Neue Rezepte

Herzogin Ofenkartoffeln

Herzogin Ofenkartoffeln

Wenn Sie sich jemals gefragt haben, ob Kartoffelpüree im Voraus gekocht werden kann, ist die Antwort dieses Rezept. Die Textur ist wie die einer zweimal gebackenen Kartoffel.

Zutaten

  • 12 mittelgroße Yukon Gold-Kartoffeln (3½–4 Pfund)
  • 2 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 10 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Teelöffel rosa oder schwarze Pfefferkörner, fein gemahlen

Rezeptvorbereitung

  • Geben Sie die Kartoffeln in einen großen Topf und gießen Sie Wasser hinzu, bis sie 2" groß sind; etwas abkühlen lassen.

  • Backofen auf 425° vorheizen. Eigelb, Knoblauch, Sahne, Sauerrahm, Butter und Pfefferkörner in einer großen Schüssel verquirlen; kräftig mit Salz würzen. Kartoffeln schälen und das Fruchtfleisch durch einen Reiszer oder eine Lebensmittelmühle (oder mit der Hand zerdrücken, wenn Ihnen ein paar Klumpen nichts ausmachen) direkt in eine Schüssel mit der Eimischung geben. Vorsichtig unterheben (achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel mischen). In eine 3-Liter-Backform geben und die Oberfläche dekorativ schindeln oder wirbeln. Backen, einmal drehen, bis sie goldbraun und leicht aufgebläht sind, 30–40 Minuten.

  • Voraus tun: Teller kann 1 Tag im Voraus zusammengebaut werden. Abdecken und kalt stellen. Backzeit um 5–10 Minuten verlängern.

Rezept von Ann Redding & Matt Danzer,

Nährstoffgehalt

Kalorien (kcal) 480 Fett (g) 35 Gesättigte Fettsäuren (g) 21 Cholesterin (mg) 200 Kohlenhydrate (g) 39 Ballaststoffe (g) 4 Gesamtzucker (g) 2 Protein (g) 7 Natrium (mg) 90Rezensionen AbschnittI erstellt Dieses Rezept für Thanksgiving und es war so schön, dass wir beschlossen haben, dass es unser traditionelles Weihnachts- und Thanksgiving-Essen wird! Ich möchte erwähnen, dass dies das erste Mal ist, dass ich Kartoffeln gebacken habe. Ich bin Afrikaner, der gerade nach Kanada gezogen ist, daher sind viele dieser Rezepte neu für mich. Ich fand es jedoch super einfach zuzubereiten und vor allem war es köstlich. Ich habe saure Sahne durch Naturjoghurt und Zitrone und Sahne durch Butter und Kondensmilch ersetzt. Danke, dass du unser Thanksgiving zu einem schönen Fest gemacht hast. OnayimiOttawa Kanada 10/14 /19Um das Schälen der Kartoffeln zu vermeiden, habe ich sie ca. 1 Stunde in einem 400-Grad-Ofen gebacken, je nach Größe der Kartoffel kann es etwas länger dauern. Legen Sie sie mit der Haut durch den Reiskocher. Fleisch tritt heraus und die Haut bleibt im Reiskocher. Viel einfacher! Ich habe den Knoblauch weggelassen und einen 1/4 Teelöffel Muskatnuss hinzugefügt. Habe vor dem Backen ein Ei darüber gewaschen. Es war herrlich und nichts blieb übrig. Ich werde die gleiche Methode für meinen nächsten Cottage Pie verwenden. Charles KeepsBloomfield Hills MI02/24/19Dies war ein wirklich leckeres Rezept. Ehrlich gesagt ist der schwierigste Schritt, die Kartoffeln zu schälen. Ich habe es dieses Jahr zum Thanksgiving meiner Familie gemacht und ich habe Anfragen bekommen, es nächstes Jahr wieder zu machen. vielen Dank - es war smashing.m.joseph.stanis8219Pittsburgh PA11/24/17

Herzogin Ofenkartoffeln

Ein Kartoffelpüree-Gericht im Voraus zuzubereiten ist mehr als fabelhaft, wenn Sie ein Urlaubsessen zubereiten. Diese knoblauchartige, fein strukturierte Beilage im Stil von "zweimal gebackenen Kartoffeln" war wunderbar.

Dieses Rezept wurde von Bon Appetit angepasst, beigesteuert von Ann Redding und Matt Danzer. Ich habe den Knoblauch erhöht und eine Knoblauchpresse verwendet, anstatt die Nelken zu reiben. Groß.

  • 4 Pfund Yukon Gold Kartoffeln
  • Grobes Salz
  • 5 große Eigelb
  • 3 Knoblauchzehen, fein gerieben
  • 1¼ Tassen Sahne
  • ¾ Tasse Sauerrahm
  • 10 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen
  • 1 Teelöffel rosa oder Schwarz Pfefferkörner, fein gemahlen
  1. Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken, bis 2″ mit Salz würzen.
  2. Auf mittlerer bis hoher Stufe zum Kochen bringen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis ein Gemüsemesser sehr leicht durch die Kartoffeln gleitet, 25–35 Minuten. Abgießen und etwas abkühlen lassen.
  3. Backofen auf 425° vorheizen, am besten auf Umluft.
  4. Eigelb, Knoblauch, Sahne, Sauerrahm, Butter und Pfefferkörner in einer großen Schüssel verquirlen und großzügig mit Salz würzen.
  5. Kartoffeln schälen und das Fruchtfleisch durch a reiser oder eine Lebensmittelmühle (oder zerdrücke sie von Hand, wenn dir ein paar Klumpen nichts ausmachen) direkt in eine Schüssel mit der Eimischung.
  6. Vorsichtig unterheben, dabei darauf achten, nicht zu viel zu vermischen.
  7. In eine 3-Liter-Backform geben und die Oberfläche dekorativ schindeln oder wirbeln.
  8. Backen, einmal drehen, bis sie goldbraun und leicht aufgebläht sind, 30–40 Minuten.

Hinweis: Schale kann 1 Tag im Voraus zusammengebaut werden. Abdecken und kalt stellen. Backzeit um 5–10 Minuten verlängern.


Herzogin Kartoffeln

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Herzogin-Kartoffeln sehen schick aus, sind aber überraschend einfach zuzubereiten. Einfach Eigelb, Butter, Sahne, reichlich Salz und Pfeffer und eine Prise Muskatnuss in das Kartoffelpüree rühren, dann die Masse in einen Spritzbeutel füllen und in beliebiger Form auf ein Backblech spritzen. Mit ein wenig geriebenem Käse bestreuen, backen, und Sie haben eine elegante Kartoffelbeilage für Ihr Thanksgiving-Essen, den Weihnachtstisch oder sogar eine Dinnerparty unter der Woche.

Spezialausrüstung: Für dieses Rezept benötigen Sie einen großen Spritzbeutel und eine 1/2-Zoll-Sternspritzspitze.


Rezeptzusammenfassung

  • 3 ½ Pfund rostbraune Kartoffeln, geschält, in 1 1/2-Zoll-Stücke geschnitten
  • Salz und Pfeffer
  • ½ Tasse Sahne, erwärmt
  • 5 Esslöffel ungesalzene Butter, in Stücke geschnitten
  • 2 große Eigelb

Backofen auf 425°F vorheizen. Kartoffeln in einen großen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 2 TL hinzufügen. Salz. Kochen Sie Kartoffeln, bis sie weich sind, wenn Sie sie mit einem Messer durchbohren, etwa 20 bis 25 Minuten. Rinne.

Kartoffeln in eine große Schüssel geben und mit einem Stampfer oder Kartoffelreisser zerdrücken, bis sie glatt und klumpenfrei sind. Sahne, Butter, Eigelb, 1 TL hinzufügen. Salz und 1/2 TL. Pfeffer. Gut mischen.

2 Backbleche mit Pergament auslegen. Kartoffelmasse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben. Pfeifen Sie dekorative gewirbelte Hügel mit einem Durchmesser von etwa 2 Zoll und einem Abstand von etwa 2 Zoll. Backen, bis die Oberseiten leicht gebräunt sind, etwa 20 bis 25 Minuten.


Einfache Herzogin-Kartoffeln

Perfekt für die Unterhaltung, Old-School-Herzogin-Kartoffeln scheinen sehr aufwendig zuzubereiten, aber ich verspreche, dass sie unglaublich einfach zuzubereiten sind.

Zunächst, Was sind eigentlich Herzoginkartoffeln? Ein klassisches Rezept der Französische Küche, Herzoginkartoffeln sind im Grunde ein schickes Gericht aus Kartoffelpüree, Eigelb, Butter und einer Prise Muskatnuss.

Während ich die klassische Version liebe (scrollen Sie nach unten, um zu sehen, wie es hergestellt wird), ist mein einfaches Rezept für Herzoginkartoffeln milch- und glutenfrei, was sie perfekt für Dinnerpartys macht.

Sie sind auch perfekt für Thanksgiving- und Weihnachtsessen und werden garantiert begeisterte Kritiken erhalten!

Diese einfachen Herzogin Kartoffeln sind bereit in weniger als 30 Minuten von Anfang bis Ende zu machen.

Das Beste ist, du brauchst nur 3 Hauptzutaten, um sie zu machen:

* Eier (am besten aus Freilandhaltung)

Beste Kartoffeln für Herzoginkartoffeln

Für beste Ergebnisse empfehle ich die Verwendung von Ratte-, Desiree-, Yukon Gold- oder Maris Piper-Kartoffeln.

Sie alle haben eine weiche Textur und verleihen Ihren Herzoginkartoffeln eine wunderbar zartschmelzende, flauschige Textur.

Schritt-für-Schritt-Rezept

Dieses klassische französische Rezept zuzubereiten ist ein Kinderspiel. Die Zubereitung ist so schnell und macht Spaß, dass Sie vielleicht sogar Ihre Kinder bitten, Ihnen dabei zu helfen.

Wenn Sie von vorne beginnen möchten, geben Sie die Kartoffeln in einen großen Topf mit kaltem Wasser, bringen Sie sie zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und kochen Sie die Kartoffeln etwa 20 Minuten oder bis sie weich sind. Schälen Sie sie und fahren Sie mit dem Rezept fort.

Wenn Sie beginnen von übrig gebliebene gekochte Kartoffeln Wie ich es tue, beginne damit, deine gekochten Kartoffeln in einer mikrowellengeeigneten Schüssel aufzuwärmen und sie dann in eine Schüssel zu geben.

Du kannst Verwenden Sie einen Kartoffelreiser oder einen Kartoffelstampfer um die Kartoffeln zu pürieren. Wenn Sie einen Reisschneider verwenden, müssen Sie die Kartoffeln nicht schälen, da das Werkzeug die Schale für Sie auffängt, was praktisch ist!

Wenn Sie einen Kartoffelstampfer verwenden, müssen Sie die Kartoffeln zuerst schälen und dann gründlich zerdrücken, bis eine glatte Masse entsteht.

Ich verwende beide Werkzeuge austauschbar, aber wenn Sie diesen Vorgang vereinfachen möchten, entscheiden Sie sich am besten für einen Kartoffelreiser (Sie können alle Unterschiede hier überprüfen).

Während die Kartoffelmischung noch warm ist, das Eigelb und das native Olivenöl extra unterheben.

Nach Belieben eine Prise geriebene Muskatnuss hinzufügen und mit Meersalz und frisch gemahlenem schwarzem Pfeffer würzen.

Die Masse in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und die Kartoffelmasse in Rosettenform (oder beliebiger Form) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.

Notiz: Das Bild unten zeigt Herzoginkartoffeln, die auf einem mit Pergamentpapier bedeckten Blech gebacken und dann auf ein sauberes Backblech übertragen wurden.

Backen Sie sie nicht ohne Pergamentpapier, da die Gefahr groß ist, dass sie am Backblech kleben bleiben.

Leicht mit Eiwaschmittel bestreichen und Ihre Herzoginkartoffeln sind bereit, goldgelb und knusprig zu backen.

Los geht's! Mit sehr wenig Aufwand haben Sie eine super ausgefallene Kartoffelbeilage für Ihre nächste Dinnerparty oder jeden anderen besonderen Anlass.

Tipps und Tricks

Wusstest du, dass man Herzoginkartoffeln damit zubereiten kann? übrig gebliebene Kartoffelpüree? Wenn Sie sich fragen, was Sie mit übrig gebliebenen Maische machen sollen, ist dies die Antwort!

Anstelle von Salzkartoffeln können Sie gedünstete Kartoffeln verwenden nach Belieben (gedämpfte Kartoffeln brauchen je nach Größe 12 Minuten zum Garen).

In ähnlicher Weise können Sie, wenn Sie einen Instant Pot besitzen, Herzoginkartoffeln mit Instant-Kartoffeln, überprüfen Sie diesen Beitrag für Anweisungen.

Herzoginkartoffeln lassen sich wunderbar einfrieren!

Sobald sie fertig sind, legen Sie sie in ein Backblech und frieren Sie sie 30 Minuten lang ein. Geben Sie sie dann in einen Gefrierbeutel oder -behälter und bewahren Sie sie bis zu 1 Monat im Gefrierschrank auf.

Wann immer Sie möchten, nehmen Sie sie aus dem Gefrierschrank, legen Sie sie auf ein Backblech und erhitzen Sie sie 5-10 Minuten lang im heißen Ofen.

Sie können im Voraus erstellt werden!

Sobald Sie Ihre Herzoginkartoffeln auf ein Backblech gespritzt haben, legen Sie sie in den Kühlschrank und verwenden Sie sie innerhalb von 6-8 Stunden. Bürsten Sie sie mit Eiwaschmittel und fahren Sie dann mit dem Backen fort.

Traditionelle Herzogin-Kartoffeln

Ich bin milchintolerant, also stelle ich sicher, dass mein Rezept für Herzoginkartoffeln ist milchfrei (ist auch natürlich Gluten-frei).

Wenn Sie wollen folgen Sie der traditionellen Route, Ersetzen Sie das native Olivenöl extra durch die gleiche Menge Butter.

Sobald Ihre Kartoffeln gekocht sind, legen Sie sie in eine Schüssel und fügen Sie Butter bei Raumtemperatur hinzu.

Die Hitze der Kartoffeln lässt die Butter schmelzen, während du sie zerdrückst, was deiner Kartoffelmischung eine extra flauschige Textur verleiht.

Wozu diese servieren?

Es gibt unzählige Möglichkeiten, sie zu servieren, vom klassischen Sonntagsschmorbraten über gebackenen Fisch bis hin zu klassischen italienischen Fleischbällchen, um nur einige zu nennen.

Hier sind einige meiner Lieblingshauptgerichte, die super zu diesem klassischen Kartoffelgericht passen:

Hier ist also eine Zusammenfassung, warum Sie dieses einfache Kartoffelrezept so schnell wie möglich ausprobieren sollten:

  • Es ist das süßeste Kartoffelgericht aller Zeiten
  • So einfach zu machen, dass Sie es nicht glauben werden
  • Kann einen Tag im Voraus zubereitet und gebacken werden, wenn Sie bereit sind, sie zu servieren
  • Großartig allein oder mit einfachen Gewürzen wie hausgemachter Mayo und Ketchup
  • Allergikerfreundlich und großartig, um sowohl Kinder als auch Erwachsene zu unterhalten

HAST DU DIESES REZEPT GEMACHT?

Bitte lass mich wissen, wie es dir gefallen hat! Hinterlasse unten einen Kommentar und teile ein Bild auf Instagram mit dem Hashtag #thepetitecook! Wenn ich mir deine Bilder ansehe, muss ich immer *und superhungrig* lächeln!


Tipps für Herzoginkartoffeln

Es gibt ein paar Dinge, die dazu beitragen, dass diese Kartoffeln perfekt werden:

  • Lassen Sie die Kartoffeln etwas abkühlen, bevor Sie das Eigelb hinzufügen, da Sie sonst die Eier verrühren können.
  • Die Kartoffeln zerdrücken oder mischen, bis sie Nur glatt. Ich benutze meinen Handmixer, aber Sie können auch einen Kartoffelstampfer oder -reiser verwenden. Durch zu starkes Pürieren oder Mischen von Kartoffeln wird die Mischung klebrig, wie Tapetenkleister! Einfach pürieren, bis die Klumpen weg sind.
  • Glattere Kartoffeln pfeifen besser! Du möchtest zwar nicht zu viel zerdrücken, aber es ist wichtig, dass die Mischung glatt ist, damit sie die Rohrspitze nicht verstopft, wenn du deine Strudel kreierst. Du kannst auch eine größere Sternspitze verwenden, um sicherzustellen, dass genügend Platz für die Mischung vorhanden ist, um durch die Spitze zu extrudieren.
  • Werden Sie kreativ mit Ihren Rohrleitungen! Probieren Sie verschiedene Arten von Spitzen für einzigartige Wirbel aus oder spritzen Sie die Mischung in Formen wie Herzen
  • Damit sich die Kartoffeln beim Backen nicht ausbreiten und ihre Form und Definition verlieren, stellen Sie die Pfanne mit den Rohrkartoffeln vor dem Backen am besten für ca. 15 Minuten in den Gefrierschrank. Dies wird dazu beitragen, dass die Hügel etwas härten und ihre Form behalten.
  • Einige Rezepte verlangen, dass die Kartoffeln vor dem Backen mit Eiern gewaschen werden, aber ich finde, dass geschmolzene Butter gut funktioniert. Verwenden Sie eine Backbürste, um die Butter vorsichtig auf die Hügel zu streichen, und achten Sie darauf, die Wirbel und Grate nicht zu glätten.


Die besten Herzogin-Kartoffeln

Meine erste Erfahrung mit Duchess Potatoes war bei einem stickigen Hochzeitsessen im Country Club, das mit Beef Wellington serviert wurde. Ein Teenie-Country-Club-Drama der alten Schule der 80er Jahre fasst die Erfahrung zusammen.

Ehrlich gesagt, ich glaube, ich wusste nicht einmal, in was meine Gabel einsinkte, als ich den ersten Bissen an meine Lippen hob.

Kartoffelpüree… Nichts Besonderes. Doch die Präsentation machte einen großen Unterschied. Ich erinnere mich, dass ich mir im Geiste notierte, dass eine goldene Kruste auf Kartoffelpüree definitiv eine gute Sache war.

Natürlich könnten Sie einfach cremigen, beruhigenden Kartoffelpüree zubereiten und ihn einfach so servieren, wie er ist. Sie können sie auch in einer Schüssel backen, damit die Oberseite ein wenig knusprig wird, um das Kartoffelkonzept der Herzogin nachzubilden.

Doch für die volle Wirkung von goldenen Kartoffelkissen mit feuchtem, flauschigem Inneren und butterweichem Äußeren müssen Sie echte Herzoginkartoffeln herstellen.

Das beste Rezept für Herzogin-Kartoffeln, das ich heute teile, ist meiner bescheidenen Meinung nach das beste, weil der Geschmack und die Textur so richtig sind.

Alle Kartoffelpüree sind verdammt gut, aber diese sind extrem seidig und haben durch die Zugabe von weißem Cheddar-Käse einen fabelhaften Geschmack.

Eigelb wird hinzugefügt, um die Textur zu verbessern und Reichhaltigkeit zu bieten.

Sobald die Kartoffeln püriert und auf Backbleche gespritzt sind, bestreichen Sie das Äußere vorsichtig mit geschmolzener Butter, damit das Äußere entlang der Rippen braun werden kann.

Die besten Herzogin-Kartoffeln sind wunderbar für die Feiertage. Du kannst sie ein oder zwei Tage im Voraus zubereiten und auf Backbleche spritzen und sie dann in letzter Minute backen. Sie sind eine großartige Möglichkeit, Mahlzeiten zu portionieren, um sicherzustellen, dass jeder die gleiche Portion bekommt. Und sie sehen hübsch aus, wenn sie auf jedem Teller sitzen.


Wie macht man die besten Herzogin-Kartoffeln?

  1. Heizen Sie Ihren Ofen auf 425F vor.
  2. Dann zerdrücken Sie Ihre gekochten Spuds, bis sie vollständig glatt sind.
  3. Knoblauch in Butter goldbraun anbraten.
  4. Als nächstes die Sahne einrühren und in eine Schüssel umfüllen.
  5. Die Sahnemischung mit dem Brei, dem Parmesan und den Gewürzen vermischen.
  6. Fügen Sie das Eigelb hinzu, sobald die Maischemischung abgekühlt ist.
  7. In Strudel spritzen.
  8. Zuletzt goldbraun backen.
  9. Etwas abkühlen lassen, garnieren und servieren.

Am besten Kartoffeln verwenden?

Ich bevorzuge Yukon Golds, da sie sowohl nasser als auch trockener Hitze standhalten. Dies macht sie ideal für das Kochen und Backen, das in diesem Rezept erforderlich ist.

Sie können jedoch jede beliebige Sorte verwenden, z. B. Russets, aber beachten Sie, dass es einen leichten Texturunterschied geben kann.

Muss ich sie auspfeifen?

Für den klassischen Stil ja. Sie können es aber auch in einen Auflauf verwandeln. Anstatt die Mischung auszuspritzen, geben Sie alles in Ihre Schüssel und machen mit einem Spatel Wirbel. Du kannst sie auch in Förmchen spritzen oder wieder einen Spatel verwenden.

Was auch immer Sie tun, vergessen Sie nicht den wirbelnden Teil. Sie sind der Schlüssel zu diesen köstlichen knusprigen Spitzen.

Kannst du sie vorher herstellen?

Ja, und Sie können dies auf zwei Arten tun:

  • Kalt stellen: Auf ein Backblech spritzen und im Kühlschrank aufbewahren, bis Sie zum Backen bereit sind. Verwenden Sie diese Methode, wenn Sie sie am selben Tag backen.
  • Einfrieren: Auf ein Blech spritzen und einfrieren. Dann, sobald sie fest gefroren sind, in einen luftdichten Behälter geben. Sie können sie bis zu zwei Monate aufbewahren.

Was zu Herzogin-Kartoffeln servieren?

Dieses Gericht passt gut zu allem, was Sie zu Brei servieren. Wenn ich Gäste zu Besuch habe, serviere ich sie gerne mit Knoblauch-Kräuterbutter-Brathuhn, cremigem Zitronen-Knoblauch-Lachs, mit Speck umwickelter Schweinelende und Wein-Roastbeef.

Noch mehr leckere Kartoffelrezepte:

Aufbewahrungshinweise:

Ich empfehle dringend, sie am Tag der Zubereitung zu konsumieren, da Sie auf diese Weise die beste Textur erhalten. Aber Sie können ganz Ihre Reste.

Befolgen Sie einfach die Tipps für die Herstellung im Voraus. Bewahren Sie sie einige Tage in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank auf. Auf einem Backblech einfrieren, dann in einen Behälter umfüllen und zwei Monate lagern.

Während sie diese frisch gebackene Knusprigkeit gewinnen, behalten sie diesen erstaunlichen Geschmack. Auch auftauen und vor dem Servieren einige Minuten backen. Oder verwandeln Sie sie in Kartoffelpuffer oder Bällchen!


Herzogin Kartoffeln

Backofen auf 375 Grad vorheizen. Gekochte Kartoffeln auf ein Backblech legen und 10-15 Minuten in den Ofen geben, oder bis sie an der Oberfläche leicht getrocknet sind.

Nehmen Sie die Kartoffeln aus dem Ofen und verarbeiten Sie die Kartoffeln durch eine Reismaschine oder eine Lebensmittelmühle. In einer Schüssel etwa 5 Minuten abkühlen lassen. Fügen Sie Eigelb, Butter, ein paar großzügige Prisen Salz, eine großzügige Prise Pfeffer, eine Prise Muskatnuss und 3/4 Tasse Sahne hinzu. Mit einem Gummispatel verrühren. Schmecken Sie und stellen Sie sicher, dass die Kartoffeln ausreichend gesalzen sind.

In einen großen Spritzbeutel geben und durch eine große Sterntülle in einer kreisförmigen / spiralförmigen Aufwärtsbewegung spritzen.

Machen Sie eine Eiwäsche, indem Sie 1 Ei mit 1/2 Tasse Sahne mischen. Bürsten Sie die Rohrkartoffeln leicht mit Eiwaschmittel. (Dies ist etwas einfacher, wenn Sie die Rohrkartoffeln etwa eine halbe Stunde lang kühlen.)

Bei 375 backen, bis die Ränder goldbraun sind. Auf einer hübschen Platte servieren!

Machen Sie die Kartoffeln im Voraus und lagern Sie sie im Kühlschrank, dann backen Sie sie in letzter Minute!

Ich habe diese Herzoginkartoffeln Anfang November für PW Cooks gemacht, aber beschlossen, zu warten, um sie zu Weihnachten zu veröffentlichen, sobald ich beschlossen habe, sie auf dem Weihnachtsspecial anstelle von Kartoffelpüree zu machen. Ich habe mich entschieden, Herzoginkartoffeln anstelle von Kartoffelpüree für das Weihnachtsspecial zu machen, weil&hellipwell&hellipI&rsquod sich bereits in der ersten Folge von Staffel 1 erlaubt hat, mein Kartoffelpüree zu machen (ich war immer sehr geduldig), also wusste ich, dass sie aus dem Fenster waren. Zweitens ist das Weihnachtsessen die perfekte Zeit, um Herzoginkartoffeln zuzubereiten, wenn Sie Herzoginkartoffeln zubereiten möchten, denn sie sind ausgefallen und rüschig und schön und haben dennoch den leckeren Komfort-Food-Faktor der Kartoffelpüree. Drittens passen sie hervorragend zu Roastbeef. Und viertens, sie sind randvoll mit Eigelb, zu dem es nichts mehr zu sagen gibt.

Eigelb, Eigelb, Eigelb.

Übrigens, eine jährliche Erinnerung an den Homeschooling-Slogan, den ich vor etwa acht Jahren erfunden habe, dass ich euch alle einlade, auf T-Shirts zu kleben, wie ihr es wollt:


Herzogin Kartoffeln

So bereiten Sie Herzoginkartoffeln zu . Wenn es einen gibt Beilage oder Garnitur par excellence, zumindest in meinem Haus, das heißt die Kartoffeln . Da ich auch aus einem Land komme, in dem sie angebaut und von höchster Qualität erhalten werden, könnte es nicht anders sein. ich mag fast alle Kartoffelrezepte , auf jede erdenkliche Weise gekocht, gebraten, gebraten, gedünstet, geschmort und natürlich püriert.

Das heutige Rezept ist a Variation eines einfachen Kartoffelpürees, es ist Herzogin Kartoffeln, von den Franzosen pommes duchesse . Sie sind eine Kreation der klassischsten französischen Küche, ein Kartoffelpüree, angereichert mit Eigelb und gewürzt mit schwarzem Pfeffer. Das Auffälligste an diesen Kartoffeln ist nicht so sehr das Rezept selbst, sondern seine Präsentation. Üblicherweise werden sie wie eine Blume zubereitet, mit Hilfe eines Spritzbeutels und einer Sterntülle erhält man kleine, zarte und elegante Bissen.

Sicherlich ist es eine etwas bombastische oder veraltete Art, ein Special zuzubereiten Kartoffelbrei . Ich bin der Meinung, dass Klassik nicht gleich Alt ist. Diese Herzoginkartoffeln werden sicherlich die Garnitur jedes der Gerichte sein, die Sie für diese Feiertage zubereiten. Als Begleitung zu ein Wellington-Lendenstück oder ein Runde Roastbeef , sie bilden die perfekte Kombination.

Diese sind nicht nur stilvoll und originell, sondern auch Kartoffeln sind ein exquisiter Snack . Das bei der Zubereitung enthaltene Eigelb verleiht ihm eine weiche und zarte Note. Es ist alles eine Frage der Fantasie und des Wunsches, Spaß in der Küche zu haben, daher ist hier ein leckeres und lustiges Rezept, ideal als Garnitur eher als elegant.

Zubereitung des Herzogin-Kartoffelteigs

  1. Wir waschen die Kartoffeln gut und kochen sie ohne zu schälen in reichlich Salzwasser.
  2. Wir kochen die Kartoffeln, bis wir sehen, dass sie beim Anstechen weich sind. Die Garzeit hängt ein wenig von der Größe der Kartoffeln ab, beträgt aber etwa 15 oder 20 Minuten. Wir kochen die Kartoffeln mit Haut, damit sie beim Kochen nicht mit Wasser pfützen. Überschüssiges Wasser beeinflusst die Textur der Maische, die wir erreichen möchten.
  3. Sobald wir die gekochten Kartoffeln haben, gießen Sie sie ab und entfernen Sie die Haut.
  4. Mit einer Gabel oder Püree zerdrücken und die Butter hinzufügen. Wir zerstampfen die Kartoffeln weiter, bis wir alle Klumpen beseitigt haben und die Butter perfekt integriert ist.
  5. Überprüfen und korrigieren Sie das Salz und fügen Sie nach Belieben schwarzen Pfeffer hinzu.
  6. Wir trennen das Eiweiß vom Eigelb eines der Eier und geben das Eigelb zu den Kartoffeln.
  7. Wir rühren gut um, bis wir eine einheitliche Creme haben.

Backen und Abschlusspräsentation von Herzogin Kartoffeln

  1. In einen Spritzbeutel legen wir eine sternförmige Düse. Die Düse muss ziemlich groß sein, sonst könnte sich die Maische verfangen und den Austritt durch ein kleines Loch erschweren.
  2. Füllen Sie die Hülse mit dem Kartoffelpüree. Wenn wir keinen Spritzbeutel oder eine Düse haben, können wir eine Plastiktüte verwenden, bei der eine Ecke abgeschnitten ist.
  3. Die Stapel werden anders sein, ohne die Sternenzeichnung, aber es wäre völlig in Ordnung.
  4. Auf ein Backblech legen wir ein Blatt Pergamentpapier. Was das spätere Entfernen der Kartoffeln erleichtert.
  5. Mit dem Spritzbeutel machen wir Stapel direkt auf dem Papier. Und wir bemalen jeden mit geschlagenem Ei.
  6. Nachdem der Backofen zuvor auf 200 °C aufgeheizt wurde, führen wir das Backblech ein und stellen die Grilloption ein.
  7. Herzoginkartoffeln sind fertig, sobald wir sehen, dass sie goldbraun sind, in 2 oder 3 Minuten.

Diese Kartoffeln sind ein idealer Begleiter für Fleisch und Fisch. Vor allem zu wichtigen Terminen, wenn wir für unsere Gäste schöne und reichhaltige Gerichte zubereiten wollen.

Diese Art, Kartoffeln als Beilage zuzubereiten, wird sicher ein Erfolg.


Schau das Video: Introducing- Ofenkartoffeln (Januar 2022).