Neue Rezepte

Dessertkuchen mit Frischkäse, Mango und Ananas

Dessertkuchen mit Frischkäse, Mango und Ananas

Wasser und Zucker in einen Topf geben. Rühren, bis der Zucker geschmolzen ist, absenken und abkühlen lassen. Wenn es Raumtemperatur erreicht hat, Öl, Eier, eine Prise Salz dazugeben, mischen, dann Kakao, Backpulver, Backpulver und etwas Mehl hinzufügen. Wenn der Teig dick genug ist, nehmen Sie ihn auf einer bemehlten Holzfläche heraus und fügen Sie noch etwas Mehl hinzu, bis er morgen nicht mehr klebt. Decken Sie es mit einem Handtuch ab und lassen Sie es beiseite, bis wir die Füllung machen.

Für die Füllung den Käse mit Zucker, Eiern, Stärke, Vanillezucker mischen. Die gewürfelten Früchte dazugeben und gut vermischen. Teilen Sie den Teig in 2 gleiche Teile. Wir bestreichen ein blechgroßes Blech mit dem Nudelholz und legen es in das Blech auf Backpapier. Mit einer Gabel von einer Stelle zur anderen einstechen, den Grieß bestreuen, dann die Sahne dazugeben. Wir breiten das zweite Blatt aus und legen es darauf. Wir stechen es mit einer Gabel von Ort zu Ort. Schieben Sie das Blech in den Ofen, bis der Zahnstochertest bestanden ist. Kuchen abkühlen lassen, Puderzucker darüberstreuen und portionieren.


Ostern mit Hüttenkäse

Ostern mit Hüttenkäse ist definitiv das leckerste Dessert auf der Osterkarte. Einmal im Jahr hat jede Familie in Rumänien zu Ostern ein Ostern auf dem Tisch, dazu rote Eier und Lammgerichte.

Für die Zubereitung benötigst du folgende Zutaten:
- für den Teig benötigst du folgende Zutaten:650 g Mehl 150 g Puderzucker 250 ml Milch 100 g Butter 2 EL Pflanzenöl 2 Eier 1 TL Rumessenz 10 g Trockenhefe 1 TL Vanilleessenz 1 TL geriebenes Salz (Osterteig zubereiten).

- für die Füllung benötigst du folgende Zutaten: 500 g Hüttenkäse 100 g Puderzucker 50 g Butter 2 Päckchen Vanillezucker 4 Eier, für Käse 50 g Sauerrahm 50 g Rosinen 1 EL Rumessenz, für Rosinen 1 EL Grieß 1 EL Mehl abgeriebene Schale von 1 Zitrone und von 1 Orange 1 /2 Teelöffel Salz 1 Esslöffel Vanilleessenz, für Käse 1 Ei und ein Teelöffel Sauerrahm, für gefetteten Teig.

Zubereitung von Ostern mit Hüttenkäse: Bereiten Sie den Teig vor (bereiten Sie den Osterteig zu).

Während der Teig geht, den Frischkäse zubereiten. Die Rumessenz über die Rosinen geben und mischen, um alle Rosinen gleichmäßig einzuweichen. Den Käse in einen Mixer geben, darüber die Butter und die 4 Eier geben. Mischen Sie, bis Sie eine homogene Paste erhalten. Dann Puderzucker, Vanillezucker, Salz, Zitronen- und Orangenschale, Grieß, Mehl, Sauerrahm und Vanilleessenz dazugeben und alle Zutaten gut verrühren, bis eine glatte Creme entsteht.

Nach dem Homogenisieren der Zusammensetzung die in Rumessenz getränkten Rosinen hinzufügen und mit einem Spatel leicht mischen. Fertig ist die Füllcreme.

In der Zwischenzeit, wenn der Teig aufgegangen ist, reichlich Mehl auf den Arbeitstisch streuen und den Teig auf den Tisch legen. Schneiden Sie es einmal in 2 Hälften, lassen Sie eine Hälfte so, wie sie ist, und schneiden Sie die andere Hälfte in 3 Teile.

Aus der ersten Hälfte (der, die Sie ganz haben) ein rundes Blech von etwa 0,5 cm Dicke ausbreiten, praktisch so groß wie die Form, in der Sie Ostern backen werden. Legen Sie das Teigblatt in die Form und stellen Sie es auf den Herd (der Ofen muss seit Beginn der Teigzubereitung für 180 Grad geeignet sein, also muss er in der Küche warm sein).

Aus der zweiten Teighälfte (die du in 3 Teile schneidest) nimmst du aus 2 Stücken 2 Rollen in der Dicke des Bleistifts, die du strickst und rundherum in das Blech legst. , an den Rand geklebt das Tablett (drücken Sie die Enden zusammen). 30 Minuten auf dem Herd gehen lassen, dabei das Blech mit einem Küchentuch abdecken.

Das verbleibende Teigstück (das dritte) wird in vier Teile geteilt und es werden vier Teigrollen hergestellt, die zu zweit gewebt werden. Legen Sie ein Handtuch darüber und lassen Sie sie 30 Minuten gehen.

In der Zwischenzeit ein Eigelb mit einem Teelöffel Sauerrahm in eine Schüssel geben und gut schlagen. Sie haben auch die Sauce, mit der Sie den Teig abschließend einfetten.

Nach Ablauf der 30 Minuten das Handtuch beiseite legen und die Füllung in die Form gießen, ohne die Seitenränder des Teigs zu überschreiten. Den Teig rundherum mit der Eiersauce und Sauerrahm einfetten, dann die restlichen Teigrollen kreuzförmig auf die Käsefüllung legen.

Das Kreuz mit Eiersauce und Sauerrahm einfetten und Ostern ist fertig für den Ofen.

Ostern 10 Minuten in den auf 180 Grad vorgeheizten Ofen schieben, dann die Temperatur auf 160 Grad reduzieren und weitere 40 Minuten im Ofen lassen. Nachdem es die ganze Zeit im Ofen war, das Pessach herausnehmen, abkühlen lassen und es kann serviert werden.


Dessertkuchen mit Frischkäse, Mango und Ananas - Rezepte

Edith & # 8217s Kitchen zeigt uns, wie man eine neu interpretierte, fluffigere Alternative zu Ostern für den Ostertisch zubereitet: Kirschkuchen und Käseeinsatz. Einfach zuzubereiten, lecker und mit einem sehr instagrammablen Look :).

Zutaten

  • zwischen 150 g & # 8211 450 g aus der Tüte Cherry Edenia 450 g
  • 225 g Mehl
  • 1 und 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Backpulver
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 220 g Zucker (aufgeteilt in 200 g +20 g)
  • 125 g Butter
  • 2 Eier (1 + 1)
  • Vanille
  • 180 g geschlagene Milch
  • 150 g Frischkäse
  • Puderzucker (wahlweise)

- Mengen für ein Tablett mit einem Durchmesser von 20-21 cm -

Zubereitungsart

1. Lassen Sie alle Zutaten etwa eine Stunde bei Raumtemperatur stehen. Wir tauen die Kirschen auf und lassen sie in einem Sieb abtropfen.

2. In einer Schüssel mischen: Mehl, Backpulver, Natron und Salz.

3. In einer anderen Schüssel die Butter bei Raumtemperatur mit 200 g Zucker ca. 2 Minuten verrühren. Fügen Sie ein Ei und Vanille hinzu und mischen Sie, bis es glatt ist. Dann abwechselnd etwas von der Mehlmischung und etwas von der geschlagenen Milch dazugeben und mit einem Spatel verrühren, bis wir beides fertig haben.

4. In einer kleinen Schüssel den Frischkäse (bei Zimmertemperatur) mit den restlichen 20 g Zucker und einem Ei glatt rühren.

5. In das mit Backpapier ausgelegte oder mit Öl gefettete und mit Mehl belegte Blech die halbe Teigmenge gießen, mit einem Spatel oder der Rückseite einer Ligurie glattstreichen, dann die Frischkäse-Mischung dazugeben, vorsichtig glätten und über den Rest gießen Teig, den wir gleich leicht mit einem Spatel nivellieren. Die Zusammensetzung des Kuchens ist dichter als die der Frischkäsemischung und die Teigschichten, unten und oben, sind ziemlich dünn, wachsen aber beim Backen.

6. Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C 15-17 Minuten backen, dann die Kirschen darauflegen, nach innen drücken und weitere 35 Minuten backen, bis sie gar sind (wenn sich eine leichte Kruste bildet, können wir mit einem Messer Löcher bohren. Löcher, in die man später die Kirschen stecken kann). Für einen möglichst intensiven Geschmack empfiehlt es sich, möglichst viele Kirschen miteinander verklebt auf die gesamte Oberfläche des Kuchens zu legen. Im Kuchen auf dem Bild wurden weniger Kirschen verwendet.

8. 10 Minuten in der Pfanne abkühlen lassen, dann auf einem Teller herausnehmen und mit Zucker bestäuben (optional). Wir schneiden es, vorzugsweise kalt.

Danke an Edith für die Kirschkuchen-Käse-Einlage, eine leckere Neuinterpretation von Ostern!


Dessertkuchen mit Frischkäse, Mango und Ananas - Rezepte

Hier ist ein leichter Kuchen mit einer guten Kakaooberseite, bedeckt mit Mangostückchen und Vanillecreme. Die Creme ist mit Butter und Vanillepudding Dr. Oetker recht schnell zubereitet. Sie können das Mangokompott durch jedes andere Kompott ersetzen, das Sie möchten oder zur Hand haben. Die Arbeitsplatte ist von Kirschrolle, weich und flauschig und reicht aus, um ein rundes Tablett mit einem Durchmesser von 21 cm zu bedecken.



Weizenzutat:
4 Eiweiß,
1/2 Tasse Zucker,
4 Eigelb,
1/3 Tasse Zucker,
1 Teelöffel Vanilleessenz,
1/2 Cana faina,
1/3 Rohrkakao,
1/4 Teelöffel Backpulver,
1/4 Teelöffel Backpulver,
1/8 Teelöffel Salz,
1/3 Tasse Wasser.
Ich habe das amerikanische Maß 1 verwendet Tasse = 1 Tasse à 250 ml, siehe Äquivalent in Gramm hier.
Creme:
1 Päckchen Vanillepudding Dr. Oetker,
4 Esslöffel Zucker,
500ml Milch,
125 g Butter, weich,
3 EL Puderzucker mit Vanillegeschmack
1 kleines Mangokompott.
Zubereitungsart:
Für die Vorbereitung der Arbeitsplatte bin ich genauso vorgegangen wie bei mit Kirschen gerollt, dann habe ich die Komposition in ein rundes Tablett mit einem Durchmesser von 21 cm gegossen, das mit gut mit Öl gefetteter Aluminiumfolie bedeckt war. Bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten backen. Nehmen Sie die Oberseite vom Blech mit der Folie ab und drehen Sie es auf einem mit Puderzucker bestäubten Handtuch um. Ziehen Sie die Alufolie leicht ab, drehen Sie die Arbeitsplatte auf den Kopf und lassen Sie sie vollständig abkühlen. Nach dem Abkühlen waagerecht in zwei gleiche Teile schneiden.


Zuerst bereiten wir die Arbeitsplatte vor. Aus dem Eiweiß einen harten Schaum schlagen, vorsichtig nacheinander das Eigelb, dann den Zucker und das Mehl hinzufügen. Wir backen es für ca. 20 Minuten in einer mit Butter gefetteten und mit Mehl bestäubten Pfanne.


Bereiten Sie die Sahne vor, schlagen Sie die Sahne mit Puderzucker und Schaumfestiger und stellen Sie sie dann beiseite. Käse, abgeriebene Zitronenschale, Naturjoghurt und etwas Puderzucker in eine Schüssel geben.


Ananas aus dem Kompott abseihen, die Hälfte in die Sahne geben, in Stücke schneiden. Dann den Ananassaft erhitzen, ohne ihn zu kochen, 1/2 Päckchen Gelatine dazugeben und mischen, bis er gleichmäßig wird. Nachdem das Gelee etwas abgekühlt ist, geben Sie es in die Sahne, dann die Schlagsahne, gießen Sie die Sahne über die gekühlte Arbeitsplatte und stellen Sie sie über Nacht im Kühlschrank zum Aushärten.
Weitere empfehlenswerte Kuchen


WINTERTRAUMKUCHEN

Wintertraumkuchen ist ein einfaches Rezept, einfach zuzubereiten. Er hat eine schlichte Pandispan-Spitze, saisonale Früchte und eine feine, erfrischende Creme, die ein perfektes Dessert auf die Festtagstafeln bringt.

Ich habe Mandarinen verwendet, aber je nach Geschmack und Jahreszeit kannst du Kiwi, Ananas (frisch oder Kompott), frische Erdbeeren, frische Himbeeren oder Kirschkompott verwenden. Die Mandarinen sind süß-sauer und passen perfekt in einen Winterkuchen.

Ich habe die im Kompott gewählt, weil sie schon die Haut entfernt haben und süßer sind als die frischen.

Der suggestive Titel ging von der Schneeschicht aus, die wir jeden Winter erwarten, und wird von der feinen und leckeren Creme gegeben. Die zerbrochenen Baisers, die das Dekor bilden, sind eine Metapher für das Eis.

Wenn Ihnen die Zubereitung von Baiser schwer fällt oder Sie keine Zeit haben, können Sie Kokosflocken bestreuen.

Wir traten in den Ferienmonat ein, den Moment, in dem wir unsere Leute mit vielen leckeren Gerichten verwöhnten: hausgemachte Kuchen, Lebkuchen, Croissants oder Kuchen.

Weitere festliche Kuchenrezepte für die Feiertage finden Sie in einer Kollektion, die wir extra für Sie zusammengestellt haben. Lassen Sie sich von der Kollektion inspirieren, wenn klicken Sie hier.

Wintertraumkuchen Es hat eine festliche Atmosphäre, eine schöne Präsentation und wird zu einem Ihrer Favoriten, da es einfach zuzubereiten ist und mit diesem einfachen Rezept, das sehr einfach zuzubereiten ist, Sie nicht scheitern können.

So kannst du sein Ich will dich in der Küche, Verwöhnt eure Lieben mit einem köstlicher Kuchen. Wenn Sie sichergehen möchten, dass Ihre Schlagsahne nicht angeschnitten wird, können Sie Creme Patisserie verwenden, eine perfekte Alternative zu Milchprodukten. Es nimmt beim Mischen an Volumen zu und bleibt lange stabil. Wenn Sie eine 100% vegane Version wünschen, empfehle ich Creme Patisserie Decor.

Ich könnte eine Geschichte von ein paar Seiten über dieses Dessert schreiben, aber ich überlasse es Ihnen, es zu entdecken und Ihre eigene Geschichte mitzumachen Wintertraumkuchen.

Ich hinterlasse die Zutatenliste und wie man sich vorbereitet Wintertraumkuchen und ich lade Sie ein, es auch vorzubereiten.

ZUTAT:

Für die Arbeitsplatte:

Für die Creme:

500 ml Meggle Creme Patisserie

1 Teelöffel Vanillepaste

1 Teelöffel Orange gratis

250 g Mandarinen aus Kompott & #8211 du brauchst 2 Portionen Kompott

Für Sirup:

Zur Dekoration:

Für den Anfang habe ich die Arbeitsplatte vorbereitet. Ich habe das Eiweiß vom Eigelb getrennt, dann habe ich das Eiweiß mit einer Messerspitze Zucker vermischt, bis es ein harter weißer Schaum wurde.

Separat habe ich das Eigelb mit dem Zucker vermischt.

Ich habe das Eigelb in das zu Hartschaum verwandelte Eiweiß eingearbeitet und mit einem Spatel von unten nach oben leicht gemischt und die Schüssel gedreht. Dann habe ich das gesiebte Mehl eingearbeitet und genauso leicht gemischt.

Ich habe den Teig in ein mit Backpapier ausgelegtes Blech gegossen und ihn 12-15 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C gebacken. Als es den Zahnstochertest bestanden hatte, nahm ich es auf einen Grill, entfernte das Backpapier und ließ es abkühlen.

Während die Arbeitsplatte im Ofen war, begann ich mit der Zubereitung der Creme.

Ich habe die Mascarponecreme mit dem Puderzucker vermischt.

Separat habe ich in einer anderen Schüssel 250 ml Pastry Creams gemischt, bis ich eine schaumige, aber leicht flüssige Konsistenz hatte.

Ich habe Creme Patisserie in die Mascarponecreme gemischt eingearbeitet, mit einem Spatel verrührt, dann den Rest der flüssigen Creme Patisserie hinzugefügt und mit dem Spatel weitergemischt & # 8211 wenn ich den Sahnemixer verwendet hätte es eine starke, fettige Konsistenz .

Ich habe die Gelatine in einer Schüssel mit 30 ml Wasser hydratisiert. Als es eine feste Masse wurde, löste ich es im Wasserbad auf. Damit es sich gut in die Creme einarbeiten lässt, habe ich 2 Esslöffel Sahne neben die Gelatine gegeben.

Als sie sich alle aufgelöst hatten, goss ich sie über die Creme und mischte sie 30 Sekunden lang schnell, bis die Zusammensetzung homogen war. Ich fügte Vanillepaste und Orangenessenz hinzu und vermischte mit einem Spatel, bis die Zusammensetzung homogen war.

Ich habe die Oberseite in das Blech gelegt, in dem ich es gebacken habe. Darunter lege ich eine Folie oder einen Streifen Backpapier, damit ich den Kuchen leicht aus der Form lösen kann.

Ich habe die Oberseite leicht mit etwas Sirup aus dem Mandarinenkompott sirupiert, dann eine dünne Schicht Sahne darüber und eine Schicht Mandarinenscheiben gelegt.

Den Rest der Creme trage ich auf die Früchte. Ich habe das Tablett mindestens 6 Stunden im Kühlschrank gelassen & # 8211 aber am besten über Nacht.

In dieser Zeit habe ich aus 3 Eiweiß und 120 g Zucker einige kleine Baisers zubereitet. Ich habe sie 2 Stunden bei 80 ° C gebacken (nach 45 Minuten habe ich die Tür angelehnt, ich habe die Tür an einer kleinen Öffnung befestigt, die Größe eines dünnen Holzlöffels), dann habe ich sie im Ofen abkühlen lassen.

Eine Stunde vor dem Anschneiden des Kuchens habe ich eine weiße Schokolade im Wasserbad geschmolzen und auf dem Kuchen verteilt. Ich brach die Baiser in meiner Hand und legte sie über die weiße Schokolade. Ich stelle den Kuchen wieder für eine Stunde in den Kühlschrank und schneide ihn dann in Würfel.

Wie Sie sehen, ist der Kuchen einfach zuzubereiten und kommt sehr gut heraus.

Mit Meggle Creme Patisserie haben wir das gewünschte Ergebnis erzielt, damit Sie versuchen können, in Ihrer eigenen Küche glücklich zu sein!


Charlotta mit Frischkäse, Ananas und Mango

Ich habe lange nicht mehr auf dem Blog veröffentlicht und bin froh, dass es für die Brave Chef Challenge ist.
Auf Vorschlag von Geta - Panseluta Violet mussten wir ein leckeres und leichtes Dessert zubereiten.

2 Packungen Kekse (ca. 20 Stück, je nach Form)
1 kleine Dose Ananas oder Pfirsich

200 ml frische Flüssigkeit 35% Fett
250 gr Frischkäse oder Mascarpone
1 Esslöffel Vanillezucker
1 Mangofrucht
1 Tasse Zucker (ich habe es nicht gesetzt, weil ich 200 g Kondensmilch gegeben habe)
Aromen wie Zimt, Caramom
Gelatineblätter habe ich 5 . gelegt

1 Mangofrucht
500 ml Flüssigkeit können aus Kompott oder Saft sein
2 Tropfen Gelee
100 gr Zucker
1 Päckchen Vanillezucker

* Kürbis schälen, reiben und Saft auspressen , Dann mit dem Zucker und dem Vanillezucker mischen, den ich mit Kondensmilch versetzt habe.

* Die Ananas wird in Stücke geschnitten und der Saft in eine separate Schüssel gegeben.Ich habe eine 20 cm-Form mit abnehmbaren Wänden vorbereitet, die ich mit Backpapier ausgelegt habe (aqm-Form zuerst mit Öl gefettet).
Ich habe ein Ende der Kekse abgeschnitten und ihnen Saft gegeben, dann habe ich sie mit dem abgeschnittenen Ende um die Form herum angeordnet, ich habe den Rest der Kekse in die Mitte gelegt. Ananasstücke darauf legen.
Wenn der Saft aus dem Kompott nicht ausreicht, verwenden Sie, was Sie zur Hand haben :)

* Schlagsahne mit einem Esslöffel Zitronensaft schlagen und dann einen Teelöffel Vanillezucker dazugeben, Mango mit Kondensmilch vermischt, Frischkäse-Gelatineblätter, die hydratisiert wurden, gut abtropfen lassen und einige Sekunden in der Mikrowelle schmelzen lassen (nicht kochen.), über die vorherige Mischung geben. Alles gut vermischen und in die Form gießen.
Kühlen, bis sie weich sind.
Leider habe ich die Glasur nicht vorbereitet, aber ich überlasse Ihnen untenstehende Schritte, die Sie im Originalrezept verwenden.

Glasur: Aus 500 ml Flüssigkeit gemischt mit 100 g Zucker und 2 Tropfen Gelee. Nach Anleitung auf dem Umschlag 1 Minute leicht kochen und 4 Minuten abkühlen lassen, über die Mangofruchtwürfel gießen und abkühlen lassen.


Käsekuchen zum Kaffee

1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Eine Pfanne einfetten.

2. Schlagen Sie 1 Tasse Zucker, 1/2 Tasse Butter und 1 Ei in einer Schüssel, bis eine Creme entsteht. Sauerrahm und Vanilleextrakt hinzufügen und gut vermischen. Fügen Sie 3 Tassen Mehl, Backpulver und Backpulver hinzu, bis ein klebriger Teig entsteht. Die Hälfte des Teigs in das vorbereitete Blech geben.

3. Mischen Sie Frischkäse, 1/2 Tasse weißen Zucker und 1 Ei in einer anderen Schüssel. Die Masse über den Teig geben, dann die zweite Teighälfte über die Frischkäsemischung geben.

4. Die Pekannüsse, braunen Zucker, 1/3 Tasse Mehl und 1/3 Tasse Butter in eine Schüssel geben und gut mischen. Über den Teig streuen.

5. Etwa 45 Minuten backen, bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt.

Das muss man auch sehen.


Dessertkuchen mit Frischkäse, Mango und Ananas - Rezepte

„Ein flauschiger Weizen, ein flauschiger Weizen!
Mit Mango bist du sehr lecker ”& # 8230
Entweder bin ich dumm oder ich bin betrunken
Halte mich auf. Das sind Kindergartenreime!

Was braucht man für ein Tablett (Bild 1)

Für die Arbeitsplatte
& # 8211 3 Eier
& # 8211 150 gr Mehl
& # 8211 150 gr Zucker
& # 8211 2 Mango
& # 8211 1 Päckchen Backpulver
& # 8211 abgeriebene Schale einer Orange

Arbeitsplan:
& # 8211 Mischen Sie die 3 Eier mit dem Zucker bei mittlerer Geschwindigkeit ca. 5 Minuten (Bild 2), bis sie an Volumen zunehmen (Bild 3). Fügen Sie nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl hinzu (Bild 3). Wir fügen auch die Orangenschale hinzu.
& # 8211 Die beiden Mangos schälen, in Würfel schneiden, dann in eine runde Form (Durchmesser 30cm) legen, mit Butter einfetten (Bild 4). Fügen Sie den Teig hinzu (Bild 5) und bedecken Sie die Früchte vollständig (Bild 6)
Lassen Sie es im heißen Ofen (170 Grad) bis es den Zahnstochertest besteht (ca. 30 Minuten) (Bild 7).
& # 8211 Wir können Puderzucker darüberstreuen (Bild 8).
& # 8211 guten Appetit! (Bilder 9 und 10)

Vorbereitungszeit: 60 Minuten
Preis: 15 Lei (kann variieren, je nachdem, wo Sie die Zutaten einnehmen)