Neue Rezepte

Trader Joes Omega Orangen-Karottensaft

Trader Joes Omega Orangen-Karottensaft

Das Team von What's Good at Trader Joe's? Bewertungen Trader Joe's Omega Orangen-Karottensaft

Was ist gut bei Trader Joe's?

Trader Joes Omega Orangen-Karottensaft

Nathan Rodgers, seine Frau Sonia und ihr Freund Russ Shelly und seine Frau Sandy haben sich vor fast zwei Jahren auf den Weg gemacht, die rund 4.500 Produkte des Kult-Lebensmittelhändlers für ihre Website zu überprüfen Was ist gut bei Trader Joe's?, und bisher haben sie mehr als 300 Produkte abgedeckt. Obwohl die Rezensenten Fans von Trader Joe sind, nehmen sie die Rezensionen ernst – ihre erste Rezension war sogar negativ. Hier ist ihr Prozess:

• Sie bewerten Produkte auf einer Skala von eins bis 10, wobei 10 die beste ist.

• Für jeden Beitrag bewerten zwei Personen das Produkt.

• Gutachter geben ihren Gesamteindruck und jeweils bis zu fünf Punkte ab.

Für Russ, Sonia, Shelly und Sandy fielen Trader Joes fettarme, probiotische Bio-Smoothies in die Kategorie der Top 4 der gesunden Getränke. Russ bemerkte: „Wir alle vier im Team von Was ist gut bei Trader Joe's? es schmeckt auch gut." Hier ist ihre Meinung zu dem Produkt:

Omega Orangen-Karottensaft (7,5/10 Punkte)
Eine angenehme Überraschung für Russ und Sandy. Süß, zitrusartig und köstlich schmeckt dieses wohltuende Getränk weniger nach seinen vielen gesunden Zutaten (einschließlich Omega-Fischöle und Tilapia-Gelatine) als nach einer geschmeidigen, komplexen Fruchtsaftmischung. " Lesen Sie mehr über dieses Produkt auf Was ist gut bei Trader Joe's?

Mehr von den besten und schlechtesten Produkten bei Trader Joe's

Arthur Bovino ist Chefredakteur von The Daily Meal. Folge Arthur auf Twitter.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe ’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe eingesetzt und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe ’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.


Acerola ist das trendigste neue Lebensmittel bei Trader Joe’s – aber was ist das?

Käsekuchen ohne Käse, Matcha-Grüntee-Eis, Käse-Blumenkohl-Jalapeño-Dip: Gibt es etwas, das Trader Joe’s kann’t tun? In diesem Monat strotzt der beliebte Lebensmittelhändler aus Kalifornien vor aufregenden, einzigartigen und köstlichen neuen Produkten, von Käsekuchen ohne Käse über Matcha-Grüntee-Eis bis hin zu käsigem Blumenkohl-Jalapeño-Dip. Und während wir alle zu unseren nahegelegenen TJ’s sprinten, enthalten zwei neue Produkte eine faszinierende Zutat, von der wir ehrlich gesagt noch nie gehört haben: Acerola.

Von einer im Jahr 2018 veröffentlichten Studie als “unerschlossene funktionelle Superfrucht” bezeichnet Zeitschrift für Lebensmittelwissenschaft und -technologie, Acerola ist, wie Trader Joe’s es ausdrückt, eine kirschähnliche Frucht, die hauptsächlich in den wärmeren Teilen Südamerikas wächst und reich an Vitamin C ist (nur eine dieser Acerola-Kirschen enthält mehr als 100 Prozent unseres empfohlenen Tageswertes Vitamin C). Acerola, das auch Vitamin A, Thiamin, Riboflavin und Niacin enthält, wird häufig zur Vorbeugung von Erkältungen oder Grippe verwendet und kann in Kombination mit Vitamin C die Immunität stärken. In Anbetracht unseres aktuellen Klimas macht es also durchaus Sinn, warum diese Superfrucht dieses Jahr wieder auftauchen würde &mdash und bei Trader Joe’s, nicht weniger.

Trader Joe hat diesen Sommer zwei neue Vitamin-C-reiche Produkte auf den Markt gebracht: Ungesüßtes Bio-Acerola-Püree und Absolutely Acerola-Saft-Shots.

TJ’s Acerola-Püree-Pakete ($ 3,49) sind in der Gefrierabteilung erhältlich und werden in Viererpackungen verkauft und eignen sich perfekt für Smoothies und Säfte. Tatsächlich liefert jedes der 3,5-Unzen-Pakete satte 1.180 Prozent des empfohlenen Tageswertes an Vitamin C!”

Der Absolutely Acerola Juice Shot ($ 1,99) hingegen enthält den Saft von 12 Acerola-Kirschen und eine Flasche enthält 1.010 Prozent der empfohlenen Tagesmenge an Vitamin C & fruchtigen Saft der Acerola, da unser Lieferant ein HPP (High Pressure Process) verwendet, um die Sicherheit des Saftes und die Qualität des Geschmacks zu gewährleisten, sagt ” Trader Joe’s.

Sie können es direkt schießen, es zu Smoothies (wie den Püree-Päckchen) hinzufügen oder es zu Mixgetränken hinzufügen, um einen hellen, herben Geschmack zu erzielen. Trader Joe ’s empfiehlt, es in seinem Chameleon Cooler-Cocktail zu verwenden, der einen Saftschuss und TJ’s Chia-Samen, Mango-Nektar, ungesüßtes Kokosnussgetränk, gefriergetrocknete Erdbeeren und eine Limettenscheibe und frische Minze erfordert.