Neue Rezepte

Gebratener Rosenkohl mit Zitrone und Speck

Gebratener Rosenkohl mit Zitrone und Speck

Zutaten

  • 1 1/2 Pfund kleine Rosenkohl (jeweils etwa 1 Zoll im Durchmesser), getrimmt, halbiert durch das Wurzelende
  • 1 1/4 Tassen gewürfelter Speck (ca. 6 Unzen)
  • 1 Zitrone, längs halbiert, quer in dünne Scheiben geschnitten

Rezeptvorbereitung

  • Backofen auf 400 °C vorheizen. Rosenkohl in einem mittelgroßen Topf mit kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten knusprig-zart kochen. Rinne. Rosenkohl in einer Schicht auf dem umrandeten Backblech verteilen. Mit Speck, Zitronenscheiben, Salz und Pfeffer bestreuen; Aufsehen. Rosenkohl rösten, bis er weich ist und anfängt zu bräunen, dabei alle 10 Minuten umrühren, etwa 30 Minuten. In eine Schüssel geben und servieren.

Abschnitt mit Bewertungen

Rosenkohl, viele Möglichkeiten

Gerösteter Rosenkohl ist die perfekte Beilage für den Herbst. Viel Spaß beim Herumspielen mit diesen 4 lustigen und schmackhaften Rosenkohl-Rezepten!

Anfang dieses Herbstes habe ich angefangen, eine Liste meiner potenziellen Thanksgiving-Blog-Rezepte zu erstellen. Einer der Artikel auf dieser Liste hieß "Gerösteter Rosenkohl-Rezept noch offen". Wie jedes andere Rezept benannt, gelöst, getestet und in Arbeit gebracht wurde, blieb "Geröstetes Rosenkohl-Rezept TBD" einfach so auf der Liste. Ich liebe, liebe, liebe Rosenkohl zu dieser Jahreszeit, aber ich konnte mich einfach nicht auf eine Idee oder Geschmackskombination festlegen. Dann traf es mich – genau wie ich es mit Süßkartoffeln und Overnight Oats gemacht habe, werde ich viele Ideen posten! Und Sie können wählen!

Jede dieser einfachen Kombinationen würde eine köstliche Last-Minute-Beilage für den Urlaub (oder eine köstliche Beilage für jede Nacht) ergeben. Jedes Rezept für Rosenkohl beginnt mit dem Rösten der Sprossen mit Olivenöl, Salz und Pfeffer, und dann werden die lustigen Geschmackselemente hinzugefügt. Kinderleicht. Auf geht's:

Würziges Rezept für gerösteten Rosenkohl mit Erdnuss

Ich liebe all diese Variationen, aber diese würzigen Sprossen sind unwiderstehlich. So wie es sich anhört – werden die Sprossen geröstet und dann mit einer umwerfend scharf-würzigen Erdnusssauce aus 5 einfachen Zutaten übergossen:

  • Erdnussbutter, für Cremigkeit
  • Limettensaft, für Tang
  • Tamari, für salzigen Geschmack
  • Sriracha, für Hitze
  • Wasser, zu dünn

Streuen Sie zerdrückte Erdnüsse darüber und fügen Sie geschnittene Thai-Chilis hinzu, um alle am T-Giving-Tisch aufzuwecken!

Rezept für Shiitake-Speck und Rosenkohl

Die Leute mögen immer Speck mit ihrem Rosenkohl, also dachte ich – Shiitake-Speck! Beenden Sie diese mit den folgenden Komponenten für lustige, unerwartete Sprossen:

  • Eine leichte, würzige Sesamsauce
  • Sesamsamen
  • Microgreens

Tahini, Feta & Granatapfel Rosenkohl Rezept

Ich wähle in diesen Situationen nicht oft Favoriten aus, aber diesmal gehe ich. Dieser ist mein Favorit! Die Sprossen damit beträufeln Zitronen-Tahini-Sauce, bedecke sie mit Feta & Haselnüsse, und zum Schluss streuen Granatapfelsamen. Zusammen ergeben diese Elemente eine perfekte Kombination aus cremigen, würzigen Aromen mit einem Hauch von Pom.

Zitronen-Thymian Parmesan Gebratener Rosenkohl Rezept

Ich beende diese Liste mit einer klassischen Kombination. Es mag erprobt und wahr sein, aber das macht es nicht weniger besonders. Offensichtlich liebe ich Zitrone auf (fast) allem. In diesem Rezept bringen salziger Parmesan und krautige Thymianblätter die Helligkeit der Zitrone auf den Sprossen zur Geltung. Yum, lecker.


Ahorn Speck gerösteter Rosenkohl

Diese Maple Bacon Roasted Brussels Sprouts sind die ultimative Beilage! Frischer Rosenkohl in Olivenöl, Butter und Ahornsirup geröstet, dann mit knusprigem Speck bestreut und mit Meersalz bestreut. Perfekt zum Abendessen zu jeder Zeit und auch toll für die Feiertage!

Ich habe also einen Unterschied bemerkt, wenn ich beruflich unterwegs bin und wann Jorden beruflich reist. Und der Unterschied liegt im Essen. Wenn ich weg bin, fühlt sich Jorden großartig darin, unser Essen zu essen oder für JEDE Mahlzeit zu holen. Aber wenn er weg ist? Es ist so ziemlich business as usual.

Deshalb habe ich das letzte Mal, als er weg war, beschlossen, das zu ändern. Ich meine. Warum sollte er den ganzen Spaß haben!? Also beschloss ich, mit den Mädchen ein besonderes Abendessen zu machen, und überließ ihnen die Art des Essens. Sie entschieden sich für Sushi. Und die GELIEBT ES. Jetzt muss ich sagen. So sehr ich Sushi liebe, habe ich auch sehr gemischte Gefühle, wenn meine Kinder es lieben.

Denn es gibt Dinge, auf die ich gerne zähle, wenn ich sie ganz für mich habe. Wie mein Morgenkaffee. Oder eine Flasche Wein. Oder Sushi. Und diese Maple Bacon Roasted Brussels Sprouts passen genau in diese Kategorie.

Ich liebe Rosenkohl, seit ich denken kann, und ich kann die ganze Charge problemlos selbst essen. Und ich sage es dir. wenn Sie Rosenkohl mit Ahornsirup und knusprigem Speck und Meersalz kombinieren? Und du röstest sie? Das Endergebnis ist absolut fabelhaft.

So fabelhaft, dass ich beschloss, dass ich wahrscheinlich die ganze Portion essen sollte, während alle in der Schule waren. nur für den fall. Und nachdem sie sie verschlungen haben? Ich kann ziemlich genau garantieren, dass sie auf unserem Feiertagstisch erscheinen werden.

Nicht nur zu Thanksgiving, sondern auch zu Weihnachten! Wir alle wissen, dass ich meine gerösteten grünen Bohnen mit Parmesan und meinen gerösteten Knoblauchspargel liebe, aber im Moment nehmen diese Maple Bacon Roasted Brussels Sprouts den Kuchen. Ich hoffe nur, dass niemand reinkommt


WIE MAN GERÖSTETEN BRUSSELSPROSSEN MIT SPECK ZU MACHT

Alle Zutaten in einer großen Rührschüssel Rosenkohl, Speck, Salz, Pfeffer und Olivenöl mischen und gleichmäßig verteilen.

Alles auf ein Backblech geben und 35 Minuten in den Ofen schieben.

Lektion(en) gelernt: Gerösteter Gemüserock. Speck macht alles besser und Gebratener Rosenkohl mit Speck ist meine absolute Lieblingsbeilage.


VIEL SPASS!


Wie röste ich Rosenkohl im Ofen?

Das Rösten von Rosenkohl im Ofen ist super einfach. Schneiden Sie die Enden ab, entfernen Sie die losen äußeren Blätter, mischen Sie sie mit etwas Olivenöl und Gewürzen und werfen Sie sie in den Ofen.

Für dieses Rezept habe ich den Rosenkohl mit Zitronensaft, Zitronenschale, Knoblauch, Olivenöl und Salz geworfen und sie bei 425 Grad F für nur 15 Minuten geröstet. Ich grille sie am Ende der Bratzeit gerne für ein paar Minuten mit etwas Parmesan, um den Käse zu schmelzen und die Ränder knusprig zu machen.


Thanksgiving-Dinner: Gerösteter Rosenkohl mit Zitronen-Parmesan

Backofen auf 400ºF vorheizen. Den Rosenkohl der Länge nach halbieren. Den Rosenkohl auf ein großes Backblech legen. Knoblauch hacken und mit dem Rosenkohl auf einer Pfanne verteilen.

Den Rosenkohl mit Olivenöl beträufeln. Zitrone halbieren und den Saft einer Hälfte über die Sprossen auspressen. Die Sprossen schwenken, bis sie gut mit Olivenöl und Zitronensaft bedeckt sind. Mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken.

Die Pfanne in den Ofen stellen und 25&ndash30 Minuten braten, dabei einmal umrühren. Aus dem Ofen nehmen, wenn die Sprossen zart und knusprig sind.

Den Saft der anderen Hälfte der Zitrone über den Rosenkohl auspressen und vermischen. Mit Parmesankäse bestreuen. In eine Schüssel oder Platte geben und warm servieren.

Thanksgiving ist einer meiner Lieblingsfeiertage, weil ich es liebe, einen Tag dem Danke zu widmen. Außerdem verbringe ich gerne Zeit mit meinen Lieben. Ich bin wirklich kein Fan der traditionellen Thanksgiving-Gerichte. Keuchen! Ich weiß, wie kann ein Foodblogger das traditionelle Thanksgiving-Fest nicht mögen? Ich mag Truthahn, Kartoffelpüree, Soße, Füllung, Auflauf mit grünen Bohnen oder Kürbiskuchen. Ich weiß, ich weiß. Was stimmt nicht mit mir?

Ich mag viele andere Lebensmittel. Normalerweise lade ich meinen Teller mit Salaten, den berühmten Kartoffelröllchen meines Vaters, frischer Preiselbeersauce und diesem gerösteten Rosenkohl mit Zitronen-Parmesan.

Einige von Ihnen denken vielleicht, Sie mögen keine Füllung, aber Sie mögen Rosenkohl? Ja! Sie sind mein Favorit und ich denke, sie werden auch Ihre neue Lieblingsbeilage zu Thanksgiving sein.

Umarme die Sprossen! Sie sind einfach zuzubereiten, was am Truthahntag ein großer Bonus ist, und sie sind voller Geschmack! Und alles, was mit Käse fertig ist, ist ein Gewinner in meinem Buch!

Fügen Sie diese gerösteten Rosenkohl mit Zitronen-Parmesan in diesem Jahr Ihrem Thanksgiving-Menü hinzu. Ihre Freunde und Familie werden es Ihnen danken!


Rezept: Gerösteter Rosenkohl mit Speck

Sie scheinen in jedem angesagten Restaurant als Beilage angeboten zu werden. Nun, ich kann Ihnen sagen warum… weil sie unglaublich sind!

Rosenkohl gehört zur Familie der Kreuzblütler, zusammen mit Favoriten wie Brokkoli, Blumenkohl und Kohl. Sie liefern eine reiche Auswahl an Nährstoffen und Antioxidantien, einschließlich eines guten Proteinschubs. Wenn Sie sich gesünder ernähren möchten, fügen Sie dieses Supergemüse in Ihre wöchentliche Rotation ein.

Kreuzblütler-Gemüse ist auch reich an Schwefel, was Rosenkohl großartig macht, um Ihren Körper auf natürliche Weise zu entgiften. (Dieser Schwefel ist auch der Grund, warum sie beim Öffnen des Deckels der Reste ein bisschen nachriechen…) Da sie auch reich an Ballaststoffen sind, sind sie ideal, um den Verdauungstrakt zu reinigen und alle Giftstoffe auszuscheiden, die möglicherweise vorhanden sind verweilen.

Vertrauen Sie mir, dieses Rezept ist nicht der schlaffe und bittere Rosenkohl Ihrer Jugend! Der Röstprozess macht Platz für eine himmlische Karamellisierung und saftige Aromen. Kombinieren Sie dieses Geschmacksprofil jetzt mit knusprig zerbröckeltem Speck und duftendem Knoblauch, und wir sprechen über die nächste Stufe.

Wenn Sie aus irgendeinem Grund schon knusprigen Speck im Kühlschrank übrig haben, krümeln Sie den Rosenkohl nach dem Braten einfach darüber. (Und wenn Sie Speck genauso lieben wie ich, schauen Sie sich diese anderen verträumten Rezepte an.)

Suchen Sie, wann immer möglich, nach Speck aus gezüchtetem Schweinefleisch, das noch nie mit Soja, Mais, Hormonen oder Antibiotika gefüttert wurde. Unser Planet, einschließlich Ihnen und Ihren Lieben, verdient das Allerbeste.


SO KOCHEN SIE BRUSSELSPROSSEN

Das Rösten von Rosenkohl verstärkt ihre natürliche Süße und Nussigkeit, während Sie sich zurücklehnen und entspannen! So kochen Sie Rosenkohl:

  • Trockener Rosenkohl: Trocknen Sie den Rosenkohl mit einem Küchentuch oder einer Salatschleuder, denn je trockener der Rosenkohl, desto knuspriger wird er.
  • Ofen vorheizen. Heizen Sie den Ofen auf 400 Grad F. Dies ist die ideale Temperatur, um Rosenkohl zu kochen, damit er außen knusprig wird, da seine Oberfläche den natürlichen Zucker für einen wunderbar nussigen Geschmack karamellisiert, während sein Inneres zart wird. Ich habe versucht, Rosenkohl bei 350 Grad zu backen, und sie wurden nicht annähernd so knusprig.
  • Rosenkohl trocknen. Trocknen Sie die Sprossen mit einem Küchentuch oder einer Salatschleuder, denn je trockener der Rosenkohl, desto knuspriger wird er.
  • Zutaten zusammen mischen: Ich mag es, alle Zutaten zusammen auf der Backform zu werfen, weil das ein zusätzliches Gericht spart, aber Sie können auch alle Zutaten in einer großen Schüssel zusammenwerfen. Den Rosenkohl entweder in der Pfanne oder in der Schüssel mit Olivenöl, Knoblauchpulver, Salz, Pfeffer und allen weiteren Gewürzen beträufeln. Rühren, bis es sehr gleichmäßig vermischt ist. Ich benutze meine Hände gerne einen Spatel, weil ich das Gefühl habe, dass er alles gleichmäßiger verbindet und die Gewürze in alle Ecken und Winkel bekommt, aber das liegt an Ihnen.

  • Rosenkohl in einer gleichmäßigen Schicht verteilen. Drehen Sie alle Rosenkohl um, so dass sie mit der Schnittseite nach unten sind. Dadurch erhalten sie die maximale Oberfläche zum Karamellisieren. Spreizen Sie sie auseinander, damit sie sich nicht berühren. Dadurch wird sichergestellt, dass die Sprossen gleichmäßig garen und rösten und nicht dampfen. Wenn Sie das Rezept vergrößern, müssen Sie möglicherweise die Sprossen zwischen zwei Backblechen trennen.

  • Backen. 18-25 Minuten backen oder bis sie die gewünschte Zartheit erreicht haben (kleinere Rosenkohl braucht weniger Zeit zum Kochen).

  • Gewürze anpassen. Mit zusätzlichem Salz und/oder Pfeffer abschmecken.
  • Sofort servieren. Gerösteter Rosenkohl schmeckt am besten heiß aus dem Ofen.

Gerösteter geschredderter Rosenkohl und Speck

Zutaten

  • 1 Pfund frischer Rosenkohl
  • 2-3 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Teelöffel Meersalzflocken oder koscheres Salz
  • 1/8 Teelöffel Pfeffer
  • 6 Scheiben fast fertig gekochter Speck

Anweisungen

Backofen auf 425 Grad vorheizen. Ein Backblech mit Folie auslegen. (Ich verwende gerne eine 1/4-Blatt-Pfanne.)

Stielende vom Rosenkohl abschneiden und entsorgen. Rosenkohl in 1/4 Zoll dicke Scheiben schneiden. Auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech legen.

Den Rosenkohl mit Olivenöl beträufeln und vermischen.

Den Rosenkohl mit Salz und Pfeffer bestreuen und vermischen.

15 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und den Rosenkohl wenden und wenden. Zurück in den Ofen und 8 weitere Minuten backen.

In der Zwischenzeit Speck in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden.

Rosenkohl nach 8 Minuten aus dem Ofen nehmen. Fügen Sie den Speck zu geröstetem Rosenkohl hinzu und werfen Sie ihn zusammen.


Gebratener Rosenkohl mit Speck

Du magst keinen Rosenkohl? Diese köstlichen karamellisierten Rosenkohl mit rauchigem Speck haben Sie noch nicht gegessen. Sie können sie am Ende wie Süßigkeiten essen!

Zutaten

  • 1 Pfund Rosenkohl
  • 4 Unzen Speck
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Anweisungen

  1. Backofen auf 425 Grad vorheizen. Rosenkohl waschen und putzen. Äußere Blätter entfernen und die untere Wurzel abschneiden, dann die Sprossen halbieren. Wenn sie besonders groß sind, vierteln Sie sie.
  2. Rosenkohl in einer Schüssel mit Essig, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermengen.
  3. Rosenkohl auf ein mit Silpat bedecktes Backblech legen, Schnittseite nach oben. Speck in Streichhölzer schneiden und auf ein Backblech zwischen Rosenkohl legen.
  4. Im Ofen bei 425 Grad 15 Minuten backen, dann Rosenkohl umdrehen, so dass die Schnittseiten nach unten zeigen. Weitere 10 Minuten backen. Trennen Sie den Speck mit einer Zange in einzelne Stücke, damit er knusprig wird, und backen Sie ihn weitere 5 Minuten.
  5. Der Rosenkohl sollte außen fast knusprig und innen zart sein. Aus dem Ofen nehmen und sofort servieren

Anmerkungen

Verwenden Sie für dieses Rezept frischen Rosenkohl. Gefrorener Rosenkohl röstet nicht gut.

Empfohlene Produkte

Als Amazon-Partner und Mitglied anderer Partnerprogramme verdiene ich eine Provision aus qualifizierten Käufen.

Ernährungsinformation:

Diese Website verwendet eine externe Quelle, um Nahrung bereitzustellen. Wenn Sie genaue Angaben benötigen, berechnen Sie bitte selbst.

Hast du dieses Rezept gemacht?

Bitte bewerte das Rezept oben und speichere es auf Pinterest, damit du es immer wieder zum Nachkochen findest. Hinterlasse mir auch einen Kommentar, um mir mitzuteilen, was du davon hältst!


Schau das Video: Rosenkohl mit Speck und Zwiebeln (Januar 2022).