese riesige Tasche ist ein perfekter Snack für den Schreibtisch im Büro oder für spontane Wanderungen im Auto.

19. Clif & rsquos Nussbutter gefüllte Riegel
Eine Mischung aus Schoko-Erdnussbutter- und Kokos-Mandelbutter-gefüllten Riegeln finden Sie in diesem Fall von Clif-Riegeln. Profi-Tipp: Packen Sie Ihren Riegel aus und legen Sie ihn 10 Sekunden lang in die Mikrowelle, und schon bald genießen Sie einen warmen, klebrigen Leckerbissen.

20. Brad&rsquos knusprige Grünkohl-Chips
Wenn Sie nach einer langen Costco-Einkaufstour verhungert sind, holen Sie sich eine Tüte dieser nussigen, käsigen Grünkohl-Chips, um sie für die Autofahrt nach Hause zu zerreißen. Sie werden froh sein, dass Sie es getan haben.

Sarah McLaughlin ist stellvertretende Redakteurin bei VegNews, die es liebt, sich bei ihrem lokalen Costco mit allen Grundlagen zu versorgen.

Lieben Sie den pflanzlichen Lebensstil genauso wie wir?
Holen Sie sich die BESTEN veganen Rezepte, Reisen, Interviews mit Prominenten, Produktauswahl und vieles mehr in jeder Ausgabe des VegNews Magazins. Finden Sie heraus, warum VegNews das weltweit führende Pflanzenmagazin ist, indem Sie es noch heute abonnieren!


Bahnbrechender pflanzlicher Burger von Don Lee Farms SIZZLES mit 1 Million verkauften Burgern in weniger als 60 Tagen

LOS ANGELES--( BUSINESS WIRE )--Don Lee Farms hat in weniger als 60 Tagen mehr als eine Million Bio-Burger auf pflanzlicher Basis verkauft und ist damit das am schnellsten wachsende Produkt in seiner Kategorie. „Das Interesse an unserem Bio-Burger auf pflanzlicher Basis ist gerade explodiert“, sagte Donald Goodman, Präsident von Don Lee Farms. „Wir halten einfach mit der Nachfrage Schritt und setzen Pläne zur wöchentlichen Ausweitung des Vertriebs um.“

„Die Tatsache, dass unser Bio-Burger auf pflanzlicher Basis mit Pflanzen und nicht mit Wissenschaft hergestellt wird, hat bei den Menschen Anklang gefunden. Niemand möchte einen mit künstlichen oder modifizierten Zutaten versteckten Burger essen, wenn er die Wahl hat“, sagte Danny Goodman, Don Lee Farms. „Sie wollen natürlich. Sie wollen Bio. Sie wollen echte.“

Der Burger der Don Lee Farms „blutet“ Bio-Rübensaft und brutzelt auf dem Grill aus biologischen Fetten auf pflanzlicher Basis wie rohes Rindfleisch. Er ist der einzige Burger seiner Kategorie, der sich für das USDA-zertifizierte Bio-Siegel qualifiziert. Der neue Burger wurde mit begeisterten Kritiken auf den Markt gebracht. Das CookingLight Magazine verkündete: „Dieser Burger war wirklich lecker. Ich würde diese wieder kaufen“, nachdem ich die drei führenden Marken probiert habe.

„Nachdem wir so schnell eine Million Burger verkauft haben, haben wir alle Erwartungen übertroffen“, fuhr Donald fort. „Die Aufregung um diesen Burger war überwältigend. Wir erweitern jetzt die Verfügbarkeit in Club-Stores und werden den Burger in den kommenden Monaten in Restaurants und anderen Einzelhandelsmärkten einführen.“


Dieser überraschende Costco-Neuling hat sich in weniger als 60 Tagen 1.000.000 Mal verkauft

In den letzten Jahren ist der vegane Trend zum Mainstream geworden, und ein Händler von fleischlosen Burgern hat beeindruckende Daten, um dies zu beweisen: Don Lee Farms hat in weniger als zwei Monaten mehr als eine Million seiner biologischen Burger auf pflanzlicher Basis verkauft und ist damit der laut einer Pressemitteilung des Unternehmens das am schnellsten wachsende Produkt seiner Kategorie.

"Die Tatsache, dass unser Bio-Burger auf pflanzlicher Basis mit Pflanzen und nicht mit Wissenschaft hergestellt wird, hat bei den Menschen Anklang gefunden. Niemand möchte einen Burger essen, der mit künstlichen oder modifizierten Zutaten versteckt ist, wenn er die Wahl hat“, sagte Danny Goodman von Don Lee Farms in der Erklärung. „Sie wollen natürlich. Sie wollen Bio. Sie wollen echte."

UHR: Dieser Einkaufstipp von Costco ist ein Game Changer

Die Burger sind nicht nur vegan, sondern auch glutenfrei und enthalten beeindruckende 15 Gramm Protein pro Patty. Dank des Rote-Bete-Safts in den Patties "blutet" auch jeder Burger wie echtes Fleisch.

Wir wissen nicht, wie es Ihnen geht, aber wir freuen uns, diese nährstoffreichen Burger jetzt, da die Grillsaison in vollem Gange ist, zu drehen.


Vegane Grundnahrungsmittel

Costco führt den veganen General Tso’s Tofu von Sweet Earth

Neben Nährhefe und Oreos gibt es einige Produkte, die man immer irgendwo in der Küche haben sollte. Costco bietet die folgenden Alltagsgegenstände:

24. Sweet Earth’s General Tso's Tofu, in einer süß-sauren Sauce und serviert mit braunem Reis
25. Dr. Praegers Bio California Veggie Burger, vollgepackt mit Gemüse
26. Explore Cuisine Edamame Spaghetti, proteinreich und von der Vegan Society anerkannt
27. Pulmone Organic Sprouted Tofu zum Aufpeppen von Pfannengerichten
28. Pizza Burritos von Alpha Foods mit veganem Käse und veganen Wurststreuseln
29. Gardenburger Malibu Vegan Burger mit Mais und Paprika
30. Amy’s Organic Soups Multipack, in Spalterbse und Quinoa, Grünkohl und roten Linsen
31. Kirkland’s Organic Raw Cashews, für Käsesauce oder so viele andere Dinge
32. Vegane Kichererbsen-Patties mit Spinat und Süßkartoffeln, voller Geschmack
33. Kirklands Organic Frozen Fruit-Sortiment, einschließlich 4 Pfund-Säcken Erdbeeren, Kirschen und Blaubeeren
34. Banza Kichererbsen-Pasta für eine proteinreichere Alternative zu Weizennudeln
35. Urban Remedy Macro Bowls, gefüllt mit Quinoa, Samen und Gemüse


Diese vegane Marke hat gerade bewiesen, dass Burger auf pflanzlicher Basis nachhaltiger sind als Burger aus Rindfleisch

Eine Studie der Universität Michigan hat gezeigt, dass der Beyond Burger umweltfreundlicher ist als . [+] traditionelle Rindfleischburger.

Nach den Überschwemmungen durch den Hurrikan Florence, bei dem kürzlich 3,4 Millionen Hühner und 5.500 Schweine ertranken, weil sie auf Farmen in North Carolina ausgesetzt und in Ställen gefangen wurden, gelangten Fäkalien in das Wassersystem. Nach Angaben des North Carolina Department for Environmental Quality waren zum Zeitpunkt des Schreibens Schweinemist und Urin von 27 Schweinefarmen aufgrund starker Regenfälle aus den Lagunen in die Umwelt verschüttet, was ein Risiko einer möglichen Kontamination durch E.coli . darstellte , Salmonellen, Pharmazeutika und Insektizide.

Während ungewöhnliche Wetterbedingungen dieses spezielle Szenario ausgelöst haben, ist die Realität, dass die Tierhaltung eine Umweltkatastrophe ist. Untersuchungen der Vereinten Nationen aus dem Jahr 2006 sowie eine neuere Studie der Universität Oxford im Vereinigten Königreich Anfang dieses Jahres zeigen ein schockierendes Bild der Tierhaltung, die zur Übernutzung von Land und Wasser, zur Umweltverschmutzung und zum Verlust der biologischen Vielfalt beiträgt und Entwaldung sowie eine der Hauptursachen für Treibhausgasemissionen.

Pflanzliche Lebensmittel hingegen werden als nachhaltiger gepriesen, aber bis jetzt gibt es, wenn überhaupt, nur wenige eingehende Studien, die die Umweltauswirkungen eines kommerziell erhältlichen pflanzlichen Fleischprodukts untersuchen.

Seit 2016 positioniert die vegane Lebensmittelmarke Beyond Meat ihre Produkte – pflanzliche Burger, die wie ihre tierischen Pendants aussehen, fühlen, schmecken und kochen – als gesünder, ethischer und nachhaltiger.

Vor kurzem ging das Unternehmen noch einen Schritt weiter und beauftragte Forscher des Center for Sustainable Systems der University of Michigan, sein Flaggschiffprodukt, den Beyond Burger, einer Lebenszyklusanalyse (LCA) zu unterziehen, um die Umweltauswirkungen (Treibhausgasemissionen, Energie, Wasser) zu bestimmen und Landnutzung) vergleichbar mit der Herstellung eines traditionellen Rindfleischburgers. Die Studie wollte auch aufzeigen, wie Beyond Meat die Beyond Burger-Produktkette noch umweltfreundlicher machen könnte.

Die Umweltauswirkungen der US-Rindfleischproduktion wurden einer bestehenden Ökobilanzstudie entnommen, die 2017 von der National Cattlemen’s Beef Association in Auftrag gegeben wurde, und die Ökobilanz von Beyond Burger wurde mit den gleichen Folgenabschätzungsmethoden bewertet.

Der heute veröffentlichte Bericht ergab, dass der Beyond Burger 90 % weniger Treibhausgasemissionen erzeugt, 46 % weniger nicht erneuerbare Energie benötigt, mehr als 99 % weniger Auswirkungen auf die Wasserknappheit hat und 93 % weniger Auswirkungen auf die Landnutzung hat als ein a Viertel Pfund US-Rindfleisch.

Um Ihnen eine Vorstellung von den Auswirkungen im wirklichen Leben zu geben, so ein Sprecher von Beyond Meat: „Amerikaner essen im Durchschnitt drei Burger pro Woche. Wenn sie nur einen dieser Beef-Burger für ein Jahr auf einen Beyond Burger umstellen, wäre das so, als würden 12 Millionen Autos von der Straße genommen und genug Energie gespart, um 2,3 Millionen Haushalte mit Strom zu versorgen.“

Und obwohl der Bericht einräumte, dass diese Zahlen möglicherweise nicht „absolut“ sind und etwas variieren könnten, hielt er den Burger auf pflanzlicher Basis dennoch für weitaus nachhaltiger als einen traditionellen (einschließlich Burger aus Weiderindfleisch). „Es gibt keinen Hinweis darauf, dass eine Situation oder Bedingung eintreten könnte, in der die Umweltleistung des Beyond Burgers, wie sie durch die hier betrachteten Kategorien angezeigt wird, schlechter wäre als die eines Rindfleischburgers“, heißt es in dem Bericht – der einer unabhängigen Peer-Review unterzogen wurde Prozess – Notizen.

Der Bericht hob auch Bereiche hervor, in denen Beyond Meat – zu dessen Investoren Bill Gates, Leonardo DiCaprio und Tyson Foods zählen – die Umweltleistung verbessern kann, vor allem durch den Austausch der Plastikschale in der Beyond Burger-Verpackung.

Ein Jahr lang einen traditionellen Beef-Burger durch einen Beyond Burger zu ersetzen, wäre wie eine Einnahme von 12 . [+] Millionen Autos von der Straße, laut Beyond Meat. Bildnachweis: Getty Images Lizenzfreie.

Das Unternehmen, das von den Vereinten Nationen in Anerkennung seiner globalen Nachhaltigkeitsbemühungen als „Champion of the Earth 2018“ ausgezeichnet wurde, hat bereits eine Reihe grüner Maßnahmen umgesetzt. Dazu gehören die Überarbeitung des Verpackungsdesigns für das Debüt der Beyond Sausage, der Wechsel von einer Kunststoffschale zu einer vollständig kompostierbaren und damit eine deutliche Reduzierung des Abfalls durch die Installation von Wasserrückführungssystemen in seiner neuen Produktionsstätte in Missouri, die den Wasserverbrauch des Unternehmens um 80 % reduzieren, und die Installation Solarröhren am Hauptsitz, in dem das neue 26.000 Quadratmeter große Forschungs- und Entwicklungszentrum untergebracht ist, um die Abhängigkeit des Unternehmens vom Strom zu verringern.

Was bedeutet das für die Lebensmittelbranche und die darin tätigen Unternehmer?

Wenn man die Nachfrage der Verbraucher messen kann, sieht die Zukunft von pflanzlichem Fleisch rosig aus – trotz der Bemühungen, Begriffe wie „Fleisch“ für jedes Produkt zu verbieten, das nicht von einem geschlachteten Tier stammt. Die erst letzte Woche vom Good Food Institute (GFI) veröffentlichten Daten zeigen, dass der US-Einzelhandelsmarkt für pflanzliche Lebensmittel derzeit 3,7 Milliarden US-Dollar wert ist, ein Wachstum von 17 % in den letzten 12 Monaten. Der Umsatz mit Fleisch auf pflanzlicher Basis ist im vergangenen Jahr um 23 % gestiegen, wobei der US-Einzelhandelsmarkt nun 684 Millionen US-Dollar wert ist.

Seit ihrem Debüt im Jahr 2016 wurden mehr als 25 Millionen Beyond Burger verkauft. Das Produkt ist nicht nur in der Fleischkiste in mehr als 12.000 Lebensmittelgeschäften erhältlich, sondern wird auch auf der Speisekarte von mehr als 11.000 Restaurants verkauft, darunter TGI Fridays, BurgerFi und Bareburger. Auch andere Burger auf pflanzlicher Basis setzen sich durch: Der „blutende“ Burger von Impossible Foods ist an mehr als 3.000 Food-Service-Standorten erhältlich, während Don Lee Farms mehr als eine Million seiner biologischen Burger auf pflanzlicher Basis in Costco-Märkten in den USA verkaufte in weniger als 60 Tagen Anfang dieses Jahres.

Nachhaltigkeit hat neben Gesundheit für immer mehr Verbraucher einen hohen Stellenwert. Laut dem Nielsen Global Corporate Sustainability Report 2015 sagen 66 % der weltweiten Verbraucher, einschließlich derer mit geringerem Einkommen, dass sie bereit sind, mehr für nachhaltige Marken zu zahlen, wobei Millennials am meisten bereit sind, mehr für umweltfreundliche Angebote auszugeben.

Auch ethische Fragen im Zusammenhang mit Tierschutzbelangen werden für Verbraucher zu einer Priorität. Celeste Holz-Schietinger, Forschungsleiterin bei Impossible Foods, sagte kürzlich auf einer Konferenz von GFI: „Menschen essen kein Fleisch, weil sie es mögen, dass Tiere geschlachtet werden, sie essen es trotzdem. Niemand isst Fleisch, weil er froh ist, dass ein Tier geschlachtet wurde.“

Dies ist eine wichtige Überlegung. Wenn Verbraucher ein Produkt bekommen können, das alles über tierisches Fleisch nachahmt – ohne dass Milliarden von Tieren entsetzliche Schmerzen, Terror und Tod erfahren müssen – und das auch zugänglich, erschwinglich, gesünder und nachhaltiger ist, ist dies ein Kinderspiel.

Wir können einen Hurrikan vielleicht nicht stoppen, aber wir können – und müssen – unsere Lebensmittelsysteme säubern.


1. Beefy Burger von Don Lee Farm

Diese “beefy” Burger waren äußerst beliebt, als sie bei Costco debütierten. In den ersten 60 Tagen im Regal bei Costco wurden 1 Million Einheiten verkauft. Die Preise für dieses Produkt können je nach Standort variieren und nicht jeder Club hat es. Wenn Sie jedoch in der Lage sind, welche zu bekommen, sind sie auf jeden Fall einen Versuch wert! Es ist eine großartige pflanzliche Alternative zu Burgern.

Seien Sie jedoch vorsichtig – Sie möchten sicher sein, dass Sie die “beefy” Burger und nicht die Black Bean Burger von Don Lee Farm’s kaufen. Die Black Bean Burger von Don Lee Farm sind nicht vegan.


Über eine Million Menschen haben diesen beliebten Costco-Artikel in 60 Tagen gekauft

ein katz/shutterstock

In einer Pressemitteilung im vergangenen Jahr gab Don Lee Farms (ein Lebensmittelunternehmen mit Produkten aus Costco) bekannt, dass eines ihrer beliebtesten Lebensmittel in nur 60 Tagen über eine Million Mal verkauft wurde. Typischerweise ist dieses Unternehmen für seine köstlichen Tiefkühlgerichte wie Enchiladas, Slider und Burritos bekannt. Aber überraschenderweise ist das Lebensmittel, das derzeit im Rampenlicht steht, keines dieser Dinge. Costco-Kunden sind derzeit von den Bio-Burgern auf pflanzlicher Basis von Don Lee Farm besessen. Übrigens, Sie brauchen keine Mitgliedschaft, um diese 7 Dinge bei Costco zu kaufen.

Ja, das hast du richtig gelesen. Die Kunden sind nach ihrer ersten Veröffentlichung im Februar 2018 verrückt nach diesen Bio-Burgern auf pflanzlicher Basis. Sie können gefroren geliefert werden, aber Don Lee Farms ist stolz darauf, ein Produkt mit rein natürlichen und rein biologischen Zutaten zu kreieren. Und Kunden Liebe Ihnen. Sie sind jedoch nicht der meistverkaufte Costco-Artikel. Finden Sie heraus, was das ist.

Wir stellen einen weiteren Bio-Burger auf pflanzlicher Basis von Don Lee Farms vor! Entdecken Sie unsere neuen Bio-Rohburger auf pflanzlicher Basis, den ersten Bio-Rohburger auf pflanzlicher Basis, der mit nachhaltigen Bio-Zutaten hergestellt wird. Unser Raw Burger ist gentechnikfrei, vegan, glutenfrei und schmeckt wie ein Beefburger. pic.twitter.com/uYZZkzYucA

&mdash Don Lee Farms (@donleefarms) 14. Februar 2018

&bdquoDie Tatsache, dass unser Bio-Burger auf pflanzlicher Basis mit Pflanzen und nicht mit Wissenschaft hergestellt wird, hat bei den Menschen Anklang gefunden. Niemand möchte einen mit künstlichen oder modifizierten Zutaten versteckten Burger essen, wenn er die Wahl hat“, sagte Präsident Danny Goodman in der Pressemitteilung von Don Lee Farms. &bdquoSie wollen natürlich. Sie wollen Bio. Sie wollen echtes.&rdquo Erfahren Sie mehr Tiefkühlkost, die Sie immer bei Costco kaufen sollten.

Die Bio-Burger auf pflanzlicher Basis sind dafür bekannt, einer dieser &ldquobleed&rdquo Gemüseburger zu sein. Genau wie ein normales Hamburger-Patty sehen diese Burger ähnlich aus, wenn sie Bio-Rübensaft „Bleeding&rdquo. Im Vergleich zu anderen Gemüseburgern wird dieser wie jeder normale Hamburger saftig. Obwohl die Gründe für die jüngste Popularität dieses Artikels unbekannt sind, könnte dies sicherlich ein Faktor sein.

Und der Erfolg von Plant-Based Burgers ’ wächst nur seit ihrer unglaublichen Costco-Leistung. Don Lee Farms hat angekündigt, dass der Verkauf im gesamten Nordosten der Vereinigten Staaten auf fast 300 neue Märkte sowie in 15 verschiedene Länder ausgeweitet wird! Produkte von Don Lee Farms finden Sie bei Costco sowie bei Whole Foods, Walmart und Stop & Shop. Sie finden sie in der Tiefkühlkostabteilung, zusammen mit einer Fülle ihrer anderen lecker aussehenden Artikel. Und natürlich sind sie nur einer von vielen Artikeln, von denen Costco-Käufer einfach nicht genug bekommen können. Finden Sie die 12 Dinge bei Costco heraus, auf die Sie nicht verzichten sollten.


Maria Chiorando

Maria ist Nachrichten- und Feature-Autorin für Plant Based News. Als ehemalige Zeitschriftenredakteurin, Zeitungsreporterin und Feature-Autorin wurde ihre Arbeit von The Guardian, The Huffington Post und verschiedenen regionalen Zeitungen sowie dem Vegan Life Magazin und dem Vegan Trade Journal veröffentlicht. Sie hat eine Vielzahl von Menschen interviewt, von Premierministern bis hin zu Autoren, Aktivisten, Popstars und Schauspielern, und genießt die Vielfalt an Themen, die ihr das Schreiben für PBN ermöglicht. Zuvor war sie über 3 Jahre Redakteurin von Plant Based News. Mehr von Maria Chiorando


Schau das Video: Don Lee Farms Veggie Patties Review (Januar 2022).